Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
IGNORED

Das sind die Nominierungen der diesjährigen Game Awards


HellKaiser
 Share

Recommended Posts

Das sind die Nominierungen der diesjährigen Game Awards

 

the_game_awards_2021.jpg.217bf4868ffd629da34a3c55af52f703.jpg

 

Zum achten Mal in Folge finden in diesem Jahr wieder die Game Awards statt. Neben Neuankündigungen und Updates zu dutzenden Videospielen wird es auch wieder die titelgebenden Game Awards geben, indem Spieler aus mehr als 20 Kategorien ihren Favoriten wählen können. Heute wurden nun die Nominierungen für dieses Jahr bekannt gegeben, ausgewählt von einer Jury bestehend aus 103 führenden Medien und Influencern aus aller Welt. Abgestimmt werden kann auf der offiziellen Seite. Wer wissen möchte, wer im letzten Jahr gewonnen hat, kann sich hier die Gewinner von 2020 anschauen.

 

Hier nun eine Auflistung der Nominierungen:

Zitat

 

Spiel des Jahres

  • Deathloop (Arkane Studios / Bethesda Softworks)
  • It Takes Two (Hazelight / Electronic Arts)
  • Metroid Dread (MercurySteam / Nintendo)
  • Psychonauts 2 (Double Fine Productions / Xbox Game Studios)
  • Ratchet & Clank: Rift Apart (Insomniac Games / Sony Interactive Entertainment)
  • Resident Evil Village (Capcom)

Beste Spiele-Regie

  • Deathloop (Arkane Studios / Bethesda Softworks)
  • It Takes Two (Hazelight / Electronic Arts)
  • Returnal (Housemarque / Sony Interactive Entertainment)
  • Psychonauts 2 (Double Fine Productions / Xbox Game Studios)
  • Ratchet & Clank: Rift Apart (Insomniac Games / Sony Interactive Entertainment)

Beste Erzählung

  • Deathloop (Arkane Studios / Bethesda Softworks)
  • It Takes Two (Hazelight / Electronic Arts)
  • Life is Strange: True Colors (Deck Nine Games / Square Enix)
  • Marvel’s Guardians of the Galaxy (Eidos Montreal / Square Enix)
  • Psychonauts 2 (Double Fine Productions / Xbox Game Studios)

Beste Art Direction

  • The Artful Escape (Beethoven & Dinosaur / Annapurna Interactive)
  • Deathloop (Arkane Studios / Bethesda Softworks)
  • Kena: Bridge of Spirits (Ember Lab)
  • Psychonauts 2 (Double Fine Productions / Xbox Game Studios)
  • Ratchet & Clank: Rift Apart (Insomniac Games / Sony Interactive Entertainment)

Beste Musik

  • The Artful Escape (Komponiert von Johnny Galvatron und Josh Abrahams)
  • Cyberpunk 2077 (Komponiert von Marcin Przybylowicz und Piotr T. Adamczyk)
  • Deathloop (Komponiert von Tom Salta)
  • Marvel´s Guardians of the Galaxy (Komponiert von Richard Jacques)
  • Nier Replicant Ver.1.22474487139 (Komponiert von Keiichi Okabe)

Bestes Audio-Design

  • Deathloop (Arkane Studios / Bethesda Softworks)
  • Forza Horizon 5 (Playground Studios / Xbox Game Studios)
  • Ratchet & Clank: Rift Apart (Insomniac Games / Sony Interactive Entertainment)
  • Resident Evil Village (Capcom)
  • Returnal (Housemarque / Sony Interactive Entertainment)

Beste Performance

  • Erika Mori als Alex Chen in Life is Strange: True Colors
  • Giancarlo Esposito als Anton Castillo in Far Cry 6
  • Jason Kelley als Colt Vahn in Deathloop
  • Maggie Robertson als Lady Dimitrescu in Resident Evil: Village
  • Ozioma Akagha als Julianna Blake in Deathloop

Spiele mit der größten emotionalen Wirkung

  • Before Your Eyes (GoodbyeWorld Games / Skybound Games)
  • Boyfriend Dungeon (Kitfox Games)
  • Chicory (Greg Lobanow, Alexis dean-Jones, Lena Raine, Madeline Berger, A Shell in the Pit/Finji)
  • Life is Strange: True Colors (Deck Nine Games / Sqiare Enix)
  • No Longer Home (Humble Grove, Hana Lee, Cel Davison, Adrienne Lombardo, Eli Rainsberry/Fellow Traveler)

Bestes fortlaufendes Spiel

  • Apex Legends (Respawn / Electronic Arts)
  • Call of Duty: Warzone (Infinity Ward / Raven Software / Activision)
  • Final Fantasy XIV Online (Square Enix)
  • Fortnite (Epic Games)
  • Genshin Impact (miHoYo)

Bestes Indie-Spiel

  • 12 Minutes (Luis Antonio / Annapurna Interactive)
  • Death’s Door (Acid Nerve / Devolver Digital)
  • Kena: Bridge of Spirits (Ember Lab)
  • Inscryption (Daniel Mullins Games / Devolver Digital)
  • Loop Hero (Four Quarters / Devolver Digital)

Bestes Handy-Spiel

  • Fantasian (Mistwalker)
  • Genshin Impact (miHoYo)
  • League of Legends: Wild Rift (Riot Games)
  • MARVEL Future Revolution (Netmarble)
  • Pokemon Unite (TiMi Studios / The Pokemon Company)

Bester Community-Support

  • Apex Legends (Respawn / Electronic Arts)
  • Destiny 2 (Bungie)
  • Final Fantasy XIV Online (Square Enix)
  • Fortnite (Epic Games)
  • No Man’s Sky (Hello Games)

Bestes VR/AR-Spiel

  • Hitman III (IO Interactive)
  • I Expect You To Die 2 (Schell Games)
  • Lone Echo II (Ready at Dawn / Oculus Studios)
  • Resident Evil 4 (Armature Studio / Capcom/ Oculus Studios)
  • Sniper Elite VR (Coatsink / Just Add Water / Rebellion Developments)

Beste Innovationen, für bessere Zugänglichkeit

  • Far Cry 6 (Ubisoft Toronto / Ubisoft)
  • Forza Horizon 5 (Playground Games / Xbox Game Studios)
  • Marvel’s Guardians of the Galaxy (Eidos Montreal / Square Enix)
  • Ratchet & Clank: Rift Apart (Insomniac Games / Sony Interactive Entertainment)
  • The Vale: Shadow of the Crown (Creative Bytes Studios/Falling Squirrel)

Bestes Actionspiel

  • Back 4 Blood (Turtle Rock / WB Games)
  • Chivalry II (Torn Banner Studios / Tripwire Interactive)
  • Deathloop (Arkane Studios / Bethesda Softworks)
  • Far Cry 6 (Ubisoft Toronto / Ubisoft)
  • Returnal (Housemarque / Sony Interactive Entertainment)

Bestes Action-/Adventure-Spiel

  • Marvel’s Guardians of the Galaxy (Eidos Montreal / Square Enix)
  • Metroid Dread (Mercury Steam / Nintendo)
  • Psychonauts 2 (Double Fine Productions / Xbox Game Studios)
  • Ratchet & Clank: Rift Apart (Insomniac Games / Sony Interactive Entertainment)
  • Resident Evil Village (Capcom)

Bestes Rollenspiel

  • Cyberpunk 2077 (CD Projekt RED)
  • Monster Hunter Rise (Capcom)
  • Scarlet Nexus (Bandai Namco)
  • Shin Megami Tensei V (Atlus / Sega)
  • Tales of Arise (Bandai Namco Entertainment)

Bestes Kampfspiel

  • Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles (CyberConnect2 / Sega)
  • Guilty Gear: Strive (Arc System Works)
  • Melty Blood: Type Lumina (French-Bread / DELiGHTWORKS)
  • Nickelodeon All-Star Brawl (Ludosity / Fair Play Labs / GameMill)
  • Virtua Fighter 5: Ultimate Showdown (Sega)

Bestes Familien-Spiel

  • It Takes Two (Hazelight / Electronic Arts)
  • Mario Party Superstars (NDcube / Nintendo)
  • New Pokemon Snap (Bandai Namco Studios / The Pokémon Company/Nintendo)
  • Super Mario 3D World + Bowser’s Fury (Nintendo)
  • WarioWare: Get It Together! (Intelligent Systems / Nintendo)

Beste Simulation / Bestes Strategiespiel

  • Age of Empires IV (Relic Entertainment / Xbox Game Studios)
  • Evil Genius 2: World Domination (Rebellion Developments)
  • Humankind (Amplitude Studios / Sega)
  • Inscryption (Daniel Mullins Games / Devolver Digital)
  • Microsoft Flight Simulator (Asobo Studio / Xbox Game Studios)

Bestes Sport-/Rennspiel

  • F1 2021 (Codemasters / EA Sports)
  • FIFA 22 (EA Vancouver / EA Sports)
  • Forza Horizon 5 (Playground Games / Xbox Game Studios)
  • Hot Wheels Unleashed (Milestone)
  • Riders Republic (Ubisoft Annecy / Ubisoft)

Bestes Multiplayerspiel

  • Back 4 Blood (Turtle Rock / WB Games)
  • It Takes Two (Hazelight / Electronic Arts)
  • Knockout City (Velan Studios / Electronic Arts)
  • Monster Hunter Rise (Capcom)
  • New World (Amazon Games)
  • Valheim (Iron Gate Studio / Coffee Stain Publishing)

Bestes Debüt-Indie-Spiel

  • Kena: Bridge of Spirits (Ember Lab)
  • Sable (Shedworks / Raw Fury)
  • The Artful Escape (Beethoven & Dinosaur / Annapurna Interactive)
  • The Forgotten City (Modern Storyteller / Dear Villagers)
  • Valheim (Iron Gate / Coffee Stain Publishing)

Meist erwartetes Spiel

  • Elden Ring (FromSoftware / Bandai Namco)
  • God of War Ragnarok (Sony Santa Monica / Sony Interactive Entertainment)
  • Horizon Forbidden West (Guerrilla Games / Sony Interactive Entertainment)
  • Nachfolger zu  The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Nintendo)
  • Starfield (Bethesda Game Studios / Bethesda Softworks)

Bestes eSports-Spiel

  • Call of Duty (Activision)
  • Counter-Strike: Global Offensive (Valve)
  • Dota 2 (Valve)
  • League of Legends (Riot Games)
  • Valorant (Riot Games)

 

 

Die Game Awards können in diesem Jahr am 10. Dezember 2021 ab 2:00 Uhr unserer Zeit unter anderem auf Youtube und Twitch verfolgt werden. Es soll zwischen 40 und 50 Ankündigungen und Weltpremieren geben.

Edited by HellKaiser
  • danke 1
  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Habe viel für Guardians of the Galaxy und It Takes Two gestimmt. 
Finde die ESports Kategorien lustig :D Ich stimme für mein liebstes ESports Team, nicht das ich ne Ahnung hätte davon xD  

 

Von vielen Kategorien kenn ich aber auch nur ein Spiel, good for me. 

 

Zitat

Nachfolger zu  The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Nintendo)

Das könnte langsam mal kommen :D 

Link to comment
Share on other sites

Also bestes Sport- bzw. Rennspiel muss Forza Horizon 5 werden. Das sieht einfach wieder geil aus. :D

 

Sonst hoffe ich, dass Kena und Deathloop auch ein paar Preise bekommen. Hab beide noch nicht gespielt, aber werde mir beide sicher noch holen. :) Außerdem wäre es lustig, wenn Deathloop ein paar Preise abräumen würde. Das Spiel hat vor Release ja mal fast gar keinen Hype generiert, was ich so mitbekommen habe. xD 

 

Und Cyberpunk 2077 bei Bestes Rollenspiel, naja, wenn das Spiel den Game Award bekommt, gibts sicher wieder eine hitzige Diskussion. ^^

Link to comment
Share on other sites

Am 20.11.2021 um 00:35 schrieb team-DX-treme:

Also bestes Sport- bzw. Rennspiel muss Forza Horizon 5 werden. Das sieht einfach wieder geil aus. :D

 

Sonst hoffe ich, dass Kena und Deathloop auch ein paar Preise bekommen. Hab beide noch nicht gespielt, aber werde mir beide sicher noch holen. :) Außerdem wäre es lustig, wenn Deathloop ein paar Preise abräumen würde. Das Spiel hat vor Release ja mal fast gar keinen Hype generiert, was ich so mitbekommen habe. xD 

 

Und Cyberpunk 2077 bei Bestes Rollenspiel, naja, wenn das Spiel den Game Award bekommt, gibts sicher wieder eine hitzige Diskussion. ^^

Hast du mal Cyberpunk gespielt??? Ich hasse das etwas, das Spiel ist richtig geil nur die Bugs und Fehler bleiben leider die meisten im Kopf. Die Story mit Johnny und V war für mich besser als The Witcher allein

Spoiler

das Ende wo man einfach aufgibt mit Johnny. 

 

Aber die meisten meckern nur wegen Bugs und der ps4 Version.   Trotzdem bleibt das Spiel eins der besten Rollenspiele! Und wer gegen CYBERPUNK Hatet hat das Spiel niemals zu Ende gespielt!!!

Never Fade Away.. Cyberpunk bekommt den Preis für die beste Musik die höre ich jeden Tag beim Training an und Never Fade Away ist einfach das schönste Lied. 

 

Hätten Sie einfach auf den Profit verzichtet und das Spiel nur für Ps5/ Serie X und PC veröffentlicht aber tja :/.. Dafür steckt das Ganze Budget in den geilsten Soundtrack  😗.  

 

Am 17.11.2021 um 09:48 schrieb ItachiSaix:

Also wenn NieR die Kategorie Musik nicht gewinnen sollte, dann fresse ich einen Besen :D

Machst dann ein Video dazu  😗? Weil das geht eindeutig an Cyberpunk darauf wette ich!

 

Hör dir einfach Never Fade Away an. Version 1 und Version 2 und dann das Ende von Arasaka. Auch wenn Nier gut war an Cyberpunk kommt das leider nicht ran.. Allein das auch viele Sänger von Metal Gear Rising dabei sind :).

 

Wobei an Person 5 kommt niemand ran mit Soundtrack aber Cyberpunk ist ganz dicht dahinter  😗. Wie so ein Besen schmeckt  😜 😛 

Edited by d4b0n3z
  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Am 20.11.2021 um 15:43 schrieb darkcroos:

Hast du mal Cyberpunk gespielt??? Ich hasse das etwas, das Spiel ist richtig geil nur die Bugs und Fehler bleiben leider die meisten im Kopf. Die Story mit Johnny und V war für mich besser als The Witcher allein

  Unsichtbaren Inhalt anzeigen

das Ende wo man einfach aufgibt mit Johnny. 

 

Aber die meisten meckern nur wegen Bugs und der ps4 Version.   Trotzdem bleibt das Spiel eins der besten Rollenspiele! Und wer gegen CYBERPUNK Hatet hat das Spiel niemals zu Ende gespielt!!!

Never Fade Away.. Cyberpunk bekommt den Preis für die beste Musik die höre ich jeden Tag beim Training an und Never Fade Away ist einfach das schönste Lied. 

 

Hätten Sie einfach auf den Profit verzichtet und das Spiel nur für Ps5/ Serie X und PC veröffentlicht aber tja :/.. Dafür steckt das Ganze Budget in den geilsten Soundtrack  😗.  

 

Ne, ich hab Cyberpunk genau 3h gespielt und gesehen, dass es technisch große Mängel hat und seitdem warte ich darauf, dass die PS5 Version kommt, dass ich das Spiel zu 100% genießen kann ohne dass mich die Bugs und Fehler aus der Atmosphäre reißen. Dass die Story super ist, glaube ich dir sehr gerne und genau deswegen warte ich auf eine Version, die den Ambitionen des Spieles gerecht wird. ;) Dann kann ich auch endlich in Night City eintauchen und mich von der Story, dem Artstyle, dem Soundtrack und dem Gameplay komplett fesseln lassen. :D

 

Mein Argument ist aber, dass Cyberpunk 2077 den Award nicht bekommen sollte, weil es einen katastrophalen Release hatte. Und so einen Release darf man nicht noch mit einem Award belohnen. Das sendet ein falsches Zeichen an die Leute.

  • gefällt mir 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...