Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

petrexler

Putten leicht(er) gemacht ;-)

Recommended Posts

 

Im allgemeinen Tread kam gegen Ende öfter Aussagen, die Puttvorschau würde nichts bringen. Ich habe auch eine Weile gebraucht und bin dann auf folgendes gekommen:

Die Länge eines Quadrates, also von weisser Linie zu weisser Linie ist ca 10 Inch. Wenn also für den Putt nach dem Auslesen Minus 10 Inch anzeigt wird, stellt man ihn ein komplettes Quadrat nach hinten. (Insgesamt vorrausgesetzt sind Attribute, welche ein sehr gutes Puttspiel beinhalten). Mir hat diese ca Einstellung sehr viel gebracht.

Anfangs mit schlechten Attr. immer ein bischen mehr Vorhalt links bzw rechts geben und lieber etwas langsamer (also bei 10 Inch ca 12) einstellen. Dann fallen die Putts sehr oft.

Wenn jetzt noch jemand rausfindet wieviel gemeint ist mit einem ganzen Feet, dann wäre das toll. Denn dies ist mir nicht gelungen. Die exakte Umrechnung (12 Inch gleich ein Feet) funktioniert nämlich nicht, da mann bei 1 Feet schon mindestens 3 Quadrate, eher mehr verstellen muss)!

Aber mit den Inch das stimmt, ich hoffe es hilft euch weiter :cool2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 
Im allgemeinen Tread kam gegen Ende öfter Aussagen, die Puttvorschau würde nichts bringen. Ich habe auch eine Weile gebraucht und bin dann auf folgendes gekommen:

Die Länge eines Quadrates, also von weisser Linie zu weisser Linie ist ca 10 Inch. Wenn also für den Putt nach dem Auslesen Minus 10 Inch anzeigt wird, stellt man ihn ein komplettes Quadrat nach hinten. (Insgesamt vorrausgesetzt sind Attribute, welche ein sehr gutes Puttspiel beinhalten). Mir hat diese ca Einstellung sehr viel gebracht.

Anfangs mit schlechten Attr. immer ein bischen mehr Vorhalt links bzw rechts geben und lieber etwas langsamer (also bei 10 Inch ca 12) einstellen. Dann fallen die Putts sehr oft.

Wenn jetzt noch jemand rausfindet wieviel gemeint ist mit einem ganzen Feet, dann wäre das toll. Denn dies ist mir nicht gelungen. Die exakte Umrechnung (12 Inch gleich ein Feet) funktioniert nämlich nicht, da mann bei 1 Feet schon mindestens 3 Quadrate, eher mehr verstellen muss)!

Aber mit den Inch das stimmt, ich hoffe es hilft euch weiter :cool2:

Danke, guter Hinweis.

Aber warum stellst du in den Optionen nicht auf Metric um, dann hast du alle Maßangaben in Meter angezeigt?

Das hat mir sehr viel geholfen um die Putt's besser zu Lochen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Danke, guter Hinweis.

Aber warum stellst du in den Optionen nicht auf Metric um, dann hast du alle Maßangaben in Meter angezeigt?

Das hat mir sehr viel geholfen um die Putt's besser zu Lochen.

Das kann man umstellen :facepalm::facepalm::facepalm: Naja, jetzt bin ich ja fertig mit der Platin :xd::'>

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...