Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

Fury Bahamut

Test: Ar Tonelico™ Qoga – Knell of Ar Ciel

Recommended Posts

Fury Bahamut   
  • Beiträge: 5.379
  • Hallo Community

    Mit reichlich Verspätung, aufgrund der Widrigkeiten des PSNs und letzendlich auch des Forums freue ich mich euch den nächsten Test zu präsentieren. Wie immer ist mir jedes Feedback willkommen.

    Ar Tonelico Qoga - Knell of Ar Ciel ist der dritte und finale Teil der Ar Tonelico Reihe. Der Ursprung der Serie war auf der PS2 mit Ar Tonelico: Melody of Elemia und Ar Tonelico: Melody of Metafalica. Mit dem Sprung der Serie auf die PS3, bricht dieses Spiel mit einigen Traditionen. Zum ersten Mal erlebt man die Geschichte in 3D Grafik. Doch nicht nur das, auch der rundenbasierte Kampf ist verworfen worden und man steuert seine Charaktere im Kampf direkt, ähnlich wie bei Star Ocean oder die Tales-Reihe. Wer nicht mit dieser Spielserie vertraut ist, wird sich jedoch kaum daran stören, die Handlung findet nämlich 4 Jahre nach den Ereignissen des Vorgängers statt.

    Die Geschichte handelt dabei um den jungen Aoto, der sein Leben im verschlafenen Dorf Blue Canyon Hamlet fristet, welches um den Turm Sol Cluster angesiedelt ist. Eines Tages wird er jedoch Zeuge, dass Saki, die zu der Rasse der Reyvateil gehört, von der Armee von Clustania angegriffen wird. Selbstlos schreitet er ihr zur Hilfe und tritt dabei eine beispiellose Flucht an, bei der Aoto auf so manches Geheimnis stöβt. So verfügt Saki über die Macht, Gegner in Kuchen zu verwandeln wenn sie sich ihrer Kleidung bis auf die Unterwäsche entledigt. Wer glaubt dass der letzte Aspekt eine billige erotische Zugabe ist, der irrt, denn dies hat ernste Hintergründe. Ar Tonelico befolgt seine eigenen Gesetze und Physik und entführt den Spieler in eine Welt wie er sie noch nie gekannt hat. Wie gelungen diese Welt jedoch ist, erfahrt ihr in unserem Test.

    Test: Ar Tonelico™ Qoga – Knell of Ar Ciel

    ______________________

    Euer

    Trophies-PS3.de-Team

    Das Team unterstützen?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Haptism   
  • Beiträge: 3.841
  • Schöner Test. :) Hat mir gut gefallen, es wird gut auf die positiven und auf die negativen Aspekte eingegangen.

    Ich mochte die Ar Tonelico Spiele sehr und der 3. Teil wird früher oder später auch den Weg in meine Sammlung finden.

    Mir ist ein winziger Fehler aufgefallen. Er stört zwar nicht, aber kann ja der Richtigkeit wegen korrigiert werden, damit sich niemand daran hochzieht. :biggrin5:

    Fehler! Fehler! Bitte starten sie das Spiel neu.

    Wenn ein Spiel technisch nicht auf der Höhe der Zeit ist, ist es umso bedauerlicher wenn man von Bugs und Freezes geplagt ist. über gelegentliche Einbrüche der Framerate kann man gerne drüber hinwegsehen. Schlimmer wird es schon wenn das Spiel komplett einfriert wenn der Gegner bestimmte Angriffe aktiviert. Dies ist zum Glück sehr selten aber es sind leider Fehler die auch aus der Vergangenheit bekannt waren. Das DLC führt beispielsweise auch dazu dass ihr ein gewisses Hymna nicht bekommt. Hier hätte man sich schon ein wenig mehr Sorgfalt gewünscht.

    Sollte groß geschrieben werde. Aber wie gesagt, stört eigentlich nicht weiter. :)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Fury Bahamut   
  • Beiträge: 5.379
  • Schöner Test. :) Hat mir gut gefallen, es wird gut auf die positiven und auf die negativen Aspekte eingegangen.

    Ich mochte die Ar Tonelico Spiele sehr und der 3. Teil wird früher oder später auch den Weg in meine Sammlung finden.

    Danke freut mich wenn er gefällt ^^

    Die Lektorin hat immer die helle Freude an meinen Tests, hab ich es doch geschafft einen Fehler durchzuschmuggeln :P

    Aber ohne ihre Hilfe wären die Tests bei weitem nicht so gut :)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    NomYacc   
  • Beiträge: 1.293
  • Dein Test deckt sich mit meiner Meinung. Auch die Freezes kann ich bestätigen. Von denen hatte ich fünf Stk, zwei davon waren zufällige, weil die Konsole durchlief. Die anderen drei waren alle gegen Harvestasha ... glaube immer beim Purgen.

    Ein kleiner Fehler hat sich wohl doch noch eingeschlichen. In der einleitenden Zusammenfassung steht "Clustenia", anstatt "Clustania".

    Alles in einem ein klasse Test, der bei der Bewertung ins Schwarze trifft. ;)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Fury Bahamut   
  • Beiträge: 5.379
  • Freut mich sehr, wenn er gefällt.

    Die Freezes sind echt schlimm, bei meiner Schwester waren sie gar so häufig dass sie das Spiel schon aufgeben wollte. Da half eigentlich nur, den Kampf schnellstmöglichen zu beenden um die Chance eines Freezes zu verrringern.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Deusfantasy   
  • Beiträge: 3.502
  • Guter Test.

    Hilft mir wohl auch bei meiner Entscheidung für ein neues J-RPG.

    Hyperdimension Neptunia scheint ja nicht das wahre zu sein und Trinity Universe genauso wenig. Ja selbst das hier ist nicht der Brüller, aber wohl noch am annehmbarsten!

    Mensch, die Entwickler sollen sich mal wieder mühe geben und ein ordentliches RPG entwickeln.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Coyote   
  • Beiträge: 6.311
  • Also man merkt schon sehr deutlich, dass der Fury hier vorwiegend fuer die Tests der oestlichen Games zustaendig ist. Das sagt mir wiederum, dass er solche Spiele gerne spielt und das bedeutet, dass er wie dafuer gemacht ist, grad solche Spiele objektiver zu bewerten, als jemand der bevorzugt westliche Games zockt. Ich glaub, also von meiner Einstellung her, dass ich, obwohl ich mich als relativ objektiv betrachte (sagt man das so? :skep:), bei derartigen Spielen keinen vernuenftigen Test zusammen zimmern koennte, da mir der Bezug zu diesen Spielen voellig abgeht.

    Spricht fuer ne gute Aufteilung der Tests im Team :thumbsup:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Fury Bahamut   
  • Beiträge: 5.379
  • Spricht fuer ne gute Aufteilung der Tests im Team :thumbsup:

    Danke, das hört man sicherlich gerne :)

    Ich denke ein solches Genre hat sicherlich jeder.

    Obwohl ich auch gerne westliche Games in die Finger nehme, sei es Shooter, Rennspiele oder eben auch deren RPgs gibt es auch Genres mit denen man mich erschlagen könnte. Das wären wohl Sportspiele... einen Test zu Fifa meinerseits würde in ner Katastrophe enden.

    DAS MACHT Fifa 11 FALSCH

    - Es können nur maximal 11 Spieler aufs Feld

    - Nicht vorhandenes Level und Erfahrungsystem egal wie oft ich mit Energie Cottbus spiele, die werden einfach nicht besser :emot-raise:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Coyote   
  • Beiträge: 6.311
  • Danke, das hört man sicherlich gerne :)

    Ich denke ein solches Genre hat sicherlich jeder.

    Obwohl ich auch gerne westliche Games in die Finger nehme, sei es Shooter, Rennspiele oder eben auch deren RPgs gibt es auch Genres mit denen man mich erschlagen könnte. Das wären wohl Sportspiele... einen Test zu Fifa meinerseits würde in ner Katastrophe enden.

    [/center]

    Ja den FIFA Test wuerd ich dann auch gern mal lesen. :biggrin5:

    Ich mag Fussball genauso gern wie Formel 1 ... gar nicht.

    So'n Test wuerde mir wahrscheinlich ein lachen ins vom Thema Fussball gelangweilte Gesicht meiseln :biggrin5:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Marc   
  • Beiträge: 10.658
  • So'n Test wuerde mir wahrscheinlich ein lachen ins vom Thema Fussball gelangweilte Gesicht meiseln :biggrin5:

    Wäre auch sicher mal eine gelungene Abwechslung :D ...

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Haptism   
  • Beiträge: 3.841
  • Aber hallo, da wär ich mal voll für :biggrin5:

    Die "Wie-sollte-man-einen-Bericht-lieber-nicht-schreiben" Ecke voll mit negativen Beispielen. :J:

    Bei einem Ego-Shooter:

    Was macht .... falsch?

    - Nur Sicht aus der ersten Person, was sehr einschränkt.

    :lol:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Fury Bahamut   
  • Beiträge: 5.379
  • Aber hallo, da wär ich mal voll für :biggrin5:

    Die "Wie-sollte-man-einen-Bericht-lieber-nicht-schreiben" Ecke voll mit negativen Beispielen. :J:

    Bei einem Ego-Shooter:

    Was macht .... falsch?

    - Nur Sicht aus der ersten Person, was sehr einschränkt.

    :lol:

    Nicht zu vergessen die Linearität, es müsste viel mehr Gesprächsoptionen geben um den Konflikt mit den Terroristen auch friedlich zu lösen :J:

    Wäre was für den 1. April gewesen :cool2:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Coyote   
  • Beiträge: 6.311
  • Aber hallo, da wär ich mal voll für :biggrin5:

    Die "Wie-sollte-man-einen-Bericht-lieber-nicht-schreiben" Ecke voll mit negativen Beispielen. :J:

    Bei einem Ego-Shooter:

    Was macht .... falsch?

    - Nur Sicht aus der ersten Person, was sehr einschränkt.

    :lol:

    Waer spaeter was fuer die User-Spieletests oben angepinnt, als lustiges Beispiel zu den Regeln, wie man einen Test nicht machen sollte :biggrin5:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Grayf0x   
  • Beiträge: 1.444
  • Ich meine das jetzt nicht böse oder schlimm aber warum müsstz ihr immer schrott Spiele Testen À la Ar Tonelico™ Qoga – Knell of Ar Ciel

    wird bestimmt niemanden interessieren.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Haptism   
  • Beiträge: 3.841
  • Ich meine das jetzt nicht böse oder schlimm aber warum müsstz ihr immer schrott Spiele Testen À la Ar Tonelico™ Qoga – Knell of Ar Ciel

    wird bestimmt niemanden interessieren.

    Und das weißt du so genau? DICH interessiert es nicht und du nennst es deswegen "ein Schrottspiel"? Wie du siehst, gibt es sehr wohl Spieler, die sich für eine solche Art von Spielen interessieren, mich eingeschlossen. Die Fangemeinde von J-RPGs ist relativ groß.

    Ich kann Spiele wie Fifa nicht leiden, daher sind für mich solche Tests auch nicht so sonderlich interessant. Aber ich käme niemals auf die Idee, Sportspiele deswegen als Schrott zu bezeichnen.

    Jedes Genre hat seine Anhänger und solange das der Fall ist, finde ich es gut, dass es auch zu vielen unterschiedlichen Genres Spieletests gibt.

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Fury Bahamut   
  • Beiträge: 5.379
  • Ich meine das jetzt nicht böse oder schlimm aber warum müsstz ihr immer schrott Spiele Testen À la Ar Tonelico™ Qoga – Knell of Ar Ciel

    wird bestimmt niemanden interessieren.

    Es mag sein dass fernöstliche Spieler nicht auf die gleiche Schar an Interessenten stossen wie bei einem Test zu Crysis 2 oder Killzone 3 aber das macht das Spiel deswegen noch längst nicht zu Schrott.

    Umso mehr freut es mich wenn Leute woe coyote es lesen die nichts mit dem Genre anfangen können. Das motiviert mich diese weniger bekannten auch weiterhin zu testen unter der Community einen Einblick zu geben :)

    Aber sei beruhigt es werden auch weiterhin Spiele getestet die dich sicherlich auch interessieren ;)

    Es ist nur unwahrscheinlich dass ich dann der Autor bin ^^

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Ultima-SQUALL   
  • Beiträge: 2.724
  • Ich meine das jetzt nicht böse oder schlimm aber warum müsstz ihr immer schrott Spiele Testen À la Ar Tonelico™ Qoga – Knell of Ar Ciel

    wird bestimmt niemanden interessieren.

    Falsch! Das interessiert schon ne Menge User, würd ich meinen:

    Vorallem mich :) ich selbst habe bei RPG`s nur selten den Weg gefunden etwas anderes als Final Fantasy zu zocken, umso mehr freuen mich solche Tests.

    @furybahamut

    wieder ein toller Test von dir ;) Das Game wird bestimmt auch noch einen Weg in meine PS3 finden :)

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    Grayf0x   
  • Beiträge: 1.444
  • Es mag sein dass fernöstliche Spieler nicht auf die gleiche Schar an Interessenten stossen wie bei einem Test zu Crysis 2 oder Killzone 3 aber das macht das Spiel deswegen noch längst nicht zu Schrott.

    Umso mehr freut es mich wenn Leute woe coyote es lesen die nichts mit dem Genre anfangen können. Das motiviert mich diese weniger bekannten auch weiterhin zu testen unter der Community einen Einblick zu geben :)

    Aber sei beruhigt es werden auch weiterhin Spiele getestet die dich sicherlich auch interessieren ;)

    Es ist nur unwahrscheinlich dass ich dann der Autor bin ^^

    Dann ist ja juut:smile:

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen

    ×