Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

RealFIMO

PC Stromprobleme

Recommended Posts

 

Hallo. ich hab da mal ein kleines Problem und dachte mir, bevor ich lang in irgendwelchen PC Foren suche frag ich doch erstmal hier nach Hilfe da ich ja hier zuhause bin :smile:.

Also ich habe am meinem PC schon länger nichts verändert, heißt Komponenten und Betriebssystem ist alles das gleiche seid langem und ich hatte so Probleme noch nicht. Bin kein PC profi aber auch kein Neuling aber sowas hatte ich noch nicht.

Also wenn man den PC anschaltet kommt ja das Startbild vom Mainboard und dan der Windows Ladebildschirm. Seit ein parr Wochen habe ich nun das problem das ich erst nach ca. einer Minute ein Bild bekomme. Auch kommt es vor das der PC nach einigen Sekunden nach dem einschalten wieder von alleine ausgeht. An den Lichtern von meinen lüftern kann ich erkennen das diese etwas flackern, so kommt es mir vor als wenn der rechner beim starten nicht genug Strom bekommt. Wie das Auto das nicht starten will weil die Batterie fast leer ist. Wenn der PC dan mal läuft ist wieder alles in ordnung.

Habe überlegt ob das netzteil was haben könnte aber keine Ahnung wie ich das prüfen kann und dan ist es auch komisch das ich dieses problem nur beim starten habe.

Falls da jemand vielleicht einen Rat hat würde ich mich freuen.

Falls die Komponenten wichtig sind schreib sie hier mal rein.

Also verbaut sind ein ASUS M2N32-SLI Deluxe Mainoard mit AMD 64 mal 2 4600+ Dual Core.

GraKa ist ne ASUS GeForce 8800 GTX

2 Gig RAM (ja nur ich weiß)

Netzteil ist nen Zalman ZM600-HP (ist ausreichend, wars ja auch die ganze zeit)

betriebssystem hab ich Win 7.

So dan hoff ich mal es kann wer was damit anfangen und weiß eventuell einen Rat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Das ist ein 600 Watt Netzteil und wirklich vollkommen ausreichend. Hört sich so wie es schilderst nach Netzteil an.

Am besten in das nächste Fachgescäft gehen und dir ein neues holen. Vorher natürlich nachfragen ob du es zurückgeben kannst wenn das Problem dadurch nicht behoben wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ja COmputer sind immer so eine Sache... Hatte schon alle möglichen probleme mit Computern gehabt... An deiner Stelle würde ich erstmal ein gebrauchtes Netzteil einbauen (400W reichen) wenn da immer noch das problem besteht, musste irgendwie gucken das du das Motherboard mal "tauschen" kannst... Wenn man keine Ersatzteile hat ist das kacke aber wenn du ihn wieder an laufen bekommen willst, kauf dir neue komponenten und wenn du dnan herrausgefundne hast woran es lag, kannste das was du nicht brauchst wieder zurück geben (14 Tage rückgaberecht)

Hört sich bei dme flackern auch etwas danach an das dein Cpmpzter zuviel strom zieht... Klemm mal testweise alle Laufwerke ab und guck was dann passiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Jo 600 Watt hatt das teil. Hab extra nen Zalman genohmen da ich von denen ihren Komponenten begeistert bin, machen starkes zeugs.

Netzteile hab ich auch noch da bloss leider keins mit 600 Watt, und mit 500 watt brauch ich es nicht zu testen. hatte eins am Anfang drin aber die Grafikkarte zieht soviel Strom das alle anderen Lüfter stehen geblieben sind.

Aber kann ich das Netzteil irgendwie meßen bevor ich mir ein neues hole. Hinten am Ausgang oder so oder geht das nicht? Kannst du dazu was sagen?

Edit:

Ok der beitrag kam gerade als ich meinen geschrieben habe. Also wie ich oben geschrieben habe brauch ich keine 400 oder 500 watt versuchen wegen GraKa. Das mit dem abklemmen hab ich mir auch schon gedacht, dan würd ich wissen ob er zuviel strom zieht aber nicht warum. Wie gesagt es ging ja die ganze zeit alles auch so. Und laufen tut er ja sowieso, diese macken macht er ja nur manchmal beim starten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Na dann haben wir doch schon das Problem in meinen Augen... Deine Grafikkarte ;) Wenn die sooooo viel Strom zieht das noch nichtmal ein 500W Netzteil mithält, wird es schon daran liegend a erklärt auch wieso du erst nach ca. 1 Minute ein Bild bekmmst... Tausch mal die Grafikkarte oder mach sie raus und nutze einfach mal die On Bard Grafikkarte falls du eine hast

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Netzteile hab ich auch noch da bloss leider keins mit 600 Watt, und mit 500 watt brauch ich es nicht zu testen. hatte eins am Anfang drin aber die Grafikkarte zieht soviel Strom das alle anderen Lüfter stehen geblieben sind.

Aber kann ich das Netzteil irgendwie meßen bevor ich mir ein neues hole. Hinten am Ausgang oder so oder geht das nicht? Kannst du dazu was sagen?

500Watt reicht locker mit der Karte ;)

Wir haben auf Arbeit sogenannte Netzteil-Tester. Aber so ein Tester müsstest du dir ha auch kaufen.

@-=DGX=-

Im Ladengeschäft hast du kein Rückgaberecht. Da musst du auf Kulanz des Händlers hoffen. Gute Händler machen es natürlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
500Watt reicht locker mit der Karte ;)

Wir haben auf Arbeit sogenannte Netzteil-Tester. Aber so ein Tester müsstest du dir ha auch kaufen.

@-=DGX=-

Im Ladengeschäft hast du kein Rückgaberecht. Da musst du auf Kulanz des Händlers hoffen. Gute Händler machen es natürlich.

Echt nicht? Ich war damals auch selbstständig gewesen und ich musste ebenfalls 14 Tage Rückgaberecht geben... Hier in den Computerläden hat man auch 14 Tage Rückgebe recht ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wie viel Watt das Netzteil liefert ist eigentlich erstmal Wurst, wichtig ist wie viel Ampere (Strom) auf der Jeweiligen 12V Linie zu Verfügung stehen.

Das steht auch auf dem Netzteil drauf, wo der höchste Strom geliefert werden kann gehört die Grafikarte hin.

Die anderen Geräte werden auf den anderen 12V/5V Schienen aufgeteilt.

Das Netzteil kann aber Trozdem defekt sein, eventuell wird im Einschalt Moment zu wenig Strom geliefert daher Unterspannung und das Mainboard geht sofort wieder in einen Fail-Safe, so hört sich das zumindest für mich.

Also mal die Verkabelung Prüfen, Eventuell auch ein anderes Netzteil testen oder wenn du Mutig bist mal gucken ob du im Bios Fail-Safe oder ähnliches abstellen kannst, auch ein eventuelles Rücksetzen auf Standard Einstellungen könnte Helfen.

Denn auch eine Falsche Einstellung der Energie spar Optionen im Bios kann zu so einem Phänomen führen.

Desweiteren kann auch das Mainboard defekt sein, eventuell Kondensatoren/Transistoren/Thyristoren die für die Spannungsversorgung der CPU zuständig ist. Das gleiche gilt für Grafikkarte.

Dir bleibt also nicht viel mehr übrig als eins nach dem anderen Auszuschließen.

Bei PC Problemen ist die Sache leider nicht immer so eindeutig...

EDIT:

http://www.hardwaresecrets.com/imageview.php?image=5851

Laut dem Bild gehört die Grafikkarte an 12V4

Die CPU an 12V1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Stöpsel mal die nicht so wichtigen Sachen ab, damit kannst du auch schon mal ein paar Geräte als Fehlerquelle ausschliessen. Auch die Lüfter können als Fehlerquelle in Frage kommen (hier das flackernde Licht).

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

So also mal langsam nach der reihe :smile:

Na dann haben wir doch schon das Problem in meinen Augen... Deine Grafikkarte ;) Wenn die sooooo viel Strom zieht das noch nichtmal ein 500W Netzteil mithält, wird es schon daran liegend a erklärt auch wieso du erst nach ca. 1 Minute ein Bild bekmmst... Tausch mal die Grafikkarte oder mach sie raus und nutze einfach mal die On Bard Grafikkarte falls du eine hast

Ja die zieht nen haufen Strom aber ich hatte ja 2 Jahre lang kein problem sondern erst seid ca. 2 Wochen, heisst wenn die GraKa zuviel Strom ziehen würde, hätte ich ja schon immer das Problem gehabt denk ich mal.

500Watt reicht locker mit der Karte ;)

Wir haben auf Arbeit sogenannte Netzteil-Tester. Aber so ein Tester müsstest du dir ha auch kaufen.

Glaub mir 500 Watt reichen nicht. Ich hatte früher eins drin dan kam die 8800GTX und wie oben beschrieben sind alle Lüfter im rechner stehen geblieben weil die GraKa zuviel Saft gezogen hat. Ist auch ein modding PC den ich selbst gebaut hab und da ist halt auch einiges drinn was Hunger auf Strom hat.

Wie viel Watt das Netzteil liefert ist eigentlich erstmal Wurst, wichtig ist wie viel Ampere (Strom) auf der Jeweiligen 12V Linie zu Verfügung stehen.

Das steht auch auf dem Netzteil drauf, wo der höchste Strom geliefert werden kann gehört die Grafikarte hin.

Die anderen Geräte werden auf den anderen 12V/5V Schienen aufgeteilt.

Das Netzteil kann aber Trozdem defekt sein, eventuell wird im Einschalt Moment zu wenig Strom geliefert daher Unterspannung und das Mainboard geht sofort wieder in einen Fail-Safe, so hört sich das zumindest für mich.

Also mal die Verkabelung Prüfen, Eventuell auch ein anderes Netzteil testen oder wenn du Mutig bist mal gucken ob du im Bios Fail-Safe oder ähnliches abstellen kannst, auch ein eventuelles Rücksetzen auf Standard Einstellungen könnte Helfen.

Denn auch eine Falsche Einstellung der Energie spar Optionen im Bios kann zu so einem Phänomen führen.

Desweiteren kann auch das Mainboard defekt sein, eventuell Kondensatoren/Transistoren/Thyristoren die für die Spannungsversorgung der CPU zuständig ist. Das gleiche gilt für Grafikkarte.

Dir bleibt also nicht viel mehr übrig als eins nach dem anderen Auszuschließen.

Bei PC Problemen ist die Sache leider nicht immer so eindeutig...

EDIT:

http://www.hardwaresecrets.com/imageview.php?image=5851

Laut dem Bild gehört die Grafikkarte an 12V4

Die CPU an 12V1

Das versteh ich soweit, steht auch neben auf dem netzteil drauf aber an meinen kabelausgängen steht nix, heisst ich hab keine Ahnung was da was ist.

Stöpsel mal die nicht so wichtigen Sachen ab, damit kannst du auch schon mal ein paar Geräte als Fehlerquelle ausschliessen. Auch die Lüfter können als Fehlerquelle in Frage kommen (hier das flackernde Licht).

So das mit dem abstöpseln hab ich mir ja auch schon gedacht. Hab ich jetzt mal gemacht, Floppy, Disc-Drive, Lüfterüberwachung mal abgeklemmt und siehe da er startet wieder ganz normal.

So also scheint mein PC beim anlaufen doch zuviel Strom zu ziehen. Was ich halt nicht verstehe ist warum erst jetzt, und warum hat er das nicht schon immer gemacht?

Dazu mal noch ne Frage nebenbei. Zieht eine ziemlich volle Festplatte mehr Strom also eine sagen wir mal fast leere? Kanns mir zwar nicht vorstellen aber genau weiss ich es nicht. Muß eine volle vielleicht mehr arbeiten und braucht mehr Saft?

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

So nun hab ich heute Mittag den Rechner angeschalten und er ist garnicht in die puschen gekommen, also nur langsame lüfterleistung und das er mal richtig startet ist garnicht passiert.

Nun hab ich mal am netzteil die Kabel umgestöpselt, geht ja zum Glück beim Zalman ganz leicht da sie am netzteil abnehmbar sind. hab mal umgestöpselt und versucht und siehe da er ist gleich ohne Mucken gestartet. hab dan nochmal mit den Steckern geschaut aber wirklich was vertauschen geht da nicht, heisst ich kann die CPU nur an einem Stromslot anschließen.

Also das warum und wiso ist somit immer noch nicht geklärt aber ich denke doch ich werde das Netzteil bei gelegenheit mal austauschen, weil ich denke entweder hat diesen einen Macken oder eins der Kabel vielleicht.

Also erstmal danke für eure hilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Zum Thema umstöpseln, hattest du vielleicht zuviel Geräte an einer Schiene angeschlossen? Aber schön das das Teil wieder funzt. :sunny:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Zum Thema umstöpseln, hattest du vielleicht zuviel Geräte an einer Schiene angeschlossen? Aber schön das das Teil wieder funzt. :sunny:

Ne auch nicht. nach einigen versuchen mit hin und herstöpseln hab ich nun festegestellt das anscheinend ein stromoutput am netzwerk defekt ist. Egal was ich dort reinstöpsel fangen wieder die mucken an, lass ich den slot frei ist alles ok. Also ganz verstehn tu ich es jetzt auch nicht wie und warum das so ist. Auf jeden Fall werd ich das Netzteil bei Gelegenheit mal tauschen, den meiner Meinung nach kann es nur daran jetzt liegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...