Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
IGNORED

Sony geht gegen Shovelware & Crap Games im PlayStation Store vor


mitstreiter
 Share

Recommended Posts

Kauft noch schnell die Trashgames, bevor es vorbei ist! :D 

Find ich gut, dass sie endlich was machen. Ich hab zwar auch ein paar davon, hab mich aber vor einiger Zeit davon distanziert. Dann lieber Qualität statt Quantität.

 

Inhalt des Artikels:
 

Zitat

Endlich tut sich etwas! Der PlayStation Store wurde in den vergangenen Monaten mit Shovelware und Crap Games regelrecht geflutet. Dahinter verbergen sich Spiele, die meist extrem günstig sind, aber als Spiel kaum einen Mehrwert bieten oder diesen Namen verdient hätten.

 

Die bekanntesten Beispiele sind die Jumping-Games, die auf alle Arten von Lebensmitteln und Objekten angewendet und mit geringstem Aufwand erstellt werden, in dem man praktisch nur die Texturen austauschte. Auch der kuriose Hit My Name ist Majo dürfte in diese Kategorie fallen.

 

Ziel hinter dieser Strategie war es, mit möglichsten kleinem Aufwand so viel Geld wie möglich zu verdienen. Die Spiele kosten im Schnitt zwischen 2 und 5 EUR, was den ein oder anderen dazu verleitete einen Blick auf diesen „Müll“ zu werfen, nur um es mal gesehen zu haben. Als zusätzlichen Anreiz ließen sich damit obendrein Platin-Trophäen ungemein leicht verdienen. Damit ist jetzt Schluss!

Sony räumt im PlayStation Store auf
Sony hat die Entwickler hinter diesen Shovelware-Games informiert, dass ihre Produkte aus dem PlayStation Store entfernt werden, sofern sie als Spam oder Duplikate identifiziert werden. Darin schreibt Sony:
 

Zitat

„SIE ist bestrebt sicherzustellen, dass Kunden die gesamte Breite der Erlebnisse auf PlayStation suchen und entdecken können und dass Partner faire Möglichkeiten haben, entdeckt zu werden. Wenn Partner den PlayStation Store mit vielen Varianten derselben Art von Inhalten überlasten oder „zuspammen“, kann sich dies sowohl auf das Kunden- als auch auf das Partnererlebnis negativ auswirken.“

 

 

Quelle:
https://playfront.de/sony-geht-gegen-shovelware-crap-games-im-playstation-store-vor/

Edited by mitstreiter
  • gefällt mir 8
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Endlich. Die beste Nachricht im Gamingbereich des Tages.

Hoffentlich löscht Sony auch von allen Profilen diese Spiele (natürlich mit Rückerstattung des Geldbetrags) 

Mir waren so Spiele schon lange ein Dorn im Auge, so Profile anzuschauen macht einfach kein Spass weil man ewig suchen muss um zu sehen was für richtige Spiele gezockt wurden, und zudem hab es nie verstanden warum so viele hier ihr Profil mit so Schund zugemüllt haben. Wirkte für mich eher lächerlich, als das ich sagte, wow 500 Platin und davon aber mind 400 so Müll.

Bin froh nie so was gespielt zu haben.

  • gefällt mir 4
Link to comment
Share on other sites

Bin gespannt, ob dies wirklich so kommen wird.

Ich bin kein Freund von diesen "Spielen", aber letztlich wurde ein "Markt" dafür gefunden, wo vermutlich nicht nur die "Entwickler" etwas dran verdient haben. Und wenn es um Geld geht, wird auch Sony gucken wo sie bleiben.

 

Erst kürzlich bin ich auf psnp über einen post gestolpert, wo gesagt wurde, dass diese "Spiele" (durch einen Filter) nicht mehr auf der Startseite angezeigt werden. Dies finde ich in der Tat eine gute Sache - so gibt es diese weiterhin noch und jeder der sich dafür interessiert kann sich diese gezielt aufrufen, doch wird der "normale" Spieler nicht mehr mit den Titeln überschwemmt und sieht die "richtigen" neuen Listen.

 

Ob jemand auf die ein oder andere Weise etwas "verpasst" muss glaube ich jeder selbst entscheiden, weshalb es sicherlich auch Spieler gibt, die solch einen Einschnitt nicht in Ordnung finden.

(Ich selbst kann glaube ich sagen, dass ich noch keinen Titel von Interesse für mich verpasst habe, weil ich ihn nicht mehr gefunden hätte, in der Schwämme der shovelware. Auf die ein oder andere Weise treten diese (meine) Titel in meinen Suchbereich und da ich ein kein day1-Käufer bin, habe ich auch nicht das Gefühl etwas zu verpassen...)

  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

vor 45 Minuten schrieb TheFreshBum:

Bin gespannt, ob dies wirklich so kommen wird.

Ich bin kein Freund von diesen "Spielen", aber letztlich wurde ein "Markt" dafür gefunden, wo vermutlich nicht nur die "Entwickler" etwas dran verdient haben. Und wenn es um Geld geht, wird auch Sony gucken wo sie bleiben.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieses Geschäft für Sony in irgendeiner Weise relevant ist. Der Schaden durch diese Spiele ist da doch deutlich größer einzuschätzen. Sony hat Partner und diese möchten Ihre Spiele entsprechend repräsentiert werden und nicht eingebettet in Crap Games.

Link to comment
Share on other sites

Die Frage ist wo die Grenzen sind bzw. sein werden. Dieser ganze Breakthrough und Webnetic Grütze ist ja z.B. noch viel schlimmer als die schon auf schnell ausgelegten Ratalaika Spiele. Während erstere in 2...3 Minuten platinierbar sind, braucht man für letztere auch mal 30 bis 60 Minuten und hat zumindest bei einigen noch soetwas wie ein Spiel vor sich. Grundsätzlich finde ich den Ansatz etwas zu machen aber positiv weil es den ganzen Indiebereich in Verruf zieht. 

Nachdem ich 2021 mal 1 Jahr danach gegiert habe mit 300 Platin\Jahr habe ich danach auch wieder den Absprung gemacht und mich auf spielenswertes konzentriert, schont die Nerven und den Geldbeutel obendrein. 

  • danke 1
Link to comment
Share on other sites

Endlich, wurde auch Zeit.

Hoffe die Spieler deren Profil aus 95% dieser Spiele besteht fangen nun zurecht zu weinen an.

 

Wenn man lieber zig Euros für das ausgibt als für 1 normales Spiel ala God of War, weil einem das zu lang geht, dann finde ich Sonys Anti Sucht Prävention super.

Edited by Fluff
  • gefällt mir 6
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Fluff:

Endlich, wurde auch Zeit.

Hoffe die Spieler deren Profil aus 95% dieser Spiele besteht fangen nun zurecht zu weinen an.

 

Wenn man lieber zig Euros für das ausgibt als für 1 normales Spiel ala God of War, weil einem das zu lang geht, dann finde ich Sonys Anti Sucht Prävention super.

Nach allem was ich so in den bekannten Trophäenforen mit Leaderboards lese sind die meisten wohl auch eher froh, dass der Schrecken langsam ein Ende finden könnte :lol:

 

btw

Erinnert sich noch jemand an das Leaderboard hier im Forum? Ich habe es geliebt und irgendwie war es auch mit Schuld daran, dass ich zum Trophäensammler wurde,

Link to comment
Share on other sites

Endlich!

Was mich am meisten an dieser ganzen Sache getriggert hat, war die komplette Überflutung des Stores mit diesem Dreck. Bis man bei den Neuerscheinungen die drei richtigen Games gefunden hatte, wurde man bereits mit dutzenden dieses "Drücke 60 mal auf den Burger"-Mülls geflutet. Wenn der Store jetzt endlich mal anständig aufgeräumt wird, begrüße ich das sehr.

 

Zudem, wenn ich sehen, wie manche der Leute aus meiner Freundesliste vier oder fünf dieser Crap"games" am Tag platinieren und dann noch mal ganz stolz den Platinscreenshot hochladen, dann schleicht sich unweigerlich das Gefühl eines aus dem Ruder geratenen Dopaminhaushalts ins Bild. Ich bin eigentlich immer der Meinung "leben und leben lassen", aber eine solche Sucht kann nicht gesund für den Betreffenden sein. Dadurch, dass Sony den Zugang zu diesen "Suchtmitteln" unterbindet, ist vielleicht auch dem ein oder anderen Billigplatinierer auf Dauer geholfen :)

  • danke 1
  • gefällt mir 4
Link to comment
Share on other sites

Ich habe solche Spiele nie gekauft; 2-5€ für eine Platin zu bezahlen, die jedes Kind erspielen kann. Wer es braucht, gerne. Wenn sie wirklich verschwinden, applaudiere ich. :)

Ranglisten haben mit solchen Billig-Spielen auch keine wirkliche Aussagekraft mehr. Hier zählt nur möglichst viele unterschiedliche Versionen ein und desselben Spiels zu platinieren. Macht sicher keinen Spaß und kostet gut Geld.

Link to comment
Share on other sites

Sony hätte einfach nur, die Spiele in eine Kategorie schieben müssen, wo man sie auch nur dort im Store findet und in der Suchfunktion nicht mehr aufgelistet werden. Das es dafür Trophäen gibt finde ich auch nicht richtig, hier wird der Inbegriff einfach nur missbraucht. Sie können das gerne Seepferdchen-Abzeichen nennen, aber bitte nicht mehr Trophäe.

Genauso kritisch sehe ich das mit der Autopop-Funktion. Wenn ich mir nur vorstelle, das es bei der Olympiade eine Autopop-Funktion gäbe, weil Sportler in ihrer Kategorie schonmal eine Goldmedaillie erlangt haben. Das ganze bekommt zunehmend einen unfairen Charakter.

Ein paar Billig-Platin habe ich leider auch. Ich wünschte ich könnte sie löschen.

Edited by Nicola-Me
  • gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

Ich hab's aber gelesen und freut mich. Im Grunde hab ich nichts gegen diese Games aber es sollten 100% Games sein also keine Platin besitzen. Wie ich in dem Post lese sehen das ja Einige so. Ich dachte schon ich bin der einzige der so denkt nachdem hier extra eine Rubrik für diese Games aufgemacht wurde. 

 

Ich zock seit der PS3 als die Trophäen eingeführt wurden. Habe nach weit über 10 Jahren mehr als 200 Platins geschafft und da waren schwere Sachen dabei. Da find ich es immer schade wenn ich dann Leute sehe die 3 bis 4 Jahre zocken und weit über 500 Platins haben wo der Hauptteil aus Easy Platins bestehen. 

 

Ich möchte da auch niemanden zu nahe treten wer durch easy Games viele Trophy's hunted aber es entwertet die eigentlich Platintrophäe enorm. Den die steht für Ausdauer, Schwierigkeit und Hingabe für Games diese zu 100% zu erfüllen. Dafür gibt es diese eine besondere Belohnung die wir hier alle wollen und weswegen wir hier zum Teil weit über 10 Jahre im Forum sind. 

 

Meine Meinung.... mit der ersten Platin am 22.12.2009 :)

  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb Nicola-Me:

Genauso kritisch sehe ich das mit der Autopop-Funktion.

Ich habe mich gefragt, ob das nicht einfach nur ein Kolleteralschaden ist.

 

vor einer Stunde schrieb VaiKesh:

Da find ich es immer schade wenn ich dann Leute sehe die 3 bis 4 Jahre zocken und weit über 500 Platins haben wo der Hauptteil aus Easy Platins bestehen. 

Ja, wenn man sich die internationalen oder nationalen Top 100 genauer anschaut, weiß man, was Sache ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb SquallRB:

Ich kann mir nicht vorstellen, dass dieses Geschäft für Sony in irgendeiner Weise relevant ist. Der Schaden durch diese Spiele ist da doch deutlich größer einzuschätzen. Sony hat Partner und diese möchten Ihre Spiele entsprechend repräsentiert werden und nicht eingebettet in Crap Games.

Ich weiss es natürlich nicht, was nötig ist, um ein Spiel im PSN veröffentlicht zu bekommen, aber selbst wenn das kostenlos ist, so produzieren auch solche Titel hits im store (und anderen Trophäen-Seiten), wo dann evtl auch andere Produkte gekauft werden (wenn man schon einmal da ist)...

 

Wie dem auch sei, ich will hier ja gar nicht für diese Titel stimmen... Bei mir stellt sich einfach nur die Frage, ob das "einfach so" abgestellt werden kann / wird.

Irgendein "Stroke the xyz" hat kürzlich einen DLC bekommen, wodurch dann halt der DLC bei psnp (kA wie das im psn-store läuft) auf der Startseite auftaucht(e)... just sayin

 

Ich lasse das mal auf mich zukommen. Wenn es so kommt, wird mir nichts fehlen und falls es bleibt, same sh.. - different day. :)

Link to comment
Share on other sites

Also ich denke für die Trophy Hunter, die wirklich jedes Spiel platinieren wollen, wird das schon ein schwerer Schlag sein, denn an der Spitze kann man ja nur noch mit diesen Spielen Punkte machen...

 

Für die Masse hier wird das natürlich ein Segen sein (ich persönlich bin auch froh wenn es so kommt), denn wie oben schon geschrieben wurde, nervt es extrem wenn man mal ein Profil eines anderen gucken möchte um AAA Titel zu vergleichen und dann nur solche Klickspiele zu finden sind, die dann auch noch in 6-facher Ausführung drin sind...

 

Das Sony die Trophäen aus den Profilen der Spieler haut wird aber nicht passieren, denn das wäre ja ein wahnsinns Aufwand einerseits und der Aufschrei wäre auch extrem, immerhin hat man Geld und Zeit in die Spiele investiert, was in Summe ja trotzdem nicht unerheblich ist...

 

Sony könnte ja die Listen nach Titel sortieren, sprich die AAA Titel kommen ganz oben, dann die AA usw., dann wäre allen geholfen.

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb Koenich277:

Sony könnte ja die Listen nach Titel sortieren, sprich die AAA Titel kommen ganz oben, dann die AA usw., dann wäre allen geholfen.

 

Da wäre ich auch dafür. Ein besserer Filter im Store ist schon lange überfällig. Ob nach AAA, AA usw. oder evtl. nach Publisher oder Hersteller oder zum Selbereinstellen wie man es möchte.

Die Masse an Games erdrückt einen einfach im Store. Finde den Store in D eh echt mies aufgebaut, irgendwie ein lustloses durcheinander. 

 

Ob die billig Games wegkommen oder nicht von mir aus können die auch bleiben aber dann z.B. dann nur 100% ohne Platin und mit weniger Punkten (Trophys) dem Spielaufwand entsprechend. 

Wo liegt da auch dann die Grenze wie z.B. Toem, nicht wirklich schwer aber funny mal was anderes, wiederum gibt es Games die wirklich nichts aufweisen. 

Persönlich zocke ich das was mir Spaß macht und das sind dann schon eher Games mit Story.  

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb TheFreshBum:

Ich weiss es natürlich nicht, was nötig ist, um ein Spiel im PSN veröffentlicht zu bekommen, aber selbst wenn das kostenlos ist, so produzieren auch solche Titel hits im store (und anderen Trophäen-Seiten), wo dann evtl auch andere Produkte gekauft werden (wenn man schon einmal da ist)...

 

Ich habe mir mal sagen lassen, dass es wat 70 bis 80€ kostet eine Lizenz im PSN Store anzubieten, PRO Store, also wenn es ein Spiel als EU, US und JP gibt oder so dann 3 mal der preis. Ist aber hörensagen.

Demnach müsste sich das Billospiel schon ein paar mal verkaufen bis es sich rechnet aber das ist trotzdem schnell wieder drin.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...