Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Ribery97

Galaxy S3 rooten

Recommended Posts

Ribery97   
  • Beiträge: 4.016
  • Moin Leute,

    ich hätte da mal eine Frage: Kann man das S3 rooten ohne das die Garantie verfällt, sodass wenn es kaputt ist, ich es problemlos einschicken kann? Dazu sei gesagt das ich eine Versicherung für das S3 abgeschlossen habe, damit es gegen alles versichert ist. Ein Kollege meinte letztens, dass das rooten in Deutschland erlaubt sei und man ohne Probleme Customroms etc draufspielen kann. Ist das so?

    Danke im vorraus.:smile:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Ribery97   
  • Beiträge: 4.016
  • uhhh da freuen sich die mods bestimmt wenn du hilfe zu illegalem kappes willst :D

    Ja, hab ich auch erst gedacht, aber mein Kollege meinte ja das das in Deutschland erlaubt ist. Ich rede ja auch nicht davon das ich Apps und alles downloaden will, ich möchte das S3 nur rooten..

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Akairo2   
  • Beiträge: 3.115
  • Rooten ist ja erstmal nix illegales. Nur Piraterie o.ä. is illegal.

    Sonst wär ja auch in den Supermarkt gehen illegal, weil du was klauen könntest.

    so far akairo

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Ribery97   
  • Beiträge: 4.016
  • Rooten ist ja erstmal nix illegales. Nur Piraterie o.ä. is illegal.

    Sonst wär ja auch in den Supermarkt gehen illegal, weil du was klauen könntest.

    so far akairo

    Richtig, mein Problem ist nur, wenn ich das Ding roote, hab ich immer die Möglichkeit alles rückgängig zu machen damit Samsung nicht sehen kann, dass ich das S3 gerootet habe, aber wenn es zum Beispiel einen Wasserschaden hat, kann ich den Root schlecht rückgängig machen, weil das Handy möglicherweise nicht mehr angeht, oder?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Sepp303   
  • Beiträge: 1.528
  • Richtig, mein Problem ist nur, wenn ich das Ding roote, hab ich immer die Möglichkeit alles rückgängig zu machen damit Samsung nicht sehen kann, dass ich das S3 gerootet habe, aber wenn es zum Beispiel einen Wasserschaden hat, kann ich den Root schlecht rückgängig machen, weil das Handy möglicherweise nicht mehr angeht, oder?

    Ersteinmal, weil hier manche wieder illegal rufen Flashen/rooten usw Ist nicht illegal, Android ist OpenSource jeder kann sich es herunterladen, anpassen wie er will.

    Wenn das Handy geflasht/Costume Roms/Root.etc drauf geklatscht wurden, geht die Garantie dadurch verloren.

    Heißt beim Wasserschaden oder sonstigen Schäden, hast du keine Garantie mehr.

    In manchen Fällen achten die aber nicht darauf, ob du irgendwas am System verändert hast, heißt du bekommst dein/neues Handy zurück.

    Wenn du Pech hast aber schon und du bekommst kein neues Handy, manchmal aber aus kulanz geben sie dir dein Handy zurück

    Musst du wissen, ob du das Risiko eingehen willst

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    enitzu   
  • Beiträge: 219
  • Da müsste man sich vielleicht erstmal die Garantiebestimmungen anschauen. Wäre auch denkbar, dass die Garantie nur dann nicht greift, wenn die Ursache, die zum Garantiefall geführt hat, gegen die Garantiebestimmen verstößt.

    Also wenn du einen Wasserschaden hast, ist es unerheblich, ob das S3 gerootet ist, da dies definitiv nichts mit dem rooten zu tun hat. Hast du jedoch einen Brick, dann hast du halt pech.

    Aber wie gesagt, müsste man einfach mal nachlesen.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Forseti777   
  • Beiträge: 2.766
  • Warum ist denn jetzt so ein thread erlaubt? Wenn man jetzt nach dem flashen für ne Konsole fragt wird der Thread gelöscht un man bekommt ne verwarnung.

    Mit nem Handy ist das nichts anderes.

    @ TS du kannst das Handy auch bei Bedarf wieder entrooten bei Garantiefall.

    btw. mein Note musste ich auch einschicken konnte es wegens eines fehlers nichts entrooten und den flashyounter auch nicht zurücksetzen wurde trotzdem getauscht.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    enitzu   
  • Beiträge: 219
  • Warum ist denn jetzt so ein thread erlaubt? Wenn man jetzt nach dem flashen für ne Konsole fragt wird der Thread gelöscht un man bekommt ne verwarnung.

    Mein Tipp: Weil es nicht darum geht wie man ein Handy flasht, sondern um Garantie. Das Flashen ist dabei doch nur der Aufhänger.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Forseti777   
  • Beiträge: 2.766
  • Mein Tipp: Weil es nicht darum geht wie man ein Handy flasht, sondern um Garantie. Das Flashen ist dabei doch nur der Aufhänger.

    Naja dann frag halt nach wie es mit Konsole flashen und Garatie ist. Dann gibt es trotzdem ne Verwahrnung und Threadschliesung

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    LiFe   
  • Beiträge: 3.529
  • Rooten selbst ist doch nichts illegales, damit hat man nur eben Administrator Rechte auf dem Handy, das habt ihr auf euren Computern genauso ^^

    Durch das rooten ist es aber möglich softwaremäßig das Handy zu unlocken etc.

    das ist widerhin illegal!

    Allerdings erschlischt die Garantie und Gewehrleistung falls ihr das Handy reparieren wollt, wobei man root auch einfach entfernen kann.

    Das einzigste ist, dass der Flash Counter gesetzt ist und damit nachgewiesen ist, dass das Handy einmal nicht Original war.

    Also wenns ums Rooten für Custom Roms geht kann ich dir helfen, hab mein S3 auch gerootet :D

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Sepp303   
  • Beiträge: 1.528
  • Das einzigste ist, dass der Flash Counter gesetzt ist und damit nachgewiesen ist, dass das Handy einmal nicht Original war.

    Das stimmt man kann den Flash Counter aber auch einfach wieder auf 0 setzten:biggrin5:

    Mit Hilfe eines JIG-Steckers, kann man selbst bauen oder eben einfach kaufen.

    Falls einer sein Handy einschicken muss, wegen Reperatur einfach root entfernen, Originale Firmware wieder drauf flashen.

    (Darauf achten falls es ein gebrandetes Handy war, dass man eine gebrandete Firmware drauf spielt)

    Handy auf Werkseinstellungen zurücksetzen und mit JIG-Stick den Counter auf 0 setzen, schon hat man wieder die Garantie zurück;)

    Es ist sogar empfehlenswert Root zu flashen, um die IMEI Nummer zu sichern, jedenfalls ist es beim S2 zu empfehlen. Soll schon vorgekommen sein, dass Leute per KIES eine neue Firmware aufgespielt haben und dann war Ihre IMEI Nummer weg, heißt Handy ist in den meisten Fällen dann unbrauchbar, man kann nicht mehr telefonieren etc.

    Ach und wegen dem Topic hier, ist in Ordnung das der Thread hier noch auf es ist, es ist wie gesagt nichts illegales, Android ist ein offenes System.

    Samsung geht nicht gegen Leute vor die Costum-Roms entwickeln

    Bei Konsolen sieht die ganze Sache wieder ganz anderes aus, da werden die meisten Sachen mit dem Sony Entwickler-Tools programmiert und das ist nicht legal. Außerdem geht es bei Konsolen zu 90% um Raukopien.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Darrag   
  • Beiträge: 677
  • Solange es bei einem Garantie-Fall um einen Hardware-Schaden handelt, interessiert es den Techniker nicht, was da drauf ist.

    Hauptsache das Ding startet und man kann die Funktionen einmal durchtesten, die vorher nicht gegeben waren.

    Zumindest läuft das bei einem "Bekannten" so ab, der solche Dinge repariert...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    StevenBP   
  • Beiträge: 677
  • Solange es bei einem Garantie-Fall um einen Hardware-Schaden handelt, interessiert es den Techniker nicht, was da drauf ist.

    Hauptsache das Ding startet und man kann die Funktionen einmal durchtesten, die vorher nicht gegeben waren.

    Zumindest läuft das bei einem "Bekannten" so ab, der solche Dinge repariert...

    Falsch, Samsung achtet explizit darauf. Dann macht sich dein *Bekannter* aber Strafbar was die Garantieleistungen angeht... gem. den Bestimmungen von Samsung...

    Ich durfte für mein neues Display 207€ bezahlen, weil mein Handy gerootet war. Und das für einen Hardware defekt, für den ich nichts konnte. Klar hätte ich das Handy zurücksetzten können, aber dabei dachte ich eigentlich wie Problemlos es damals mit meinem Nokia trotz komplett veränderter Software ab lief.. nämlich ohne Probleme..

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    hambachs-finezt   
  • Beiträge: 1.579
  • Du kannst nach dem rooten/flashen wenn wirklich was kaputt geht einfach wieder ne Custom draufflashen und den Controller auf null setzen. Das kann man im Root-Menü des Telefons auch anzeigen lassen.

    Dann ist das wieder wie neu, also quasi nur natürlich...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Darrag   
  • Beiträge: 677
  • Dann macht sich dein *Bekannter* aber Strafbar was die Garantieleistungen angeht... gem. den Bestimmungen von Samsung...

    Richtig. Und nicht nur er. Viele, die nicht direkt bei Samsung angestellt sind - jedoch die Garantiefälle bearbeiten dürfen :cool2:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×