Jump to content
- Werbung nur für Gäste -

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

KuschelHase

Assassin's Creed Brotherhood - Wie ist der MP?

Wie ist der Multiplayer so?  

35 members have voted

  1. 1. Wie ist der Multiplayer so?

    • Sehr gut, macht spaß!
    • Ganz in Ordnung
    • Nichts besonderes
    • Muss noch viel nachgebessert werden
    • Schlecht/Langweilig


Recommended Posts

 

Hat hier schon jemand die Multiplayer Beta gespielt?

Die PS+ User konnten ja schon 1 Woche eher anfangen die Beta zu spielen.

Mich wörde interessieren wie der Multiplayer so ist ob er spaß macht oder schnell langweilig wird usw.

Morgen startet ja auch die Beta für die Vorbesteller von AC:B, wäre schön wenn diese sich hier demnächst dann auch zum Multiplayer äußern wörden.

Bin mir nämlich nicht sicher ob ich es mir holen soll, insbesonders da davor ja schon CoD:BO und das neue NfS rauskommt, was die Entscheidung noch einmal schwieriger macht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Hab die beta vom kumpel bekomm und mal getestet find ich ganz okay nur das problem bei mir hängt sich die ps3 immer auf bei dem spiel ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Aufgehangen hat sich meine PS3 noch nicht bei den Spiel.

Ich habe bis jetzt ca. 1,5 Stunden gespielt und finde es ok - mehr nicht! Das Spiel ist nicht so hektisch und es gibt keine nonstop Action. Man muss halt mehr oder weniger unauffällig Ziele (andere Spieler) töten. Die meiste Zeit geht man in der Stadt umher, erst wenn man verfolgt wird !und es merkt! dann wird's eigentlich erst Zeit zu rennen.

Was mir bisher nicht gefällt ist, dass man Verfolger nur erkennt wenn diese angerannt kommen, dann wird ein Alarm angezeigt. Ansonsten passiert es recht oft, dass man gerade sein nächstes Opfer sucht und ehe man sich versieht ist man selber getötet worden.

Vielleicht gibt es in späteren Stufen (bin derzeit Level 4) die Möglichkeit Angreifer früher zu erkennen bzw. auch wenn diese nicht rennen.

Der Modus aus der Beta ist auf Dauer sicher etwas eintönig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also ich zocke die Beta mit Begeisterung!

Klar, der derzeit spielbare Modus (Gesucht/Wanted) ist kein Deathmatch im klassischem Shooter-Sinne, denn das würde gar nicht ins AC Universum passen

Für alle die es noch nicht wissen:

Man bekommt quasi immer nur 1 Ziel vorgegeben (wird ingame als Auftrag bezeichnet) welches man ausschalten muss.

Dabei hat man wie bei AC üblich diverse möglichkeiten dies zu bewerkstelligen.

Man kann offen auf das Opfer einstürmen, hoffen dass man keinen NPC anvisiert und ihn (mit einer stilischen Sequenz wie im normalem AC) umnieten, was aber relativ wenig Punkte bringt...

Oder aber man geht (was eigtl Sinn des Spieles ist) geschickter vor. Man bewegt sich unauffällig, versteckt sich in Menschengruppen/Verstecken, sondiert sein Ziel, etc. Damit bekommt man mit einem Kill durchaus mehr Punkte als einer dieser Runner mit 5-8 Kills^^

Zudem gibt es auch mit steigendem Level diverse Fähigkeiten, die eine Flucht oder das unentdeckt bleiben vereinfachen:

man kann z.b. sein Äußeres kurzzeitig ändern um seinen Verfolger n NPC killen zu lassen, oder bei ner Flucht ne Rauchbombe abwerfen (beides zu Sehen im Trailer) später gibs noch ne versteckte Pistole, Gift, die Fähigkeit ne Ganze gruppe wie man selber aussehen zu lassen, etc, etc

Also ich finds ganz gut gemacht und ne gelungene Abwechslung zu den ganzen Shooter-Mehrspieler auf dem Markt, mal echt was neues.

Ich freue mich auf jeden Fall auf das fertige Game und werds weiterhin zocken :biggrin5:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hmm ich hab noch was von Betäuben gehört, was hats damit auf sich?

Also das man seinen Verfolger betäuben kann wenn man ihn ausfindig gemacht hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ja das is allerdings nich sehr einfach, habs bisher nur einmal geschafft...

wenn man seinen Verfolger ausgemacht hat drückt man Kreis (sofern das Kreis-Symbol über dem Kopf desjenigen erscheint) und man klatscht ihm eine^^

aber meistens sind die Verfolger mit ihrem Attentat schneller

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

DA is glaub ich noch eine schwäche des games...das betäuben ist einfach viel zu selten möglich.

so far akairo

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Hmm ist das bei anderen auch so?

joa hab ich auch schon das ein oder andere mal gehabt!

Naja die Beta is nett aber nich so dolle. Liegt wahrscheinlich daran das ich kein guter Assassine bin^^

Aber wenn se noch ordentlich was dran machen wirds bestimmt nich schlecht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

ist ja nicht umsonst noch die beta also ich find die recht gut und hoffe das einige fehler behoben werden ansonsten wirds leider nicht so gut wie ichs mir erhoffe

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also mir macht der Multiplayer wirklich mega Spass. Zu Beginn habe ich leider etwas Zeit benötigt mich mit der Map und der Mission anzufreunden.

Aber wenn man sich auf der Map auskennt und auch mit der Steuerung klar kommt finde ich den Multiplayer lobenswert:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wozu muss man sich denn auf den Maps auskennen? Wenn sich ein Assassine unbemerkt anschleicht hat man eh k(aum)eine Chance zu flüchten oder das Attentat abzuwehren.

Auch bei der unauffälligen Verfolgung einer Zielperson braucht man die Map nicht zu kennen. Bis sie in Sichtweite ist kürzt man halt über Dächer o.ä. ab und wenn man sie sieht geht man halt so hinterher.

Nur wer aggressiv/auffällig spielt dem könnte eine gute Kenntnis der Map hilfreich sein. Allerdings bekommt derjenige nicht annähernd so viele Punkte.

Mich nervt es jedenfalls wenn man ein Ziel verfolgt und man ohne Vorwarnung von jemand anderem abgemurkst wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Wozu muss man sich denn auf den Maps auskennen? Wenn sich ein Assassine unbemerkt anschleicht hat man eh k(aum)eine Chance zu flüchten oder das Attentat abzuwehren.

Auch bei der unauffälligen Verfolgung einer Zielperson braucht man die Map nicht zu kennen. Bis sie in Sichtweite ist kürzt man halt über Dächer o.ä. ab und wenn man sie sieht geht man halt so hinterher.

Nur wer aggressiv/auffällig spielt dem könnte eine gute Kenntnis der Map hilfreich sein. Allerdings bekommt derjenige nicht annähernd so viele Punkte.

Mich nervt es jedenfalls wenn man ein Ziel verfolgt und man ohne Vorwarnung von jemand anderem abgemurkst wird.

Wenn alle jemanden als Ziel haben ist eigentlich logisch dass du auch mal ausgewählt wirst..:emot-what:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Wenn alle jemanden als Ziel haben ist eigentlich logisch dass du auch mal ausgewählt wirst..:emot-what:

das ist schon klar ;), ich finde es halt blöd dass man praktisch keine Chance hat eine Runde auch mal zu schaffen ohne zu sterben, egal wie gut man spielt! Es ist reine Glückssache wenn man mal nur wenig getötet worden ist und das finde ich auf Dauer nervig und frustrierend :shifty:.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
dadurch das bei mir das spiel andauernd hängen bleibt, ist die beta ganz in ordnung.

... :emot-raise:

Ich finde die Beta eher mau, werd mir AC:B nicht kaufen, scheint wieder so easy und langweilig wie Teil 2 zu sein.

Für Leute die das zweite Game mochten ist es aber ganz in Ordnung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...