Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Marc

Test: FIFA 11

Recommended Posts

 

Hallo Community :D,

Mit zwei Weltpremieren wartet FIFA 11 auf: Im neuen "Be A Pro: Torwart"-Modus denkt und handelt man als Mann zwischen den Pfosten, und es wird erstmals in einem Videospiel möglich sein, online 11 gegen 11 zu spielen, wobei sämtliche 22 Spieler benutzergesteuert sind.

Mit FIFA 11 bringt EA Sports einen weiteren Ableger der FIFA-Reihe auf den Markt, diesmal wird es aber als "Next-Gen Fußball-Simulation" angepriesen. Die neuen Features Personality+ und Be a Pro: Torwart versprechen eine Menge Abwechslung und das verbesserte Gameplay sorgt für mehr Realismus. Ob das auch richtig umgesetzt wurde, erfahrt ihr in unserem Test.

Test: FIFA 11

______________________

Euer

Trophies-PS3.de-Team

Das Team unterstützen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

ich habe es mier mal durchgelesen aber 9,5 finde ich etwas übertrieben wenn man an die ganzen bugs ihn mp denkt

aber der schiri gehört meiner meinung nach nicht ihn denn negatieven bereich

er preift doch so wie ein schiri pfeifen soll bei jeden foule

und er läst oft auch vorteil geltän

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
ich habe es mier mal durchgelesen aber 9,5 finde ich etwas übertrieben wenn man an die ganzen bugs ihn mp denkt

aber der schiri gehört meiner meinung nach nicht ihn denn negatieven bereich

er preift doch so wie ein schiri pfeifen soll bei jeden foule

und er läst oft auch vorteil geltän

Also das würde ich nicht so sagen. Der Schiri ist eine Katastrophe. Man Spielt einen 30-Meter Pass, der aber nach 2 Metern abgefangen wird und der Schiri pfeift Abseits... Katastrophe.

@Marc: Super Spiel, super Test :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
ich habe es mier mal durchgelesen aber 9,5 finde ich etwas übertrieben wenn man an die ganzen bugs ihn mp denkt

Ich hab auch etwas geschwankt, aber ich denke die 9.5 ist im Endeffekt durchaus gerechtfertigt. Bugs kann man beheben, ein schlechtes Gameplay nicht. Schwerpunkt des Tests ist sicher auch nicht der Online-Modus, das gebe ich zu. Dennoch hat auch der seine Vor- und Nachteile, wobei die Vorteile deutlich überwiegen. Der ein oder andere Bug ist sicher auf die Dauer echt nervig, dennoch kann man damit leben mit der Gewissheit das er behoben wird.

aber der schiri gehört meiner meinung nach nicht ihn denn negatieven bereich

er preift doch so wie ein schiri pfeifen soll bei jeden foule

und er läst oft auch vorteil geltän

Wenn ein Schiedsrichter die Partie "zerpfeift" ist das wie im Realen einfach total anstrengend für das Spiel. Ich habe extra ein Spiel gemacht mit harten Zweikämpfen und eines mit mehr Pass-Spiel. Es fehlt einfach an konsequenz und ich lehne mich zwar jetzt weit aus dem Fenster, aber man kann schon fast von Willkür sprechen. Es wurde auch ein Hand-Elfmeter außerhalb des Strafraumes ausgesprochen. Da aber für den Schiedsrichter kein Personality+ gemacht wurde, gehe ich davon aus dass ich nicht das Pech hatte zwei völlig überforderte Schiedsrichter am Platz zu haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Also das würde ich nicht so sagen. Der Schiri ist eine Katastrophe. Man Spielt einen 30-Meter Pass, der aber nach 2 Metern abgefangen wird und der Schiri pfeift Abseits... Katastrophe.

@Marc: Super Spiel, super Test :D

das stimt wenn ich an die lezten online spiele denke

ich schiese aufs tor der tw lässt ihr abralen und ein andere spieler macht ihn rein abseits oder

es ist vorteil die schiesen aufs tor ich halte die bekommen ein freistos nur weil ich ihn gehalten habe :banghead::skep:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Der Test an sich ist gut geschrieben. Aber das Fazit kann ich nicht nachvollziehen da ich PES 11 dieses Jahr deutlich besser finde. 9.5 ist wie ich finde deutlich zu viel. Bei den Besonderheiten steht: + "Spielhöhepunkte". Das kann man bei PES 11 auch machen. Ich glaube sogar das man das bei Fifa 10 auch schon machen konnte. Hätte mir mehr einen Test in dieser Art gewünscht: "PES 11 vs. Fifa 11"

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Der Test an sich ist gut geschrieben. Aber das Fazit kann ich nicht nachvollziehen da ich PES 11 dieses Jahr deutlich besser finde. 9.5 ist wie ich finde deutlich zu viel. Bei den Besonderheiten steht: + "Spielhöhepunkte". Das kann man bei PES 11 auch machen.

Das hier ist kein Vergleich von FIFA vs. PES sondern der reine Spieletest über FIFA. Was kann man den am Fazit nicht genau nachvollziehen? Kann so schlecht eine Gegenargumentation einbringen ... :)

Ich glaube sogar das man das bei Fifa 10 auch schon machen konnte. Hätte mir mehr einen Test in dieser Art gewünscht: "PES 11 vs. Fifa 11"

Da ich diese Woche PES11 testen werde habe ich den direkten Vergleich. Allerdings weiß ich noch nicht ob ich einen direkten Vergleich angehen werde, dafür müßte ich noch intensiver beide Spiele spielen. Dafür reicht die Zeit leider leider nicht aus, hätte das gerne gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Das Problem bei solch einem direkten Vergleich ist, dass man es einfach nicht allen Recht machen kann. Wenn FIFA als besser eingestuft wird, maulen die PES-Fans. Anders herum genau so. Besonders bei solch rivalisierenden Serien sehe ich das als problematisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hätte auch so zwischen 9 und 9.5 vergeben, denn es ist definitiv das beste FIFA Spiel, was es je gab. Auch die Möglichkeiten mit denen man unterhalten wird + die Realitätsnähe beeindrucken sehr. Dabei war die Demo eher schwach präsentiert. Wie schon von einigen gesagt nerven nur die ganzen Fehler im Spiel, die aber behoben werden können und hoffentlich tut es EA auch ;)

Gruß

TV

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Diese blöden PES vs. FIFA Vergleiche führen ausserdem zu nichts.

Am besten wäre es, wenn die Fanlager das jeweils andere Spiel einfach ausblenden würden, aber nein, sowas funktioniert ja nicht. Man muss auch nach 8 Monaten noch immer schreiben, was man für besser hält.

PES ist ein ganz anderes Spiel als FIFA (und umgekehrt, nicht dass sich jemand angegriffen fühlt), und so sollte man beide Spiele auch behandeln.

Mir gefällt FIFA dieses Jahr besser (wie die letzten 3 Jahre), deshalb spiele ich dieses Spiel. PES habe ich auch, und finde es ebenfalls nicht schlecht.

Deshalb hoffe ich aber auch, dass der liebe Tester diesen Vergleich sein lässt. Man kann ein Spiel als solches bewerten, aber bitte nicht im direkten Vergleich, da dieser wohl vom "Verlierer"-Team in der Luft zerrissen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Grätschen oder nicht Grätschen, das ist hier die Frage

Was während des Spielens sehr begeistert sind die zahlreichen Variationen beim Zweikampf, Dribbling und beim Torjubel

4 Zeile ungefähr in der Mitte ein kleiner Tippfehler unter dem dickgedruckten Punkt ;)

Aber sonst toll zu lesen der Bericht :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Gut strukturierter Test. Stimme dir in den meisten auch zu, hat mir gut gefallen, dass zu lesen! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Guter Test, auch wenn ich 9.5 zu viel finde. Besonders, wie du auch im Test erwähnt hast, die Kommentatoren auswahl und das Schiedsrichterverhalten.

Ich glaube diese 2 Faktoren haben mehr als 0.5 Prozentpunkte abzug verdient. In Ordnung den Kommentar kann man wechseln oder Austellten aber trotzdem;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

PES ist ein ganz anderes Spiel als FIFA (und umgekehrt, nicht dass sich jemand angegriffen fühlt), und so sollte man beide Spiele auch behandeln.

Genau das ist einer der Gründe warum ich einen direkten Vergleich der Spiele eigentlich auch skeptisch gegenüber stehe.

Nun, diese Woche werde ich PES11 testen und dann sehen wir weiter. Wichtig sind uns Spieletest zum Spiel und keine Vergleiche.

4 Zeile ungefähr in der Mitte ein kleiner Tippfehler unter dem dickgedruckten Punkt ;)

Aber sonst toll zu lesen der Bericht :)

Unglaublich! 3x Rechtschreibprügung, 2 Leute die lektoriert haben und dann sowas :facepalm: ... ich schäme misch ... ist ausgebessert, danke.

Guter Test, auch wenn ich 9.5 zu viel finde. Besonders, wie du auch im Test erwähnt hast, die Kommentatoren auswahl und das Schiedsrichterverhalten.

Ich glaube diese 2 Faktoren haben mehr als 0.5 Prozentpunkte abzug verdient. In Ordnung den Kommentar kann man wechseln oder Austellten aber trotzdem;)

Gegen den ersten negativen Punkt kann man was machen. Grafik ist ja nicht schlecht und die Schirileistungen nerven zwar, aber dennoch überwiegen hier schon die positiven Aspekte so sehr, dass für mich die 9.5 durchaus gerechtfertigt ist. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Guter Test :) Allerdings bei Fazit, der Soundtrack... was soll daran denn schlecht sein?

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Guter Test, aber für mich kein Kaufgrund! Sind für mich immer neue kleine Updates .. FiFa10 damit gemeint... und auch FiFa09

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Allerdings bei Fazit, der Soundtrack... was soll daran denn schlecht sein?

Ich behaupte mal dass ich einen sehr breiten Musikgeschmack habe, vor allem da ich mal DJ war (Rock, Pop, Rap, Techno, House). Aber der Soundtrack der FIFA Reihe ist nie so gut wie bei anderen Spielen. Ist auch der einzige Soundtrack bei dem ich im Optionsmenü Songs aus der Liste nehme.

Sind für mich immer neue kleine Updates .. FiFa10 damit gemeint... und auch FiFa09

Zwischen FIFA 09/10 und FIFA 11 sind die Updates alles Andere als klein, vor allem weil vom Grundprinzip des Spiels sehr viel geändert wurde (Pass-Spiel, Spielintelligenz, etc.).

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...