Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

iltisss

Members
  • Content Count

    86
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About iltisss

  • Rank
    Bronze State

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hat sonst noch jemand das Problem, dass doppelt eingesammelte Gesichter auf den Nanophagen-Karten nicht gezählt werden und damit die „Pandemie“-Trophäe so gut wie unmöglich zu bekommen ist? Die Wahrscheinlichkeit bei 69 Karten keine doppelte zu erwischen ist extrem gering. Bei den ersten 20 hatte ich schon 3 doppelte Karten. Selbst nachdem ich den Spielstand neu geladen hatte, waren keine anderen Gesichter auf den Karten und sie wurden nicht gezählt. Wenn sich keine Möglichkeit finden lässt, dieses Problem zu umgehen, ist die Platin für mich leider unmöglich zu bekommen...
  2. Hi, vor etwa 2 Wochen kam doch die „International Edition“ von WTNC raus. Scheinbar nur auf Englisch, aber dafür halt ungekürzt. Weiß jemand, ob mit beiden Versionen Doppelplatin möglich ist und ob ein in der gekürzten Fassung erstellter Spielstand mit der internationalen Version fortgesetzt werden kann? Würde mich interessieren ob da jemand was weiß, im Internetz wird man da bis jetzt leider nicht sehr fündig...
  3. Hi, ist bei mir zwar schon ewig her, aber bin mir ziemlich sicher dass man das Upgrade/Fähigkeit für diesen Angriff erst noch freischalten muss. Wie schnell das geht, weiß ich nicht mehr. Suche am besten im WayneTech-Menü mal danach. Hoffe das hilft dir irgendwie weiter.
  4. Ist ein Bisschen Glückssache. Man kann sagen dass es pro Ingame-Tag einen Sturm gibt. Zumindest war das noch vor ein paar Updates so. Beschleunigen lässt sich das meines Wissens nach nicht. Konzentriere dich am besten auf die Todesfahrten, dann kommen die Stürme gefühlt ständig. Bei mir war das zumindest so. Die Gegner musst du dann im Sturm irgendwie finden.
  5. Dann weiß ich auch nicht weiter, sieht mir aber schwer nach dem Bug aus. Vielleicht gibt’s da ja mittlerweile einen Lösungsweg für? Keine Ahnung...
  6. Hast du auch alle Suchgebiete beendet? Wenn ich mich recht erinnere gab‘s dafür auch eine Herausforderung. Zu den Suchgebieten zählen auch die ganzen Lager. Vielleicht hast du ja noch etwas vergessen einzusammeln. Oder aber du bist von einem Bug betroffen. Scheinbar kann das passieren wenn du kurz nach dem Abschießen eines Suchgebietes stirbst und das Suchgebiet dann zwar abgehakt wird, aber noch nicht für die Herausforderung gewertet wird. Dachte aber dass der Bug mittlerweile behoben wurde. Sind ja seit dem einige Updates rausgekommen...
  7. Soweit ich weiß braucht man die wiederholbaren nicht abschließen. Möglicherweise haben die das aber durch ein Update mal geändert? Ist aber nur eine Vermutung. Ich musste nur die einmaligen beenden (habe aber trotzdem alle gemacht ). Wichtig zu wissen ist auch dass Herausforderungen wie „Zerstöre 5 Vogelscheuchen“ auch einmalig sind und sobald die erledigt ist eine weitere verfügbar wird („Zerstöre 15 Vogelscheuchen“ zum Beispiel) die dann auch erledigt werden muss. Ist ja auch eine einmalige, obwohl man im Prinzip das gleiche macht wie in der vorherigen. Vielleicht fehlt ja noch so eine.
  8. Hi, ne, wenn dieser Zusatz „0 mal abgeschlossen“ oder so dort steht, kann man die Herausforderung so oft machen wie man will. Sie sind wiederholbar und müssen nicht abgeschlossen werden. Die anderen Herausforderungen haben diesen Zusatz nicht und werden nach dem Erfüllen abgehakt und zu den Akten gelegt. Selbst wenn ihr danach die Bedingung erneut erfüllt ploppt nicht wieder „Herausforderung erfüllt“ auf. Diese Herausforderungen sind also nicht wiederholbar („einmalig“ sozusagen) und werden für die Trophäe benötigt. Ob die 10 Bauchschüsse dazugehören weiß ich nicht mehr. Ist schon etwas her als ich das letzte mal mit Max unterwegs war. Aber ich glaube damit sind die Exekutionen gemeint wenn du im Nahkampf ohne mit L1/L2 zu zielen mit O schießt und ein Gegner nah genug vor Max steht. Dann gibt’s sowas ähnliches wie eine kurze Cutscene oder Finisher. Mit „schleifen“ ist das Zerstören mit den Felgen gemeint. Dazu musst du die Felgen aufgerüstet haben und direkt neben einem Gegner fahren. An den Funken erkennst du dann, dass du durch das Nebenher-Fahren schaden anrichtest. Das geht wenn du und dein Gegner nebeneinander fahren oder wenn ein gegnerisches Fahrzeug steht und du es ganz eng umfährst. Die Fahrzeugzerstörungen können sowohl in den Todesfahrten und auch mit unbemannten Fahrzeugen gemacht werden. Man kann sich also für jeden Kill vorher ein schwaches Fahrzeug aus einem Versteck holen, dann draußen Chum mit der Leuchtpistole rufen und dann das leere Fahrzeug bearbeiten.
  9. Gerne! Ja, mit den Herausforderungen haben viele Probleme und als ich das Spiel durch hatte habe ich einfach mal aufgeschrieben was mir dazu so ein- und aufgefallen ist.
  10. Da habe ich auch was zu deiner Problem-Herausforderung geschrieben. So wie du das schilderst geht dieser Trick wahrscheinlich auch nicht mehr. Die Kills müssen hintereinander sein, muss aber nicht in „einem Rutsch“ passieren. Theoretisch kannst du das mehrere Stunden lang hinausziehen. Wichtig ist nur keinen Schaden einzustecken, auch nicht mit dem Magnum Opus. Wenn du noch eine Stelle hast in der 2-3 Gegner spawnen kannst du die Herausforderung aber noch schaffen.
  11. Super, freut mich! Mit den Todesfahrten müssten viele Fahrzeugherausforderungen machbar sei. „Kaktus“ ist allerdings eine für die du unbedingt noch einen Konvoi übrig haben solltest und ein paar Lager oder große Suchgebiete für die Prügelherausforderungen.
  12. Hi, hast du es schon in Todesfahrten versucht? Keine Ahnung ob das geht aber dort wären zumindest genügend Fahrzeuge. 🤔
  13. Gerne! Ja, es gibt zwar hier und da noch Stellen an denen Gegner spawnen, aber es gibt Suchgebiete oder Lager die sich für bestimmte Herausforderungen sehr gut eignen. Sind diese Gebiete aber bereits abgeschlossen, spawnen dort nicht mehr genügend oder sogar gar keine Feinde mehr und man muss sich andere Feinde suchen. Ich hatte die beiden südlichen Gebiete auf 0 gesenkt und als ich dann in Pink Eyes‘ kam hab ich mich auf die Herausforderungen konzentriert und konnte alles gut erledigen. Pinke Eyes und Deep Friahs (hieß so der Feuersektentyp?) Gebiete reichen also vollkommen aus um die Herausforderungen zu beenden.
  14. Jaein. Das bedeutet dass die Herausforderungen nicht beliebig oft erledigt werden können um zum Beispiel weitere Erfahrungspunkte oder Söldnerstufen (keine Ahnung mehr wie die Levelstufen bei Mad Max hießen... 😅) zu bekommen. Also einmal erledigt, für immer abgehakt. Es gibt allerdings ein paar wenige Herausforderungen die sich gar nicht oder nur sehr schwer erledigen lassen wenn bestimmte Nebenmissionen oder Suchgebiete bereits erledigt wurden. Ein Beispiel wäre die Herausforderungen „Kaktus“: wenn man bereits alle Konvois beseitigt hat, ist es sehr schwer bis unmöglich Enterer zu finden die in die Stacheln des Magnum Opus springen. Selten fahren zwar Nachts welche rum, seltsamerweise schaffen die es aber so gut wie immer auf dein Auto... Es wird also eine nervenzerrende Sucherei bis endlich die 10 Enterer durch deine Stacheln gestorben sind. Viele konnten die Platin-Trophäe wegen solchen Herausforderungen vergessen. Es ist deshalb ganz hilfreich sich früh genug die Herausforderungen mal durchzulesen, damit man sich gut geeignete Orte und Nebenmissionen aufheben kann. 😉
  15. Gut möglich, war bei mir schon etwas her. 😅 Wenn bei der Herausforderungsbeschreibung irgendwo sowas wie „0 mal abgeschlossen“ steht, ist es eine wiederholbare Herausforderungen und wird nicht für Trophäe benötigt. Herausforderungen ohne diesen Zusatz können nur einmal erledigt werden und um diese geht es bei der Trophäe.
×
×
  • Create New...