Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 89.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 6,9 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Pollyplastics

Hilfe bei der Roadmap-Erstellung

Recommended Posts

 

Einrücken der Punkte

 

Da es immer mal wieder zu Schwierigkeiten mit dem Einrücken der Punkte kommen kann, haben wir hier eine Vorlage für euch, um die Angelegenheit zu erleichtern.

Die Punkte werden nur in den jeweiligen Schritten weiter nach rechts eingerückt, nicht aber in den Info-Abschnitten am Anfang einer Roadmap.

Wie rückt man Punkte ein?

Dazu klickt man zuerst auf indent.gif und danach auf insertunorderedlist.gif. Somit sieht es wie folgt aus:

  • Richtig

 

Sollte man aus Versehen nicht auf indent.gif geklickt haben, sondern nur auf insertunorderedlist.gif, dann befindet sich der Punkt zu weit links:

  • Falsch

Dies ist nicht weiter schlimm, solange es nur ein Punkt ist. Dann kann man im Nachhinein noch indent.gif klicken und der Punkt wird damit weiter nach rechts gerückt.

 

Sollten mehrere Punkte nicht eingerückt worden sein, darf man zum Korrigieren nur den ersten Eintrag der Liste nach rechts verschieben, damit es wie gewünscht aussieht. Schiebt man stattdessen einen der späteren Punkte nach rechts, verändern sich die Punkte:

  • 1
    • 2
    • 3

 

Euer Trophies-PS3.de-Team

Das Team unterstützen?

Edited by Vanyar1

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Zu viele Leerzeilen

 

Falls beim Posten der Roadmap zusätzliche Leerzeilen zwischen einzelnen Schritten eingefügt oder aber an anderen Stellen entfernt werden, liegt das meist an dem jeweiligen Browser oder an Formatierungsfehlern, wenn man es aus einem Schreibprogramm einfügt. Wenn man sicher gehen möchte, dass dieser Formatierungsfehler nicht auftritt, dann sollte man seine Roadmap im Editor erstellen und sich am besten zur Speicherung selbst per PN schicken.

Sollte diese Vorgehensweise nicht helfen und weiterhin Leerzeilenfehler auftreten, dann kümmert sich ein Mitglied des Roadmap-Teams nach der Schließung der Trophäen-Roadmap darum.

 

Euer Trophies-PS3.de-Team

Das Team unterstützen?

Edited by Vanyar1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Der weiße Editor

Da es immer wieder Probleme mit der Umsetzung von Roadmaps im Editor gibt, möchten wir euch nun den Umgang mit dem weißen Editor als Alternative näher bringen.

Allgemeine Informationen:

Der weiße Editor ermöglicht es euch direkt auf den Quellcode eurer Roadmap Einfluss zu nehmen. Das bedeutet zum einen, dass ihr mehr Kontrolle darüber habt, was dargestellt werden soll, zum anderen könnt ihr während des Schreibens im weißen Editor die Darstellung nicht sehen.

Beispiel zur Veranschauung:

Im weißen Editor steht: [NOPARSE]Hallo Welt[/NOPARSE]

Die Darstellung zeigt: Hallo Welt

Die Tags [NOPARSE] und [/NOPARSE] bilden den Rahmen, in dem ein bestimmter Befehl ausgeführt werden soll. In diesem Fall ist der Befehl "Fettdruck" durch den Buchstaben "B" gekennzeichnet.

Ihr müsst die Tags nicht umbedingt manuell in den Editor eingeben, ihr könnt weiterhin die Schnellwahl-Symbole oben benutzen. Markiert einfach den Bereich, für den ihr die Tags braucht und klickt auf das Symbol um die Tags automatisch zu setzen.

Zitat

Einrücken von Listen

Folgendes soll erreicht werden:

aus

  • Hallo Welt

mach

  • Hallo Welt

So sieht das im Quelltext aus:


			<ul>
				<li style="margin-left: 40px;">
					<code>Hallo Welt </code>
				</li>
			</ul>

 

Zitat

Das richtige Verlinken

Richtig: Trophäen-Roadmap - Batman™ Arkham Asylum

Falsch: Trophäen-Roadmap - Batman™ Arkham Asylum

Falsch: Trophäen-Roadmap - Batman™ Arkham Asylum

Fahrt mit dem Mauszeiger über beide Links, so erkennt ihr, dass bei der oberen Darstellung sowohl die Buchstaben als auch die Untersteichung transparent wird. Bei der mittleren Darstellung wird hingegen nur die Unterstreichung transparent. Die untere Darstellung zeigt sogar keinerlei Transparenz.

Was ist die Ursache für diesen Fehler?

Um diese Frage zu klären, gucken wir uns den Quelltext im weißen Editor an.

Richtig: [NOPARSE]Trophäen-Roadmap - Batman™ Arkham Asylum[/NOPARSE]

Falsch: [NOPARSE]Trophäen-Roadmap - Batman™ Arkham Asylum[/NOPARSE]

Falsch: [NOPARSE]Trophäen-Roadmap - Batman™ Arkham Asylum[/NOPARSE]

Wie man erkennen kann, sind bei den falschen Darstellungen zusätzliche Tags enthalten, die an dieser Stelle unerwünscht sind. Bei der Arbeit mit dem grauen Editor kann es durchaus passieren, dass Standard-Tags wie "Schwarzfärbung" automatisch eingefügt werden. Unter diesen Umständen ist es empfehlenswert den weißen Editor zu benutzen, um überschüssige Tags zu entfernen.

 

Weitere Tags und deren Auswirkung:

 

[NOPARSE]Anmerkung: Alle folgenden Tags können mit Hilfe der Schnellwahlleiste oben erzeugt werden. Diese Auflistung soll dazu dienen die Tags zu verinnerlichen, um bei komlexen Quellcodes die Übersicht zu behalten.

... - Fettdruck

... - Kursivität

... - Unterstreichung

... - durchstreichen

... - bestimmen der Schriftgröße

... - farbige Darstellung des Textes

...

- mittiges Schreiben

...

- rechtsbündiges Schreiben

  • ...

- erstellen einer nummerierten Liste beginnend mit "Zahl"

  • ...

- Erstellen einer unnummerierten Liste

[*] - Einfügen eines Listengliedes

...

- Einrücken eines Textes

... - Verlinkung von Texten mit Webseiten

Adresse - Einfügen von Bildern

Zitat
...

- Zitieren

 

...

- Spoiler einfügen

... - Einfügen eines Acronyms


...[/hr] - Einfügen einer Linie

[highlight]...[/highlight] - Hervorheben es Textes (Fettdruck + rote Farbe)

Folgende Tags sollten aus dem Quelltext entfernt werden, da sie für das Erstellen von Roadmaps stören oder nicht von belang sind:

... - bestimmen der Schriftart - Standartschriftart soll verwendet werden

... - Schriftfarbe Schwarz wird automatisch verwendet

... - Schriftgröße 2 wird automatisch verwendet

...

- linksbündig wird automatisch geschrieben

[/NOPARSE]

Euer

Trophies-PS3.de-Team

Das Team unterstützen?

Edited by Vanyar1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Erstellen von Sprüngen/Jumps

Kennt ihr das auch, dass in Leitfäden, Roadmaps oder gar anderen Threads auf irgendeine Stelle verwiesen wird, die man dann erst wieder ewig suchen muss?

Dabei gibt es eine so tolle Funktion, die es ermöglicht direkt zu einer beliebigen Stelle auf einer Seite zu springen.

In diesem kleinen Tutorial wird euch nun gezeigt, wie ihr solche Sprungstellen in eure Texte einbauen könnt und was ihr dabei beachten müsst.

1. Woraus setzt sich ein Jump zusammen?

Ein Jump besteht aus zwei verschieden Arten von tags. Diese zwei tags sehen wie folgt aus:

  • [noparse][jumpto=NAME]...[/jumpto][/noparse] -> jumpto.gif

  • [noparse][jump]NAME[/jump][/noparse] -> jump.gif

Der erste tag bezeichnet die Stelle in eurem Text von der ihr losspringen wollt, also ist es praktisch der Startpunkt. Somit handelt es sich beim zweiten tag um die Stelle die ihr erreichen wollt, euer Zielort.

Hier nun eine kleine Demonstration des Ganzen. (Drückt für einen Sprung auf auf den gestrichelt markierten Text.)

[jumpto=a]Lass uns springen.[/jumpto]

Das war ein kurzer Sprung.[jump]a[/jump]

In euerem Text-Editor sähe das ganze wie folgt aus:
[noparse][jumpto=a]Lass uns springen.[/jumpto]

Das war ein kurzer Sprung.[jump]a[/jump][/noparse]

Einige werden sich jetzt vielleicht fragen, was ist denn, wenn ich nun wieder zurück will von wo ich losgesprungen bin?

Die Lösung für dieses Problem ist genauso einfach wie genial. Um dies zu realisieren setzt ihr einfach einen weiteren Sprung von der vorherigen Zielstelle zum vorherigen Startpunkt, sodass das nun wie folgt aussehen sollte:

[jumpto=c]Lass uns runterspringen ...[/jumpto][jump]b[/jump]

[jumpto=b]... und nun wieder hoch.[/jumpto][jump]c[/jump]

Der Text-Editor wird dafür wie folgt gestaltet:
[noparse][jumpto=a]Lass uns runterspringen ...[/jumpto][jump]b[/jump]

[jumpto=b]... und nun wieder hoch.[/jumpto][jump]a[/jump][/noparse]

Leider hat diese Methode auch ihre Grenzen, dh. wenn ihr von mehreren Punkten aus zu einer Stelle springt, könnt ihr natürlich nur eine Stelle auswählen zu der ihr zurückspringen könnt. Sollte ihr dies in euren eigenen Texten verwenden, könntet ihr das mit weiteren Einschüben von Textpassagen wie "Zurück zu ..." lösen.

Bei der Erstellung von Leitfäden und Roadmaps aber dann bitte auf die Anweisungen der zuständigen Moderatoren achten!

Alternativ besteht aber auch die Möglichkeit zum Ausgangspunkt zurückzuspringen, indem ihr die vorherige Seite über die im Browser vorhandenen Button (oder mit Alt+PfeilLinks) aufruft.

Es gibt auch die Möglichkeit direkt zum Seitenanfang zu springen. Dies lässt sich mit dem Ausdruck

  • [noparse][jumpto=top]...[/jumpto][/noparse]

bewerkstelligen. Hierbei wird auch nur dieser eine tag benötigt, da der Name "top" bereits das Ziel festlegt.

Achtung: Zum Seitenende kann man nicht springen.

2. Wichtige Grundregeln und Informationen zu Sprüngen

  1. Der Name des Sprungs muss beim Ausgangs- und Zielort identisch sein.
  2. Ein Sprung kann zwischen verschiedenen Beiträgen stattfinden.
  3. Ein Sprung-tag darf folgende Sonderzeichen nicht beinhalten: ' & #
  4. Ihr solltet den Namen des Sprungs mt einem Buchstaben beginnen, da es bei manchen Browsern sonst zu Problemen kommt.
  5. Formatierungen sollten in Sprüngen ebenfalls vermieden werden, da sie erstens keine Auswirkung haben und zweitens weitere Probleme hervorrufen können.
  6. Wichtig: Es kann vorkommen, dass nach dem Bearbeiten oder Erstellen eines Beitrags der Sprung auf die Forenstartseite führt. In dem Fall reicht es die Seite neu zu laden.
  7. Sollte in der Zeile, wo der Sprung hinführt, eine Abweichung der Schriftgröße oder ein Bild vorhanden sein, sollte der Sprung-tag nicht vom Text durch ein Leerzeichen getrennt werden, da einige Browser sonst die größeren Passagen nicht vollständig darstellt.
  8. Werden beim Namen des jumps Anführungszeichen am Anfang und Ende benutzt, werden diese beim jumpto-tag nicht mit zum Namen gezählt, sodass diese beim Zielort ncht mit in den Namen dürfen.
    Beispiel:
    richtig:
    [noparse][jumpto=b]Lass uns springen.[/jumpto]
    Das war ein kurzer Sprung.[jump]b[/jump][/noparse]
    oder
    [noparse][jumpto="c"]Lass uns springen.[/jumpto]
    Das war ein kurzer Sprung.[jump]"c"[/jump][/noparse]
    oder
    [noparse][jumpto=d"]Lass uns springen.[/jumpto]
    Das war ein kurzer Sprung.[jump]d"[/jump][/noparse]
    falsch:
    [noparse][jumpto=e]Lass uns springen.[/jumpto]
    Das war ein kurzer Sprung.[jump]"e"[/jump][/noparse]

3. Jumps seitenübergreifend setzen

Es gibt die Möglichkeit an eine Stelle auf eine anderen Seite zu springen.

Verlinkt dazu den Startpunkt des Jumps mit Hilfe des createlink.gif-Icons mit der Seite bzw. den Beitrag in dem der Zielpunkt verankert ist. An den Link müsst ihr nun nur noch das Rautenzeichen # und den Namen des Jumps setzen.

Veranschaulichung:

[noparse]xxx[/noparse]

Dies funktioniert natürlich nur, wenn derjenige, der den Jump benutzt, auch die gleiche Einstellung an Beiträgen pro Seite hat, wie der Ersteller des Jumps. Es gibt allerdings auch eine Möglichkeit den Link so zu verändern, dass die Einstellungen der Beiträge irrelevant sind.

Entfernt dafür einfach die Seitenzahl aus dem Link. Ihr müsst allerdings dafür den Beitrag des Jumpziels verlinken, es reicht nicht nur das Thema zu verlinken.

Veranschaulichung:

aus:

[noparse]xxx[/noparse]

wird:

[noparse]xxx[/noparse]

Euer

Trophies.de-Team

Das Team unterstützen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...