Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Debu

Members
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

About Debu

  • Rank
    Bronze State
  1. Eine 5 gibt es von mir. Einige Pagies waren schon recht knackig, zB ein paar der Minispiel-Highscores. Die ganzen Collectibles zusammenzubekommen ist auch ne Mammuthaufgabe. Da hab ich mir auch irgendwann gegen Ende Guides zur hilfe genommen, da mir heutzutage die Motivation fehlt ewig rumzusuchen und noch so viele andere Spiele gespielt wollen werden... Die abgegegebenen 10er-Bewertungen finde ich btw ganz schön absurd. So schlimm ist die Platin dann wirklich nicht.
  2. Hatte als jemand der es gerne gemütlich angehen lässt am Ende 125 Stunden auf dem Tacho.
  3. Habe irgendwo zwischen 5 und 6 geschwankt, mich dann aber für die 6 entschieden. Da das Kampfsystem ziemlich ungewöhnlich ist und ich eine ganze Weile gebraucht habe um es richtig zu verstehen waren vor allem die ersten vielleicht 15-20 Stunden oder so nicht ohne. Irgendwann pendelte es sich dann ein um gegen Ende nochmal ordentlich anzuziehen. Wenn man aber genug grindet und ordentlich seine Waffen modifiziert stellt in der Hauptstpry letzlich nichts mehr ein Problem dar. Der optionale Postgame-Dungeon ist selbst voll ausgelevelt kein Spaziergang, aber letztendlich machbar.
  4. Habe mit einer 4 gewertet. Man muss viele unterschiedliche Sachen machen und eine Menge Zeit investieren, aber alles in allem waren die 100% mit der nötigen Geduld gut machbar Für Yakuza-Verhältnisse definitiv eine eher leichte Platintrophäe. Viele der Minispiele, zB Karaoke wurden im Vergleich zu den Vorgängern entschärft und die Climaxx-Battles, die in 0 und Kiwami eine der größten Hürden darstellten, sind gestrichen worden und durch die wesentlich leichteren Bouncer-Missionen ersetzt worden.
  5. War bestimmt nicht ganz ernst gemeint, aber mehr als 6 Trophäen werden wohl eh nicht gezählt am Tag pro Person.
  6. Bisher kein guter Schnitt mit den Trophäen... Hab mal hochgerechnet und wenn der so bleibt würde es nichtmal für das Erreichen von Phase 2 erreichen...hoffe mal da tut sich noch ein bisschen was. Man muss aber auch sagen dass das Ganze ziemlich lieblos wirkt. Besser ankündigen können hätte man es auch. Auf der Playstation selber zB gabs da ja überhaupt keine Meldung zu und nicht jeder folgt den sozialen Netzwerken. Habs selber nur zufällig mitbekommen, weil es in einem twitch-Stream, den ich geschaut habe, erwähnt wurde.
  7. Hey, sorry ich hab inzwischen bereits alle Multiplayer-Trophäen beisammen. Aber danke und viel Glück bei der Suche nach jemandem. Ich hatte da auch erst Schwierigkeiten und es wollte nicht klappen. Habs immer wieder mal probiert und irgendwann ging es. Man kann auch ruhig afk gehen während das Spiel sucht, da man wenn ein Kampf startet nicht noch einmal bestätigen drücken muss um zuzusehen.
  8. Hab mich mal der Mehrheitsmeinung angeschlossen und eine 3 vergeben. Wenn man das Spiel nicht mehrmals spielen will schaut man am besten vorher einmal in nen Guide wegen den verpassbaren Items und Ausrüstungsgegenständen. Abgesehen von diesen wo man ein bisschen aufpassen muss, dass man den point of no return nicht überschreitet, ist das Spiel aber sehr einfach. Lediglich etwas grindy.
  9. Hi, ich suche einen Boostpartner des Spiels um gemeinsam an den Online-Trophäen zu arbeiten. Arenakämpfe, Ranglistenpunkte, Zenny farmen usw. Bei Interesse am besten per PN melden.
  10. Platz 1: Persona 4 Golden Platz 2: Deadly Premonition Platz 3: Dragon Quest Builders
  11. Huhu, ich bin ziemlich spät dran, aber vielleicht habe ich ja Glück...ich suche für die Vita-Version dieses Spiels jemanden zum Boosten der Online-Trophäen. Vielleicht fehlen sie ja irgendwem auch noch oder jemand ist ein fachüberaus freundlich und hilft mir so dabei. =) --- Hab jemanden gefunden und bin mit den Online-Trophäen nun durch. =)
  12. Eine 3 gibts von mir. Es gibt zwar an sich gegen Ende ein paar Kämpfe, die etwas schwieriger sind, da ea aber absolut keine Konsequenzen hat wenn man stirbt und man durch Aufleveln und Upgraden der richtigen Skills im Endgame supermächtig wird, sind auch diese im Endeffekt keine große Hürde. Etwas grindlastig wird das Spiel am Ende, aber fällt eher unter nervig, als unter schwer.
  13. Eine 3 gibts von mir. Das ganze dauert zwar eine Weile und gerade die Trophäen auf Zeit sind schon nervig. Das an sic großartige Spiel macht unter Zeitdruck mal so gar keinen Spaß. Wirklich schwer ist aber nichts. Auch der finale Bosskampf ohne Rüstung, vor dem ich vorher etwas Respekt hatte, war erstaunlich gut zu bewältigen.
  14. Habe mit einer 6 bewertet. Vor allem für die New 'n' Hasty Trophäe braucht es schon einiges an Geduld. Den Durchlauf auf "schwer" fand ich jetzt auch nicht gerade ohne. Zum Glück gibt es aber die Schnellspeicherfunktion, die alles ein bisschen abmildert. Das Spiel an sich ist schon ziemlich hart. Im Original damals hatte ich irgendwann aufgegeben. Alles in allem aber ein toller Titel. Freue mich schon auf Soulstorm. ^^
  15. Oh je, hab mich da gleich doppelt vertan. Nicht nur hab ich das "2020" im Titel übersehen, - hatte gedacht es ginge allgemein um die erste erspielte Platin - sondern auch da hab ich mich falsch erinnert. Knapp einen Monat vor der Platin in Secret of Mana hatte ich nämlich schon die im Resident Evil 2-Remake erspielt... Naja, inzwischen hab ich aber auch im neuen Jahr die erste Platin erspielt. Und zwar in "Oddworld: New 'n' Tasty!" =) Datum des Erhalts: 3.1.20
×
×
  • Create New...