Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

teschi-

Members
  • Content Count

    196
  • Joined

  • Last visited

About teschi-

  • Rank
    Bronze State

Personal Information

  • Wohnort
    Berlin

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Mir fehlte auf syspokalypstar ebenfalls noch ein meisterstück, und es gibt doch einen shop dort. Bei dem gebäude welches man als allererste Aufgabe auf dem planeten baut, und mit dem hatte ich dann die 100%.
  2. 16 Stunden zeigt mir der Spielstand an.
  3. Eine 2. Mit tendenz zur 1, wo Lego spiele gernerell als einfach anzusehen sind ist dieses doch nochmal im Vergleich zu den anderen ein ganzes Stück einfacher.
  4. Sogar leichter wie immer, teilweise kam es mir vor wie ein lego spiel auf teletubbies niveau, ohne es dabei schlechtreden zu wollen, grundsätzlich finde ich es ein gutes lego spiel! Überraschungen nicht wirklich, es gibt auch nur wenige stellen die nicht auf den ersten blick zu lösen sind.
  5. Ich habe es bereits gespielt, aber noch lange nicht durch, und bevor hier jemand schreibt das es das schlechteste lego spiel ever ist kann ich nur sagen: mit gefällt es! klassische level wie in den anderen spielen gibt es nicht, es ist eine ansammlung mehrerer open world planeten mit einer prise lego worlds auf denen doch genügend zu erledigen ist und, ich glaube es sind, 435 meistersteine einzusammeln sind (vergleichbar mit den goldenen steinen vorheriger spiele).
  6. teschi-

    Allgemeiner Thread zu Cities Skylines

    Ein Hinweis zur Trophäe „Massenverkehrsszenarien“ (Totally in motion) des „Mass Transit“ DLCs. Bei einer der drei Karten, Mission „Züge!“, gibt es aktuell mit Version 5.02 noch immer einen Bug. Der Bug trat bei mir auf wenn ich ein Ziel nicht erreicht habe und dann direkt auf Wiederholen gegangen bin - beim Wiederholen hatte ich das Ziel erreicht, aber mir wurde dann trotzdem die Mission als fehlgeschlagen bewertet. Konkret ging es da um das erste Ziel nach 20 Wochen eine Bevölkerung von über 1000 zu haben. Umgangen bin ich diesen Bug wenn ich nach einmal scheitern einen willkürlichen alten Spielstand geladen habe und anschl. über das Hauptmenu die Karte „Züge!“ neu gestartet habe.
  7. Als ich gerade schon stunden nach dem california uhu erfolglos gesucht habestand nachts um 4 uhr der Rio Grande Wildtruthahn vor mir. Standort: New Austin, Westlich von Armadillo mittig zwischen dem E von Gaptooth RidgE und dem C von Cholla Springs. Vielleicht hilfts ja so, und dann war da auch der California Uhu in der nähe, auch nachts um 4. Standort: New Austin, westlich von Armadillo zwischen Twin Rocks und Springs (von Cholla Springs). was echt hilfreich ist, nicht auf einem platz zu hocken und zu warten, sondern kreuz und quer durch ein gebiet zu reiten und mit fernglas oder adlerauge die gegend abzusuchen. Viel erfolg!
  8. Übrigens,... habe ausserhalb einer mission ein bandenversteck überfallen mit mehreren hütten und einer grossen scheune, dort gab es ein haus wo die tür verschlossen war. Tür liess sich nicht aufschiessen, aber als ich dynamit an die tür warf ist das fenster nebenan kaputtgegangen durch das ich dann hüpfen konnte. War auch einiges drin zu holen, munition, essen, schnaps/rum, Schmuck, Geld etc.
  9. @Heckenschuetzer1 : vielen dank für den am bach sitzenden puma! Habe ebend stundenlang in der nähe beim hehler gesucht und keinen gefunden, laufe nach deinem post zum bach, und da ist er gleich
  10. Also ich habe zwischendurch eine menge fragezeichen aufgedeckt, bin dabei meist zu fuss querfeldein gelaufen und habe fleissig holz gesammelt, desweiteren die Ressourcen in den festungen/lagern vor dem verbrennen geplündert.
  11. Zu hermes homie: ihr müsst nicht alle synchronisationspunkte und auch nicht alle fragezeichen aufdecken. Für die trophäe ist es nur relevant das alle regionen auf den inseln aufgedeckt werden, zu erkennen das diese dann auf der hauptmap nicht mehr grau sind. Es gibt (ich glaube es war) z.b. Auch südlich von samos eine kleine insel auf die ihr mal euren fuss gesetzt haben müsst. @waukipauki : da steig ich zwar selbst nicht so ganz durch (vor allem wusste ich auch nicht das es dann einen rabatt beim schmied gibt), allerdings steigt man nur weiter in der rangliste auf wenn man einen stärkeren (vor einem in der rangliste stehenden) söldner besiegt. Das die irgendwann verschwinden bzw. Neue auftauchen reime ich mir so zusammen dass man ja selbst auch immer stärker wird und das spiel somit von einem ‚verlangt‘ gegen 30-40 starke söldner zu kämpfen und man sicht nicht erst hochlevelt und die mit einem schlag umfallen. @horvi : level der gegner bzw. empfohlenes level zum betreten.
  12. Stelle sicher dass die gegner vor ‚dem letzten tritt‘ nicht noch brennen oder vergiftet sind.
  13. Ja, so 6/7 Stunden dürften dafür draufgegangen sein.
  14. Bewerte mit einer 2. Das schwierigste ist es auf den Inseln die Orientierung zu erlangen, und der Bossgegner auf der zweiten Insel wofür dann doch youtube herhalten musste. Die einzelnen Trophäen sind alle selbsterklärend.
  15. Habe ein problem die rennen in der offenen welt zu starten. im ersten stadtviertel konnte ich die noch starten, aber in den weiteren werden mir die startfelder nicht angezeigt, während alle anderen steine sich problemlos einsammeln lassen und auch alles auf der map verzeichnet wird wenn die verbrechenswelle bekämpft wurde.. jemand eine idee? Edit: nach ende der story waren auch die rennen plötzlich wieder verfügbar, hat sich somit erledigt.
×