Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Sparky81

Die besten Headset´s

Recommended Posts

Sparky81   
  • Beiträge: 302
  • Hey Leute!

    Hat hier jemand Erfahrung mit dem Turtle Beach PX5?

    Meines ist heute angekommen, aber ich bin ziemlich enttäuscht vom Surround-Effekt! Habe es aber bis jetzt nur mit einem Mac und einem 5.1-Test ausprobieren können (natürlich mit Glasfaserkabel angeschlossen), der sich ziemlich mieß anhorchte... Also zwischen vorne und hinten hab ich fast gar keinen unterschied gehört, hoffe das liegt an der Einstellung oder läuft mit der PS3 besser!

    Ausserdem kommt uns vor dass man ein leichtes Echo in den Stimmen hört... Getestet bei den Simpsons, da sollten sich die Stimmen ja eig. klar anhören...

    Aber was man da alles programmieren kann... Interessant wird es vor allem wenn das Programm kommt, damit man sich wirklich ALLES selbst einstellen kann!

    Alles weitere werde ich in den nächsten Tagen ausprobieren!

    Also ich werde meine Erfahrungen, falls der Thread nicht geschlossen wird, an euch mitteilen, und hoffe dass es auch ein paar Leute gibt die mich unterstützen können!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Sparky81   
  • Beiträge: 302
  • Hab das PX5 jetzt auch an meiner PS3 angeschlossen, bin da aber auch nicht so überzeugt...

    Ist ja auch kein wirkliches 5.1 - System oder sowas, sondern nur ein virtuelles Dolby, sogenanntes "Dolby Headphone"

    Hab mir jetzt das MixAmp 5.8 von Astro bestellt, ist ein Sender und ein Empfänger mit Dolby Headphone, an dem jedes Headset angesteckt werden kann. Sollte viel die bessere Hörqualität haben, aber da lass ich mich noch überraschen!

    Des weiteren hab ich mir auch noch das Tritton AX pro True Dolby 5.1 Headset bestellt, da hat man wirklich 8 Kanäle (4 Boxen pro Seite), dafür aber mit Kabel...

    Wird alles leider erst nächste Woche bei mir ankommen, aber ich werde euch auf dem Laufenden halten! (falls es überhaupt jemanden interessiert)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Nemesis3005   
  • Beiträge: 370
  • hey sparky. ich selber hatte das Astro A40 und das Tritton Ax Pro. habe beide zum vergleichen hier gehabt und muss ehrlich sagen dass das A40 so gut wie keinen bass hat und du nur!! die Lautstärke einstellen kannst und mehr nicht. Dafür sind die höhen usw verdammt klar. sogar noch viel klarer als beim AX Pro. Vom Sound her bei Filmen musste man beim A40 schon richtig aufdrehen damit man mehr Dynamik hat und der sound war auch perfekt nur halt mit immernoch wenig bass. Beim AX Pro kann ich dir nur sagen dass man da jeden kanal einzeln lauter bzw. leiser machen kann und das ist genau das was ich wollte und beim A40 vermisst habe. Der Bass beim Tritton ist der absolute hammer. Das scheppert dem besten DJ die ohren weg. Minuspunkte hat das HS natürlich. z.b. Der Sound bei Filmen ist was enger verpackt also nich so weit und offen wie beim A40. Aber dafür extrem Kraftvoll. Beim zocken kann ich dir allerdings versprechen dass wenn du z.b. Black Ops zockst und du Ninja drin hast und auf einmal neben dir ne Granate hochgeht dass du bestimmt zusammen zuckst. war bei mir mehr wie 1 mal so :-) Erzähl mir wie es bei dir mit dem test der unterschiedlichen Headsets ergangen ist. Achja was ich vergessen habe. Die Chat funktion ist beim A40 echt beschi**en. der gegenüber versteht einen kaum bis garnicht. beim AX Pro ist der Chat einfach perfekt. Lautstärke auch seperat regelbar. Nachteil vom AX ist halt das alles mit Kabel ist. aber das ist wie ich finde ein kleines problem. weil wenn man sein Gamepad über USB Kabel lädt hat man auch immer ein kabel um sich rum.

    Gruss

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Sparky81   
  • Beiträge: 302
  • Seas Nemesis!

    Also ich war vom Klang des Tritton AX pro nicht zufrieden, klingt wirklich "blechern", wie man so schön sagt.

    Hab mir auch nicht das Astro A40 organisiert, sondern nur das Astro MixAmp 5.8 mit dem Headset von Beyerdynamic. Okay, dass ist mit 379,90€ (Setpreis bei Roxxgames) ziemlich teuer, aber dafür hat man 5 Jahre Garantie auf´s Headset, gebaut in DE(!), nicht irgendwo in China.

    War noch eine USB-Soundkarte dabei, damit ich nur das Headset alleine auch an jedem PC und Computer anschließen kann. Falls das Gerät keine interne hat...

    Ist ein Vorteil dass ich das Headset auch für mein NB, für meinen Fernseher, oder meine Anlage verwenden kann und dabei immer ´nen super Klang hab!

    Der Klang ist einfach umwerfend! Dagegen können alle anderen, die ich bis jetzt ausprobiert habe, einpacken! Die Dolby-Funktion kann man ein- oder ausschalten, und am Empfänger befindet sich noch zusätzlich ein Knopf für den Extra-Bass.

    Okay, Höhen oder Tiefen und dgl. kann man nicht extra einstellen, aber ich will mir ja auch nicht den Sound verfälschen! Ansonsten könnte ich ja auch den Sender über die Anlage laufen lassen, dann könnte ich auch meine Einstellungen verändern; Aber ich frag mich: WOZU???

    Natürlich kann man sich ja auch nur das MixAmp 5.8 um 129,90€ kaufen und jedes andere Stereo-Headset anschließen.

    Oder wenn man eigentlich kein Headset, sondern nur Kopfhörer braucht, kann man sich zum Beispiel die Sennheiser HD 515 Gaming-Kopfhörer um 63,00€ (lt. Amazon) zulegen.

    Die Chatfunktion kann man leider zur Zeit nicht testen, was glaub ich jeden ziemlich nervt...

    Mein größtes Problem sind die Kabel (beim AX pro), da ich doch ziemlich weit vom Fernseher entfernt bin. (Glaub meine Freundin hätte mir täglich den Bügel vom Kopf gerissen, hätte der PS3 auch nicht gut getan) :facepalm:

    Ich bin froh dass ich nicht mit dem Kabel gefesselt bin, sondern dass ich auch mal mit dem Headset am Kopf (am Empfänger kann man auch noch ´nen Gürtelclip anbringen oder es in die Tasche stecken) mir mal was zu essen machen, oder was zu trinken holen kann; oder beim putzen/staubsaugen Sound hören. :biggrin5:

    Der Bass ist super, aber die höhen lassen ziemlich zu wünschen übrig (beim AX pro).

    Wenn das PSN wieder funzt werd ich mal das Mikro testen, bis dahin muss ich leider noch warten...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Nemesis3005   
  • Beiträge: 370
  • hey. freut mich dass du dein perfektes headset gefunden hast !!! ich sag ma so jeder empfindet anders. ich bin mit dem AX pro zufrieden. als ich mir das A40 geholt hab gabs das MixAmp5.8 nicht. von daher hatte ich das teuerste was Roxxgames zu bieten hatte. das kabel stört schon das stimmt. aber mir ists egal da ich eh ein normales headset fürn chat mit kabel hab. mein zocker zimmer is auch nich so übelst riesig dass es stört. hab nur 4 meter abstand von der couch zum TV. und zum verfälschen von höhen usw. das kann man beim AX doch garnich :-) man kann die kanäle nur lauter bzw leiser machen. bin mit den höhen zufrieden. wie gesagt jeder empfindet anders. ich wünsch dir dann viel spass mit deinem system. schon blurays geguckt und headset aufm kopf gehabt? ich hab das a40 und ax mit einigen blurays getestet und da gibts jedemenge unterschiede. man hört bei beiden mal mehr mal weniger. ich glaub von daher nicht dass es das ultimativ perfekte headset gibt. man muss überall abstriche machen. gruss

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    momo_lol   
  • Beiträge: 2.513
  • Die besten Headset´s:

    Eindeutig das Sony HS. Guter Preis und guter Sitz im Ohr. :)

    Wir reden hier von 5.1 Headsets.

    Ich besitze ein Sharkoon X-Tactic 5.1 da ich nicht bereit war damals 300 Euro auszugeben. Schlecht ist es auf keinen Fall, aber es kann dem Astro nicht das Wasser reichen

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Sparky81   
  • Beiträge: 302
  • Danke momo!

    Ich hab das Sharkoon X-Tatic 5.1 bei ´nem Freund ausprobiert, läuft auch nicht schlecht; das AX pro ist aber um einiges besser (gefällt mir optisch aber weniger).

    Hab nur schon von vielen gehört das die Qualität des Sharkoon zu wünschen lässt.

    Beim Beyerdynamic hab ich 5 Jahre Garantie, also sollte die Qualität auch kein Prob sein. Aber ist mir klar dass das vielen zu teuer ist.

    Ich hab viel wert darauf gelegt dass ich ein kabelloses Headset habe, das benötigt natürlich auch nicht jeder.

    Bis jetzt würde ich mal sagen dass das MixAmp zur Zeit das beste für kabelloses ist, und mit Kabel das Tritton AX pro.

    @ Nemesis3005:

    Hast du das A40 direkt an deine PS3 angeschlossen? Oder hast du das alte MixAmp? Könntest ja beides nachbestellen... Falls es kabellos willst!

    Die Töne verfälschen meinte ich wenn ich den Sender des Headset erst hinter die Anlage stecken würde, dann könnte ich an der Anlage ja die Höhen und Tiefen verstellen und dann wäre der Ton verfälscht. :biggrin5:

    Natürlich hat das nicht´s mit der Lautstärke der einzelnen Lautsprecher zu tun.

    Leider kann man noch nur wählen:

    entweder

    Headset mit Kabel und mehreren Boxen

    oder

    Headset ohne Kabel aber nur Dolby Headphone.

    Beim MixAmp kann man wenigstens noch den Bass verstärken, dass ist angenehm.

    Zum Film schauen hab ich es noch nicht verwendet, muss ehrlich sagen dass ich wenig Filme zu Hause sehe, sitz lieber beim zocken :biggrin5:

    Hab es nur mal mit "Expendables" ausprobiert, auch ´nem Kollegen der sich damit beschäftigt aufgesetzt, und bis jetzt waren (wir) alle begeistert davon!

    Noch ein letztes: Was super am Headset ist dass ich es nach ´ner Stunde am Kopf gar nicht mehr spürt!

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Nemesis3005   
  • Beiträge: 370
  • hab das headset über ein Toslink kabel direkt betrieben. hatte auch das MixAmp aber das ältere kabelgebundene. weil es das funk da noch nicht gab. kam 2 wochen später raus :-( . von daher konnte ich nur lautstärke ändern. aber freut mich dass du doch dein perfektes headset gefunden hast. Bin mit meinem AXPro immernoch zufrieden :-)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Sparky81   
  • Beiträge: 302
  • Dann hoffen wir mal das wir anderen Benutzern mit unseren Erfahrungen auch noch weiterhelfen können! :cool2:

    Ich hab mir alle 3 bestellen müssen damit ich weiß was das beste (für mich) ist, da in dem Headset-Thread alles quer durcheinander ist. :skep:

    Hatte gar nicht gewusst dass das alte Mixamp kabelgebunden war, muss ich mal nachforschen...

    Alles gute noch und eine laaaaaaaaange Lebensdauer! :J:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×