Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Herr2maZ

WICHTIG: Warframe Regeln und Tipps

Recommended Posts

Herr2maZ   
  • Beiträge: 267
  • Ich spiele Warframe seit Beginn der Open Beta auf dem PC und habe sehr vieles aus der Community mitgenommen.

    Leider sind mir auf der PS4 gleich ein paar Dinge negativ aufgefallen, die ich eigentlich für selbsverständlich hielt.

    Erstmal ein paar grundlegende Regeln:

    1. Tenno Teamwork

    Tennos kämpfen gemeinsam durch Missionen und müssen untereinander zusammenhalten. Ein freundlicher Umgangston ist daher obligatorisch. Egal ob ihr mit Freunden oder Fremden online spielt, sprecht euch miteinander ab und verständigt euch. Spätestens in schweren Missionen werdet ihr merken, wie sehr ihr auf Zusammenarbeit angewiesen seid. Absprache ist das A und O! Natürlich müsst ihr auch damit rechnen, dass einige dies nicht tun.

    2. Rückgrat & Rückendeckung

    Bleibt zusammen und deckt euch gegenseitig den Rücken. Wenn ein Mitspieler verletzt wird und am Boden liegt ist es eure Pflicht diesen zu heilen, sofern ihr damit nicht euch oder das Missionsziel gefährdet). Niemand muss sterben, wenn es sich ohne Probleme verhindern lässt. Man kann sich täglich nur 4 mal selbst Wiederbeleben, danach muss man Rivivals kaufen, also sollte man diese nicht verschwenden!

    3. Farmen und farmen lassen

    Das Spiel an sich ist kostenlos, doch sobald man neue und bessere Ausrüstung haben will muss man viel Echtgeld bezahlen (Warframes ca. 25€, Waffen ca. 15€) oder einfach kostenlos farmen. Dazu muss man Spinds öffnen, Container zerstören und Drops von besiegten Gegnern aufsammeln. Um möglichst viel in einer Mission zu bekommen, muss man die komplette Karte erforschen und jeden Winkel abklappern. Das funktioniert nicht wenn Einzelne rücksichtlos durch die Mission durchrushen, sich zum Ausstiegspunkt begeben und damit den 60 sekündigen Timer zum Missionsende auslösen. Die Spieler die es nicht schaffen vor Ablauf des Timers zum Abholpunkt zu gelangen, bekommen keinen Abschlussbonus! Hier tritt Punkt 1 in kraft: Sprecht euch ab, ob ihr rushen oder farmen wollt!

    4. Mods markieren

    Wenn ihr irgendwo eine Mod droppen seht, markiert diese mit kreuzlinks.png (Standard Belegung, nicht aufgelistet) für eure Mitspieler, damit diese die Mod nicht übersehen bzw. verpassen. Sagt ihnen eventuell auch über Headset bescheid. Vor allem bei seltenen Mods!

    Das gleiche gilt für Blueprints!

    Mods, Knoten, Blueprints und Schlüssel sind die kostbarsten Gegenstände im Spiel!

    Mit Mods und Knoten kann man immer gebrauchen, selbst wenn man diese bereits hat kann man sie fusionieren oder umwandeln. Blueprints kann man immernoch für gutes Geld verscherbeln. Man allen Drops kann man außerdem Handeln.

    5. Schlüssel nur im Bund

    Turm-, Wrack- und ähnliche Schlüssel-Missionen sind kostbar und selten. Beschreitet sie niemals alleine, sondern teilt sie mit Freunden gegebenenfalls auch mit Fremden, damit alle was davon haben! Bei schweren Missionen wie z.B. T3 seid ihr ohnehin darauf angewiesen, da eure Überlebenschancen im Alleingang gegen 0 gehen!

    Dieser Thread wird nach und nach erweitert. Falls ihr Fragen habt, könnt ihr mich gerne Fragen!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Han Solo   
  • Beiträge: 2.265
  • Is ja ganz nett gemeint dein Codex aber nicht wirklich umsetzbar.

    Punkt 1.

    Die meisten sind einfach nur Killgeil. Daher rennt jeder zur nächsten Gegnermasse um abzustauben.

    Einer der Gründe, warum ich selten mit Randoms spiele.

    Punkt 2.

    Wenn ich in Überleben nen Noob im Team habe, welcher bei 90% den Livesupport aktiviert, weil er meint damit etwas fürs Team zu tun, lass ich den eher verrecken als mir dadurch die Runde zu versauen.

    Punkt 3.

    Auch das Thema ganze Map abgrasen...schon mal daran gedacht das manche nur bestimmte Mods (z.B in Alptraummissionen) oder Loot (z.B. Orokinzellen bei Bossen) farmen möchten?

    Soll ich da jedesmal warten bis auch ja jeder alle Schränke geöffnet hat?

    Wie lange soll ich den da brauchen?

    Auch bei Turmmissionen Gefangennahme der Fall. Da wird mit 3-4 Mann durch gerusht zu den beiden Zielen und die Gegner werden links liegen gelassen. Wenn mir da einer bei T3 verreckt weil er nicht hinterher kommt, bleibt der auch liegen.

    Punkt 4.

    Bei seltenen Mods oder Fusionsmods Tier5 gerne.

    Aber ich muss mir nicht jeden Trash anzeigen lassen bzw. anzeigen.

    Punkt 5.

    Stimme ich voll mit überein.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Herr2maZ   
  • Beiträge: 267
  • Is ja ganz nett gemeint dein Codex aber nicht wirklich umsetzbar.

    Punkt 1.

    Die meisten sind einfach nur Killgeil. Daher rennt jeder zur nächsten Gegnermasse um abzustauben.

    Einer der Gründe, warum ich selten mit Randoms spiele.

    Punkt 2.

    Wenn ich in Überleben nen Noob im Team habe, welcher bei 90% den Livesupport aktiviert, weil er meint damit etwas fürs Team zu tun, lass ich den eher verrecken als mir dadurch die Runde zu versauen.

    Punkt 3.

    Auch das Thema ganze Map abgrasen...schon mal daran gedacht das manche nur bestimmte Mods (z.B in Alptraummissionen) oder Loot (z.B. Orokinzellen bei Bossen) farmen möchten?

    Soll ich da jedesmal warten bis auch ja jeder alle Schränke geöffnet hat?

    Wie lange soll ich den da brauchen?

    Auch bei Turmmissionen Gefangennahme der Fall. Da wird mit 3-4 Mann durch gerusht zu den beiden Zielen und die Gegner werden links liegen gelassen. Wenn mir da einer bei T3 verreckt weil er nicht hinterher kommt, bleibt der auch liegen.

    Punkt 4.

    Bei seltenen Mods oder Fusionsmods Tier5 gerne.

    Aber ich muss mir nicht jeden Trash anzeigen lassen bzw. anzeigen.

    Punkt 5.

    Stimme ich voll mit überein.

    Diese Regeln werden bereits umgesetzt, das ist nur die Zusammenfassung aus einem Jahr Spielerfahrung. Funktioniert unter PC Spielern super, nur auf der PS4 anscheinend nicht.

    Punkt 1

    Absprechen ist unabdingbar, sofern dies möglich ist. Natürlich gibt es immer schwarze Schafe, aber die meisten Leute sind sehr kooperativ. Wenn man das Spiel längerfristig spielt, sollte man sowieso einen festen Freundeskreis mit Spielpartnern aufbauen.

    Punkt 2

    Heilen sollte man auch nur sofern man sich nicht selbst und damit eventuell den Erfolg der ganzen Mission gefährdet. Es gibt diese besonderen Situation wo es nicht möglich ist, aber mir ist stark aufgefallen, dass die Leute einfach nur völlig sinnlos verrecken, obwohl die Mitspieler gerade nichts sinnvolles tun.

    Punkt 3

    Das setzt natürlich Puntk 1 voraus: Absprache!

    Punkt 4

    Mods und Knoten, egal welche seltenheit, kann man IMMER gebrauchen um seine Mods aufzuleveln. Blueprints kann man verscherbeln, wenn man sie nicht braucht. Auch hier gilt Punkt 1.

    Ich verstehe was du mit deiner Kritik sagen willst und werde die Regeln dahingehend nochmal überarbeiten. Aber es ist wichtig, dass jeder diese Regeln kennt, da dieses Spiel auf Kooperation beruht.

    Wie schon gesagt, bei den PC-Spielern funktionierte das bisher sehr gut. Auf der PS4 kam ich mir vor als wäre ich nur von Idioten umgeben :facepalm:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Han Solo   
  • Beiträge: 2.265
  • Auf der PS4 kam ich mir vor als wäre ich nur von Idioten umgeben :facepalm:

    :biggrin5: Ja definitiv!

    Gestern Mobile Defense mit 3 Randoms.

    Bin im laufenden Spiel gespawnt.

    Jeder, wirklich JEDER der drei trägt so n Teil mit sich rum!

    Alle geil drauf mit der Secondary zu spielen?:facepalm:

    Erste Konsole am Levelanfang vergessen.

    Ich mit dem letzten Ding durchs GANZE Level zurück.

    Was machen die drei Bobs? Mir helfen? Nö! Warten brav am Extraction Point. War ja nur auf Pluto...

    Zur Strafe hab ich auf dem Weg durchs Level zurück, jeden Gegner mitgenommen und bin nicht einmal gerannt. 100m vor dem Extraction Point bin ich dann gaaanz langsam gelaufen. Oooh sind die ausgeflippt.

    Ich denke auf der PS4 sind viele Spieler sehr arrogant und überheblich.

    Ich merke es ja auch manchmal wenn ich nen Excalibur mit Scana und MK1-Braton drin hab. Manchmal nervt es weil die nix können. Mittlerweile hab ich es mir aber zur Aufgabe gemacht solche Leute mit durch zu schleifen und zu helfen wo ich kann. Wir haben schließlich alle mal so angefangen.

    Eventuell sollte man bei den Regeln noch hinzufügen, dass man Verteidigung mind. bis Welle 15 und Überleben mind. bis Minute 20 spielt. Erst da kommen die Tier3 Belohnungen.

    Kotze immer ab wenn ich mir Turmschlüssel farmen will und die anderen 3 bei Minute 10 das Level beenden wollen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Herr2maZ   
  • Beiträge: 267
  • Ich merke es ja auch manchmal wenn ich nen Excalibur mit Scana und MK1-Braton drin hab. Manchmal nervt es weil die nix können. Mittlerweile hab ich es mir aber zur Aufgabe gemacht solche Leute mit durch zu schleifen und zu helfen wo ich kann. Wir haben schließlich alle mal so angefangen.

    Wenn man mit nem Healer, sprich Trinity oder Oberon spielt, kann man diese Noobs sowieso ziemlich gut ausnutzen um den Frame aufzuleveln^^

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    BleedingDeath   
  • Beiträge: 1.126
  • Hi! Ich bin so ein Noob.. :smile:

    Hab mit dem Spiel vielleich 2-3 Stunden verbracht.

    Hab das Spiel einmal beim Launch der PS4 angetestet, für gut befunden und auf dem Laufwerk gelassen. Jetzt, da mir BF4 (vor allem die nicht enden wollenden Probleme und Bugs) langsam auf den Zeiger geht hab ich Warframe wieder mal angeschmissen. Und ich hab vor in das Spiel etwas mehr Zeit zu investieren. Gestern gleich ein mehrere GB großes Update.. :facepalm:

    Was mir als Noob besonders Schwierigkeiten macht ist ungewöhnlich überladene Menü-System und die Komplexität..

    Upgrades, Frames, Mods, Schlüssel, Fusionieren, Handelssystem, Levelsystem usw., usw.. Ich wisst bestimmt besser was ich meine.

    So wirklich durchgestiegen bin ich da nicht.

    Mein Wissensstand lässt sich in etwa so ausdrücken. Ich spiel Excalibur. Okeeey. Ich hab ein Schwert, eine Knarre und spiel auf dem Merkur mit Anderen gegen fiese Alien-Typen. Alles abknallen. Alles mitnehmen das aussieht wie shiny Alien-Katzenfutterdosen. Für was auch immer..

    Es sei uns Noobs deshalb verziehen, wenn wir Dinge tun die ein Level-Gott-Spieler nicht tun würde..

    Gibt es irgendwelche guten Seiten mit Insider-Wissen, die einem das ganze System anständig erklären?

    Bin ein guter Spieler (speziell Shooter) aber bei dem Spiel gleicht die Einarbeitung einer Doktorarbeit.. :smile:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Bruder_Grimm   
  • Beiträge: 435
  • Gibt es irgendwelche guten Seiten mit Insider-Wissen, die einem das ganze System anständig erklären?

    Hi.

    Lass dich einfach von dem ganzen Kram nicht beeindrucken. Auch mit Excalibur und den Anfangswaffen kann man fiese Alien- Typen abknallen.

    Zu deiner Frage. Schau mal hier:

    http://warframe.wikia.com/wiki/WARFRAME_Wiki

    und hier

    http://warframe-builder.com/

    Mit dem Warframe- Builder kannst du mit vorhandenen und auch allen anderen Mods rumspielen und auch den Ausbau deiner Warframes oder Waffen "planen".

    Die Mods kannst du in diese Waffen "einsetzen" und damit Effekte verstärken z.B. erhöhter Schaden, Elementarschaden usw.

    Das höchste Level ist immer 30. Dann kann man es mit einem "Reaktor" erweitern, so dass du bis zu 60 Mod- Punkte zur Verfügung hast. Es gibt dann noch die Möglichkeit, die Kapazität über die Polarität nochmals zu erhöhen, aber das führe ich mal jetzt nicht noch weiter aus. So schwer ist das aber eigentlich nicht.:biggrin5:

    Die Schmiede hast du, um dann neue Waffen, Warframes usw zu schmieden. Die Dinge brauchen eine sogenannte "Blaupause" - das ist sozusagen das Rezept für die Waffe. Dann musst du noch das notwendige Material zusammensuchen. Erst dann kannst du den Kram schmieden.

    Aber das System ist eigentlich einfacher als es zunächst aussieht.

    Am Anfang würde ich dir raten die Finger vom Handelssystem zu lassen. Da gibt es viel überteuerten Kram, den du auch selbst finden kannst. Aber das Handeln geht glaube ich auch erst ab Master Rang 2. Der steht oben links in deinem Avatar und um aufzusteigen, musst du eine "Prüfung" ablegen...

    Such dir ein paar lustige Mitspieler, mit denen du zusammen levelst, da stört es auch nicht, wenn du mal "mitgezogen" wirst, auch wenn du vielleicht noch zu schwach bist.

    Naja, hier im Forum haben sich ja schon einige aus dem Forum zu Warframe gemeldet. Vielleicht findest du da Antworten zu deinen Fragen. Im Spiel finde ich persönlich das Chat- System ein bisschen umständlich, um da große Erklärungen zu schreiben. Das geht vielleicht im "Allgemeinen" hier schneller.

    Falls du mal Hilfe oder bestimmte Rohstoffe brauchst, dann kannst du dich auch melden. Ich habe alle Planeten freigespielt und kann dich zu jedem Rohstoffgebiet(jeder Planet hat vier verschiedene Rohstoffe) einladen und dann musst du nur noch ein wenig sammeln.:cool2:

    Gruß

    Bruder_Grimm

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    BleedingDeath   
  • Beiträge: 1.126
  • Vielen Dank Bruder_Grimm! :smile:

    Wirklich gute Tipps dabei! Hast Recht, Dinge wie Schmieden und das Mod-System sehen anfangs schwieriger aus als sie sind. Inzwischen auch schon etwas gelevelt, gemoddet, das ein oder andere Mod fusioniert und das erste Schwert (Cronus) wird gerade in der Schmiede gefertigt. Die Braton MK-1 gegen die Braton ausgetauscht.

    Hilfreich wären noch Tipps wie:

    Welche Waffen lohnen sich als Anfänger?

    Effektives farmen (auch am Anfang)?

    Wie die ersten 50 Platin verbrauchen?

    WENN Platin kaufen (hab ich eig. nicht vor), für was am besten ausgeben?

    Gibts einen Forum-Dojo? :biggrin5:

    Falls es dir egal ist, einen Noob auch mal "mitzuziehen".. Mein PS4-Acc ist GuNzDoNtKlLLiiDo (wobei K"l"LL mit einem kleinen L). :smile:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Han Solo   
  • Beiträge: 2.265
  • 1. Welche Waffen lohnen sich als Anfänger?

    2. Effektives farmen (auch am Anfang)?

    3. Wie die ersten 50 Platin verbrauchen?

    4. WENN Platin kaufen (hab ich eig. nicht vor), für was am besten ausgeben?

    1. Für den Anfang empfehle ich dir als Nahkampfwaffen die Orthos, sofern du schon Mastery Rang 2 bist.

    Falls nicht nimm die Galantine oder Dual Äther.

    Bei den Primärwaffen macht sich die Karak oder Latron ganz gut.

    Sekundärwaffe ist erstmal vernachlässigbar.

    Als Frame für Beginner empfehle ich dir Rhino zu farmen.

    2. Kommt drauf an was du farmen möchtest?

    Mods oder Ressourcen.

    Mods: Überleben oder Verteidigung auf Merkur (für Anfähnger)

    T1-T3 Überleben oder Verteidigung, Orokin Wrack Verteidigung (für Fortgeschrittene)

    Ressourcen: Je nachdem was du brauchst. Orokinzellen am besten beim Boss auf Saturn.

    (Die brauchst du z.B. um später Primewaffen herzustellen.)

    3.Schwierige Frage.

    Ich würde es für Orokinbeschleuniger und Orokinreaktor ausgeben.

    Die sind in der Regel nur 1x pro Woche als Alarmierungsbelohnung zu bekommen, sonst gar nicht.

    (Beides brauchst du um die Modkapazität von Waffen und Warframes auf 60 anzuheben)

    4. Beschleuniger, Reaktoren, XP/Geld Booster (wenn du viel spielst, damit ist es möglich innerhalb von 6 Stunden einen Frame auf Level 30 zu ziehen)

    Oder kosmetische Sachen (Skins, Helme, Syndanas)

    Zum Thema Forma (Damit bootest du Waffen und Frames. Heißt du setzt sie von Level 30 wieder auf 0 und kannst auf einen Modslot, eine Polarität deiner Wahl setzen, um später weniger Modplätze zu verschwenden)

    Spar dir die Dinger auf und knall sie nicht sinnlos in Waffen wie Cronus oder Braton.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    BleedingDeath   
  • Beiträge: 1.126
  • Hi! Danke für die Tipps!

    1. Mastery Rang hab ich noch nicht. Cronus wird mich noch eine Weile begleiten. Hab mal die Blaupause für Latron gekauft. Rhino Stuff dropt auf Venus, richtig?

    2. Okeey. T1-T3.. kein Plan. Glaub so weit bin ich nicht..

    3. Klingt gut. Manche empfehlen ja Warframe- und Waffen-Slots zu kaufen, da diese gar nicht mit Credits zu bekommen sind. Wahrscheinlich ist dein Vorschlag für mich vernünftiger (nicht soo viel Zeit zum zocken).

    Wie gesagt, soo weit bin ich nicht. Ich glaub Excalibur ist Lvl 15. Braton auch in etwa, Cronus ist glaub Lvl 10.

    In dieses Spiel fließt anscheinend abartig Zeit, bis man was anständiges hat.. :smile:

    EDIT: Mastery Rang 1 erreicht ;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Han Solo   
  • Beiträge: 2.265
  • Hi! Danke für die Tipps!

    1. Mastery Rang hab ich noch nicht. Cronus wird mich noch eine Weile begleiten. Hab mal die Blaupause für Latron gekauft. Rhino Stuff dropt auf Venus, richtig?

    2. Okeey. T1-T3.. kein Plan. Glaub so weit bin ich nicht..

    3. Klingt gut. Manche empfehlen ja Warframe- und Waffen-Slots zu kaufen, da diese gar nicht mit Credits zu bekommen sind. Wahrscheinlich ist dein Vorschlag für mich vernünftiger (nicht soo viel Zeit zum zocken).

    Wie gesagt, soo weit bin ich nicht. Ich glaub Excalibur ist Lvl 15. Braton auch in etwa, Cronus ist glaub Lvl 10.

    In dieses Spiel fließt anscheinend abartig Zeit, bis man was anständiges hat.. :smile:

    EDIT: Mastery Rang 1 erreicht ;)

    Dann hol dir definitv die Blaupause für die Orthos.

    Ist mit eine der besten Nahkampfwaffen wegen ihrer hohen Reichweite.

    Ja Warframe und Waffenslots..mmh..

    Ich verkaufe Frames und Waffen wenn ich sie auf Level 30 gebracht habe und mir sicher bin, dass ich sie nicht mehr nutzen werde.

    Bisher hatte ich nie Platzmangel an Slots.

    Besorg dir auch schnellstmöglich die Blaupause für den Wächter Carrier.

    Ich weiß kostet 100.000 aber das Teil lohnt sich. Sammelt für dich das ganze Loot in deiner Umgebung.

    Rhino farmst du bei Boss auf Venus.

    Kann ein paar Anläufe dauern bis du alle Teile beisammen hast.

    T1-T3 sind sogenannte Turmschlüssel.

    Mit diesen Schlüsseln kannst du Missionen in den Orokintürmen starten.

    Guck mal im Hauptmenü in den Chat.

    Da werden ständig Mitspieler für Turmmissionen gesucht.

    Zum Beispiel fragt dann einer: "T2 Vert wer will?"

    Dann schreibt du: "hier" oder "lad"

    Meist bekommst du dann ganz schnell ne Einladung.

    Wenn du die Schlüssel selber farmen möchtest, spiel Verteidigung oder Überleben. Da bekommt man die als Belohnung. Bei Verteidigung immer bei Welle 15, bei Überleben ab Minute 20.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    BleedingDeath   
  • Beiträge: 1.126
  • Hi danke für die Tipps!

    Wie gesagt, die Zeit zum zocken ist teils rar. Ich nähere mich den magischen 100k für die Blaupause für den Sentinel. Ein paar Rhino Blaupausen hab ich auch beisammen (noch nicht alles).

    Aber Momentan hab ich gerade ein anderes Problem.. Ich komme an dem Level Eurasia auf der Erde nicht vorbei. Da sollen 4 Türme eingenommen und verteidigt werden, aber jedes mal werden wir (ich und Randoms, teils mit irrwitzig guter Ausrüstung) chancenlos überrannt. Sicher schon mind. 10 Versuche hinter mir..

    Ich verstehe teilweise nicht, von was ich da getroffen werde.. Ich hab gerade 400 Shield/220 Health, werde von irgend etwas getroffen und bin instant am Boden.. Kein Plan was das ist. Und wie bekämpft man am besten die Grineer mit diesem Energie-Kuppel-Schild-Dings? Was ist das blaue Zeugs, das einen am Boden festhält?

    Ich sehe momentan keine Chance mit der gegenwertigen Ausrüstung (Excalibur ~ Lvl 22, Braton Lvl ~ 26, Cronus Lvl ~ 20, Mods was geht) da durchzukommen. Kann aber keine Waffen/Warframe/Sentinel farmen, da ich an die nächsten Planeten für die Ressourcen nicht herankomme..

    Haben die einen Knall oder ist das eine Pay-Wall? Oder hab nur ich Probleme mit dieser Mission..? Kein Plan wie da ein Anfänger durchkommen soll.. Es sei man wird zufällig von einem Trupp Über-Warframes, die gerade Lust haben einen Noob Excalibur wieder Leben einzuhauchen, durchgeschleust. ;-)

    Und ja, ich weiß wie der Modus funktioniert. Domination, im Grunde.

    Warframe fesselt bis jetzt, aber diese Hürde frustet. Schade ums Spiel, wenn ich auf der Erde hängenbleiben würde..

    EDIT: Hab etwas recherchiert, scheinbar geht es vielen Einsteigern so. Irgenwie haben die den Modus später eingeführt. Auf der Erde ist er lt. Community viel zu früh und zu schwer, verbuggt oder absichtlich zu schwer, um Kohle zu scheffeln. In den Foren zerreißt man sich das Maul..

    Jetzt brauch ich nur jemanden, der mich durchboxt. :-) Anyone?

    EDIT2: Endlich geschaft! Gestern beim ersten Versuch geschaft! Ein Squad Randoms, einer war dabei mit einem gepimpten Rhino, einer mit einer gepimpten Amber, zwei Excalibur Noobs (mit mir).

    Der Rhino und Amber hat den Mob bei D möglichst in schach gehalten (da spawnt am meisten). Ich habe versucht die beiden Flaggen die nahe beisammen sind, ich glaub B und C, zu halten (da spawnen weniger Gegner). Hat sich als ganz gute Taktik herausgestellt. Die vierte Flagge habe ich bewusst einfach gelassen. Aufpassen muss man auf Gegner die die Flaggen an Steuerpulten hacken und so in wenigen Sekunden einnehmen können.

    Wurde 2 mal revived und konnte Amber dei D zweimal reviven. Endergebnis 100:96. Knapp!!! Phuu.. Nie wieder spiel ich den Level. xD

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Freelencer   
  • Beiträge: 1.331
  • Ich finde das die schlüssel nicht selten sind habe schon ca 20 stück davon nur meine waffen sind alle sehr schwach habe alle trophy waffen schon auf level 30 auch mit mod mit 105% mehr schaden bring das nicht viel!

    Habe mir jetzt Rhino und Trinity Plan gekauft und ein Paar andere teile habe ich so beim spielen bekommen!

    Wo bekomme ich das teil was so eine Blase macht bzw kann das Excalibur überhaupt und wo bekomme ich eine Aura karte habe jetzt 40 std spielzeit und keine Aura Karte!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    BleedingDeath   
  • Beiträge: 1.126
  • Blase? Ich glaube du meinst Snow Globe von Frost/Frost Prime. Das kann Excalibur nicht.. Ich hab fast 60 Stunden auf der Uhr und noch kein Aura Mod! So viel ich weiß bekommt man die nur als Belohnung bei Alarmierungs-Missionen.. Nur das ich schon ca. 20 (oder mehr?) gespielt hab.. Nie ein Aura Mod dabei. Also fleißig Planeten freispielen, damit möglichst viele Alarmierungen gespielt werden können. Spätere Planeten scheinen eine höhere Chance auf Aura-Mods als Alarmierungs-Belohnung zu haben.. Warframe ist nix für zwischendurch ;-)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Freelencer   
  • Beiträge: 1.331
  • ok danke mir fehlen eh nur mehr 30 mal heilen dann habe ich die 100%

    Heute ist die neue Waffe fertig ich hoffe die is besser!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    BleedingDeath   
  • Beiträge: 1.126
  • Mh.. Grakata oder Karak? :biggrin5:

    Meine Erfahrungen damit:

    Karak ist gut, macht gut Schaden, hat aber ein seehr kleines Magazin. Pur mit Schadens und Element Mods ausrüsten.

    Grakata kürzlich erst selbst gebaut (glaub gerade Lvl 16). Sehr geringer Schaden, aber sehr gute kritscher Schaden Warscheinlichkeit, gutes Magazin. Bin nicht sicher ob die bis Lvl 30 gut brauchbar wird. Mit Lvl 60 (Katalysator) soll sie aber gut sein. Mit Schaden, dann mit Mods in Richtung Kritischer Schaden ausrüsten.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Freelencer   
  • Beiträge: 1.331
  • Katalysator habe ich nicht habe nur ein mod wo ich 105% mehr schaden machen kann!

    habe gerade eine drohne auf einen planeten abgesetzt um sachen zu finden nach 3 std kann ich sie wieder einsammeln ich hoffe die bring was wenn ja bau ich noch ein paar!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×