Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 89.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 6,9 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

SVL197_2

Charakter Builds

Recommended Posts

 

Dieser Thread ist gedacht eure Character Builds vorzustellen und so anderen Usern eure Erfahrungen und Erwägungen mitzuteilen und ihnen zu helfen sich zu entscheiden wie und mit welchen Mitteln sie Demon Souls durchspielen wollen. Demon Souls bietet eine grosse Anzahl an verschiedenen Möglichkeiten seine Charaktere auszurichten und auszurüsten, oftmals verwenden Spieler auch nicht optimierte Kombinationen oder wissen überhaupt nicht dass verschiedene Ausrüstungsgegenstände besondere nicht dokumentierte Fähigkeiten haben.

Ich hoffe dass auch gerade viele "Veteranen" hier über ihre Erfahrungen berichten denn soviele Möglichkeiten wie sie Demon Souls bietet kann man unmöglich alleine herausfinden so dass auch erfahrene DS Spieler immer noch mal etwas dazulernen können.

Ich mache mal den Anfang und stelle einen Anfänger Build vor damit ihr seht wie ich mir das vorstelle, danach folgt ein dedizierter Nahkämpferbuild.

Inzwischen ist auch ein SL 120 Build eingetrudelt,den Spellsword von XTC-Krieger findet ihr hier : http://forum.trophies-ps3.de/1459874-post16.html

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Der Magic/Hybrid Build für Anfänger (MAG/DEX Build)

Einleitung :

Dieser Build ist besonders für Neulinge und wenig erfahrene Spieler geeignet, er setzt keine besonderen Fertigkeiten wie etwa gutes Reaktionsvermögen, etc. voraus, auch erfordert er keine Einarbeitung in das Kampfsystem, alle Gegner werden mit R3 eingeloggt und mit R1 abgeschossen, meistens mit einem Treffer im ersten Durchgang. Die Spielweise ist sehr defensiv und man geht nach dem Prinzip "safety first" vor. Der Royal ermöglicht dafür einen nahezu frustfreien schnellen Einstieg in Demon's Souls da Nahkämpfe (anfangs) vermieden werden.

Mit Schwerpunkt auf mittlere bis grosse Distanz nutzt dieser Build die Schwächen und Glitches der Bossgegner und BlackPhantoms schamlos aus und ermöglicht es so wohl nahezu jedem Spieler DS ohne Schwierigkeiten zu meistern. Farmen von Steinen/Seelen geht dank Magieschwerpunkt sehr leicht und zügig von der Hand. Auch wenn man online anderen Spielern als BluePhantom helfen möchte ist dies ein hervorragender Build da er den anderen Spieler optimal unterstützen kann mit Fernkampf, besonders in engen Passagen oder Gegnergruppen schnell schwächen oder komplett ausschalten kann, als auch im Nahkampf durchaus mithalten kann durch schnelle Waffen.

Der MAG Build hat auch den Vorteil dass Magie in Seelenform mehr Schaden anrichtet als in Körperform, da man in DS hauptsächlich in Seelenform unterwegs ist, ist dies ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Ein weiterer Vorteil dieses Builds ist das man ihn problemlos zum Vollhybriden (=kann alles und das auch noch richtig gut) umbauen kann und dann auch im Nahkampf viele Optionen hat.

Ein grosser Nachteil das MAG-Builds ist dass das Kämpfen mit Magie bei weitem nicht so viel Spass macht und leicht monoton wirkt (Langsam annähern, einlocken, draufballern, nächster Gegner, fertig). Der Umbau zum Vollhybriden benötigt einen sehr hohen SL was dann eher etwas für Powerleveler ist.

Auch ist der Build für PvP eher ungeeignet da das magische OffensivPotential leicht mit AMF unterbunden wird und sich dann der niedrigere HP Wert meist negativ auswirkt.

Startklasse : Royal

Geschlecht : prinzipiell egal, weibl. charakter wegen erhöhter Seelenausbeute und leichterer Rüstung empfohlen

empfohlene Stats

für ersten Durchgang/ für NG+/ für Vollhybride

VIT 20 / 30 / 50

INT 40 / 40/ 40

STR 22 / 26/26

END 20+/ 30/ 40

DEX 35/ 60/ 60+

MAG 35/ 60/ 60

FTH 24 /36/ 36+

LCK 7 /7/ 7

SL 103 188 220+

Begründung für Stats

VIT 20 sorgt erstmal für genügend Tragkraft (ItemBurden) und HP Punkte um notfalls im ersten Durchgang den einen oder anderen ungeblockten Treffer zu überleben,

INT von 40 ermöglicht die volle Anzahl an Magic Slots und man hat knapp 300 Mana, das sollte reichen.

STR von 22 ist für den PurpleFlameShield wichtig, 26 ermöglicht in Verbindung mit dem Meatcleaver einige supereinfache Endbossstrategien.

END von 20/40 ist zum Tragen schwererer Rüstungen als den Wizard Clothes nötig und um den Block mit Schild aufrechtzuhalten und nicht durchbrochen und gestunnt zu werden. Gekontert wird mit Magie deshalb benötigt man im ersten Durchgang nicht 40 END.

Dex ab 35 sorgt zusammen mit dem Sticky Compund Longbow +5 für supereinfache BlackPhantom/Bosskills, seien es Drachen (rot und blau) oder Endgegner wie bsw. der FalseKing,einen der beiden Maneater oder FoolsIdol, auch Crystal Geckos werden mit dem Bogen problemlos ausgeschaltet,

FTH von 24 bedeutet 3 Miracleslots, u.a. evacuate und AntiMagicField. FTH erhöt auch den magischen Schadensoutput wenn man den Talisman of Beast einsetzt, also die Punkte die darein wandern sind recht gut angelegt.

LCK braucht man imho nicht da es sich a) in der Praxis häufig zeigt dass ein höherer LCK Wert den Drop von sehr seltenen Steinen eher behindert als erhöht

und b) Plague resistance ist irrelevant, man geht nicht bzw. selten in den entsprechenden Sumpf und man kann sich sonst nur noch an einer (!) anderen Stelle mit Plague infizieren. Pure Verschwendung von SL imho.

Zur SL Verteilung :

anfangs MAG auf 20 bringen, immer mal VIT und END leveln, STR und Dex erst einmal nur so weit erhöhen dass man den Compound Longbow ohne penalty nutzen kann, also STR auf 15 und Dex auf 12. INT soweit, dass man 2-3 Magic Slots bekommt. Anfangs nach Phalanx sollte man auch die 1000 Seelen für den Flametoss ausgeben. STR sollte dann erhöht werden wenn man das Uchigtana einsetzen kann, auf 22 wenn der PFS eingesetzt werden soll

FTH sollte man erst als allerletztes erhöhen. 18 benötigt man aber für den Talisman of Beast.

Ausrüstung

1. Ring : der Thief Ring sollte quasi immer getragen werden, dadurch kommt man meistens in Schussweite ohne dass die Gegner einen bemerken und dann ist es zu spät für sie, auch stellen die Gegner eine Verfolgung früher ein. MAG Builds verzichten quasi nur bei Bossen auf den Ring

2. Ring : entweder den Fragrant Ring für Manaregeneration, spart anfangs enorm die teuren spices und ist einer der Gründe den Royal dem Magician vorzuziehen,

oder, erwartet man in einen Nahkampf zu kommen (bsw. Skelette in 4-1, Giant Goblin in 5-2), dann hilft der cling ring,

zum Seelen-Farmen nimmt man den Ring of Avarice. Später wird man den Ring of Magical Sharpness einsetzen für einen erhöhten magischen Schaden sollte dies notwendig sein. Muss man sehr viel Schaden machen und erwartet keinen Nahkampf wird der Clever Rat Ring (zusammen mit dem MorrionBlade statt KrisBlade) eingesetzt.

Empfohlene (optimale) Bewaffnung :

Waffen : Talisman of Beast (für Magie/Miracles)

Der kann sehr leicht mit dem Bogen geholt werden, ihr braucht in der Welt allerdings PBWT und solltet dann auch vorher den PD dieser Welt "mitnehmen" da ihr sonst nur durch Selbstmord nach dem Ableben von BP Scirvir zum PD gelangt. Scirvir befindet sich in dem Schacht der hinter dem Arbeiter Tunnel in 2-2 liegt. Direkt gegenüber von Scirvirs Höhle befindet sich ein Gerüst welches nicht von der Höhle aus zu erreichen ist, dort postiert ihr euch mit einem Bogen mit grosser Reichweite (da wir DEX geskillt haben ist der Sticky CL oder der WhiteBow die beste Wahl, andere gehen aber auch) und geht - solltet ihr den CleverRat Ring (3-1) und/oder das MorrionBlade schon haben in den Hyper/Berserk Mode (mit" Makoto"), geht aber auch ohne, nehmt aber ausreichend Pfeile mit. Jetzt könnt ihr BP Scirvir problemlos im SniperMode anvisieren und mit dem Bogen ohne Gegenwehr abschiessen, ein Sticky CompLongbow+5 mit Dex ab 30 macht mit den HardArrows (bei Patches) und zusätzlichem Hypermode extrem viel Schaden oder nehmt einen WhiteBow, ihr müsst nur drauf achten dass er seine Heilungszauber nicht anwenden kann, trefft ihn einfach in seiner Castanimation und er ist sehr schnell down. Vergesst nicht den ThiefRing anzulegen, aber MAGier sollten eigentlich nie ohne herum laufen. Auf ähnliche Weise könnt ihr auch BP Rydell abservieren, aussehalb seiner AgroReichweite einmal auf ihn schiessen und warten bis er zurückläuft und dann das ganze von vorne, so habt ihr gleich den Phosphorescent Pole völlig risikolos.

Ich habe ja in der Einleitung erwähnt dass diser Build die Schwächen der Gegner gandenlos aunutzen kann.

Phosporescent Pole+5 (enorme Manaregeneration, hoher magischer Schaden im Nahkampf)

Crescent uchigatana +5 (Manaregenartion, magischer Zusatzschaden, sehr hoher Schaden, sehr schnell)

PurpleFlameShield+10 (Blocken und mit Zaubern kontern, gegen quasi jeden Gegner effektiv)

Kris Blade+5 (erhöht den magischen Schaden, wird in der OffHand getragen und nur bei Bedarf verwendet, also wenn sehr starke Gegner mit Magie bekämpft werden oder ein onehit nur so erreicht wird)

oder

Sticky Compound Longbow+5 (für die Fernkampfstrategie)

Situationsabhängig : MeatCleaver, MorrionBlade (für Berserk Mode), Large Sword of Searching (Steinefarmen)

Rüstung: männlich : Ancient King Rüstung / Kopf: Silver Coronet (mehr Mana)

weiblich : Kopf Silver Coronet (mehr Mana), Hand : Silver Bracelet (mehr Seelen), Binded Cross und Boots

Anfangs Bewaffnung :

Wooden Catalyst (dieser richtet mehr Schaden an als der silberne!)

Crescent Falchion +1 (findet man recht früh in 4-1, solange man nicht die Stats für das Uchigatana hat ist das die StandardNahkampfwaffe, sollte weiter aufgewertet werden, aber nicht bis +5, die sehr seltenen Puren Darkmoonstone sollten dem Uchigatana vorbehalten bleiben)

Compound Longbow +3 (nur bis +3 aufwerten, kann dann zum Sticky von Ed in 2-1 aufgewertet werden)

Adjudicator Schild (leicht, permanente HP Regeneration, geringe Anforderungen, brauchbarer MagieSchutz)

Kampfweise :

Was nicht mit Magie schnell ausgeschaltet werden kann, d.h. ehe der Gegner einen Treffer landen kann, wird mit dem Bogen auf grosse Distanz im SniperMode geschwächt oder ausgeschaltet.

Anfangs verlässt man sich je nach Gegner entweder auf Soularrow (Welt 1 und 2) oder Flametoss (Welt 3 und 5), in Welt 4 ist eine Kombination aus beiden am effektivsten (Soularrow bei silbernen/goldenen Skeletten und flying Mantas / Flametoss bei schwarzen Skeletten). Soularrow ist schneller und kostet weniger Mana, Flametoss ist etwas stärker, dafür aber langsamer und kostet doppelt so viel Mana, also Gegner die für beide Schadensarten anfällig sind sollten vorzugsweise mit Soularrow bekämpft werden.

Später mit steigendem Manavorrat und mehr Magic Slots steigt man dann auf Soullight und Fireball um, beide wirken gegen mehrere Gegner (Fläche / Strahl).

Muss man doch einmal in den Nahkampf ist anfangs protection, später warding anzuwenden. Im Kampf gegen den Flamelurker hat sich water veil bewährt, auch um im Lavafluss in 2-2 ein paar chunks abzuholen.Ansonsten könnt ihr den Spruch ignorieren.

Firestorm ist bei richtiger Anwendung äusserst mächtig, denn in der Castanimation beim Hinknieen könnt ihr nicht getroffen werden, DualKatana BS und die schwer zu erreichenden Reaper (in 4-2) sind damit kein Problem, einfach hinrennen und in ihrer Nähe casten, auch Bosse gehen damit ganz gut (u.a. False King). Ebenfalls zum crystal Gecko Nest farmen in 2-2 gut (Gods Wrath ist aber besser), Nachteil ist aber der hohe Manaverbrauch und seine unterschiedliche Flächenwirkung und er benötigt 3 MagicSlots.

Homing Soul Arrow, wirklich effektiv nur gegen starke gegner die nicht ausweichen, also besonders gegen Penetrator und Flamelurker aber auch Maneater superstark, dank hohen MAG Wertes habt ihr wahrscheinlich 5 einzelne Kugeln. Leider etwas schwierig in der Anwendung, muss vorher gecastet werden und mit aufschalten auf das Ziel wird auch schon gefeuert.

Firespray : häufig unterschätzt und wegen seines geringen Schadens belächelt kann dieser Spruch verheerend sein, denn es ist der einzige Zauber der in der Bewegung gecastet werden kann ! Dank seiner hohen Geschwindigkeit und des geringen Manaverbrauches ist er gegen Mosquitos fantastisch (2 Treffer sollten selbst bis NG++++ reichen, meistens reicht 1) und gegen die Bosse in Welt 5 würde ich diesen für die Supereinfache Strategie wählen,auch BP Garl Vinland in 5-3 lässt sich einfach ohne Gegenwehr abfackeln. Setzt man Firespray ein sollte man unbedingt den Effekt mit KrisBlade und RingofMS verstärken.

Soulsucker und Thirst : DIE SoulLevelmaschine schlechthin, erst ab NG+ möglich und sinnvoll, beide Sprüche werden nur beim "Reverse Reaper Sprint" eingesetzt, von 4-3 marschiert man Rückwärts und castet erst beim BP Dualkatana BlackSkeleton (in BWT) zuerst Thirst und dann Soulsuck, danach werden die beiden BP GoldSkelette gesoulsuckt (zusammen mit dem reaper der durch den Bogen gekillt wird macht man 150.000+ Seelen in unter 2 Minuten mit einem Lauf !!). Verbraucht aber massig Spices und man muss 6 MagicSlots (INT von 40) haben. Thirst kann noch beim Reaper Sprint eingesetzt werden, aber die Ausbeute ist eher gering im ersten Durchgang.

Für alle anderen Gegner ist dieser Spruch ungeeignet ausser wenn ihr Assassine für Mephistopheles spielt, very easy dann. Soulsucken von NPCs ändert NICHT eure CharakterTendency, also wenn ihr die NPCs zum schwärzen der CT killt benutzt etwas Anderes.

Poison / DeathCloud : Seid ihr aus irgendeinem Grund für manche Bosse im (fairen) Zweikampf zu schlecht oder zu faul oder zu vorsichtig sind diese eure Rettungsanker. Viele Supereinfache Kampfstrategien setzen auf diese 2 Sprüche zusammen mit dem Cloak Spruch, im normalen Alltagskampf aber praktisch nutzlos.

Die Weapon Buffs (cursed/light weapon) sind für den MAG Build quasi nutzlos, da die Waffen die dieser Build verwendet nicht gebufft werden können / müssen. Einzige sinnvolle Ausnahmen sind der MeatCleaver und ein Sharp Uchigatana, da ihr aber ein crescent Uchigatana (wenn überhaupt) einsetzen könnt ist dies vernachlässigbar.

Für alle anderen Zauber hatte ich selten bis nie Verwendung gefunden, holt sie euch nur für die Sage Trophy.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ein DEX/FTH Nahkämpfer Build

Einleitung :

Der DEX/FTH Build ist ein starker Nahkämpferbuild der sich auf Waffen spezialisiert die bei der Steigerung der Attribute Geschick(DEX) und Wille (FTH) (Glaube oder wie das auch immer auf DE genannt wurde) ihr grösstes Schadenspotenzial entfalten.

Dazu gehören wohl die besten Waffen im Spiel wie der MeatCleaver oder Istarelle+5 und das Sharp Uchigatana+5 ebenso wie ein Blessed Knight Sword+5 oder das Large Sword of Moonlight.

Im Gegensatz zum MAG/DEX Build verzichtet dieser Build auf die Unterstützung durch offensive Magie, bietet dafür aber durch die Vielzahl der Waffen genügend Optionen und kann durch die Fokussierung auf DEX den (Sticky)-Bogen mit grösstmöglicher Effizienz nutzen, dadurch kann dieser Build auch für Einsteiger sehr sinnvoll sein wenn man nicht so auf Magie steht.

Der Nahkampf bietet bei Demon Souls den imho grösstmöglichen Spass und dieser Build erlaubt es für fast alle Situationen die passende Nahkampfwaffe zu wählen, der Dex/FTH Build ist im Gegensatz zum STR Nahkämpfer Build nicht auf eine Waffensorte (crushing Waffen) angewiesen und macht meistens (ungebufft) erheblich mehr Schaden da der Schaden sich meist aus physischem und magischem Schaden zusammensetzt, im Gegensatz zum STR Build wo magischer Schaden nur durch Buff-Spells (light weapon etc) oder Items (Sticky White Stuff) erzielen lässt . Allein schon der rein nominelle Schaden ist bei den Blessed Weapons sehr hoch, die Wirkung kann durchaus noch stärker ausfallen da der magische Schaden gegen die magische Verteidigung der gegner berechnet wird und die meisten Gegner hier deutlich schwächer sind, insbesondere in Welt 1 und 2.

Die Fähigkeit die Wunder einzusetzen sei hier auch noch erwähnt, aber mehr als die obligatorische Standardanwendung (evacuate, AMF) braucht nicht erwähnt zu werden. FTH wird zum Verstärken des Damageoutputs geskillt, nicht um Wunder zu wirken.

Aber auch der Fernkampf mit dem Bogen ist möglich, gerade dieser Build ist zugleich auch einer der stärksten Fernkampfbuilds überhaupt.

Der Build ist auch gut PVP Gegeignet da hier 2 Waffenkampf möglich und sinnvoll ist, gegnerische Magier dank AMF schnell der Zahn gezogen wird oder mit dem Bogen ausserhalb deren Reichweite bekämpft werden können, dank hohem FTH Wert ist dieser Build auch recht magieresistent.

Ein Nachteil (zumindest anfangs) dieses Builds ist es natürlich dass man sich in das Kampfsystem von DemonSouls einarbeiten muss und die Angriffsweise der Gegner "studieren" muss, was natürlich häufig im eigenen Ableben endet, aber hat man sich erst einmal zurechtgefunden braucht man beliebig viele NG+ nicht mehr zu fürchten denn wie heisst es so schön : "Kenne Deinen Gegner wie Dich selbst und Du brauchst keine 100 Schlachten zu fürchten."

Für Anfänger : in diesem Videoguide wird hauptsächlich mit Schwert gekämpf, also könnt ihr diesen Guide einfach als Lösung ansehen : http://www.youtube.com/user/RE4freak4#g/c/A34510718457B43C

Startklasse : Knight, Templar (eigentlich alles was geringen Luck wert hat)

Geschlecht : männlich, die beste Allround Rüstung ist männlichen Charakteren vorbehalten

empfohlene Stats

für ersten Durchgang/ für NG+

VIT 40 / 50+

INT 32 / 32

STR 26 / 26

END 40 / 40

DEX 40 / 60+

MAG 10 / 12

FTH 36 / 50+

LCK 7 / 7

Begründung für Stats

VIT von 40 ist im ersten Durchgang völlig ausreichend, ab NG+ kann man höher leveln aber ab 50 nimmt der HPZugewinn pro

Statpunkt deutlich ab

INT von 32 bedeutet 5 Magieslots, das sind 2 für Schonung (Warding) und 3 für cursed Weapon oder 2 für light weapon, mit Ring hat man 6 slots, das reicht dann für das Thirst/Soulsuck PowerLeveln in NG+

STR von 26 : MeatCleaver ! da dieser auch mit DEX skaliert reichen die 26

END von 40 : Stamina Maximum von 160 ist bei 40 erreicht, warum also mehr ? EquipBurden sollte auch ausreichen

DEX von 40/60+ : hier kommt der Schaden unserer Waffen (teilweise her) also ordentlich drauf sollte sich die Wage halten mit

FTH, je nachdem welche Waffe man bevozugt kann DEX oder FTH erhöht werden

MAG 10/12 : 10 sind nötig für die Buffs, 12 wenn man Northern Regalia einsetzen will.

FTH : hier wird der magische Schaden unseres Builds massgeblich beeinflusst, wer FTH basierte Waffen wie Istarelle oder LSoM verwendet wird FTH DEX gegenüber vorziehen

LCK : siehe MAG/DEX Build

Zur SL Verteilung :

VIT und END zuerst auf 20 erhöhen, danach DEX und STR und FTH auf die Waffen anpassen und später ausbauen

Ausrüstung

Rüstung: Ancient King Rüstung (leicht, behindert wenig die Stamina Regenration)

1. Ring : Cling Ring (sowie man in Seelenform ist hat man mehr HP)

2. Ring : Eternal Warrior Ring (schnellere Stamina Regeneration, für Nahkampf ein Muss)

oder ThiefRing (DiebesRing) sollte es brenzlig werden wird man später angegriffen und die Gegner lassen früher von einem ab

Waffen :

PurpleFlameShield+10 (Blocken mit möglichst geringem Stamina verbarauch dank sehr hoher HitRes von 82, die geringe

Magieresistenz ist irrelevant, man hat ja AMF)

Sticky Compound Longbow+5 (für die Fernkampfstrategie, bei dem DEX Wert der beste Bogen im Spiel)

Amulet of God : für die Miracles, für den TOB hat der Build nicht genug MAG

Broken Catalyst oder TOB : kleiner Trick wenn man cursed weapon einsetzen will : man nehme einen gebrochenen Catalysten oder erfülle beim TOB nicht die Mindestanforderung und schon wird der HP Verlust durch cursed Weapon stark gebremst !

Situationsbedingt : Dark Silver Shield um Magie zu blocken (die Strahlen der Reaper Gehilfen)

Nahkampfwaffen : freie Auswahl, empfohlen

1. MeatCleaver : die Waffe ist perfekt für den DEX/FTH Build, denn der Meatcleaver skaliert seinen physischen Schaden sehr

Stark mit DEX Stat Erhöhung (auch mit STR, weshalb man ihn effektiver mit 2Händen führt) und seinen magischen Schadensanteil

mit FTH Stat Erhöhung. Der DEX/FTH Build holt wohl das Maximum aus dem MeatCleaver raus. Der MeatCleaver ist übrigens Buffbar

was seinen enorm hohen Schaden noch verstärkt und ihn häufig auch in NG+ zum onehitter werden lässt.

Abgesehen davon ist er in der Lage gegner wegzustossen (auch Abhänge hinunter, gerade in Welt 4 können die gegner die Klippen schön herabsegeln.

Wird er beidhändig getragen kann man nach einer Rolle schnell R1 drücken und führt einen erstaunlich schnellen Angriff aus.

Leider ist er sonst etwas langsam aber auch NamensBPs und der Boss in 3-3 machen schnell den Abflug.

Nach Meinung vieler die beste Nahkampfwaffe.

2. Istarelle + 5 : dies ist ein magischer Speer, schwer zu bekommen (Welt 5-1 und PWWT, also muss man 5 komplett durchhaben)

und nur mit den seltenen farblosen Dämonenseelen (colorless demonsouls) aufzuwerten, aber Speere sind in der Lage aus einem

permanenten Block heraus anzugreifen und zuzustossen (gegen mehrere gegner sehr effektiv und sehr sicher)und verbrauchen

dabei wenig Stamina, sie sind sehr schnell und dank des fast rein magischen Schadens ist es egal ob noch genug Stamina vorhanden war.

Sehr sehr effektiv gegen die Gegner der ersten und zweiten Welt (der Flammenschleicher ist damit kein Problem da permanent geblockt werden kann

mit dem PFS und diser besonders empfindlich auf magischen Schaden reagiert) , Auch gegen die Ritter oder Old King Doran sehr stark da er deren

enomre physische Rüstung ignoriert.

Zusätzlicher Bonus : trägt man Istarellke aktiv wird die Plague und Poisonresistenz ENORM gesteigert, toll in Welt 5 IM Sumpf. Der Speer ist sehr leicht

und erhöht seinen magischen Schaden beträchlich durch FTH Steigerung.

3. Large Sword of Moonlight : in 5-2 zu bekommen und ebenfalls nur mit Colorless DemonSouls auzuwerten. "Des Schildträgers

Ende" wäre ein passenderer Name, ignoriert einfach den gegnerischen Schild (böse Überraschung für unerfahrerne PVP

"Blockgegner") und richtet ausschliesslich magischen Schaden an, also ignoriert damit dicke Rüstungen. Alles was einen Schild

trägt hat gegen diese Waffe keine Chance, ein Block nützt gar nichts. Dafür kann man mit dieser Waffe auch noch hervorragend

Magie blocken, aber für den Fall gibt es bessere Alternativen (Dark Silver Shield, AMF)

4. Blessed Knight Sword +5 : steht hier stellvertretend für alle blessed waffen, wer mit der Hellebarde des Templars besser

zurechtkommt nimmt einfach den Blessed Mirdan Hammer +5, aber das Knight Sword hat ein fantastisches Handling ist schnell und

vielseitig. Permanente Heilung und sehr hoher Schaden durch Magie und physisch macht das Schwert zusammen mit seiner guten

haltbarkeit ideal für den "täglichen" Gebrauch, macht Heilkräuter quasi überflüssig ausser in Notlage.

5. Sharp Uchigatana +5 : fantastische Waffe, mit 2. Uchigatana für Dauerstunns geeignet, leider nur physischer Schaden dafür

aber buffbar (Magie/Items) zudem extrem schnell und vielseitig durch durchbohren (mit R2) oder tolle Kombo wenn es beidhändig

geführt wird. Leider sind die Steine zum Aufrüsten auf +5 (purer Klingenstein, Pure Bladestone) extrem selten und deshalb

muss man lange mit der +4 Stufe vorlieb nehmen was die Waffe leider weniger stark macht. Hat man sie auf +5 eine der besten

Nahkampfwaffen

Magie :

Warding (Schonung) ist Pflicht, wird es mal etwas tougher steigt die Überlebenschance

Waffenbuffs : nur mit MeatCleaver und Sharp Uchigatana einsetzbar

cursed weapon erhöt den Schaden enorm, zieht aber Gesundheit ab, unbedingt mit einem kaputten Catalysator oder einem TOB ohne

die Stastanforderung zu erfüllen benutzen, dann ist der HP-Hunger nicht mehr ganz so gross. Ansonsten

Alle andere Magie bringt eher wenig da man hauptsächlich Nahkampf betreibt.

Wunder :

AntiMagieFeld : kann man permanent in der Spelliste lassen, kommt etwas daher das Zaubern kann einfach mit AMF in den

Nahkampf und gut is. Also Reaper, Octopus Guards oder Fat Minister, einmal AMF und dann mit dem Schwert ordentlich drauf. Das

Miracle ist eigentlich für jeden Build musthave.

Evacuate : zum abhauen nach dem Farmen unverzichtbar, auch ansonsten gut will man schnell zurück in den Nexus. kann auch

permanent bleiben es sei denn man braucht auch mal Gods Wrath

Gods Wrath : obwohl dies ein FTH Build ist zaubert man eher wenig mit diesem, ist gut um einem Angriff vorzubeugen oder zum

runterschupsen der Skelette in 4-1 und 4-2 oder auch um das RattenNest in Welt 5 auszuräuchern. Ansonsten noch zum GeckoNest

farmen in 2-2 gut geeignet. Der Spruch ignoriert alle Hindernisse und wirkt in alle Richtungen, also auch nach oben und unten. Spielt man online 3-3 versteckt sich häufig ein Gegner hinter dem Eingang für einen Backstab, mit Gods Wrath erteilt man ihm eine Lektion.

Leider lange cast Zeit und somit wenig alltagstauglich als Offensivspruch.

alle anderen Miracles sind mehr oder weniger unbrauchbar (Second Chance verhindert andere bessere Buffs wie Warding), cure poison geht besser mit

Kräutern oder kann dank Blessed +5 und Adjudicator+5 ausgesessen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

sehr schöne Guides (habe meinen Knight und meinen Mage mal durchgeschaut und gesehen, dass instiktiv vieles richtig ist)

Was ich mich aber frage, ist mit welchem Lvl Du nach NG+ gegangen bist bei den empfohlen Statwerten...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Was ich mich aber frage, ist mit welchem Lvl Du nach NG+ gegangen bist bei den empfohlen Statwerten...

ungefähr mit den unten angegeben (aus den empfohlenen Stat Werten resultierenden) SL, da man ab NG+ so richtig schnell PowerLeveln (Thirst/Soulsuck) kann ist es vorher nicht unbedingt empfehlenswert den SL sehr hoch zu treiben, aber ab SL 100 kann man NG+ gut angehen, gerade mit dem MAG/Dex Build, notfalls packt man noch etwas MAG drauf und vermeidet Nahkämpfe, gute Ausrüstung zum Zaubern hat man dann ja. Ab den empfohlenen Stats wird der entsprechende Durchgang dann recht leicht.

Gleiches gilt auch für den DEX/FTH Build, wobei ich bemerke dass ich dort noch nicht den SL ausgerechnet habe.

Im Nahkampf kommt es später, wenn man die Gegner und ihre Angriffsweise kennt, nicht mehr so stark drauf an wieviel Schaden man pro Schlag macht oder wieviel der Gegner einstecken kann, die wichtigsten Attribute (END,VIT) hat man ja schon fast bis ans Optimum gelevelt. Da man dann auch alle Waffen und Ausrüstung besitzt ist das Spiel ab NG+ beinahe leichter als beim ersten Durchgang.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Da ich schon mit ca 70-75 in NG+ gegangen bin hatte mich das mal interessiert. Wobei NG dann schon nicht so einfach ist :D

Aber jetzt mit ca. SL105 geht alles recht einfach von der Hand.

Aber wo fin 5-2 finde ich "Large Sword of Moonlight"...

Und wie bekommt man "Phosporescent Pole"

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Da ich schon mit ca 70-75 in NG+ gegangen bin hatte mich das mal interessiert. Wobei NG dann schon nicht so einfach ist :D

Aber jetzt mit ca. SL105 geht alles recht einfach von der Hand.

Aber wo fin 5-2 finde ich "Large Sword of Moonlight"...

Und wie bekommt man "Phosporescent Pole"

Hier der Walktrough zum Large Sword of Moonlight:

Phosphorescent Pole droppt Rydells BP in 3-1 (PBWT nötig).

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

SVL197_2 bei deinem ersten Chara-Build hast du meines Erachtens nach einen Riesenfehler gemacht ;) du sagst es ist ein Anfänger-Build, dann sage mir doch wie ein Anfänger es zum Talisman of Beast schaffen soll ? ;P

wenn du den Reinschreibst dann musste auch nen Guide machen, wo du erklärst, wie man den am besten holt ;)

Morgen, wenn ich ausgeschlafen bin, werde ich mal einen etwas Fortgeschritteneren Build schreiben

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
SVL197_2 bei deinem ersten Chara-Build hast du meines Erachtens nach einen Riesenfehler gemacht ;) du sagst es ist ein Anfänger-Build, dann sage mir doch wie ein Anfänger es zum Talisman of Beast schaffen soll ? ;P

Also erstens, der TOB ist unter optimaler/empfohlener Bewaffnung aufgelistet was bedeuten soll : der stellt das ständig zu benutzende imho beste Equip für diesen Build da wenn man den ersten Durchgang abgeschlossen hat und alle PW/PB-WT Events absolviert hat.

Daher ja auch meine Rubrik : Anfangsbewaffnung, also die Bewaffnung die man verwenden sollte bis man sich die "tollen" Waffen/nötigen Stats hat, Istarelle beim DEX/FTH ist ja auch so'ne nummer, bekommt man erst in PWWT in Welt 5.

Und zweitens : Der MAG/Dex Build ist ja hybrid , also hol nen Bogen mit hoher Reichweite raus und Anfänger nutzen dann BP Scirvirs Schwäche gnadenlos aus. Ist ziemlich einfach, der Nahkampf ist natürlich für Anfänger tricky bis man sich auf seine Feuerbälle eingestellt hat oder mit AMF unterbunden hat.

wenn du den Reinschreibst dann musste auch nen Guide machen, wo du erklärst, wie man den am besten holt ;)

Danke für die konstruktive Kritik, dafür bin ich natürlich immer offen, wollte nur keine ellenlange Romane schreiben (dachte das hätte ich schon:smile:), denke aber darüber nach bestimmte Passagen der Übersicht halber in Spoiler zu packen, Dein Vorschlag würde sich wohl gut machen.

Ich editiere dann mal gleich den MAG/DEX Build, kannst dort nachlesen wie Anfänger den relativ einfach holen können.

Und btw toll das Du Dich auch noch beteiligen willst, gerade einen fortgeschrittenen Build von einem DS Könner können wir sicherlich noch gut gebrauchen denn meine Builds sind primär für erstZocker gedacht die möglichst alle Trophies notfalls alleine erreichen wollen und mit dem gesamten DS Equip "Rumexperimentieren" können/wollen. Gibt ja bestimmt auch einige US/Asia Zocker hier die die EU auf Doppel/Triple Platin spielen wollen und dann in solch einem Build interessante Ideen finden die vom "Standard" abweichen.

Und wenn jemand noch einen STR Build vorstellen könnte wäre das imho auch sehr hilfreich, liest man im allgemeinen Teil skillen dort sehr viele auf STR, möglicherweise ohne zu wissen warum das u.U. weniger sinnvoll ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Mein Build wird sich etwas hinauszögern, da ich nicht so viel zeit hab so einen Roman ie SVL zu schreiben ;) eer kommt aber die Tage ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wäre super wenn Du den noch für die User hier im Forum die des Englischen nicht mächtig sind oder mit den englischen Begriffen nichts anfangen können übersetzen und hier einstellen könntest, da Du ja beide Versionen hast.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Neuer Beitrag wegen diesem sinnvollem Beitrag über meinem ;)

121 Spellsword Build

von der Demon's Souls wiki Seite, Nick1Nintendo

PvP geeignet und ein Charakteraufbau der Magie und Nahkampf effektiv nutzen kann

Empfohlene Anfangsklasse ist der Adelige

Stats

Vitalität 40

Intelligenz 30

Kondition 30

Stärke 18

Beweglichkeit 13

Magie 45

Wille 18

Glück 7

Rechte Hand: Mond Uchigatana +5

Rechte Hand 2: Kris Klinge +5

Linke Hand: Mond Uchigatana +5 oder das Dunkel-Silberschild+5 oder Stahl Schild +10

Linke Hand 2: Bestientalisman

Ausrüstung: Die Rüstung vom alten König oder die Flechtrüstung von dem NBP in 1-1 für Frauen.

Den Hut vom Möch und in

Körperform den Ring der magischen Schärfe sowie den Ring der Listigen Ratte oder Des Erfahrenen Kriegers

In seelenform den Ring des Feindes und den Ring der Adhäsion

Magiespruchkopinationen (die deutschen Namen muss ich später mal eintragen)

- Soul Ray, Ignite, Homing Soul Arrow

- Fireball, Homing Soul Arrow, Poison Cloud

- Fireball, Firestorm

- Fire Spray, Fireball, Ignite

Wunder

- Zweitleben

Der Aufbau ist speziell zum Invaden und hat auch deswegen so einen hohen Vitalitätswert,

weil man als Invader generell wenig Energie hat.

Dieser Statistik Aufbau ist nicht leicht zu benutzen aber sehr gut wenn man ihn meistert.

In diesem Aufbau hat man Nahkampf, Magie und Wunder zusammen und kann die Taktik im Kampf ändern und Gegner überraschen.

Außerdem ist man mit dem Mondlicht Uchigatana +5 im normalen Spiel selbst in hohen Durchgängen gut gerüstet.

Das Seelenlevel sollte nicht höher sein damit man noch andere Spieler treffen kann.

Man kann nachher gute Sachen einkaufen oder sie einfach weglassen, sie sind ab einem bestimmten Punkt unwichtig.

Die Geckos in Level 3 sind sehr wichtig weil sie die Mondlichtsteine fallen lassen und der Pure ist selten.

Ich hab nur einen bekommen in den ersten 3 Durchgängen.

Das Uchigatana gibt es in 4-1 neben dem dicken Zwischenboss.

Die Rüstungen beide in 1-1

und für den Mönchsturban müsst ihr in 3 eine blaue Makierung legen und den Host besiegen.

Die Kris Klinge findet man in Welt 2 denke ich und die beiden sind dazu da um die Magiestärke zu erhöhen.

Der Dunkel-Silberschild ist gut gegen Magie der Stahlschild ist besser im Nahkampf.

Das müsste erstmal reichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...