Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Maks72

Interview mit Todeskralle

Recommended Posts

Maks72   
  • 234 posts
  • Hallo Ihr Lieben. Also für alle die wenig bis gar keine Fallout-erfahrung haben,

    hier ein ganz kleiner Guide für den Umgang mit Todeskrallen.

    Wenn Ihr diese Viecher noch nicht kennt: Stellt euch einfach vor das ein ca 3 meter Vieh das fantastisch springen und sehr schnell laufen kann, mit 30 cm langen Krallen an den langen Armen euch 2-3 mal eine klatscht und ihr dann weg vom Fenster seid.

    Um mit diesen Viechern fertig zu werden solltet Ihr schon ein wenig aufgelevelt haben. ( Minimum Level 10-15 ). Ausserdem ist mindestens 1 schwere Waffe erforderlich. Am besten raketen-oder Granatwerfer.

    Schiesst nun wenn das teil auf euch zuläuft mit dem Werfer vor ihm in den Boden um möglichst seine Beine zu verkrüppeln. Sollte euch das gelingen könnt Ihr ihn ganz bequem wegratzen da er nur noch hinter euch herschleichen kann.

    Bei mehreren wird schon schwieriger. Am besten ranschleichen ohne bemerkt zu werden. Dann bei einem Abstand von min. 200m einen z.b. mit KK-Gewehr anschiessen. Dann rennt der auf euch los während die anderen ruhig bleiben. Selbst getestet am Kalksteinbruch und am Gypsum Bahndepot. Nach jeder Kralle speichern. Besser is. Gute Jagd homeboys:cool2:

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Sirius   
  • 125 posts
  • Sehr passable Beschreibung, vor allem die Beschreibung der Todeskralle selbst trifft es wirklich sehr genau !

    Ich hab die Mistviecher zum Großteil mit Maschinengewehr und panzerbrechender Munition zerlegt, bzw. wie hier beschrieben zuerst die Füsse verkrüppelt und danach mit anderer Munition oder Waffe den Rest gegeben.

    Sind aber wirklich die lästigsten Gegner im gesamten Spiel, da sie äußerst flink sind und so gut wie auf jeden Winkel im Wasteland hinkommen um einen fertig zu machen.

    Edit-Zusatz:

    Im Hardcore Modus hab ich die Viecher bisher umgangen, es dauert einfach viel zu lange um schnell verlorene TP zu heilen, da ist man ja wirklich gleich nach 2-3 Schlägen unter der Erde.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    ×