Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

koroyosh

Mitglied
  • Gesamte Beiträge

    154
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über koroyosh

  • Rang
    Bronze-Status
  1. Bau einer Mauer zwischen Mir und dem PS3-Backlog

    Dann viel Spass und Erfolg bei deinem Projekt, ist immer spannend zu lesen was andere so Spielen und für Erfahrungen machen. Bin auf dein erstes Update gespannt.
  2. MorbidWolf's Nacht der lebenden Toten

    Mich hätte auch kein Spiel aus dem + Sortiment interessiert. Bin also ganz deiner Meinung Hm... die von dir gespielten Spiele kenne ich nicht, glaube da kann ich nur zu den Erfolgen gratulieren.
  3. Meine Reise durch die Welten der Rpg's

    Sword Art Online Fatal Bullet habe ich auch mal angespielt, muss mich allerdings irgend wann mal ausführlich damit beschäftigen da das Spiel viele Dinge anders macht als ich es mir bis jetzt gewöhnt war. Der Anfang hat mir jetzt nicht so gefallen, aber das kann sich ja noch ändern. Ni no Kuni II; Freut mich zu lesen, dass das Spiel so gut sein soll. Ist auch auf meiner Wunschliste Das mit den Statistiken ist ja so eine Sache, gerade die bekannten Spiele können diese sehr schnell nach unten ziehen. Oder man benötigt so viel Zeit für eine Platin, wo man auch 10-20 andere Platin hätte erspielen können Bin gespannt wie es mit den angefangenen Spielen weitergeht.
  4. MorbidWolf's Nacht der lebenden Toten

    Wollte doch noch kurz schreiben weil ich gelesen habe, dass dir beim letzten Boss die Luft ausgegangen ist: Hast du den Optionale Boss im Schloss gemacht (der "fliegende König" den fand ich mit abstand am schwersten und konnte ich nicht alleine machen. Den Endboss hast du mit Secret Ending oder Normales Ending versucht? (habs mit dem Secret Ending versucht und da gibt es ja den einen Schlag, der dich immer auf 1 HP setzt, sehr gefährlich) Mal sehen was du zum April Update sagst
  5. Jeanny's Kampf gegen den Spiele-Backlog

    Gratuliere zu all den Erfolgen, hat sich ja doch einiges zusammengetragen Ist mir übrigens ähnlich gegangen wie dir, wollte in meinem Urlaub noch viele andere Dinge machen bin aber dann doch bei XY hängen geblieben^^ So bekannte Spiele auf Platin zu bringen ist ja oft ein Krampf... meisten auch nur wegen 1-2 Trophäen, das kann ja echt frustrierend sein Zu AC Origins: Ist es nicht so, dass man in DLC immer more of the same bekommt? So kommt es mir zumindest immer vor (wenn ich dann mal einen DLC hole). Ich wünsche dir viel Spass zu Diablo 3, war glaube ich meine erste Platin auf der PS4. Ist allerdings auch ziemlich grindig
  6. Blacky's dunkle Trophy Jagd

    Da sind ja schon zwei Updates gekommen die ich verpasst habe. Ich gratuliere zu den vielen neuen Platintrophäen Ich finde die genannten Trophäen von Naruto 2 eigentlich noch gut. 50 Kämpfe mit allen Characktere ist eine Art fleissarbeit oder halt eben jeden Charackter richtig kennenlernen. Immer noch lieber wie "gewinne so und so oft im Onlinemodus". Ich persönlich finde es dann eher doof, wenn das Spiel von einem will, dass man boostet. Auch dass das Gumibandzeugs nötig ist finde ich doof.... FF XV lässt da grüssen Freue mich schon auf das nächste Update
  7. Koroyosh8 - ein Neuanfang

    Das Update war eigentlich für Ende Monat geplant. Ich werde das ganze allerdings um ca. einen Monat verzögern. Grund dazu ist Zeit und dass ich nicht das Gefühl habe schon jetzt ein Update veröffentlichen zu können. Ich versuche mein bestes und lasse mir die notwendige Zeit. Bin gespannt auf was ich schlussendlich kommen werde
  8. Koroyosh8 - ein Neuanfang

    Wie geschrieben befinde ich mich noch in der "Findungsphase". Da kommen halt Fragen auf wie: Wie viele Spiele kann ich maximal pro Monat spielen, soll ich immer ein Spiel durchspielen befor ich ein neues starte und wenn ja wie handhabe ich das mit DLC und erweiterungen, was soll ich in meinem Projekt reinschreiben und soll ich es überhaupt weiterführen da ich ja nicht mehr auf klassische Trophäenjagd gehe (und das ist immerhin ein Forum für Trophäenjäger XD). Fragen über Fragen Bezüglich der Auswahl der Spiele ist eines Sicher: Ich möchte totale Failkäufe vermeiden, gerade wenn ich den Vollpreis für ein Spiel bezahle. Reviews auf Youtube geben da meiner Meinung nach ein relativ guten Einblick ins Spiel und was man so erwarten kann. Ein gutes Beispiel ist das neue Dynastie Warriors Spiel. Das hat wirklich brutal schlechte Bewertungen (als ich bei Steam geschaut habe waren gerade mal 13% der Bewertungen positiv!). Habe mir dann zwei der Reviews auf Youtube angesehen und was ich da gesehen habe war einfach nur erschreckend. Da bin ich froh, dass ich mich vorher informiert habe und es nicht gekauft habe. Auch ein gutes Beispiel ist das neu erschienen Seven Deadly Sin. Auch da hat ein Review mich davon abgehalten das Spiel zu kaufen, da ich davon überzeugt bin, dass es mir nicht gefallen würde. (und glaube mir ich liebe Spiele zu Anime Serien, leider sind viele dieser Spiele einfach nur Müll. Was ich echt schade finde :(). Aber ich gebe dir Recht: Nur die Punkte anzusehen und sich davon für oder gegen ein Kauf zu entscheiden ist nicht Zielführend. Hm... eigentlich kommen fast nur RPG's raus.... ich meine es werden nicht gross andere Spiele rausgebracht, die mein interässe wecken können... leider. (Bin ja eigentlich offen für fast jedes Genre). EDIT: Bin gerade dabei für das nächste Update zu schreiben... sieht so aus, als würde das ganze länger werden. Hoffe das macht niemandem etwas aus^^
  9. Koroyosh8 - ein Neuanfang

    Update Februar 2018 Diesen Monat habe ich mir vorgenommen endlich Fortschritte zu machen und mein Backlog abzubauen. Dabei habe ich auch ein Grossteil der Spiele aus dem Backlog geschmissen. Sollte ich jemals Zeit haben so ein Titel nach zu holen werde ich es natürlich tun. Aber ich glaube ehrlich gesagt nicht daran. Auch habe ich inzwischen alle Games of Thrones Staffeln gesehen (und freue mich riesig wenn die letzte draussen ist). Finde die Serie sehr gut und es ist etwas schade, dass sie bald vorbei ist. Ich möchte hier eine Spoilerwarnung rausgeben. Jedes Spiel hier wird auch teilweise gespoilert. Also gut sehen wir mal was ich diesen Monat so erreicht habe. Ucharted 2 Among Thieves Remastered So nun habe ich auch den zweiten Teil der Reihe nachgeholt und das Spiel hat mir ebenfalls gut gefallen. Auch wenn man es manchmal mit den Actionszenen total übertrieben hat^^ Auf der Suche nach dem Cintamani Stein werden wir wieder durch viele verschiedene Schlauchartige Areale gejagt, wobei folgende sehr dominant in Erinnerung bleiben. Jungei, Schneeberge und zerstörte Stadt. Selbstverständlich haben wir wieder einen durchgedrehten Bösewicht, der uns ans Leder will. Dieser finde ich schön umgesetzt. Das Ergebniss zwischen dem Konflikt zwischen den zwei Frauen habe ich natürlich schon gewusst, da ich den 4. Teil als erstes gezockt habe. Kommen wir zu den Frustmomenten, die vor allem der Technik geschuldet war. Die ganze Steuerung war leider etwas hacklig (was zu seiner Zeit total normal war). Dies waren bei Kletterpassagen leider ab und zu sehr schmerzhaft, weil der Charakter einfach nicht auf den nächsten Vorsprung springen wollte. Auch bin ich einmal durch ein drehendes Zahrad gefallen, was sehr ärgerlich war. Ein Frustmoment gab es übrigens auch, als ich zum ersten mal gegen die Wächter des Cintamani Stein kämpfen musste. Die Pistole und AK waren leider extrem ineffizient und die Wächter gingen schnell in den Nahkampf und haben mich einfach abgeräumt. Nach einigen Toden habe ich die Granaten verwendet und siehe da, plötzlich war es relativ gut möglich (2 Granaten pro Wächter). Begeistern konnte mich natürlich die Grafik und die Characktere. Auch wenn die Grafik nur noch bedingt begeistern konnte, aber damals muss es ein Bombenspiel gewesen sein. Heute muss ich es auf ein gutes Spiel herabstufen, da es halt für die heutigen Zeit eine mangelhafte Steuerung hat und Optisch nicht mehr so beeindrucken kann. So wollen wir mal sehen was ich so an Trophäen abgestaubt habe Abgeschlossen20% Bronze Trophäen 15 Silber Trophäen 1 Folgende Trophäen wurden erspielt Das ist ja schonmal besser als beim letzten Spiel, wenn auch nicht viel Uncharted 3: Drake's Deception Remastered Der Titel hat sehr vielversprechend begonnen, tolle Story um das finden eines verborgenen Grabes in der Wüste. Auch die Bösewichtige konnten mich von allen Teilen am meisten überzeugen. Jetzt kommt aber schon das aber: Der Titel war für mich viel schwerer als seine Vorgänger, was ich sehr schnell schmerzlich gespührt habe. Im späteren Spielverlauf (würde sagen beim Piratenkapitel) hat es angefangen mit Gegnerwellen die von allen Seiten gekommen sind, so dass in Deckung gehen relativ wurde. Dies führte zu immer mehr Frustmomenten wo man gewisse Gegnerwellen 5x bekämpfen durfte. Auf dem Kreuzfahrtschiff war es dann so weit, bei der Schiesserei wo vorher der Piratenkapitän angeschossen wird wurde es mir zu bunt. Nachdem ich wieder 5x ganz klar gestorben bin habe ich das Spiel geschlossen und hochkant von der Platte geschmissen. Hätte nie gedacht, dass ich mal wieder ein Spiel ragequitten würde aber dieses hat es geschafft. Ich werde mich auch nicht nochmals daran wagen, für mich ist der Teil abgeschlossen (ansonst das beste Spiel der Triologie). Folgende Trophäen wurden abgestaubt: Abgeschlossen 13% Bronze Trophäen 9 Folgende Trophäen wurden erspielt Gedanken wie ich weiter Zocken will #Findungsphase Eigentlich könnte ich hier abbrechen und den Rest ins nächste Update nehmen, aber ich will nicht warten. Wie ihr wisst, befinde ich mich momentan in der „Findungsphase“ wie ich Spiele zocken will. Mein Backlog war ja ziemlich lange gegen 100 Titel und ich habe beim Spielen von Uncharted bemerkt, dass ich da einfach durchstressen muss und auch selbst so kaum mein Backlog abbauen kann. Und ich habe wieder das Bedürfniss ein Spiel „richtig“ zu spielen, so wie es viele ja früher gemacht haben. Ich machte jeden Aspeckt des Spiel geniessen können und eventuell auch sagen können, dass ich gut in diesem Spiel war/bin. (so sind dann eventuell auch wieder Platintrophäen drin XD). Ich habe gleich zwei Phasen durchgemacht, als erstes habe ich das Backlog gekürzt und die neuen Spiele pro Monat auf zwei beschränkt. Gleich danach habe ich mir gesagt: Nein, zwei Spiele pro Monat kannst du unmöglich richtig spielen, gerade wenn darunter auch wieder Giganten sind und eventuell sogar ein MMORPG dazu kommt, ganz abgesehen davon wenn man mal wieder etwas den MP zocken will. Schlussendlich habe ich mir gesagt: Neues Jahr, ein neuer Anfang und ein Spiel pro Monat. Ich fange also bei 0 an (Backlog weggelegt) und habe mir pro Monat ein Spiel ausgesucht: Januar: Dragonball Fighter Z Februar: Monster Hunter World Bis jetzt bin ich mit meiner Entscheidung sehr zufrieden, auch wenn ich solche Perlen wie Persona 5 oder Horizon Zero Dawn vermutlich nie Spielen werde. Updates zu den Spielen kommen aber erst im nächsten Monat, habe da erste einen Tag eines der beiden Spiele gezockt^^ Auch mache ich mir schon gedanken, welches Spiel ich mir für den März kaufen soll. Da ich ja nur noch ein Spiel pro Monat kaufe muss die Entscheidung gut durchdacht sein. Es gibt folgende Anwärter: Kingdom Come: Deliverance Ein RPG Simulation im Mittelalter, das ist ja mal was komplett neues. Finde ich ein interessantes Konzept, bin aber etwas skeptisch ob mir das ganze gefällt oder nur zu vielen Frustmomentan führt. Trotzdem hört sich das ganze interessant genug an um es Knapp auf die Auswahlliste zu schaffen. A.O.T 2 (Attack on Titan) Dazu muss ich sagen, dass ich bereits die erste Season des Animes gesehen habe und auch das Spiel des ersten Teils gezockt habe. Das Gameplay hat mir enorm Spass gemacht und ich verstehe bis heute nicht, wie man sich an so einem repetitiven Gameplay erfreuen kann. Ich habe auch 120+ bis zu Platin gegrindet (da hatte ich dann aber wirklich genug XD). Ein klarer Anwärter für die Spieleliste. Far Cry 5 Im gegensatz zu den meisten habe ich nur Far Cry 4 gespielt. Der Titel hat mir ziemlich gut gefallen und ein bombastisch aussehendes RPG wird es auf jeden Fall werden. Auch wenn es bezüglich Story, Spieltiefe und vom Gameplay nicht restlos überzeugen konnte ist für mich Far Cry 5 ein Anwärter für das Spiel im März. Ni no Kuni 2 Mir wird vorgeschwärmt wie gut doch Ni No Kuni war. Oft wird auch von einem der besten RPG die jemals erschienen sind geredet. Das ganze Spiel sieht für mich auch sehr hübsch aus und auch das gezeigte Gameplay vermag zu interessieren. Wobei ich hier definitiv den Test dazu lesen muss, schliesslich ist das Gibli Studio nicht mehr an Bord. Und die Filme vom Gibli Studio haben durchs Band sehr gute Bewertungen für ihre Stories. Final Fantasy XIV Hier muss ich etwas ausholen: Ich würde sehr gerne wieder ein MMORPG zocken und zwar diesmal auf der Konsole aus diversen Gründen. Keine Mods, jeder hat die gleiche Ausgangslage Weniger Cheater, dabei meine ich aus die Scriptnutzer die so die Zeit aufbringen können alles im MMORPG zu farmen Gemütlicher... es ist einfach Chilliger von der Couch aus zu zocken Ich habe generell bessere Erfahrungen mit der PS4 Community gemacht als mit der PC Community, wobei da andere auch andere Erfahrungen gemacht habe. Für mich ist auch klar, dass man nur ein MMORPG wirklich auf einmal zocken kann. Für mich ist da die Klare Nummer 1 Black Desert, welche auch auf der PS4 erscheinen soll (habe das Spiel bereits auf dem PC gespielt). Jetzt kommt der Titel ja zuerst mal exklusiv für die Xbox raus und wir haben keine Ahnung wann die PS4 Version erscheinen wird. Ich befürchte aber, dass wir ein ganzes Jahr warten dürfen, bis wir ebenfalls in den Genuss des Spiels kommen. Trotzdem habe ich die Hoffnung, dass es nur ein Quartal sein wird. Jetzt ist natürlich die Frage: Sollte ich schon ein MMORPG auf der Konsole anfangen, was ich dann beim Release des anderen Spieles nicht mehr zocken werde oder einfach warten? TESO ist für mich da kein Anwärter, da ich schon so weit auf dem PC damit bin und ich nicht nochmals anfangen will. TERRA soll ja bald kommen, aber dazu gibt es erst mal eine Beta und kein Releasdatum, also fällt das ebenfalls weg. Dann bleibt eigentlich nur noch Final Fantasy XIV, was ja sicherlich mit seinem Umfang überzeugen kann. Zudem bin ich ja ein Final Fantasy Fan... auch wenn ich nur den X, X-2 und XV gespielt habe. Bei allen Spielen werde ich mir auch die Testberichte ansehen um Fehlkäufe zu vermeiden. Gerade auf Dynasty Warriors 9 habe ich mich wahnsinnig gefreut, aber nachdem ich Reviews gesehen habe inklusive Gameplay habe ich das ganze sehr sehr schnell aus der Liste gestrichen. Wirklich sehr schade... bei Steam ist der Absturz auch extrem. So hatte der 8 Teil sicherlich über 70% Posive Bewertungen und der 9 Teil hatte wo ich nachgesehen habe nur 13% Positve Bewertungen.... wow. Aber mich interessiert auch eure Meinung zu den Anwärter und ich freue mich über euren Input, der mit vielleicht dabei hilft mich für einen Titel zu entscheiden Was habe ich sonst so gespielt: Teso (PC) Ein paar meiner Kumpels wollten wieder TESO spielen, also habe ich mir das Spiel wieder runtergeladen und mich inzwischen wieder einigermasen zurecht gefunden. Ich habe mir auch das kostenpflichtige Expansion Morrowind und Eso+ geholt. Die Story von Morrowind durchgespielt und mir dann ein pre Endgamegear rausgesucht das ich haben will. Ich bin inzwischen dabei dieses zu erfarmen und habe vor im nächsten Monat Championspunkte zu farmen um dann bereit für die schwereren Dungeons zu sei sein und eventuell auch mal eine Prüfung in Angriff nehmen kann. Ich hoffe der Text war nicht zu lange und dass ich meine „Findungsphase“ bald abgeschlossen habe
  10. 2000000 zeni Tipps?

    Wenn man Urlaub hat ist das schon möglich, wenn man sich eine Gaming Woche einlegt. Und wenn jemand aus gesundheitlichen Gründen weder arbeiten noch sich gross bewegen kann ist es auch nicht verwunderlich. Für Trophäenjäger ist natürlich so eine lange Platin enorm nervig, allerdings denke ich dass es da so oder so in die falsche Richtung geht. Möglichst viele Trophäen in möglichst kurzer Zeit, statt Trophäen wo man richtig stolz darauf sein kann. Ich habe generell bemerkt dass ich Spiele nur noch wie fast Food konsumiere, weil viel zu viel rauskommt, und der Grossteil des Spiels gar nicht mehr zocke. Daher habe ich mich entschieden pro Monat nur noch ein Spiel zusätzlich zu kaufen und das Spiel wieder richtig zu geniessen und auch wieder alle Teile des Spiels richtig zocke... und eventuell auch wieder mal gut in einem Spiel bin. Aber man wird schwer beide Seiten zufriedenstellen können^^
  11. Tigress - ABC Roulette

    Da hast du ja einiges gespielt, auch wenn viele Spiele eher kurz waren Wegen deiner Änderung der Regel: Ich würde so oder so sagen, dass man sicherlich ein bis zwei Slots haben sollte für Spiele die man umbedingt spielen will. Schliesslich soll es in erster Linie Spass machen und es ist doch doof, wenn man ein Spiel umbedingt spielen will, aber wegen einer eigenen Regel nicht spielen darf. Monkey Island habe ich damals auf dem PC gespielt, wie ich das Spiel geliebt habe, gerade bei der alten Grafik komme ich ins schwärmen. Das waren noch Zeiten wo ich selten gezockt habe in Spiele irgendwie ganz anders wahrgenommen habe^^ Das mit Elder Scrolls ist ein fantastisches Beispiel von schlechten Trophäen Das Spiel selber soll ja echt toll sein. Zeigt sich ja eigentlich auch darin, dass du das ganze nochmals gespielt hast obwohl du bei 0 anfangen musstest... respeckt Cat Quest ist ein Spiel das ich eigentlich auch gerne spielen will. Aber ehrlich gesagt werde ich nie dazu kommen... da gibt es einfach zu viel was ich lieber spielen wollen würde. Wenn der Tag einfach nochmals 24 Stunden zum zocken hätte, dann wäre das alles weniger ein Problem... wobei selbst das würde vermutlich zum heutigen Zeitpunkt nicht mehr ausreichen. Ich wünsche dir weiterhin viel Spass beim zocken. Ich schlage übrigens den Buchstaben D vor, da sind mir sofort die Spiele ins Auge gesprungen, so dass ich die anderen Buchstaben mir gar nicht mehr angesehen habe. Viele tolle Spiele dabei.
  12. Blacky's dunkle Trophy Jagd

    Glückwunsch zu den Erfolgen, kenne leider nichts davon. Wie fandest du Assassination Classroom so? Mir hat das ganze ja ziemlich gut gefallen^^
  13. Alox Tagebuch Band 2

    Wow Glückwunsch zu deinen Erfolgen... du gibst ja richtig Gas Bin gespannt welches Spiel du als nächstes Platinierst, dass ich nicht kenne (weil die Spiele kenne ich alle nur vom hörensagen). Season after Fall wäre aber tatsächlich etwas, was mir auch gefallen könnte. Aber ich habe keine Zeit für so kleine Spiele.
  14. Koroyosh8 - ein Neuanfang

    Danke, bin da glaube ich in der Zeit stecken geblieben
  15. Koroyosh8 - ein Neuanfang

    @Graceland Zumindest wird das nächste Update etwas umfangreicher. Werde dann auch versuchen einzubinden, was so die Highlights und Frustmomente waren. Ach ja zu wenig Zeit, ich habe ja eigentlich genug Zeit zum zocken, aber nicht um alles zu zocken was ich will.... ganz schlimm sowas Das nächste Update kommt übrigens ca. Ende Februar raus.
×