Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

xXDannyXx

PC lässt sich über HDMI nicht mit dem TV verbinden

Recommended Posts

xXDannyXx   
  • Beiträge: 1.141
  • Moin, habe seit heute einen neuen PC.

    Dieser sieht folgendermaßen aus:

    Prozessor: Intel® Core™ i5-4440 Quad-Core der 4. Generation (Haswell)4C/4T / Taktfrequenz: 3,1 GHz (Turbo 3,3 GHz) / L3-Cache: 6MB / 84W

    Motherboard: Gigabyte GA-H81M-D2V mATX

    Anschlüsse Vorderseite: Audio, Mic., 1x USB 2.0, 1x USB 3.0

    Anschlüsse Rückseite: 4x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x PS/2, 1x VGA, 1x DVI, 1x seriell, 1x LAN, 3x Audio

    Arbeitsspeicher: 8192MB DDR3

    Festplatte: 1000GB SATA-3 (7200U/min., 64 MB Cache)

    Card Reader: ohne

    Laufwerke: DVD-Brenner

    Grafik: Nvidia GeForce GTX 750Ti 2GB GDDR5 (1x DVI, 1x HDMI, 1x VGA) PCI-Express 3.0, unterstützt Nvidia GPU-Boost, Nvidia Adaptive Vertical-Sync, Nvidia 3D-Vision Ready, Nvidia Surround, Nvidia SLI®-Technology, Nvidia Physix® Technology,

    Audio: High Definition Audio / 7.1 support

    Netzwerk / LAN / WLAN: 10/100/1000 MBit/s LAN on Board / bis zu 150MBit

    Gehäuse: Minitower Hyrican 5TS8B-U23 (Maße HxBxT 420mm x 205mm x 365mm)

    Netzteil: 420 Watt

    Betriebssystem: Windows 7 Home Premium (64 Bit), Microsoft Office Testversion, Norton Internet Security (Testversion)

    Zubehör: Maus (USB), Tastatur (USB), WLAN USB Stick, Handbuch, Netzkabel

    Nun verbinde ich den PC via HDMI mit meinem Samsung Fernseher, doch dieser gibt darauf gar keine Reaktion, als würde nichts passieren.

    Jemand eine Idee?

    Kabel sind alle voll funktionsfähig.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    xPhantom-HawKx   
  • Beiträge: 495
  • -hast du den richtigen eingangskanal (hdmi) an deinem fernsehr ausgewählt?

    -hast du den gpu treiber installiert?

    -sind auch die nötigen mainboard chipset treiber drauf wie die inf datei und Intel Management Engine Interface?

    -hast du schon unter windows systemsteuerung, anzeige,bildschirmauflösung für monitor2 konfiguriert?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    xXDannyXx   
  • Beiträge: 1.141
  • 1. JA

    2. JA

    3. Kenn ich nicht, wo finde ich das? :D

    4. Geht eben nicht, da mein TV nicht erkannt wird.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    xPhantom-HawKx   
  • Beiträge: 495
  • die treiber http://www.gigabyte.de/products/product-page.aspx?pid=4668#dl

    wenn du von der mainboard cd installiert hast solltest du die schon theoretisch drauf haben

    zu 4: normalerweise sollte auf monitor2 das selbe bild wie auf monitor 1 sein wenn man noch nix eingestellt hat

    hast du getestet ob der hdmi port funktioniert?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×