Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Marc

Das Gamescom-Tagebuch von Marc 2012

Recommended Posts

Marc   
  • 10659 posts
  • Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-0645

    Ein leises Summen lässt mich Erwachen. Das Summen wird lauter und der typische iPhone Ton ertönt. Ich bin munter ... noch einmal kurz Schlummern ... nur kurz ...

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-0652

    Ein leises Summen lässt mich Erwachen. Das Summen wird lauter und der typische iPhone Ton ertönt. Ich bin munter ... noch einmal kurz Schlummern ... nur kurz ...

    #*Bling#~ ... Sie haben eine Trophäe verdient. Ruhe des Koalas - Schlummere zweimal am Anreisetag zur Gamescom.

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-0713

    Ein leises Summen lässt mich Erwachen. Das Summen wird lauter und der typische iPhone Ton ertönt. Ich bin munter ... noch einmal kurz Schlummern ... nur kurz ... nein! Aufstehen, heute ist mein Anreisetag zur Gamescom! Also raus aus den Federn und ab ins Bad, erstmal vernünftig munter werden während die Kaffeemaschine leise vor sich hinprodelt und schon verführerisch nach frischem Kaffee dampft.

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-0745

    Frisch geduscht und mit zwei Kaffee intus geht es los auf eine kleine Wanderung zum Bahnhof. Wie jedes Jahr habe ich mich für den Zug entschieden, dauer knapp sechs Stunden - mit einem guten Buch etwas kürzer in der Wahrnehmung. Den neuen Tramperrucksack geschultert - Himmel ist der schwer, kein Wunder mit 21 (!) Team-T-Shirts - und ab geht die Reise.

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-0746

    Nachdem die Haustüre ins Schloss gefallen ist, der erste *Bäm* auf den Kopf, Presseticket vergessen ... grml. Türe auf, rauf in den zweiten Stock - ja ich wohne noch ohne Lift! - Ticket geholt, zwei Stockwerke runter, Türe wieder zu.

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-0749

    Nach einigen Metern der nächste *Bäm* auf den Kopf, Ausweis vergessen. Wieder zurück, Türe auf, rauf in den zweiten Stock - jaha, ich wohne echt ohne Lift - Ausweis eingepackt, nochmal alles kurz gecheckt, zwei Stockwerke runter, Türe zu.

    #*Bling#~ ... Sie haben eine Trophäe verdient. Morgensport - Erklimme vor 08.00 Uhr morgens insgesamt 72 Stufen mit einem mindestens 20 kg schweren Rucksack.

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-0812

    Endlich im Zug, der mit der Zeit doch schwerer gewordene Rucksack ist gut verstaut und die Reise geht los. Ich klemme mich in den Sitz und öffne mein Buch - Black Out - apokalyptische Kost als Vorbereitung für die Gamescom, besser gehts nicht.

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-0928

    Ankunft in München, also Rucksack aufgeschultert und los geht die Suche nach dem ICE nach Köln. Gesucht gefunden, kurz auf die Platzreservierung geblickt - Wagen 027 Platz 76. Gesucht gefunden, den Rucksack verstaut, Buch auf und weiter wird an apokalyptischen Gedanken gesponnen.

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-1111

    11 Uhr 11 :skep: ...

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-1225

    Eine Frau betritt unser Abteil. Sie hat eine Platzreservierung für Sitz 076, also meinen. Ungläubig starre ich auf ihre Reservierung, zeige ihre meine die sie wiederrum ungläubig anstarrt. Zwei weitere Fahrgäste mischen sich ein, es ensteht eine angeregte Diskussion, in die sich auch bald eine Schaffnerin einschaltet. Mehrere Fahrgäste beobachten das Treiben. Es stellt sich dann heraus, das ich Depp die Reservierung verwechselt habe, ich sitze zwar auf dem richtigen Platz, aber diese Reservierung gilt für die Fahrt Köln - München, also für die Rückfaht - *bäm*. Ich entschuldige mich, alle Lachen höflich und ich schultere meinen Rucksack und begebe mich auf die Reise durch den Zug. Meine Reservierung ist für einen anderen Wagen, den ich allerdings nicht erreiche da kein Durchgang zu diesem Wagen ist (Lok an Lok). Daher verbringe ich den Rest meiner Reise im Speisewagen mit einem Croissant, einem Cappuccino und apokalyptischen Gedanken.

    #*Bling#~ ... Sie haben eine Trophäe verdient. Koop-Trophäe: Der Chaosbringer - Veranstalte zusammen mit einem Partner einen Tumult in einem ICE, an dem mindestens 5 Personen und 1 Angestellte involviert sind.

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-1410

    In Köln HBF angekommen wende ich mich erstmal der freundlichen Bahnangestellten am Info-Schalter zu. Der gute Duke hat mir eine genaue Beschreibung nach Wesseling zu unserem Hotel gemacht, daher bin ich nun auf der Suche nach der S16. Ich rede los und die Frau schüttelt ungläubig den Kopf: »Sind sie Schweizer?« ... :skep: nein verdammt, Österreicher! Grml ... - Memo an mich: Ab jetzt Hochdeutsch reden so gut es geht, mein Kauterwelsch versteht hier keine Sau - Auskunft erhalten, beim Douglas runter, Karte am Schalter gezogen und weiter zum Bahnsteig. Was für ein Glück, die Bahn kommt in zwei Minuten, muss ich nicht lange warten.

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-1435

    Die Bahn erreicht Wesseling Nord, soviel denke ich habe ich bei dem Lärm herausgehört. Ich schnappe mir den Rucksack, steige aus und befinde mich auf der Bahnstation ... wenn man das so nennen kann. Irgendwie eine Stimmung wie bei Spiel mir das Lied vom Tod, nur das diese rollenden verdorrten Büsche fehlen, die vom Wind über die Straße gefegt werden. Gut, ich als Tiroler bin Einöde gewohnt und so schlendere ich guten Dinge nach Anleitung von Duke die Treppe runter, dann links, geradeaus, Treppe hoch und ... welche Treppe? Ich stehe vor einer Wand! Ich blicke mich um und erkenne keine Zeichen, die mir Duke beschrieben hat, außer die Treppe von der Bahnstation - wen man den so nennen kann - runter.

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-1442

    Nach einem kleinen Fußmarsch gebe ich es auf irgendwie Anhaltspunkte zu finden wo es lang gehen könnte. Ich stürze mich auf zwei Radfahrerrinnen, klaue ihnen alles Wasser, Geld und das Fahrrad, denn das brauche ich hier in der Einöde zum Überleben ... Moment, zurück in der Realität schüttle ich die apokalyptischen Nachhänger des Buches ab und Frage die zwei Damen höflich nach dem Weg. Beide sind allerdings zum ersten Mal hier und können mir nicht weiter helfen. Ich überlege warum zwei Damen hier in der Einöde rumgurken und das auch zum ersten Mal und begebe mich wieder auf einen langen Fußmarsch ...

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-1502

    Erschöpft, schwitzend und übel riechend erreiche ich eine Hauptstraße. Gott sei Dank der erste menschliche Kontakt seit Tagen! Ok seit ein paar Minuten, aber ich Frage ihn gleich nach dem Weg und er weiß auch sofort wo sich das Hotel befindet. Nur die Straße runter, beim Kreisverkehr links und dann immer geradeaus. Auf der rechten Seite sollte dann das Hotel auftauchen. Ich bedanke mich schwitzend und begebe mich wieder auf einen langen Fußmarsch ...

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-1537

    Endlich erblicke ich den Schriftzug des Hotels, Gott sei Dank! Zivilisation, Wasser, Essen, Zimmerservice, WLAN! ... aber das Hotel hat erst ab 16:00 Uhr geöffnet. Ich drehe mich um und was sehe ich da? Wesseling Haltestelle S16 direkt auf der anderen Straßenseite gegenüber! Ich bin also eine Station zu früh ausgestiegen *bäm*. Danke für die Info das es mehrere Haltestellen in Wesseling gibt, Duke!

    #*Bling#~ ... Sie haben eine geheime Trophäe verdient. Pathfinder - Finde einen neuen Weg von einer Bahnstation in ein Hotel, der mindestens 1 Stunde länger dauert als der kürzeste Weg.

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-1539

    Hungrig mache ich mich auf die Suche nach was essbaren und nach einem Platz zum Rasten. Ich gehe um die Ecke - ein Dönerladen! Yammie ... ich esse das ganze Jahr nie Döner, nur in Köln. Ich ergattere noch einen freien Tisch außen und genehmige mir eine Al Capone (Zigarillo) und einen Döner - natürlich hintereinander, nicht gleichzeitig.

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-1555

    Zwei Frauen interessieren sich plötzlich für meinen Rucksack bzw. erklärt einer Frau der anderen die Funktion ... ? Ich drehe mich um und sehe, das ich vor einem Geschäft sitze, das Rucksäcke und Taschen verkauft, und die Verkäuferin nimmt meinen Rucksack als Beispiel für einen Tramperrucksack her. Sie fragt mich ob sie das darf, ich lächle zurück und erkläre beiden Frauen die super Funktionen und den tragekomfort des Rucksackes - auch wenn man öfter mal Treppen auf und ab laufen muss. »Sind sie Schweizer?« ... :skep: nein verdammt, Österreicher! Grml ... ich gebe ein gequätes Lächeln raus, verneine und gebe bekannt das ich Tiroler bin. Die beiden Damen verabschieden sich dankend bei mir. Wo war ich stehen geblieben? Ach ja, Döner.

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-1610

    Es wird Zeit einzuchecken. Ich läute an der Tür, es wird mir geöffnet und ich erklimme die Stufen rauf zur ersten Etage, wo die Rezeption ist. Ich werde freundlich begrüßt, Hände werden geschüttelt und ich checke ein. Das Zimmer liegt im zweiten Stock, also erklimme ich erneut Treppen mit dem schweren Rucksack. Im Zimmer angekommen freue ich mich nur noch auf eine Dusche und verabschiede mich vom Hotelangestellten, der mich noch fragt »Sind sie Schweizer?« ... :skep: nein verdammt, ... ach egal.

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-1625

    Ein Klopfen unterbricht meine Versuche, den Rucksack endlich auszupacken. Ich öffne die Tür, und streetfighter-7 steht vor mir. Ach ja, er checkt ja ebenfalls Heute ein. Wir begrüßen uns und plaudern ein wenig. Es stellt sich heraus, das sein Zimmer noch nicht fertig ist, also muss er noch etwas warten.

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-1712

    street hat sein Zimmer endlich bekommen und checkt auch gleich dort ein. Endlich Zeit für meine wohlverdiente Dusche.

    Logbucheintrag des Admins / 14-08-12-1753

    Frisch geduscht lege ich mich auf das Bett, schnappe mir das Buch und entspanne mich ein wenig nach einer sehr aufregenden Anreise. Ich freue mich jetzt wirklich sehr, Mmorgen die heiligen Hallen der Gamescom zu betreten und alle Leute aus dem Forum zu treffen ...

    to be continued ...

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Marc   
  • 10659 posts
  • Und du hast wirklich keinen Lift???

    Echt geil geschrieben, und wofür gibt es die restlichen Trophäen?

    Nein, echt nicht ... abwarten, ich probiere das nächste Update vielleicht heute zu schaffen. :smile:

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Marc   
  • 10659 posts
  • Wirklich super geschrieben Marc! Hab gut gelacht... :D

    Btw. ich habe auch keinen Lift...irgendwann werden es mir meine Knochen "danken"...

    ...und bei dir wird es nicht anders sein. ;)

    In meinem Alter bedanken sie sich schon -.- ... ;) ...

    Hoffe ich komme am Wochenende dazu, einen weiteren Tag hinzuzufügen.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    HughJFan   
  • 5385 posts
  • In BhF Köln/Deutz gibt keine Lift, also schleppe ich schwere Koffer oben und unten...wtf? bin ja kein jüngste mehr wie MarCCeon :D

    ach ja wegen Akzent deiner Österreicher Sprache völlig normal als deutsche :D

    Einer gehörloser kommt auch aus Österreich, er ist Rollstuhlfahrer, wir haben riesig Spass beim Messe gemacht :)

    Wie lang dauert die Fortsetzung? Keine Lust?

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    ×