Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
Zur Info: Es können aktuell keine E-Mails für Benachrichtigungen verschickt werden.

Skyhawk14

Members
  • Content Count

    9811
  • Joined

  • Last visited

About Skyhawk14

  • Rank
    Platinum State

Personal Information

  • Wohnort
    Zürich
  • Interessen
    Fussball, Tennis

Recent Profile Visitors

11834 profile views
  1. Wirklich schade das ganze. Sonst wäre es mal wieder ein richtig gutes CoD.
  2. Dafür bin ich mittlerweile auf CS gewechselt
  3. Manchmal frag ich mich ob ich einfach so schlecht bin oder ob das Spiel einfach für Camper gemacht wurde. Mit meinem Spielstil komme ich nirgends hin. Ich spiele Counter-Strike auf semi-pro Level, bin bei Battlefield auch immer gut mit dabei. CoD ist für mich einfach ein schnelles Spiel bei dem man rumrennt und rusht aber ich hab echt Mühe überhaupt eine 1er K/D zu halten. In jedem Fenster, an jeder Ecke wird man weg gecampt und man kann kaum drauf reagieren weil die TTK so schnell ist dass man nicht mal aus dem Sprint in den ADS kommt bevor man fällt.
  4. @Pfennig_Ede92 Team-Deathmatch und Domination wurden nun in 6v6 und 10v10 Playlists aufgeteilt.
  5. Gibt es zur Zeit nicht. Aber wird in der Community häufig nachgefragt. Mal schauen ob sie den Modus aufteilen.
  6. Und dann sind es nicht mal gescheite Missionen wie bei MW2 damals. Haben grad 2 gespielt aber das ist ja absoluter Müll
  7. Also entweder gab es gar keinen Block oder er wurde weltweit aufgelöst als das Spiel offiziell in Neuseeland erschienen ist. Auf der Xbox ist es möglich, die Region auf Neuseeland zu ändern um auch die digitale Version jetzt schon spielen zu können.
  8. Angeblich soll die Endgrösse 176GB betragen. Nachdem alle extra Maps etc. erschienen sind.
  9. Aufm PC waren es 108GB. Ich meinte gesehen zu haben, dass es auf der PS4 knapp 62GB sind.
  10. Das ist kein Patch. Es sind weniger als 10GB auf der Disc. Der Rest wird runtergeladen und installiert.
  11. Ist das so? Ich meinte, dass zumindest auf Konsole die digitalen Version jeweils um Mitternacht Region für Region freigeschaltet werden. Dann würde es auch Sinn machen wenn die Server vorzeitig laufen. Die PC digitalen Versionen haben einen Global Release also gehe ich davon aus, dass vorher gar niemand auf die Server kommt.
  12. Es gibt neue News von Activision bezüglich des Lootbox-Systems und post-launch content: Daraus zu entziehen sind folgende Details: Kein Season Pass und keine Multiplayer Map-Pack DLCs Frei verfügbare neue Maps und Spielmodi nach Release Es wird ein Battle-Pass System geben wie man es in Spielen wie Fortnite oder PUBG vorfindet Mit dem Battle-Pass ist es möglich, durch alleiniges spielen, CoD Punkte zu verdienen Im Battle-Pass wird es sowohl frei verfügbaren als auch Premium Content geben Basiswaffen sowie dazugehörige Attachements sind alle frei erspielbar. Davon wird nichts exklusiv im Premium Battle-Pass erhalten sein Im Battle-Pass sind ausschliesslich kosmetische Items enthalten die die Spielbalance nicht beeinflussen
  13. Ich bleibe auch noch ruhig bis etwas offizielles kommt aber ich finde Prestige gehört einfach zu CoD. Klar ist es nervig wenn man sich alles wieder erspielen muss. Vor allem weil viele Waffen erst mit den richtigen Aufsätzen richtig gut sind. Aber das gehört irgendwie einfach dazu. Ich fand dieses Token-System eigentlich ganz gut mit dem man sich pro Prestige immer direkt eine Waffe oder ein Perk freikaufen konnte, ohne das dafür nötige Level erreichen zu müssen. So hatte man selbst nach dem ersten Prestige entweder direkt Ghost (dafür braucht es sowieso mal ne komplett neue Lösung) oder seine Lieblingswaffe.
  14. Mein Problem mit den Konsolen ist halt, dass ich sie nicht aufrüsten kann, wenn die Hardware veraltet ist. Deswegen gebe ich für den PC auch mehr Geld aus. Ich hab jetzt 5 Jahre Ruhe was Ultra Grafik angeht und danach kann ich es auf 10 Jahre "stretchen" wenn ich mich mit Hoch/Sehr Hoch zufrieden gebe. Und wenn nicht, kaufe ich in 5 Jahren halt ne neue GraKa zu Konsolenpreis und hab wieder 5 Jahre Ruhe. Und genau deswegen ist mir persönlich auch lieber wenn ich über 10 Jahre hinweg 2x 400.- anstatt 1x 800.- für eine Konsole bezahle. Dann bekomme ich nach 5 Jahren noch einmal ein Upgrade welches sich lohnt. Es nützt mir sowieso nichts wenn sie jetzt schon reinpacken was sie können und 4K 60FPS anstreben. Selbst die besten, bezahlbaren, PCs da draussen kriegen bei vielen Spielen noch kein stabiles 4k60 hin. Das muss man mit Konsolen in 2020 noch gar nicht versuchen sonst gibt es massive Grafikeinschränkungen. Die neue Xbox strebt ja angeblich sogar 120 FPS an was absoluter Schwachsinn ist weil die meisten Leute auf einem 4K Fernseher spielen werden der 50-60hz haben wird. Lieber erst mal auf 1080p60 oder 4k30 und in 5 Jahren dann ein kleines Upgrade in Richtung 4k60. So hält das Ding über die 10 Jahre besser als jetzt in Richtung 4k60 zu blicken. Aber da gehen die Meinungen wie du bereits gesagt hast stark auseinander. Ich verstehe was du meinst. Das ganze würde sich sehr gut kombinieren lassen. Es gibt mittlerweile sehr gute mini cases die im Wohnzimmer nicht gross auffallen. Mit dem Fernseher verbunden und schon lässt es sich spielen wie auf einer Konsole. Man kann sogar wählen welcher Kontroller einem besser liegt Muss aber schon zugeben dass das ganze zumindest beim Setup nicht ganz so gemütlich ist wie sich einfach eine Konsole hinzustellen. Mal schauen was sie uns am Schluss hinstellen werden. Die werden schon wissen, was sie machen.
  15. Hauptproblem war halt, dass die Hardware der jetzigen Konsolen-Generation sehr viel schneller veraltet war als man es sich gewohnt ist. 4K und VR. Nun müssen sie halt das richtige Preis-Leistungsverhältnis finden. Ich zahle lieber 400€ für eine PS5 und 4 Jahre später noch einmal 400€ für eine PS5 Pro als dass ich bei Release 800€ für eine PS5 hinblättere die ein wenig mehr Leistung hat und dafür 1-2 Jahre länger hält. Da hat man über die ganze Lebensdauer der Konsolen-Generation meiner Meinung nach mehr davon wenn dazwischen ein Update kommt. 400-500€ wäre auch meine Schmerzgrenze zu Release und ob ich sie mir direkt holen werde hängt stark von den Spielen ab. Ich hab die PS eigentlich nur noch wegen den exclusives. Für den ganzen Rest hab ich einen 3000€ PC hier stehen. Und zumindest von meinen Lieblingsserien (The Last of Us und Uncharted) wird wohl nicht so schnell wieder was kommen. Beim Satz oben hab ich mich übrigens selbst angelogen. Jeder weiss dass ich die PS5 direkt pre-ordern werde sobald sich der Hype ein wenig aufgebaut hat
×
×
  • Create New...