Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 89.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 6,9 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nurmela88

Operation Flashpoint: Red River

Recommended Posts

 

Vor einigen Tagen kündigte Codemasters einen weiteren Teil der Shooter-Reihe “Operation Flashpoint” an. Der Publisher verzichtete gleichzeitig auf die Bekanntgabe von Details und nannte lediglich den Entwickler.

Das britische Official Xbox Magazin durfte den dritten Teil bereits begutachten und schilderte einige Erkenntnisse gegenüber CVG. Der Titel des Spiels wird demnach “Operation Flashpoint: Red River” lauten. Die Veröffentlichung soll voraussichtlich 2011 erfolgen.

Der erste Eindruck liest sich wie folgt: “Operation Flashpoint: Dragon Rising hatte extrem hohe Ziele, konnte sie aber nicht erreichen. Umso mehr freut es uns, dass der Nachfolger unserem Eindruck nach ein lineareres und fokussierteres Spiel wird, das trotzdem eine möglichst realistische Darstellung von Krieg anstrebt.”

Quelle:Play3.de

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Und ich dachte schon weitere Teile bleiben uns erspart :dozey:

Naja wenn sie die Ki verbessern und den Hardcore-Modus weglassen könnte es schon ein gutes Spiel werden, Dragon Rising war auch ganz in Ordnung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

dragon rising war eigentlic ganz nett

bis auf die selten dämliche ki und den extrem nervigen hardcore modus

red river werd ich auf jedenfall mal spielen aber ob ich es kaufe weiß ich noch nich

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Habe mir Dragon Rising erst letzte Woche bestellt.....:D

Hatte damals das erste OF auf dem PC, konnte mich damals aber nicht mit dem Taktik-Ego-Shooter so anfreunden. Mal sehen, ob mich DR und evtl. dann RR mehr begeistern können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Das beste wird sein das Red River linear wird,die Laufwege in Dragon Rising

waren elend lang,hab nur die ersten 3 Missionen gespielt und schon keine lust mehr gehabt,was auch noch an der nicht vorhandenen Story und der dummen K.I lag.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Man sollte aufjeden Fall mehr Fahrzeuge einbauen.

Aber die Einsätze der Spezialeinheit (Mission 6 und 10) fand ich richtig geil gemacht. Sowas muss unbedingt wieder ins Spiel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Einer aktuell von IGN veröffentlichten Vorschau lassen sich weitere Details des jüngsten “Operation Flashpoint”-Ablegers entnehmen. Demnach wird “Red River” mehr eine Militärsimulation als ein gewöhnlicher Shooter. Im Spiel stehen sich amerikanische und chinesische Streitkräfte in Tadschikistan (Zentralasien) gegenüber.

Die “Red River”-Kampagne schickt die Spieler 200 km entlang der gleichnamigen Wasserstraße, wobei inmitten von Staub und Hitze (Osten) begonnen wird. Das Spiel soll schon jetzt ansprechender sein und viele Details bieten. Unter anderem werden die glaubhafteren Gespräche der Soldaten während der Missionen und ihre staubige und zerfetzte Ausrüstung hervorgehoben. Zudem sollen die KI-Kollegen schlauer agieren.

Die Handhabung der Waffen wurde verbessert. Eine Option erlaubt es den Spielern, verschiedene Zielhilfen zu aktivieren, wie zum Beispiel eine automatische Zielerfassung (“snap-to-aim”). Die Spieler können zudem zwischen verschiedenen Klassen wählen, die jeweils über eigene M4A1-Gewehre mit weiteren Spezialwaffen und -fähigkeiten verfügen.

“Operation Flashpoint: Red River” beinhaltet keinen kompetitiven Multiplayer-Part. Vielmehr will man sich auf den Koop-Modus konzentrieren.

Quelle:Play3.de

Hört sich sehr gut an!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Fand Dragon Rising gar nicht gut, hatte überhaupt kein spaß an dem Spiel.

Hab mir viel mehr davon versprochen gehabt.

Von daher wird der neue Teil höchstens mal ausgeliehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

naja mit der besseren ki kann man sehen wie man will

ich mein mal selbst wenn die verbündeten irgendwo ohne deckung hinstellen würden wär das schon "schlauer" als sich direkt vor den gegner irgendwo zu verbunkern

trotzdem wär das noch ziemlich fail :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Release Termin ist bekannt:

Wie Codemasters heute bekannt gab, wird “Operation Flashpoint: Red River” hierzulande am 21. April für die PlayStation 3 erscheinen. Im Nachfolger verschlägt es die Spieler als Teil der US-Streitkräfte nach Tadschikistan, wo sie die amerikanischen Interessen in diesem instabilen Gebiet wahren sollen.

Spielerisch soll vor allem die zehn Kapitel umfassende Kampagne punkten, die obendrein die Möglichkeit bietet, den Titel kooperativ mit bis zu drei weiteren Freunden zu bestreiten.

Auch ein Skirmish Modus für PvP-Szenarien und ein Survival-Modus, in dem ihr euch immer neu anrückenden Gegnerhorden stellt, sind mit von der Partie.

Quelle:http://www.play3.de/2011/02/18/releasetermin-zu-operation-flashpoint-red-river-enthullt/

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich fande Dragon Rising schon nicht wirklich so toll, daher kann ich mir nicht vorstellen das Red River besser wird :dozey:.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Und ich dachte schon weitere Teile bleiben uns erspart :dozey:

Naja wenn sie die Ki verbessern und den Hardcore-Modus weglassen könnte es schon ein gutes Spiel werden, Dragon Rising war auch ganz in Ordnung.

zock mit mir und Gorgoth zusammen und du bereust es nicht :biggrin5:

da war OPF auf Hardcore Pillepallle

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Neues Gameplay Video ist Online:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=uwFERmOQyFE&feature=player_embedded]YouTube - Operation Flashpoint: Red River - Gameplay Highlight Video #1 (HD)[/url]

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Neues Vid:

[url=http://www.youtube.com/watch?v=RvmogSO_psk&feature=player_embedded]YouTube - Operation Flashpoint: Red River - Sgt. Kirby Bio Trailer Video (HD)[/url]

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...