Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Shirosaki

Gamescom 2011 Besucherrekord + Termin für 2012 steht fest

War die Gamescom 2011 für euch ein erfolgreiches Jahr oder war es ein reinfall?  

40 members have voted

  1. 1. War die Gamescom 2011 für euch ein erfolgreiches Jahr oder war es ein reinfall?

    • Die Gamescom 2011 hat dieses Jahr gerockt!
      16
    • Die Gamescom 2011 war eine totale katastrophe
      6
    • Die Gamescom 2011 war gut und schlecht
      18


Recommended Posts

 

Gamescom 2011 wie erwartet mit Besucherrekord, Termin für die Gamescom 2012 steht fest

Am Sonntag abend ist die Gamescom 2011 zu Ende gegangen und wie erwartet kann die Koelnmesse einen neuen Besucher- und Ausstellerrekord melden. Veranstalter und Gastgeber zeigen sich höchst zufrieden mit dem Ablauf der Messe, auch wenn am Samstag die Pforten zwischenzeitlich geschlossen werden mussten. (Andreas Link, 22.08.2011)

gamescom_2011.jpg

Es war wie erwartet ein Rekordjahr für die Gamescom 2011, die am Samstag auch an ihre Kapazitätsgrenze gelangte. 120.000 Quadratmeter Brutto-Ausstellerfläche reichten nicht, um den Ansturm gerecht zu werden. Das führte dazu, dass man am Samstagmittag die Besucher zwischenzeitlich nur noch häppchenweise in die Hallen einlassen konnte. Offiziell wollte man die Überfüllung der Hallen vermeiden, doch wer da war, weiß, dass kaum noch mehr Besucher in die Koelnmesse gepasst hätten.

Gezählt wurden insgesamt 275.000 Besucher, davon 21.400 Fachbesucher. Im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 8 Prozent (254.000 Besucher) bzw. 13 Prozent (18.900 Besucher). Die 557 Unternehmen aus 39 Ländern (Vorjahr 505) wurden zudem von über 5.000 Medienvertretern besucht (Vorjahr 4.400). Die Aussteller hatten insgesamt über 300 Spiele im Gepäck. Dementsprechend positiv fällt das Fazit von Veranstalter und Gastgeber aus:

"Mit einem Wort: überwältigend!", zieht Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH, Bilanz. "Wir haben die Vorjahresergebnisse erneut sowohl auf Aussteller- als auch auf Besucherseite gesteigert und ein neues Level erreicht. Dabei konnten wir durch die temporäre Einlassregulierung sicherstellen, dass zu keinem Zeitpunkt eine Überfüllung der Hallen gegeben und die Sicherheit der Community garantiert war", so Böse weiter.

"Wir haben mit einem Besucherwachstum von 8 Prozent die Erfolgsgeschichte der weltweit größten Games-Messe fortschreiben können. Zugleich hat die Messe mit dem Partnerland UK und vielen neuen Länderrepräsentanzen, darunter der erste Gamescom-Auftritt der Volksrepublik China, ihr internationales Profil deutlich schärfen können", resümiert Olaf Wolters, Geschäftsführer des Bundesverbandes Interaktiver Unterhaltungssoftware (BIU).

Auch im kommenden Jahr sowie bis ins Jahr 2014 wird die Gamescom in Köln bleiben. Sollte der Besucherstrom anhalten, wird man sich aber besonders für den Samstag ein neues Konzept überlegen müssen. In dieser Form sind die Hallen der Kölner Messe dem Ansturm kaum gewachsen. Lobenswert: Den vor den Hallen wartenden Menschen wurden Getränke angeboten, sodass in der Hitze keine weiteren Probleme entstanden. Außerdem wurden Kosten für Tickets zurückerstattet, sofern man am Samstag keinen Einlass bekam. Die Gamescom 2012 findet vom 15. - 19. August 2012 statt. Damit fällt die Gamescom 2012 in manchen Ländern außerhalb die Ferienzeiten: Nach aktuellem Stand haben Schüler aus Bayern, Niedersachsen, Nordrheinwestfalen, Sachsen und Thüringen zur Gamescom 2012 Ferien.

Gamescom 2011

Na das wird ja immer wie besser! Bis Jahr 2014 wird die Gamescom in Köln bleiben.

Gleich habe ich aber auch für euch eine Umfrage gestartet.

Ach mist, Rechtsschreibfehler. :facepalm:

Moderator bitte die Umfrage in ''Die Gamescom'' ändern und den Titeln für 2011 sollte 2012 sein.

Edit: Hat sich erledigt danke! :biggrin:

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 
sag ich nur katastrophe und wo bleiben Schwerbehinderung-Schutz?

Das würde mich jetzt auch interessieren, wurden schwerbehinderte auch überhaubt geschützt? In dieser überfüllten Messe kann ich mir das gar nicht so vorstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
sag ich nur katastrophe und wo bleiben Schwerbehinderung-Schutz?
Das würde mich jetzt auch interessieren, wurden schwerbehinderte auch überhaubt geschützt? In dieser überfüllten Messe kann ich mir das gar nicht so vorstellen.

Was stellt ihr euch den unter Schwerbehindertenschutz vor?

PS: Ich war am Donnerstag da und mir hat es gefallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich war auch am Donnerstag da und muss sagen es war das erste und das letzte mal.

Jetzt mal ganz im ernst wer stellt sich teilweise fast 6Std für ein Spiel an was in 2 Monaten auf den Markt kommt um es dann für 15min zu spielen.

Die Organisation war absolut schlecht und was mich am meisten gestört hat war dass es 10Messehallen gab wovon 4 naja fast 5 genutzt wurden.

P.S. Und wer auf die Idee kam Battlefield, Prototype2, Rage, Borderlands2, MW3 und Mass Effect 3 in eine Halle zu stopfen der gehört für mich verklagt

Gruß Freddy

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich war am Sonntag da. Mir ging die GamesCom richtig geil ab! :D

Mir hat das lange warte (für die Titel die ich anzocken wollte war es mir das wert) nicht gestört. Dazu noch die Atmosphäre und die tolle Stimmung haben das Erlebnis für mich abgerundet. Nächstes Jahr bin ich aufjedenfall wieder dabei. Freu mich schon drauf :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Ich war auch am Donnerstag da und muss sagen es war das erste und das letzte mal.

Jetzt mal ganz im ernst wer stellt sich teilweise fast 6Std für ein Spiel an was in 2 Monaten auf den Markt kommt um es dann für 15min zu spielen.

Die Organisation war absolut schlecht und was mich am meisten gestört hat war dass es 10Messehallen gab wovon 4 naja fast 5 genutzt wurden.

P.S. Und wer auf die Idee kam Battlefield, Prototype2, Rage, Borderlands2, MW3 und Mass Effect 3 in eine Halle zu stopfen der gehört für mich verklagt

Gruß Freddy

sry aber ich war am donnerstag auch da und ich muss sagen so lang waren da noch nihct die schlangen wie am samstag, samstag war es etwas heftiger aber mal nur so nebenbei woher willst du wissen das die von 10 hallen nur 5 genutzt haben o0 ums dir mal zu erklären:

halle 4 und 5 waren buisnes area für promis und fachbesucher, halle 6-10 war die entertainment area für privat leute wie du und ich in den übrigen hallen 1-3 waren unteranderem als lager, küche und presse räume genutzt worden sowie capcom central (also kontrollräume usw ) das messe gelände wurde schon komplett genutzt ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

"Es war wie erwartet ein Rekordjahr" also wussten sie, dass mehr als erwartet kommen und haben sich nicht drauf eingestellt.

"Außerdem wurden Kosten für Tickets zurückerstattet, sofern man am Samstag keinen Einlass bekam" Toll warum sollte mich das erfreuen, wenn ich von München nach Köln und wieder zurück fahre, mit Stundenlangem anstehen. Der Stress, Zeit und Fahrtkosten, ich finde das es nicht angemessen.

Die Firmen die viel Kohle hier machen, sollten sich lieber etwas ernsthafter um die Sicherheit einer so Große Veranstaltung kümmern. (Anstatt sich zu Dissen :) EA)

Da auch die Spiel Industrie jedes Jahr mehr Konsumenten bekommt, könnte es vlt so kommen wie auf der Loveparade. Und I-wann zuviele werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also ich fand die GamesCom gelungen.

Allerdings musste ich auch nicht durch die Menschenmassen :P Die ganzen Jungs und Mädels die mit beim Namco Bandai Stand gearbeitet haben waren allerdings allesamt cool drauf, weswegen es eigentlich fast immer Spaß gemacht hat da zu arbeiten, auch wenn man teilweise mit den seltsamsten Besuchern klar kommen musste.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

2 mal da nach 2009 , nächstes Jahr wieder. Genug gezockt genug gesehn, genug mitgenommen mein fazit dieses Jahr. Wer nur ein tag da ist muss auf die Top Games verzichten können und wenn man nicht ganz blind ist endeckt man sogar Top Games bei anderen Ständen die zugegeben versteckt waren wie FF & BF3 bei Sony.

Am konzept der wartezeiten muss sich dennoch was tun im nächsten Jahr. Das ist aber auch der einziege mangel den ich anpranger.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
sry aber ich war am donnerstag auch da und ich muss sagen so lang waren da noch nihct die schlangen wie am samstag, samstag war es etwas heftiger aber mal nur so nebenbei woher willst du wissen das die von 10 hallen nur 5 genutzt haben o0 ums dir mal zu erklären:

halle 4 und 5 waren buisnes area für promis und fachbesucher, halle 6-10 war die entertainment area für privat leute wie du und ich in den übrigen hallen 1-3 waren unteranderem als lager, küche und presse räume genutzt worden sowie capcom central (also kontrollräume usw ) das messe gelände wurde schon komplett genutzt ;)

Mir geht's darum dass ich kaum Dinge für die Wiii oder für einen Mac gesehen habe geschweige denn Ipod und Phone. Dann hab ich gedacht dass man vielleicht auch mal ein Spiel kaufen kann oder vielleicht Zubehör für Pc's und Konsolen. Dazu kommt noch dass hauptsächlich Spielehersteller da waren und so Dinge wie z.B. ein Fernseher oder Monitore komplett in den Hintergrund gewandert sind. Achja ich hätte gerne mal ein paar neue Fernseher von Sony gesehen anstatt eine alte Movesteuerung oder olle Spiele auf alten Konsolen.(Ich weiß es ist die GAMES Com, aber sollte nicht das drumherum auch dazu gehören ?)

Ich persönlich schau mir die Spiele das nächste mal lieber zuhause an und schwing meinen Hintern wieder zur IFA da bekomm ich noch Innovationen zu sehen und muss mich nicht für Zelda 6Std anstellen (Ich hab die Jungs in der Schlange ganz vorne gefragt!!!!)

Gruß Freddy

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Mir geht's darum dass ich kaum Dinge für die Wiii oder für einen Mac gesehen habe geschweige denn Ipod und Phone. Dann hab ich gedacht dass man vielleicht auch mal ein Spiel kaufen kann oder vielleicht Zubehör für Pc's und Konsolen. Dazu kommt noch dass hauptsächlich Spielehersteller da waren und so Dinge wie z.B. ein Fernseher oder Monitore komplett in den Hintergrund gewandert sind. Achja ich hätte gerne mal ein paar neue Fernseher von Sony gesehen anstatt eine alte Movesteuerung oder olle Spiele auf alten Konsolen.(Ich weiß es ist die GAMES Com, aber sollte nicht das drumherum auch dazu gehören ?)

Ich persönlich schau mir die Spiele das nächste mal lieber zuhause an und schwing meinen Hintern wieder zur IFA da bekomm ich noch Innovationen zu sehen und muss mich nicht für Zelda 6Std anstellen (Ich hab die Jungs in der Schlange ganz vorne gefragt!!!!)

Gruß Freddy

also ich stand bei zelda nur etwa 45min an und keine 6h O.o und für das drumherum gibt es die ifa und die cebit xD auf der gamescom gehts nunmal um games xD

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Ich war auch am Donnerstag da und muss sagen es war das erste und das letzte mal.

Jetzt mal ganz im ernst wer stellt sich teilweise fast 6Std für ein Spiel an was in 2 Monaten auf den Markt kommt um es dann für 15min zu spielen.

Die Organisation war absolut schlecht und was mich am meisten gestört hat war dass es 10Messehallen gab wovon 4 naja fast 5 genutzt wurden.

P.S. Und wer auf die Idee kam Battlefield, Prototype2, Rage, Borderlands2, MW3 und Mass Effect 3 in eine Halle zu stopfen der gehört für mich verklagt

Gruß Freddy

Muss dich leider korrigieren und damit auch noch deine Aussage bekräftigen: Die Köln-Messe hat zwar 10 Hallen, davon sind aber einige Doppelstockhallen! Sprich es sind tatsächlich noch mehr Kapazitäten vorhanden, als eh schon erwähnt. Umso trauriger...

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Was labern die meisten hier?! Ich mein es waren natürlich sehr viele Leute dieses Jahr da. Und natürlich müssen die was an dem "Einlasssystem" für den Samstag was ändern, aber im großen und ganzen fand ich war die Gamescom ein voller Erfolg.

Die meisten argumentieren "Für was soll ich mich für en Spiel 6 Stunden anstellen, welches in 2 Monaten rauskommt"... wenn's doch so ist was regt ihr euch dann auf?! Dann lasst die Hardcore-Zocker eben anstehen... was geht's euch an?! Ich konnt am Samstag sogar noch FIFA 12 anzocken, obwohl da Dauerbetrieb war... und meine Anstellzeit unglaubliche 20 Minuten :-O

Vorallem dadurch, dass es so voll war hat man mal aus Jucks Spiele angespielt die einen nicht interessieren (insofern man mit Freunden da war, hebt den Spaßfaktor :D)

Also... wenn die viele Leute aufgeregt haben, sollte man vielleicht nicht auf die größte Spielemesse Europas gehen ;)

PS: Ich stand eine Stunde vor der Tür um reinzukommen... und sowas wie Massenpanik oder sonst was hab ich jetzt nicht empfunden, um mal Vorurteile wie "War ja wie Loveparade" aus dem Weg zu räumen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Was labern die meisten hier?! Ich mein es waren natürlich sehr viele Leute dieses Jahr da. Und natürlich müssen die was an dem "Einlasssystem" für den Samstag was ändern, aber im großen und ganzen fand ich war die Gamescom ein voller Erfolg.

Die meisten argumentieren "Für was soll ich mich für en Spiel 6 Stunden anstellen, welches in 2 Monaten rauskommt"... wenn's doch so ist was regt ihr euch dann auf?! Dann lasst die Hardcore-Zocker eben anstehen... was geht's euch an?! Ich konnt am Samstag sogar noch FIFA 12 anzocken, obwohl da Dauerbetrieb war... und meine Anstellzeit unglaubliche 20 Minuten :-O

Vorallem dadurch, dass es so voll war hat man mal aus Jucks Spiele angespielt die einen nicht interessieren (insofern man mit Freunden da war, hebt den Spaßfaktor :D)

Also... wenn die viele Leute aufgeregt haben, sollte man vielleicht nicht auf die größte Spielemesse Europas gehen ;)

PS: Ich stand eine Stunde vor der Tür um reinzukommen... und sowas wie Massenpanik oder sonst was hab ich jetzt nicht empfunden, um mal Vorurteile wie "War ja wie Loveparade" aus dem Weg zu räumen.

Bin ganz deiner Meinung !!:smile: Aber es gibt immer Leute die merkern! :facepalm:

Gamescom war geil und ich freue mich jetzt schon auf nächste jahr!!!!:biggrin5::biggrin5:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Was stellt ihr euch den unter Schwerbehindertenschutz vor?

PS: Ich war am Donnerstag da und mir hat es gefallen.

kommunikation für Gehörlosen unmöglich zu verstehen!!! Wo darf Schwerbehinderung den Eingang locker zurecht gehen und Ausstellungstände auch als VIP Eintritt locker gehen, Rollstuhl bis Schwerbehindert im Vergleich auch Gehörlosen bis CI-Träger (Cochlear Implant = CI) verfolgen, nicht nur Abfall den Gehörlosen. Ich selber und verstand nichts alles, wo kann ich hinsehen, Vorstellung-Rede kann ich nicht verstehen, ob zu laut in den Hinter der Bühne, meinen Ohren sind auch weh, Ohrknöpsel brauch ich nicht, da habe ich Hörgeräte und soll ausschalten, damit höre ich überhaupt nichts, stocktaub, aber ist wichtig den Kommunikation verstehen, den Dolmetscher den Kosten bezahlen, recht viel teuer für uns.

Ich mag nicht wenn Zettel "bin gehörlos" hängen, jemand können böse verfolgen, Spott... ist ja Problem, wie immer.

wenn in nächsten Call of Duty Modern War 4 ??? :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Was labern die meisten hier?! Ich mein es waren natürlich sehr viele Leute dieses Jahr da. Und natürlich müssen die was an dem "Einlasssystem" für den Samstag was ändern, aber im großen und ganzen fand ich war die Gamescom ein voller Erfolg.

Die meisten argumentieren "Für was soll ich mich für en Spiel 6 Stunden anstellen, welches in 2 Monaten rauskommt"... wenn's doch so ist was regt ihr euch dann auf?! Dann lasst die Hardcore-Zocker eben anstehen... was geht's euch an?! Ich konnt am Samstag sogar noch FIFA 12 anzocken, obwohl da Dauerbetrieb war... und meine Anstellzeit unglaubliche 20 Minuten :-O

Vorallem dadurch, dass es so voll war hat man mal aus Jucks Spiele angespielt die einen nicht interessieren (insofern man mit Freunden da war, hebt den Spaßfaktor :D)

Also... wenn die viele Leute aufgeregt haben, sollte man vielleicht nicht auf die größte Spielemesse Europas gehen ;)

PS: Ich stand eine Stunde vor der Tür um reinzukommen... und sowas wie Massenpanik oder sonst was hab ich jetzt nicht empfunden, um mal Vorurteile wie "War ja wie Loveparade" aus dem Weg zu räumen.

ALSO du hast es nicht verstanden es war ja nicht schlimm dass sich Hardcore zokker da anstellen aber das Problem war dass Konsoleros, PCler und Trailerwatcher in der selben Schlange anstanden (RAGE) und im Endeffekt nicht wussten wofür eigentlich. Ich z.B wollte bei Bethesda nur den doofen Trailer zu PREY2 sehen, da ich mir Rage schon bestellt habe aber Pustekuchen da hunderte von Leuten für Rage mit mir da anstanden. 2k hatte ein Kino auch ne geile Idee nur irgendwie wusste man nicht für welche Vorstellung man ansteht ???Borderlands,Bioshock???

Sind halt nur so kleine Sachen die aber ne riesen Auswirkung haben.

P.S. fandet ihr es nicht schade dass man dort nichts kaufen konnte?

Naja und bei Batman,ich schau nochmal ob ich das Foto noch habe, saßen Leute mit Campingstühlen. Die haben sie sich bestimmt für 45min anstehen mitgebracht ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
kommunikation für Gehörlosen unmöglich zu verstehen!!! Wo darf Schwerbehinderung den Eingang locker zurecht gehen und Ausstellungstände auch als VIP Eintritt locker gehen, Rollstuhl bis Schwerbehindert im Vergleich auch Gehörlosen bis CI-Träger (Cochlear Implant = CI) verfolgen, nicht nur Abfall den Gehörlosen. Ich selber und verstand nichts alles, wo kann ich hinsehen, Vorstellung-Rede kann ich nicht verstehen, ob zu laut in den Hinter der Bühne, meinen Ohren sind auch weh, Ohrknöpsel brauch ich nicht, da habe ich Hörgeräte und soll ausschalten, damit höre ich überhaupt nichts, stocktaub, aber ist wichtig den Kommunikation verstehen, den Dolmetscher den Kosten bezahlen, recht viel teuer für uns.

Ich mag nicht wenn Zettel "bin gehörlos" hängen, jemand können böse verfolgen, Spott... ist ja Problem, wie immer.

wenn in nächsten Call of Duty Modern War 4 ??? :facepalm:

Also ein grundsätzliches Problem was du vermute ich hast ist, dass du keinen deutschen Schwerbehindertenausweis hast.

Denn dein luxemburgisches Gegenstück (welches du bestimmt besitzt) ist in nämlich Deutschland eig. nichts wert.

Ein VIP-Tickit kriegt man nicht mit einem Schwerbehindertenausweis!

Du hattest aber Anspruch auf ermäßigten Eintritt. Außerdem hättest du an den Ein- und Ausgängen zu den verschiedenen Ausstellerbereichen um Vorrechte bitten können. Allerdings weiß ich nicht, ob Gehörlosigkeit bei denen ausgereicht hätte. Denn Gehörlosigkeit alleine gibt eig. noch keinen Grund warum man sich nicht wie jeder andere auch anstellen kann. Aber Fragen kostet nichts.

Zum zweiten Teil deiner Kritik.

Das es auf der GamesCom teilweise sehr laut ist war abzusehen, dass dies zu Problemen mit deinen Ohren/Hörgeräten ist leider nicht zu verhindern.

Bei den Vorstellungen wo ich war gab es immer Untertitel. Allerdings nicht für das Live gesagte von den Moderatoren.

Um das Problem zu lösen hättest du eine eigene Begleitperson mit nehmen müssen die gegebenenfalls für dich übersetzt. Eventuell bietet die Messe selbst auch spezielle Begleitungen für gehörlose an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...