Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

Details zur Version 2.2


HellKaiser

Recommended Posts

Posted (edited)

Genshin Impact - Details zur Version 2.2

 

genshin_impact_version_2_2.jpg.704a6f4e66ed3b26768d6ac09893a8a5.jpg

 

miHoYo hat erste Details zur Version 2.2 von Genshin Impact veröffentlicht, die am 13. Oktober 2021 erscheinen wird. So wird die neue Version Inazuma um die sechste und letzte Insel erweitert. Auf der neuen Insel Tsurumi warten mit Garm und Garmwelpe neue Gegner auf euch. Diese dem Abgrund angehörigen Kreaturen gibt es in einer Geo- und in einer Elektrovariante und sind Gegner, vor denen man sich in Acht nehmen sollte. Mit ihren scharfen Klauen können sie nicht nur eure Schilde umgehen, sondern auch den Zustand »Korrosion« nutzen, der euch kontinuierlich Schaden zufügt.

 

Darüber hinaus erwartet die Spieler mit Thoma eine neue Figur. Der Haushälter des Kamisato-Klans kämpft mit Stangenwaffen und dem Element Pyro. Bei den 5-Sterne-Figuren wird es eine Rückkehr der 5-Sterne-Hydro-Figur Tartaglia und der 5-Sterne-Pyro-Figur Hu Tao geben. Mit der Veröffentlichung von Version 2.2 werden auch zwei neue Einladungsereignisse verfügbar sein. In diesen können Spieler mehr Zeit mit Thoma und Sayu verbringen.

 

Die Aktionen im Überblick

 

In der kommenden Version werdet ihr im Rahmen der der Aktion Labyrinthkrieger die Sphäre »Mystische Onmyou-Kammer« ergründen. Diese Aktion bietet auch eine Handlung, in welcher ihr auf Tartaglia und Xinyan treffen werdet. Ihr werdet diese Sphäre jedoch nicht alleine bestreiten, sondern seid in Begleitung eines Papiermenschen namens Shiki Taishou. Die Aktion Labyrinthkrieger besteht aus mehren Prüfungen. Vor Beginn jeder Prüfung müsst ihr zwei Teams, eins für den Kampf und eins zur Unterstützung, aus je drei Figuren aufstellen. Zudem könnt ihr zu Beginn noch drei von neun Shikifudas auswählen, die euch Vorteile bescheren. Besiegt ihr Monster, erhaltet ihr per Zufall entweder Gegenstände, die euch Boni verleihen oder »zerschlissene Marken«, die ihr wiederum gegen verschiedene Belohnungen, darunter eine Krone der Weisheit und die 4-Sterne-Pyro-Figur Xinyan, eintauschen könnt.

 

Die nächste Aktion, Schatten der Antike, verschlägt euch auf die Insel Tsurumi, wo ihr wieder Hosseini zur Hand gehen müsst. Dieses Mal geht es um die Untersuchung eines besonderen Ruinenkoloss, der sich selbst immer wieder instand setzen kann. Die Aktion ist in drei Phasen gegliedert. In der ersten Phase müsst ihr in verschiedenen Gebieten mit »Ayeshas-Chaosdetektor« nach Komponenten absuchen, die ihr zur Reparatur der sogenannten »Pursina-Lichtnägel« benötigt, womit wir bei Phase zwei wären. In dieser Phase müsst ihr die Lichtnägel testen, indem ihr sie mit Elektro-Elementarangriffen aufladet. Da diese Monster anziehen, müsst ihr sie solange beschützen, bis sie vollständig aufgeladen sind. In der dritten Phase kommt es anschließend zum Kampf gegen den Ruinenkoloss. Dieser kann erst besiegt werden, wenn seine Energiequelle durch das Aufladen der Pursina-Lichtnägel unterbrochen wird. Sollte er vorher besiegt werden, so setzt er sich wieder selbst instand.

 

In der dritten Aktion wird es wieder musikalisch. In Klänge der Welt müsst ihr wie auch schon bei der Aktion »Lied der Landschaft« aus Version 1.4 in einem Rhythmus-Minispiel die angezeigten Tasten im richtigen Moment drücken. Dieses Mal musiziert ihr jedoch nicht alleine, sondern in Begleitung von Ningguang, Zhongli, Keqing, Xiao, Sangonomiya Kokomi, Kamisato Ayaka und sogar Shogun Raiden. Als Belohnung gibt es unter anderem das Instrument Blumenzither als Hilfsmittel, die ihr während der Aktion verwendet.

 

Eine weitere Aktion nennt sich Träume von Blüten. Während der Aktion erhaltet ihr von Sakuya, einer Floristin aus Insazuma, spezielle Samen, die ihr in eurer Kanne der Vergänglichkeit einpflanzen könnt. Die daraus resultierende Blumen können als Dekoration verwendet werden oder mit anderen Spielern getauscht werden. Bewältigen Spieler verschiedene Herausforderungen, können sie »Sakuyas spezielles Gärtnerpaket« erhalten und sich einen von drei Blumenständern sichern.

 

Außerdem kehrt die Aktion Hervorquellen des Flusses der Elemente zurück, bei der Spieler erneut die Gelegenheit bekommen, dreimal am Tag bei »Gedeih der Elemente - Blüte des Reichtums« oder »Gedeih der Elemente - Blüte der Offenbarung die doppelte Menge an Belohnungen zu erhalten.

 

Die Kanne der Vergänglichkeit bekommt Zuwachs

 

Mit der Veröffentlichung von Version 2.2 wird in der Kanne der Vergänglichkeit auch der neue Gestaltungsplan »Seideninnenhof« verfügbar sein, ein an Inazuma angelehnter Gestaltungsplan. Diesen Plan erhaltet ihr, sofern ihr die Gunst der heillige Sakura auf Level 40 gebracht habt. Auch eine Reihe neuer Dekorationen wird es geben. Es dürfte Spieler außerdem erfreuen zu hören, dass die Speichergrenze von Artefakte im Inventar von 1000 auf 1500 erhöht wird.

 

Genshin Impact ist erhältlich für PlayStation 5, PlayStation 4, Android- und iOS-Geräte sowie PC. Eine Version für die Nintendo Switch ist nach aktuellem Stand immer noch in Planung.

 

 

 

Edited by Belian
  • danke 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -
×
×
  • Create New...