Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
IGNORED

Zusammenfassung der State of Play (14.09.22)


team-DX-treme
 Share

Recommended Posts

State_of_Play.thumb.jpg.8b015e569dbe529789346bbb6011748f.jpg

 

Zusammenfassung der State of Play (14.09.22)

 

Während andere ins Bett gehen, um genug Schlaf für den nächsten Arbeitstag zu bekommen, legt PlayStation erst richtig los. So wurde um Mitternacht eine neue Ausgabe der State of Play veröffentlicht. Mit 20 Minuten Gesamtlaufzeit braucht man sich keine Show wie bei der Ubisoft Forward vorzustellen, aber prall gefüllt waren diese 20 Minuten dennoch.

 

Den Anfang macht ein wortwörtlicher Schlag ins Gesicht: mit einem Ankündigungstrailer wird Tekken 8 vorgestellt. Dabei bekommt man sogar ein paar Gameplay-Szenen zu sehen, wo es ordentlich rummst.

 

Spoiler

 

Als nächstes folgt ein Titel für die PlayStation VR 2. Star Wars Fans dürfen sich im nächsten Jahr auf Star Wars: Tales from the Galaxy's Edge Enhanced Edition freuen.

 

Spoiler

 

Weiter geht es mit dem nächsten Titel für PlayStation's VR-Brille. In Demeo darf man sich auf ein Pen & Paper-Rollenspiel in der VR-Perspektive freuen. Erscheinen soll das Spiel wohl in nächster Zeit.

 

Spoiler

 

Hier und da gibt es noch Spiele, die nur in Japan erschienen sind und entweder man importierte sich diese damals oder musste leider verzichten. Im Falle von Like a Dragon: Ishin! wird dies nun korrigiert. So darf man sich auf ein Remake dieses Titels freuen und selbst spielen darf man dann schon im Februar 2023.

 

Spoiler

 

Für Fans des Harry Potter Universums hat diese Ausgabe der State of Play auch etwas parat. Ein neuer Trailer für Hogwarts Legacy wurde vorgestellt und auch eine Quest, die exklusiv für PlayStation-Konsolen ist. Diese heißt The Haunted Hogsmeade Shop und enthält einen Dungeon, ein kosmetisches Set und ein Hogsmeade-Geschäft im Spiel. Bis zum 10. Februar 2023 muss man sich noch gedulden, bevor die Einladung nach Hogwarts angenommen werden kann.

 

Spoiler

 

Beim nächsten Trailer handelt es sich um Pacific Drive - das Debütspiel der Ironwood Games. Zu sehen ist wie man in einem Auto durch verschiedene Landschaften fährt, wobei es da nicht mit rechten Dingen zugeht. Erscheinen wird der Titel für die PlayStation 5 im nächsten Jahr.

 

Spoiler

 

Darauf folgend wird der Fokus auf das neue Treueprogramm von PlayStation geworfen. In der Form eines Trailers werden die digitalen Collectibles gezeigt, die man durch PlayStation Stars erhalten kann. Des Weiteren wurde verkündet, dass PlayStation Stars mit Ende September in Asien online gehen wird. Nordamerika und Europa werden dann in den kommenden Wochen folgen.

 

Spoiler

 

Als nächstes kommen Fans von Mechs und Mech-Kämpfen auf ihre Kosten. So wird Synduality enthüllt und der Trailer zeigt auch schon etwas Gameplay. Schon 2023 darf man dann selber in die Mechs einsteigen.

 

Spoiler

 

Weiter geht es nun mit zwei Titeln, die exklusiv für die PlayStation 5 erscheinen werden. Als erstes wird ein neuer Trailer zu Project Eve gezeigt, welcher nicht nur einiges an Gameplay liefert, sondern auch den finalen Namen des Spiels - Stellar Blade. Erscheinen wird das actionreiche Spiel im nächsten Jahr.

 

Spoiler

 

Der zweite PlayStation 5 exklusive Titel kommt vom sehr geschätzten Studio Team Ninja. Mit Rise of the Ronin verschlägt es euch nach Japan im Jahr 1863 in der Rolle eines Ronin. Dabei befindet ihr euch in einer Zeit des Umbruches, wobei es euer Ziel sein wird,  Japan in eine neue Ära zu führen. 2024 dürft ihr euch dieser schwierigen Rolle annehmen.

 

Spoiler

 

Obwohl der Herbst erst bei uns angekommen ist, wird es nun eisig kalt. Der nächste Trailer enthüllt ein neues Design für den Controller der PlayStation 5. Passend zu God of War: Ragnarök ist der Controller in Blau und Weiß gefärbt, inklusive dem Wolf und dem Bären auf dem Touchpad. Ab dem 9. November 2022 kann man sich diese limitierte Edition des PlayStation 5 Controllers kaufen.

 

Spoiler

 

Apropos God of War: Ragnarök - ein neuer Trailer wäre doch was oder? Gesagt, getan. Die aktuelle Ausgabe der State of Play endet mit einem Story-Trailer zu God of War: Ragnarök. Sehen könnt ihr diesen im Spoiler. Erscheinen wird der neueste Ableger am 9. November 2022.

 

Spoiler

 

 

 

Was hat euch überrascht? Auf welche der vorgestellten Spiele freut ihr euch?

Edited by team-DX-treme
  • danke 2
  • gefällt mir 3
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Schnell mal alle Trailer nachgeholt :D

Stellar Blade (Project Eve) habe ich ja bereits seit der ersten Ankündigung im Blick. Mir gefallen die Trailer auch alle bisher recht gut und bin gespannt auf das Spiel :)

Rise of Ronin sieht sehr gut und das gesehene hat mir gefallen. Auf das Game habe ich richtig Bock :drool5:

Naja und auf GoW Ragnarök freuen wir uns doch so oder so alle :D 

Link to comment
Share on other sites

Das nenn ich mal gutes Material.

 

- Auf Tekken 8 bin ich sehr gespannt. Das letzte ist ja schon etwas her. Finde es sehr gut, das jetzt so langsam nur PS5 Versionen rauskommen und nicht noch für die Last Gen. Somit kann das Potenzial einfach besser genutzt werden.

Bin dort gespannt, was es alles dort gibt und vielleicht echt auch Moves und viel Kämpfer Auswahl.

 

- Das Harry Potter Spiel steht bei mir eh ganz oben in der Liste ;). Finde es aber spannend, das es dort auch ne Düstere Mission gibt.

 

- God of War Story Trailer war auch Klasse und man freut sich einfach nur noch mehr auf das Game.

 

- Stella Blade und Das Samurai Spiel wirken auch erstmal interessant. Bin mir da aber noch nicht Sicher. Aber sieht auf jeden fall erstmal alles sehr gut aus.

Link to comment
Share on other sites

War eine sehr unterhaltsame State of Play.

Die oben genannten PS5 Exclusives sind btw. nur Konsolen-Exklusiv. Die Spiele erscheinen auch auf dem PC.

 

Playstation Stars habe ich mir nur gedacht: Was für ein totaler Schwachsinn, wenn es bei diesen digitalen Goodies bleibt die einfach mal niemand braucht.

  • danke 1
Link to comment
Share on other sites

Spontan würde ich jetzt Rise of the Ronin und (das längst überfällige) YakuzaLike a Dragon: Ishin! sagen, beim Rest sind vielleicht noch ein oder zwei interessant wirkende Titel dabei, aber die muss ich erstmal noch etwas genauer anschauen

Link to comment
Share on other sites

Wer soll sterben? :o

 

Rise of the Ronin hat mir auch am besten gefallen. Ich mein, gleich nach God of War Ragnarök. Wenn das Kampfsystem nicht zu sehr dem von Sekiro ähnelt, könnte das Game auch genau was für mich werden. Wenn es wie Nioh wird, wäre ich mehr als glücklich. :schiggy_cool_right:

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb MarcelGK:

Artreus oder wie der Typ heißt :D Der ging mir auf den Sack als ich bei Jenny zugeguckt habe xD 

Ach komm, der war ja auch nur ein kleiner Bub. Ein richtiger Rotzbengel halt. Am Ende war er doch ganz vernünftig. Im nächsten Teil wird er dir zeigen, was er so drauf hat. Der toppt dann sogar seinen Papa. Wirst schon sehen. :starwarsfight:

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Romeo:

Ach komm, der war ja auch nur ein kleiner Bub. Ein richtiger Rotzbengel halt. Am Ende war er doch ganz vernünftig. Im nächsten Teil wird er dir zeigen, was er so drauf hat. Der toppt dann sogar seinen Papa. Wirst schon sehen. :starwarsfight:

Ich werde wohl höchstens wieder bei Jenny zugucken xD (Die hasst ihn auch :rofl:)

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb MarcelGK:

Artreus oder wie der Typ heißt :D Der ging mir auf den Sack als ich bei Jenny zugeguckt habe xD 

Ich weiß nicht was mich mehr schockiert, das du Atreus den Tod wünschst oder das du nur zugeschaut hast... Ok, stimmt nicht. Es ist eindeutig letzteres

God Of War Animation GIF by Mashed

Aber ersteres kann ich durchaus verstehen, manchmal nervt er wirklich. Aber selbst ich der noch nicht weit gespielt hat, erkennt bereits das er an der Reise wachsen wird. Mal schauen wie er dann am Ende wirkt.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab mich tierisch über Tekken 8 gefreut. 7 hab ich ausgelassen und nur kurz für 2 Tage vom Kollegen geliehen um Platin einzusacken.

Ansonsten bin ich an Stellar Blade interessiert und God of War ist wie immer ein Pflichtkauf. Aber nicht zu release wenn ich auf meinen Backlog so schaue.

Link to comment
Share on other sites

Wenn es nach dem Backlog geht, dürfte ich mir die nächsten 10 Jahre nichts mehr holen. Deswegen mache ich ja auch bei ein paar wenigen Spielen beide Augen ganz fest zu. :lol:

Ab Release bin ich auch eher selten dabei. Die nächsten Ausnahmen sind eben God of War Ragnarök, The Callisto Protocol und Dead Island 2. Bei Dead Island 2 hätte ich aber auch länger warten können. Da war es eher ein Panikkauf. Ich glaube, die USK wird uns auch diesmal keine ungeschnittene Fassung gönnen. :S

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Romeo:

Wenn es nach dem Backlog geht, dürfte ich mir die nächsten 10 Jahre nichts mehr holen.

Sowas von wahr. Bei mir liegen auch noch unglaublich viele PS+ Titel ungespielt in der Bibliothek des PSN.

Dann schaue ich auf September bis Dezember mit

  • The DioField Chronicle
  • Valkyrie Elysium
  • TActics Ogre: REborn
  • God of War
  • Final Fantasy Crisis Core

Und denke mir, jau den Backlog werde ich auch dieses und nächstes Jahr nicht angehen :D

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...