Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
Crixus

Cyberpunk 2077

Recommended Posts

 
vor 2 Stunden schrieb BlackProject:

Denkst du, das dass Spiel auch für die PS5 kommen wird? 

Je nachdem , wie es mit der Abwärtskompatibilität gehandelt wird.. Wenn das PS4 Game problemlos mit gleichen technischen Daten läuft bzw. dann gar kein PS5 Cyberpunk rauskommt (sondern nur das "alte" PS4 Game, welches trotzdem besser(?) auf der PS5 läuft).. Keine Ahnung, wie das alles gehandhabt wird.. Werden wir bald wahrscheinlich näheres erfahren :D

 

Aber der Move mit Keanu war natürlich das Highlight der E3 für mich :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 
vor 11 Minuten schrieb Bastinho_13:

Je nachdem , wie es mit der Abwärtskompatibilität gehandelt wird.. Wenn das PS4 Game problemlos mit gleichen technischen Daten läuft bzw. dann gar kein PS5 Cyberpunk rauskommt (sondern nur das "alte" PS4 Game, welches trotzdem besser(?) auf der PS5 läuft).. Keine Ahnung, wie das alles gehandhabt wird.. Werden wir bald wahrscheinlich näheres erfahren :D

 

Aber der Move mit Keanu war natürlich das Highlight der E3 für mich :D

Ist zwar OT aber möchte gerne wissen was ihr davon haltet The Witcher 3 wurde gerade für die Switch angekündigt. Glaubt ihr das es dort spielbar sein wird?

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Posted (edited)
vor 7 Minuten schrieb melvin:

Ist zwar OT aber möchte gerne wissen was ihr davon haltet The Witcher 3 wurde gerade für die Switch angekündigt. Glaubt ihr das es dort spielbar sein wird?

Warum sollten die was ankündigen wenn es dann nicht spielbar ist?

 

Man hat doch den grafikunterschied gesehen. 

Edited by Tobinho87

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Mit dem Grafik Downgrade wird das schon spielbar sein. Das wird die Switch Spieler auch nicht sonderlich stören.

Gran Turismo auf der PSP damals sah auch nicht gerade gut aus aber ich habs gerne gespielt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
 

Gesagt, getan. Na das sieht doch mal vielversprechend aus! :drool5:

Wenn die Möglichkeiten, wie man einen Quest angehen kann, tatsächlich so umfangreich ausfallen werden, könnte der Wiederspielwert so hoch sein, dass man allein mit diesem Spiel drei Jahre verbringen könnte.

Ist eigentlich schon bekannt, welchen Charakter man spielen wird? Einen festgelegten oder selbst erstellten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 3 Minuten schrieb Bram:

Ist eigentlich schon bekannt, welchen Charakter man spielen wird? Einen festgelegten oder selbst erstellten?

Wenn ich mich grade nicht völlig irre, kann man sich einen Charakter erstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 6 Minuten schrieb Tobinho87:

Stand nicht das der Charakter aus dem Trailer der Protagonist ist?

Oder war der nur Zufall?

Ja, aber der war auch nur erstellt.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Gerade eben schrieb Bastinho_13:

Mensch Leute, habt ihr denn alle noch nicht das 48min Gameplay gesehen? :D Glaube habe das schon 3-4x gesehen :D

Möchte nicht zu viel sehen. 

Heutzutage zeigt man schon viel zu viel von spielen oder Filmen bevor sie erscheinen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 2 Minuten schrieb Bastinho_13:

Mensch Leute, habt ihr denn alle noch nicht das 48min Gameplay gesehen? :D Glaube habe das schon 3-4x gesehen :D

Doch ist aber schon ein bisschen her.:lol:

  • witzig 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 41 Minuten schrieb Tobinho87:

Warum sollten die was ankündigen wenn es dann nicht spielbar ist?

 

Man hat doch den grafikunterschied gesehen. 

Es geht nicht um den Grafischen Unterschied, sondern um die allgemeine Performance.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
 

@whitebeard45 Danke dir für die Info. :)

 

vor 10 Minuten schrieb Bastinho_13:

Mensch Leute, habt ihr denn alle noch nicht das 48min Gameplay gesehen? :D Glaube habe das schon 3-4x gesehen :D

Peinlicherweise erst jetzt. Und das auch nur, weil Romeo mich darauf hingewiesen hat, dass es überhaupt existiert. :D Von der Charaktererstellung war in dem Video, das ich rausgesucht hatte, aber nichts zu sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 58 Minuten schrieb melvin:

Es geht nicht um den Grafischen Unterschied, sondern um die allgemeine Performance.

Es war trotzdem eine Nintendo Direct.

Die werden da jetzt keine Spiele zeigen die die nicht selber auf die Switch bringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 2 Stunden schrieb Tobinho87:

Möchte nicht zu viel sehen. 

Heutzutage zeigt man schon viel zu viel von spielen oder Filmen bevor sie erscheinen. 

Sehe ich auch so. Das wird Gekauft und fertig :P 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 23 Stunden schrieb Romeo:

Bei der letzten Präsentation wurden ja Spielszenen gezeigt. Falls ihr das nicht gesehen hab. Es sei denn, ihr meint aktuelles Material.

 

Ich erwarte sowieso nichts anderes als ein Witcher 3 in der Zukunft.

 

Ja ich meine die diesjährige E3-Szenen. Das hab ich deswegen so explizit erwähnt, weil ich so im "E3 2019 war langweilig"-Gelabere war.

Ich kann mich da noch vage dran erinnern, an die Szenen aus dem vergangenen Jahr.

 

Ja, und ich sag es mal so: Witcher 3 war schon alleine storytechnisch das beste Spiel, das ich jemals spielen durfte. Da meine ich eben auch vorallem die ganzen Nebenmissionen die selbst so Hauptstorys wie von Assassins Creed Origins (hab ich letztens erst gespielt) haushoch schlagen.

 

Und von daher haben die Entwickler einen ganz ganz dicken Bonus bei mir.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hoffentlich gibt es dann auch zum Release die normale Version mit nem steelbook. Dieser ganze vorbesteller Kram und die teilweise unverschämt teuren Editionen gehen mir nur noch auf den Senkel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Gamestar hat viele neue Erkenntnisse aus der nicht öffentlichen Gameplay-Präsentation niedergeschrieben:

 

https://www.gamestar.de/artikel/cyberpunk-2077-10-wichtige-erkenntnisse,3345243.html

 

Dies sind die Stichpunkte, im Artikel werden sie etwas erläutert:

1. Das ganze Spiel lässt sich ohne einen einzigen Kill durchspielen

2. Die Story dreht sich um das ewige Leben

3. Niemand kann Keanu Reeves sehen

4. Der neue Schauplatz ist ein gescheiterter Las-Vegas-Abklatsch

5. Cyberpunk 2077 will Beleuchtungseffekte revolutionieren

6. Geschlecht, Geschichtszüge und Klamotten lassen sich über die ganze Kampagne ändern

7. Tiere sind so selten wie in Blade Runner

8. Der Detailgrad der Demo-Welt kann sich sehen lassen

9. Die Herkunft hilft - oder nicht

10. Motorräder funktionieren wie Autos

11. Das Schleichen berücksichtigt Helligkeit und Dunkelheit

12. Schießwütige Spieler bekommen kein schlechteres Ende

13. Es gibt kein Deckungssystem

14. Das Hacking-Minispiel ist ... kompliziert

15. Die Umgebung lässt sich kreativ hacken

16. Das Aufleveln funktioniert ganz klassisch

17. Schießereien verbinden klassisches Ballern mit neuartigen Fähigkeiten

18. Hacking ist sehr, sehr mächtig

19. Der Cyberspace ist spielbar

  • gefällt mir 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Bin hin und hergerissen.. Ich warte mal erstmal auf neue Details zur PS5 und wie es mit Abwärtskompatibilität etc gehandelt wird.. Dann entscheidet es sich, ob es mit der PS5 oder als Day One geholt wird..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...