Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


Sign in to follow this  
Zockstar

DMG Berechnung

Recommended Posts

 

Ich habe mal eine frage zu DMG Berechnung.

 

Sind 10 normale DMG Punkte genauso viel wert wie 10 elementar DMG Punkte (Vorrausgesetzt 3 Sterne)

Habe das gefühl das Grundschaden immer einiges mehr wert ist als Elementarschaden. Denke ein Grund ist das die Kritschadensprozente ja immer vom Grundschaden der Waffe gerechnet werden.

 

Hab das Gefühl das ich mit einem Bogen der 40 DMG weniger aber 200 Elementarschaden mehr hat trotzdem weniger Gesamtschaden machen. Tu mir echt schwer damit gefühl für die DMG Berechnung zu bekommen.

Edited by Zockstar
Rechtschreibung

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 
vor 7 Stunden schrieb Zockstar:

Ich habe mal eine frage zu DMG Berechnung.

 

Sind 10 normale DMG Punkte genauso viel wert wie 10 elementar DMG Punkte (Vorrausgesetzt 3 Sterne)

Habe das gefühl das Grundschaden immer einiges mehr wert ist als Elementarschaden. Denke ein Grund ist das die Kritschadensprozente ja immer vom Grundschaden der Waffe gerechnet werden.

 

Hab das Gefühl das ich mit einem Bogen der 40 DMG weniger aber 200 Elementarschaden mehr hat trotzdem weniger Gesamtschaden machen. Tu mir echt schwer damit gefühl für die DMG Berechnung zu bekommen.

ich habs auch nur gelesen und weiß nicht sicher obs stimmt es ist wohl so das der elementschaden überhaupt nur auf schwachpunkte des monsters angewendet wird  mit einer ewig langen formel kann man online finden    noch dazu kommt das man speed multiplikator nur auf normal schaden gerechnet wird heißt ele ist besser um zu schneller die waffe ist 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

also das würde mich auch brennend interessieren.

ich nehme ja oft das rathian langschwert, also mit gift schaden und man kann halt sehen, wie das Monster wie durch Geisterhand, auch beim abhauen 20+ schaden bekommt :D

 

aber kritischen schaden bei gift hab ich bisher nie gesehen, würde mich auch interessieren wie das ganze gerechnet wird

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also ich habe jetzt mal in verschiedenen Foren geschaut und Formel gefunden


allgemeine Formel:
angezeigter Schaden = Rohschaden + Elementschaden
Rohschaden: (Basisrohschaden) x (Schärfemultiplikator) x (Motion Value) x (Monster Rüstung) x (Quest/Aggromodifikator)
Elementschaden: (Elementangriff/10) x (Schärfemultiplikator) x (Monster Rüstung) x (Quest/Aggromodifikator)

 

Den Elementarschaden kann man Grundsätzlichen schon mal durch 10 Teilen kann um ihn mit dem Basisrohschaden zu vergleichen.

 

Beim "Motion Value" handelt es sich um einen festen Wert, der jedem Angriff zugeordnet ist und den Basisrohschaden signifikant beeinflusst.
So hatte z.B. in MH4U ein lvl3 aufgeladener Schlag eines Großschwerts einen Motion Value von 110, während der Ausfallschritt des Schwert & Schilds nur einen Wert von 18 hat.
Als grobe Faustformel kann man sich merken, dass langsame Angriffe hohe Motion Values haben und schnelle Angriffe niedrige Motion Values.
Daraus ergibt sich auch indirekt, dass der Elementwert auf schnellen Waffen deutlich wichtiger ist als auf langameren Waffen.

 

  • hilfreich 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Sry wegen Dopple Post aber ich habe noch etwas bestätigt bekommen das mir komisch vorgekommen ist.

 

Der Peark "Kritboost" ist falsch übersetzt man bekommt keine 30% mehr Kritschaden sondern nur eine Steigerung um 5% auf 30% das erklärt auch warum stufe 2 und 3 auch nur 5% Sprünge haben

 

Die richtige Übersetzung wäre: "Erhöht den Krit-Schaden auf 30%". Der Krit-Schaden ist ja bereits ohne Skills 25% höher als der Schaden einer Waffe, wenn sie keinen kritischen Treffer landet.

Edited by Zockstar
  • danke 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Am 15.2.2018 um 13:54 schrieb Zockstar:

Sry wegen Dopple Post aber ich habe noch etwas bestätigt bekommen das mir komisch vorgekommen ist.

 

Der Peark "Kritboost" ist falsch übersetzt man bekommt keine 30% mehr Kritschaden sondern nur eine Steigerung um 5% auf 30% das erklärt auch warum stufe 2 und 3 auch nur 5% Sprünge haben

 

Die richtige Übersetzung wäre: "Erhöht den Krit-Schaden auf 30%". Der Krit-Schaden ist ja bereits ohne Skills 25% höher als der Schaden einer Waffe, wenn sie keinen kritischen Treffer landet.

Das muss man erstmal wissen... Wollte die Fähigkeit nie ablegen da ich immer dachte das die so imba ist. Stufe 2 und 3 ist mir bei dieser Fähigkeit zu aufwendig. Dann wäre es vielleicht sinnvoller wenn ich die entferne und durch den kritischen Blick ersetze. Mal schauen 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...