Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
IGNORED

Die Embracer Group kauft Crystal Dynamics, Eidos-Montréal und Square Enix Montréal


HellKaiser
 Share

Recommended Posts

Posted (edited)

Die Embracer Group kauft Crystal Dynamics, Eidos-Montréal und Square Enix Montréal

 

die_embracer_group_kauft_crystal_dynamics_eidos_montreal_und_square_enix_montreal.jpg.813b588117fee3a769085a4425e82da0.jpg

 

Wie die Embracer Group heute bekannt gab, einigte man sich mit Square Enix auf einen Aufkauf der westlichen Studios Crystal Dynamics, Eidos Montreal und Square Enix Montreal. Damit bekommen über 50 IPS mit der Embracer Group ein neues Zuhause, darunter Tomb Raider, Deus Ex, Thief und Legacy of Kain. Der Kaufpreis liegt bei 300 Millionen US-Dollar. Die Embracer Group, mit Sitz in Karlstadt, Schweden, machte in der Vergangenheit mit einigen Akquisitionen auf sich aufmerksam. So kaufte man sich jüngst beispielsweise Koch Media und Gearbox.

 

»Wir freuen uns sehr, diese Studios in der Embracer Group willkommen zu heißen. Wir erkennen das fantastischen Marken, die erstklassigen kreativen Talente und die herausragenden Leistungen an, die in den letzten Jahrzehnten immer wieder unter Beweis gestellt wurden«, sagt Lars Wingefors, Mitbegründer und Group CEO der Embracer Group.

 

»Es war ein großes Vergnügen, die Führungsteams zu treffen und zukünftige Pläne zu besprechen, wie sie ihre Ambitionen verwirklichen und ein wichtiger Teil von Embracer werden können«, so Wingefors weiter.

 

In einem Pressemitteilung teilte Square Enix mit, dass die Transaktion »den Start neuer Geschäftsbereiche durch Investitionen in Bereichen wie Blockchain, Künstliche Intelligenz und Cloud ermöglicht,« Square Enix' Übersee-Studios werden aber weiterhin Marken wie Just Cause, Outriders und Life is Strange veröffentlichen, da diese von unabhängigen Studios entwickelt werden.

Edited by Belian
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Wow SE baut echt Scheiße.

 

Die Geben Tripple A Studios und IPs ab die Teil ihrer Legacy sind um BLOCKCHAIN Games zu machen?

Die haben doch den Schuss nicht gehört. SE wird das neue Konami...

  • gefällt mir 4
Link to comment
Share on other sites

Ich bin erstaunt, dass nach all den Jahren Legacy of Kain mal wieder erwähnt wird. Das lässt vermuten, dass wir hier bald eine weitere Ankündigung erleben werden.

Ein neues Thief ist allerdings auch längst überfällig.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Hoffentlich kommt dann endlich mal der dritte Teil von Deus Ex. Will wissen wie es zu Ende geht und ich will die Vorbereitung zum ersten Deus Ex sehen.

und hoffentlich wird Just Cause 5 nicht so ein Debakel wie Teil vier.

Ein neues Kain wäre natürlich auch geil. 😁

Edited by xXdanteXx
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Ich habe das heute bzgl. der Blockchain-Sache schon mal meinem Zocker-Kumpel geschrieben und kopiere es hier auch rein: "Ein bisschen habe ich aktuell generell den Eindruck, dass die großen Player verzweifelt versuchen, den Spielern Dinge schmackhaft zu machen, die die meisten weder brauchen oder wollen."

 

 

Edited by glupi74
  • gefällt mir 5
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb xXdanteXx:

Hoffentlich kommt dann endlich mal der dritte Teil von Deus Ex. Will wissen wie es zu Ende geht und ich will die Vorbereitung zum ersten Deus Ex sehen.

und hoffentlich wird Just Cause 5 nicht so ein Debakel wie Teil vier.

Ein neues Kain wäre natürlich auch geil. 😁

Ja auf ein DeusEx hätte ich auch wieder bock. Aber eher wieder Richtung ersten Teil der war von der Atmosphäre einfach viel besser. Dafür können sie dann den Breach Mist weg lassen braucht kein Mensch. Aber leider hat man auch da gesehen das es in jedem Spiel nur noch um Ingame Käufe geht und mehr Geld zu machen anstatt gute Spiele Qualität zu liefern. 

Link to comment
Share on other sites

Jupp, den Breach Modus, sämtliche online Modi und die unnötigen ingame Käufe, vor allem in einem Singleplayer Spiel, können sie bitte weglassen. 
Das aller erste Deus Ex war und ist auch heute noch genial. Ein absoluter Klassiker. 😍

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Der Grund für den Verkauf vermutet man eher bei der Marvel Lizenz.

Avengers und Guardians of the Galaxy haben scheinbar für 200 Mio. $ Verlust gesorgt. 

Schon krass und es gab damals Stimmen die gerne die original Schauspieler in den Spielen sehen wollten. Dann wäre das vermutlich ein 400 Mio. $ Verlust geworden. xD

 

 

Edited by KeGo
Link to comment
Share on other sites

Oder man hätte Gewinn gemacht? :emot-raise:

Mich interessieren ja die Filmversoftungen generell nicht, obwohl ich ein riesen Marvel-Fan bin. Aber als ich den Avengers-Trailer sah, mit diesem komischen Thor, Iron Man, Captain America oder wer auch immer da zu sehen war, hab ich noch weniger Bock auf das Spiel bekommen. Das sah mir alles so mega billig aus. bäh...

Link to comment
Share on other sites

Guardians ist defakto ein richtig gutes Spiel. Aber leider nicht für den Mainstream. Ist ja kein Fifa oder Call of Duty.

 

Was der Bauer nit kennt frisst er nicht.

  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Fluff:

Guardians ist defakto ein richtig gutes Spiel. Aber leider nicht für den Mainstream. Ist ja kein Fifa oder Call of Duty.

 

Was der Bauer nit kennt frisst er nicht.

Wäre für mich eher die Frage wie groß die Fanbase unter den Gamern tatsächlich ist. Auch wenn die Filme erfolgreich sind, muss das ja nicht bedeuten das dementsprechend auch sehr viele davon Gamer sind, die auf diese Spiele Lust haben/hatten. 
 

Der Verkauf der Marken könnte für die ein oder andere IP auch der komplette Sargnagel sein. Ist ja leider schon häufiger passiert. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...