Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
IGNORED

The Game Awards - Die Nominierungen für 2022 sind bekannt


HellKaiser
 Share

Recommended Posts

The Game Awards - Die Nominierungen für 2022 sind bekannt

 

the_game_awards_2022.jpg.3df4881240875c9f551c6b25a0244cb5.jpg

 

Zum neunten Mal in Folge finden in diesem Jahr wieder die Game Awards statt. Neben Neuankündigungen und Updates zu dutzenden Videospielen wird es auch wieder die titelgebenden Game Awards geben, bei den Spieler und Spielerinnen aus mehr als 20 Kategorien ihren Favoriten oder Favoritin wählen können. Heute wurden nun die Nominierungen für dieses Jahr bekannt gegeben, ausgewählt von einer Jury bestehend über 100 führenden Medien und Influencern aus aller Welt. Abgestimmt werden kann auf der offiziellen Seite. Wer wissen möchte, wer im letzten Jahr gewonnen hat, kann sich hier die Gewinner von 2021 anschauen.

 

Zitat

Spiel des Jahres

  • A Plague Tale: Requiem (Asobo Studio / Focus Entertainment)
  • Elden Ring (FromSoftware / Bandai Namco Entertainment)
  • God of War Ragnarok (Santa Monica Studio / Sony Interactive Entertainment)
  • Horizon Forbidden West (Guerrilla Games / Sony Interactive Entertainment)
  • STRAY (BlueTwelve Studio / Annapurna Interactive)
  • Xenoblade Chronicles 3 (Monolith Soft / Nintendo)

Beste Spiele-Regie

  • Elden Ring (FromSoftware / Bandai Namco Entertainment)
  • God of War Ragnarok (Santa Monica Studio / Sony Interactive Entertainment)
  • Horizon Forbidden West (Guerrilla Games / Sony Interactive Entertainment)
  • IMMORTALITY (Half Mermaid)
  • STRAY (BlueTwelve Studio / Annapurna Interactive)

Beste Erzählung

  • A Plague Tale: Requiem (Asobo Studio / Focus Entertainment)
  • Elden Ring (FromSoftware / Bandai Namco Entertainment)
  • God of War Ragnarok (Santa Monica Studio / Sony Interactive Entertainment)
  • Horizon Forbidden West (Guerrilla Games / Sony Interactive Entertainment)
  • IMMORTALITY (Half Mermaid)

Beste Art Direction

  • Elden Ring (FromSoftware / Bandai Namco Entertainment)
  • God of War Ragnarok (Santa Monica Studio / Sony Interactive Entertainment)
  • Horizon Forbidden West (Guerrilla Games / Sony Interactive Entertainment)
  • Scorn (Ebb Software / Kepler Interactive)
  • STRAY (BlueTwelve Studio / Annapurna Interactive)

Beste Musik

  • A Plague Tale: Requiem (Olivier Deriviere, Composer)
  • Elden Ring (Tsukasa Saitoh, Composer)
  • God of War Ragnarok (Bear McCreary, Composer)
  • Metal: Hellsinger (Two Feathers, Composer)
  • Xenoblade Chronicles 3 (Yasunori Mitsuda, Composer)

Bestes Audio-Design

  • Call of Duty: Modern Warfare II (Infinity Ward / Activision)
  • Elden Ring (FromSoftware / Bandai Namco Entertainment)
  • God of War Ragnarok (Santa Monica Studio / Sony Interactive Entertainment)
  • Gran Turismo 7 (Polyphony Digital / Sony Interactive Entertainment)
  • Horizon Forbidden West (Guerrilla Games / Sony Interactive Entertainment)

Beste Performance

  • Ashly Burch (Horizon Forbidden West)
  • Charlotte McBurney (A Plague Tale: Requiem)
  • Christopher Judge (God of War Ragnarok)
  • Manon Gage (IMMORTALITY)
  • Sunny Suljic (God of War Ragnarok)

Spiele mit der größten emotionalen Wirkung

  • A Memoir Blue (Cloisters Interactive / Annapurna Interactive)
  • As Dusk Falls (Interior/Night / Xbox Game Studios)
  • Citizen Sleeper (Jump Over the Age / Fellow Traveller)
  • Endling: Extinction is Forever (Herobeat Studios / HandyGames)
  • Hindsight (Team Hindsight / Annapurna Interactive)
  • I Was a Teenage Exocolonist (Northway Games / Finji)

Bestes fortlaufendes Spiel

  • Apex Legends (Respawn Entertainment / Electronic Arts)
  • Destiny 2 (Bungie)
  • Final Fantasy XIV (Creative Business Unit III / Square Enix)
  • Fortnite (Epic Games)
  • Genshin Impact (HoYoverse)

Bestes Indie-Spiel

  • Cult of the Lamb (Massive Monster / Devolver Digital)
  • Neon White (Angel Matrix / Annapurna Interactive)
  • Sifu (Sloclap)
  • STRAY (BlueTwelve Studio / Annapurna Interactive)
  • TUNIC (TUNIC Team / Finji)

Bestes Handy-Spiel

  • Apex Legends Mobile (Lightspeed Studios / Respawn Entertainment / Electronic Arts)
  • Diablo Immortal (Blizzard / NetEase Games)
  • Genshin Impact (HoYovese)
  • MARVEL SNAP (Second Dinner Studios / Nuverse)
  • Tower of Fantasy (Hotta Studio / Perfect World / Level Infinite)

Bester Community-Support

  • Apex Legends (Respawn Entertainment / Electronic Arts)
  • Destiny 2 (Bungie)
  • Final Fantasy XIV (Creative Business Unit III / Square Enix)
  • Fortnite (Epic Games)
  • No Man’s Sky (Hello Games)

Beste Innovationen, für bessere Zugänglichkeit

  • As Dusk Falls (Interior/Night / Xbox Game Studios)
  • God of War Ragnarok (Santa Monica Studio / Sony Interactive Entertainment)
  • Return to Monkey Island (Terrible Toybox / Devolver Digital)
  • The Last Of Us Part I (Naughty Dog / Sony Interactive Entertainment)
  • The Quarry (Supermassive Games / 2K)

Bestes VR/AR-Spiel

  • After the Fall (Vertigo Games)
  • Among Us VR (Schell Games / InnerSloth)
  • BONELAB (Stress Level Zero)
  • Moss: Book II (Polyarc)
  • Red Matter 2 (Vertical Robot)

Bestes Actionspiel

  • Bayonetta 3 (Platinum Games / Nintendo)
  • Call of Duty: Modern Warfare II (Infinity Ward / Activision)
  • Neon White (Angel Matrix/Annapurna)
  • Sifu (Sloclap)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge (Tribute Games / Dotemu)

Bestes Action-/Adventure-Spiel

  • A Plague Tale: Requiem (Asobo Studio / Focus Entertainment)
  • God of War Ragnarok (Santa Monica Studio / Sony Interactive Entertainment)
  • Horizon Forbidden West (Guerrilla Games / Sony Interactive Entertainment)
  • STRAY (BlueTwelve Studio / Annapurna Interactive)
  • TUNIC (TUNIC Team / Finji)

Bestes Rollenspiel

  • Elden Ring (FromSoftware / Bandai Namco Entertainment)
  • LIVE A LIVE (historia / Square Enix)
  • Pokémon Legends: Arceus (Game Freak / Nintendo / The Pokemon Company)
  • Triangle Strategy (Artdink / Square Enix)
  • Xenoblade Chronicles 3 (Monolith Soft / Nintendo)

Bestes Kampfspiel

  • DNF Duel (Arc System Works / Eighting / Neople / Nexon)
  • JoJo’s Bizarre Adventure: All Star Battle R (CyberConnect 2 / Bandai Namco Entertainment)
  • The King of Fighters XV (SNK)
  • MultiVersus (Player First Games / Warner Bros. Games)
  • Sifu (Sloclap)

Bestes Familien-Spiel

  • Kirby and the Forgotten Land (HAL Laboratory / Nintendo)
  • LEGO Star Wars: The Skywalker Saga (Traveller’s Tales / WB Games)
  • Mario + Rabbids Sparks of Hope (Ubisoft Milan / Paris / Ubisoft)
  • Nintendo Switch Sports (Nintendo EPD / Nintendo)
  • Splatoon 3 (Nintendo EPD / Nintendo)

Beste Simulation / Bestes Strategiespiel

  • Dune: Spice Wars (Shiro Games / Funcom)
  • Mario + Rabbids Sparks of Hope (Ubisoft Milan / Ubisoft Paris / Ubisoft)
  • Total War: Warhammer III (Creative Assembly / SEGA)
  • Two Point Campus (Two Point Studios / SEGAA)
  • Victoria 3 (Paradox Development Studio / Paradox Interactive)

Bestes Sport-/Rennspiel

  • F1 22 (Codemasters / EA Sports)
  • FIFA 23 (EA Vancouver / Romania / EA Sports)
  • NBA 2K23 (Visual Concepts / 2K Sports)
  • Gran Turismo 7 (Polyphony Digital / Sony Interactive Entertainment)
  • OlliOlli World (Roll7 / Private Division)

Bestes Multiplayerspiel

  • Call of Duty: Modern Warfare II (Infinity Ward / Activision)
  • MultiVersus (Player First Games / WB Games)
  • Overwatch 2 (Blizzard)
  • Splatoon 3 (Nintendo EPD / Nintendo)
  • Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge (Tribute Games / Dotemu)

Bestes Indie-Debüt-Spiel

  • Neon White (Angel Matrix / Annapurna Interactive)
  • NORCO (Geography of Robots / Raw Fury)
  • STRAY (BlueTwelve Studio / Annapurna Interactive)
  • TUNIC (TUNIC Team / Finji)
  • Vampire Survivors (poncle)

Beste Adaption

  • Arcane: League of Legends (Fortiche / Riot Games / Netflix)
  • Cyberpunk: Edgerunners (Studio Trigger / CD Projekt RED / Netflix)
  • The Cuphead Show! (Studio MDHR / King Features Syndicate / Netflix)
  • Sonic the Hedgehog 2 (Sega Sammy Group / Paramount Pictures)
  • Uncharted (PlayStation Productions / Sony Pictures)

Meist erwartetes Spiel

  • Final Fantasy XVI (Creative Business Unit III / Square Enix)
  • Hogwarts Legacy (Avalanche Software / Warner Bros. Games)
  • Resident Evil 4 (Capcom)
  • Starfield (Bethesda Game Studios / Bethesda Softworks)
  • The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom (Nintendo EPD / Nintendo)

Bestes eSports-Spiel

  • Counter-Strike: Global Offensive (Valve)
  • DOTA 2 (Valve)
  • League of Legends (Riot Games)
  • Rocket League (Psyonix / Epic Games)
  • VALORANT (Riot Games)

 

 

Die Game Awards können in diesem Jahr am 9. Dezember 2022 ab 1:30 Uhr unserer Zeit unter anderem auf Youtube und Twitch verfolgt werden.

  • hilfreich 2
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

God of War: Ragnaroek ist gerade erst frisch draußen und schon nominiert für Spiel des Jahres. Dieser Preis ist so wertlos wie der Echo oder der Bambi. Die wichtigen "Preise" beinhalten gefühlt die gleichen Nominierten und die Tatsache, dass ein Fortnite oder ein Genshin Impact überhaupt für irgendwas nominiert sind, setzt dem ganzen noch die Krone auf. Ansonsten ja, was nagli schrieb.

Link to comment
Share on other sites

Mir ist ansich vollkommen egal, welcher Titel da für was auch immer nominiert wurde, schließlich sind ja sowieso kaum Spiele dabei, die ich einschätzen kann. Außerdem sind diese Auszeichnungen doch sowieso nichts wert. Ich möchte nicht wissen, wer da hinter den Kulissen wen besticht, damit Stimmen für bestimmte Titel vergeben werden.

 

Ich wage mir jetzt schon zu sagen, den Titel GotY bekommt Elden Ring. Das ist für mich absehbar, auch wenn ich nicht verstehen kann, wie ein unnötig schweres Spiel ohne einstellbaren Schwierigkeitsgrad überhaupt so beliebt sein kann. 

 

Ehrlich gesagt, dieses Jahr ist in Sachen Games echt meh.. Fast alles was gut ist, sind Portierungen (Persona 5 Royal, NieR Automata, Trails from Zero) 

Das einzig herausragende Spiel, dass daher den Titel GotY verdient ist Xenoblade 3. Warum das nicht für emotionale Wirkung nominiert ist, verstehe ich nicht. Ich habe lange nicht mehr so viel geheult.

 

Und wer auch immer Elden Ring für beste Erzählung nominiert hat, sollte mal ein richtiges JRPG spielen. Wenn Fromsoftware Titel eines nicht haben, dann gute Story oder Erzählung.

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb CrimsonCloudKaori:

Mir ist ansich vollkommen egal, welcher Titel da für was auch immer nominiert wurde, schließlich sind ja sowieso kaum Spiele dabei, die ich einschätzen kann. Außerdem sind diese Auszeichnungen doch sowieso nichts wert. Ich möchte nicht wissen, wer da hinter den Kulissen wen besticht, damit Stimmen für bestimmte Titel vergeben werden.

 

Ich wage mir jetzt schon zu sagen, den Titel GotY bekommt Elden Ring. Das ist für mich absehbar, auch wenn ich nicht verstehen kann, wie ein unnötig schweres Spiel ohne einstellbaren Schwierigkeitsgrad überhaupt so beliebt sein kann. 

 

Ehrlich gesagt, dieses Jahr ist in Sachen Games echt meh.. Fast alles was gut ist, sind Portierungen (Persona 5 Royal, NieR Automata, Trails from Zero) 

Das einzig herausragende Spiel, dass daher den Titel GotY verdient ist Xenoblade 3. Warum das nicht für emotionale Wirkung nominiert ist, verstehe ich nicht. Ich habe lange nicht mehr so viel geheult.

 

Und wer auch immer Elden Ring für beste Erzählung nominiert hat, sollte mal ein richtiges JRPG spielen. Wenn Fromsoftware Titel eines nicht haben, dann gute Story oder Erzählung.

GotY wird nach meiner Meinung God of War oder Elden Ring. Denke so wird die allgemeinheit stimmen. Für mich ist es God of War. Was das Spielejahr angeht, ist das, denk ich für jeden anders. Von den Spielen wo du sagtest, das wären die einzig guten(was ich ok finde, jeder hat einen anderen Geschmack), teile ich gar nicht um ehrlich zu sein. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...