Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

GORELUST

Tipps und Tricks für Inferno Schwierigkeit

Recommended Posts

GORELUST   
  • Beiträge: 392
  • Allgemeines:

    -Armor farmt man am Besten in Level 58 auf leicht. In der ersten Welle alles bis auf einen Gegner töten, dann erstmal alle Items auf der Map einsammeln. Während der zweiten Welle ein Dropship übriglassen, alle Gegner erledigen, Items einsammeln und sich dann unter dem Dropship postieren und die Gegner sofort erledigen, wenn sie den Boden erreichen. Spielt man zu zweit, kann man beide Dropships unangetastet lassen und bekommt so noch mehr Items.

    -Man sollte die Missionen gut kennen und am Ende immer einen Gegner übriglassen, um noch vorhandene Items einzusammeln.

    -Waffen und Armor werden online jedem Spieler gutgeschrieben. Man muß also nicht gleich jedem Item hinterherjagen, sondern kann sich auf die Gegner konzentrieren. Sammelt z.B. nur ein Spieler alle Items ein, bekommen die Anderen am Ende der Mission ebenfalls Armor und Waffen.

    -Um Waffen zu farmen eignen sich die beiden Levels 52 (Precipice) und 41 (Return) auf Inferno. Bei beiden empfiehlt es sich einen Spieler mit Pale Wing als Charakter und Master Rapier als Waffe dabeizuhaben. Bei Level 41 kann man sich gut in dem Tunnel knapp hinter dem Startpunkt verkriechen, während der Pale Wing mit seinem Rapier den Eingang des Tunnels fast komplett in Schach halten kann.

    -14000 Armor sollten für den Inferno-Schwierigkeitsgrad ausreichend sein, mehr kann jedoch nicht schaden. Die Obergrenze liegt angeblich bei 40000.

    -Bei vielen Missionen empfiehlt es sich, vorher eine Party zu eröffnen, damit man sich ggf. absprechen kann.

    Mission 58 Inferno:

    Hierbei sollte man 2 Storm haben. Als Waffe 1 AF100 und als Waffe 2 Nova Buster M3. Der Trick hier ist, die komplette erste Welle nur mit dem AF100 zu überstehen. Am Ende eins der silbernen UFO´s übriglassen. Nun postiert sich jeder Spieler an der Stelle, an der eines der Dropships erscheint. Der Spieler, der das Linke übernimmt, kann auch noch den 2ten Vegalta in Position bringen, falls dieser noch intakt ist. Nun erledigt man das letzte Ufo und wechselt sofort zum Nova Buster M3, sobald die beiden Dropships erscheinen. Wenn beide Spieler treffen, sollten beide Dropships erledigt sein, bevor sie auch nur ein Insekt abwerfen können. Spielt man mit mehr als 2 Spielern, können die Dropships evtl. auch mehr vertragen. Nun sollte man zuerst die 2 Queen Ants erledigen. Für die 3 roten Ufos kann man sich auch in richtung Startpunkt zurückziehen, da dort neue Truppen mit Laserwaffen spawnen. Diese können auch für die Queens hilfreich sein.

    Mission 34 Breach:

    Hierzu nimmt man am Besten einen Storm mit 2 Heat Blaster Z als Waffe. Leicht rechts hinter dem Startpunkt befindet sich ein Bike. Bei Missionsstart so schnell wie möglich mit dem Bike nach vorne unter die große Festung fahren und mit dem Heat Blaster Z voll in die Öffnung schießen. Die Ameisen erstmal ignorieren. Klappt alles Richtig, ist die Mission in wenigen Sekunden vorbei. Evtl. muß man ein paarmal neustarten, bis man es schafft, an der perfekten Stelle vom Bike abzusteigen, da der Weg der Festung immer leicht variiert.

    Mission 19 Umbra:

    Bei Missionsstart als Storm gleich mit Nova Buster M3 das erste Dropship erledigen und dann die erste Welle an Spinnen mit der AF100 ausschalten. Dann geht man rechts vom Startpunkt den Hügel hoch und wartet auf das zweite Dropship. Dieses hat an anderer Stelle weiter weg schon Gegner gedroppt und sollte nun keine mehr droppen, so daß man es in Ruhe erledigen kann, bevor die ersten Gegner auftauchen.

    Mission 54 Arachnid:

    Hier sollte man einen Pale Wing mit den Waffen Monster-S und RZR Plasma Launcher dabeihaben. Beim Start fliegt dieser nach rechts auf das höchste sichtbare Hausdach. Nun warten, bis die Energie wieder komplett voll ist. Jetzt kann man auf die obere Plattform des hohen Turmes fliegen. Von dort oben mit Monster-S die Spinnenhügel erledigen. einer ist von mehreren Häusern verdeckt, die man mit dem Plasma Launcher aus dem Weg schafft. Nun ganz knapp an den Rand des Turmes stellen und die Spinnen mit dem Plasma Launcher ausschalten. Nur Vorsicht, daß man nicht aus Versehen den Turm zerstört. Sind alle Spinnen erlegt, erscheint ein weiterer Hügel, der deutlich mehr Schaden als die vorherigen einstecken kann. Spielt man als Storm, versucht man einfach so lange wie möglich zu überleben und lässt Pale Wing die meiste Arbeit erledigen.

    Mission 60 Starship:

    Als Storm 2x Lysander Z verwenden, als Pale Wing zumindest einmal SIG-Sniper. Zuerst natürlich die Dropships erledigen und danach die Hectors. Beim Mutterschiff sollte man zuerst ALLE der Laserplatten ausschalten und den Kern erstmal ignorieren. Ansonsten hat man später die Laserplatten und die riesigen Lasergeschütze zusammen gegen sich. Hin und wieder sollte man ein paar der kleinen UFO´s erlegen, damit diese hoffentlich ab und zu ein Health-Item droppen. Man sollte immer in Bewegung bleiben und dem Mutterschiff nicht zu nahe kommen. Mit Übung, Glück und einem starken Team sollte es keine größeren Schwierigkeiten geben.

    Mission 27 Descent 3:

    Hier Pale Wing mit der Waffe Eclat LIM nehmen. Beim Start unter Dauerfeuer gleich geradeaus in den Tunnel und die erste Abzweigung links nehmen. Dann solange weiter, bis der Tunnel endet. Nun dreht man sich um und feuert immer schön in die Tunnels. Hat man einen Storm dabei, gleich am Start 2 ZEXR-GUNs aufstellen und dem Wing folgen.Hat man einen Großteil der Gegner geschafft, kann man sich dann um den Rest kümmern.

    Mission 59 Grave:

    Hier empfiehlt es sich, geradeaus erstmal den ersten Hector zu erledigen und sich dann in den Tunnel zurückzuziehen. Als Storm kann man dazu auch den Panzer nehmen, um schneller zu sein. Im Tunnel geht man durch bis zum anderen Ende. Als Pale Wing immer aus sicherer Entfernung mit dem RZR Plasma Launcher an die Decke des Tunneleingangs schießen, so sollten keine Gegner in den Tunnel kommen. Als Storm kann man ebenfalls mit dem Panzer feuern. Hin und wieder kommen evtl. ein paar Gegner von hinten durch den Tunnel. Am Ende dann aus der Entfernung die beiden letzten Hectors erledigen.

    Mission 46 Extermination 2:

    Am besten Pale Wing mit Master Rapier und Luxard nehmen. Anfangs nach oben Links fliegen und den ersten Hügel mit Master Rapier plattmachen. Dann die beiden restlichen Hügel so schnell wie möglich. Am Besten fliegt man immer hinter den Hügel, damit dieser einem auch gleich etwas Deckung gibt.

    mehr folgt.....

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -

    ×