Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
IGNORED

Star Ocean The Divine Force


HellKaiser
 Share

Recommended Posts

Star Ocean: The Divine Force angekündigt

 

1525102919_star_ocean_the_divine_force_ankndigung.jpg.82814b86d471e2c77890ced865fc9deb.jpg

 

Im Rahmen einer neuen State-of-Play-Ausgabe haben Square Enix und tri-Ace ein neues Spiel zur Star-Ocean-Reihe mit dem Titel Star Ocean: The Divine Force angekündigt. Das Spiel soll im kommenden Jahr für PlayStation 5,  PlayStation 4, Xbox Series, Xbox One und PC-Steam erscheinen. Das Spiel erscheint anlässlich des 25. Jubiläums der Reihe.

 

Ein neuer Eintrag auf dem offiziellen PlayStation-Blog bietet einige Details zum Sci-Fi-Rollenspiel. So wird in Star Ocean: The Divine Force das »Zwei Helden«-System zurückkehren, bei dem sich die Geschichte aus den Perspektiven von der Charaktere Raymond Lawrence und Laeticia Aucerius entfaltet. Die Ereignisse, die im Laufe der Geschichte eintreten, sowie auch die verbündeten Charaktere, die am Ende an eurer Seite stehen, hängen davon ab, welchen Protagonisten ihr ausgewählt habt.

 

Die Handlung spielt ihr Jahr 583 SD. Die einst friedvolle Pangalaktische Föderation, die einst für Gerechtigkeit einstand, ist jetzt dafür bekannt, sich Planeten gegen ihren Willen einzuverleiben. Raymond Lawrence, Kapitän des Handelsschiffs Ydas, befindet sich auf einer gewöhnlich Transportmission, als sein Schiff plötzlich von einem Schlachtschiff der Pangalaktische Föderation, der Astoria, angegriffen wird.  Raymond und sein Crewmitglied Chloe sind gezwungen, das Schiff aufzugeben und den abgelegenen, unterentwickelten Planeten Aster IV anzusteuern. Doch bevor sie mit ihren Rettungskapseln zur Landung ansetzen konnten, setzt ein EMP-ähnlicher Energiestoß ihre Systeme außer betrieb und bringt sie zum Absturz. Dabei werden sie getrennt.

 

Nach seiner Landung wird Raymond sofort von einigen der weniger freundlichen heimischen Wildtiere angegriffen, doch er wird von der Kronprinzessin des Königreichs von Aucerius, Laeticia Aucerius, gerettet. Sie bittet Raymond darum, ihr Königreich vor der Bedrohung durch das benachbarte Reich Vey‘l zu retten, dafür bietet sie ihm im Gegenzug ihre Hilfe bei der Suche nach seinem Crewmitglied Chloe an. Er akzeptiert die Bedienung und so beginnen sie ihre Reise auf Aster IV. Allerdings wird Raymond schon bald erkennen, dass er dem Schatten der Pangalaktischen Föderation noch nicht entkommen ist.

 

Spieler könne sich in diesem Spiel frei bewegen und sogar Fliegen. Auch die Kämpfe haben sich weiterentwickelt. Charaktere können nun unmittelbar aus der Bewegung heraus mit unglaublich hohem Tempo angreifen, sofort vor einem Gegner verschwinden oder Horden von Gegnern mit einer Fähigkeit besiegen, die sie mit einem Angriff ausschaltet.

 

 

Edited by HellKaiser
  • danke 1
  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -
Posted (edited)

Star Ocean: The Divine Force erscheint am 27. Oktober

 

949429288_star_ocean_the_divine_force_ankndigung_2.jpg.9f7001326bb32eee092dbb9fbb5c492c.jpg

 

Für Ende Juni versprach Square Enix einer längeren Funkstille neue Informationen zu Star Ocean: The Divine Force. Und man hält das versprechen. So gab man bekannt, dass das Action-Rollenspiel weltweit am 27. Oktober 2022 für die PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Serie, Xbox One und PC-Steam erscheinen wird. Außerdem veröffentlichte einen neuen Trailer sowie zwei Videos. Das erste stellt die Hauptcharaktere und das Kampfsystem vor, das andere die ersten acht Minuten des Spiels aus Sicht von Hauptcharakter Raymond Lawrence.

 

Neben einer Standard Edition, die sowohl digital als auch im Handel erhältlich sein wird, wird es auch eine Digital Deluxe Edtion geben. Diese enthält zusätzlich den Soundtrack und In-Game-Items dazu, darunter Sets mit Rüstung, Zubehör und Waffen. Für Japan wurde auch eine Limited Edition angekündigt, die neben dem Spiel ein Artbook, den Soundtrack, zwei Schlüsselanhänger und downloadbare Inhalte. Ob es auch für den Westen eine physische Sonderedition geben wird, ist nicht bekannt. Des weiteren wurde auch der Vorbestellbonus bekannt gegeben. Wer eine der Editionen vorbestellt, erhält ein Set mit vier Spielfiguren, die im Minispiel »Soar« verwendet werden können. Die Spielfiguren sind Lenneth und Lezard Valeth aus Valkyrie Profile und Jack Russell und Ridley Silverlake aus Radiata Stories nachempfunden. Wer die Digital Standard Edition oder die Digital Deluxe Edition vorbestellt, erhält zudem ein Waffenpaket im Spiel für die Protagonisten dazu.

 

Zu Star Ocean: The Divine Force

 

Die Handlung spielt ihr Jahr 583 SD. Die einst friedvolle Pangalaktische Föderation, die einst für Gerechtigkeit einstand, ist jetzt dafür bekannt, sich Planeten gegen ihren Willen einzuverleiben. Raymond Lawrence, Kapitän des Handelsschiffs Ydas, befindet sich auf einer gewöhnlich Transportmission, als sein Schiff plötzlich von einem Schlachtschiff der Pangalaktische Föderation, der Astoria, angegriffen wird.  Raymond und sein Crewmitglied Chloe sind gezwungen, das Schiff aufzugeben und den abgelegenen, unterentwickelten Planeten Aster IV anzusteuern. Doch bevor sie mit ihren Rettungskapseln zur Landung ansetzen konnten, setzt ein EMP-ähnlicher Energiestoß ihre Systeme außer betrieb und bringt sie zum Absturz. Dabei werden sie getrennt.

 

Nach seiner Landung wird Raymond sofort von einigen der weniger freundlichen heimischen Wildtiere angegriffen, doch er wird von der Kronprinzessin des Königreichs von Aucerius, Laeticia Aucerius, gerettet. Sie bittet Raymond darum, ihr Königreich vor der Bedrohung durch das benachbarte Reich Vey‘l zu retten, dafür bietet sie ihm im Gegenzug ihre Hilfe bei der Suche nach seinem Crewmitglied Chloe an. Er akzeptiert die Bedienung und so beginnen sie ihre Reise auf Aster IV. Allerdings wird Raymond schon bald erkennen, dass er dem Schatten der Pangalaktischen Föderation noch nicht entkommen ist.

 

Spieler könne sich in diesem Spiel frei bewegen und sogar Fliegen. Auch die Kämpfe haben sich weiterentwickelt. Charaktere können nun unmittelbar aus der Bewegung heraus mit unglaublich hohem Tempo angreifen, sofort vor einem Gegner verschwinden oder Horden von Gegnern mit einer Fähigkeit besiegen, die sie mit einem Angriff ausschaltet.

 

Trailer in Englisch

 

 

Trailer in Japanisch

 

 

Star Ocean: The Divine Force Missionsbericht: #1 Hauptcharaktere und Kampf

 

 

Erste acht Minuten der Haupthandlung

 

 

Edited by HellKaiser
Link to comment
Share on other sites

Kein Budget - höchstwahrscheinlich.

 

Und englisch sollte heute jeder beherrschen.

Das Argument das man es nicht kann, kann und musd heutzutage eigentlich immer weniger wert sein.

Edited by Fluff
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Star Ocean: The Divine Force - Neue Trailer stellen Raymond Lawrence und Laeticia Aucerius vor

 

star_ocea_the_divine_force_raymond_laeticia.jpg.5757f49fc870824b827fc4e5651b9de7.jpg

 

Mit zwei neuen Trailern stellt euch Square Enix heute die Protagonisten aus Star Ocean: The Divine Force, Raymond Lawrence und Laeticia Aucerius, vor. Zu Beginn könnt ihr euch für einen der beiden Protagonisten entscheiden. Die Geschichte entwickelt sich dann aus der Perspektive des gewählten Charakters und auch eure Weggefährten werden sich unterscheiden.

 

Raymond stammt vom nicht-föderalen Planeten Verguld und ist Kapitän des Handelsschiffs Ydas, welches für Lawrence Logistics, die Firma seines Vaters, unterwegs ist.

 

Zitat

Raymond hat ein großes Herz, ist umgänglich und er besitzt einen guten Riecher fürs Geschäft. Sein Selbstvertrauen lässt ihn oft ein bisschen kopflos in eine Situation stürzen, vor allem, wenn sich eine Sache um seine Freunde oder die Arbeit dreht. Und das schmeckt Ydas Crew nicht so besonders.

 

Laeticia ist die Prinzessin des Königreiches Aucerius, einer großen Region auf dem unterentwickelten Planeten Aster IV.

 

Zitat

Ihre strahlende und entschlossene Persönlichkeit findet im ganzen Königreich Bewunderung, aber ihr sittsames Auftreten täuscht nur über ihre Vorliebe für Rüstungen hinweg – und über ihre bemerkenswerten Fähigkeiten im Umgang mit den doppelten Klingen.

 

Star Ocean: The Divine Force erscheint hierzulande am 27. Oktober 2022 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Serie, Xbox One und PC-Steam.

 

 

Das Video zu Raymond:

 

 

 

 

Das Video zu Laeticia: 

 

 

Edited by HellKaiser
Link to comment
Share on other sites

Ich bin zwar leicht skeptisch, ob das Teil überhaupt mit SO4 mithalten wird, habe aber trotzdem vorbestellt. Habe keinen weiteren SO erwartet. ^_^

 

Am 30.6.2022 um 15:26 schrieb Fluff:

Und englisch sollte heute jeder beherrschen.

Das Argument das man es nicht kann, kann und musd heutzutage eigentlich immer weniger wert sein.

Du lebst wirklich in einer Traumwelt, wurde ich gern auch... Der grösste Teil der Menschheit kann entweder ungenügend oder gar kein englisch.

 

horse GIF

Steig von deinem hohen Ross runter.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Am 30.6.2022 um 15:26 schrieb Fluff:

Kein Budget - höchstwahrscheinlich.

 

Und englisch sollte heute jeder beherrschen.

Das Argument das man es nicht kann, kann und musd heutzutage eigentlich immer weniger wert sein.

 

also ich weiss ja nicht, ich habe kein Problem mit Englisch an sich, habe das orginale Persona 5 auf englisch gespielt und diverse andere jrpg,

 

nur sogar Atlus hat es dann mit Royal und Strikers auch geschafft endlich deutsche Untertitel zu bringen, warum schafft es ein Star Ocean wo Square auch Publisher ist das nicht?

 

The Last Hope hatte doch damals auch welche. 

 

ich kann das durchaus nachvollziehen, viele Leute möchte auch nicht ständig im Kopf übersetzten was da jetzt geschrieben oder gesagt wurde. 

Link to comment
Share on other sites

Star Ocean: The Divine Force - Zweiter Missionsbericht dreht sich um D.U.M.A. und Vanguard Assault

 

1350710682_star_ocean_the_divine_force_zweiter_missionsbericht_dreht_sich_um_duma_und_vanguard_assault.jpg.d9e360a432fc83724e61ce112f0d353b.jpg

 

Square Enix und tri-Ace haben den zweiten Missionsbericht zu Star Ocean: The Divine Force veröffentlicht. Dieser dreht sich um D.U.M.A. und Vanguard Assault. Bei D.U.M.A. handelt es sich um eine mysteriöse, hochintelligente mechanische Lebensform, die es euch ermöglicht zu fliegen, die Umgebung zu scannen und im Kampf spektakuläre Manöver durchzuführen. Diese Fähigkeiten werden als Vanguard Assault bezeichnet.

 

Zu Star Ocean: The Divine Force

 

Die Handlung spielt ihr Jahr 583 SD. Die einst friedvolle Pangalaktische Föderation, die einst für Gerechtigkeit einstand, ist jetzt dafür bekannt, sich Planeten gegen ihren Willen einzuverleiben. Raymond Lawrence, Kapitän des Handelsschiffs Ydas, befindet sich auf einer gewöhnlich Transportmission, als sein Schiff plötzlich von einem Schlachtschiff der Pangalaktische Föderation, der Astoria, angegriffen wird. Raymond und sein Crewmitglied Chloe sind gezwungen, das Schiff aufzugeben und den abgelegenen, unterentwickelten Planeten Aster IV anzusteuern. Doch bevor sie mit ihren Rettungskapseln zur Landung ansetzen konnten, setzt ein EMP-ähnlicher Energiestoß ihre Systeme außer betrieb und bringt sie zum Absturz. Dabei werden sie getrennt.

 

Nach seiner Landung wird Raymond sofort von einigen der weniger freundlichen heimischen Wildtiere angegriffen, doch er wird von der Kronprinzessin des Königreichs von Aucerius, Laeticia Aucerius, gerettet. Sie bittet Raymond darum, ihr Königreich vor der Bedrohung durch das benachbarte Reich Vey‘l zu retten, dafür bietet sie ihm im Gegenzug ihre Hilfe bei der Suche nach seinem Crewmitglied Chloe an. Er akzeptiert die Bedienung und so beginnen sie ihre Reise auf Aster IV. Allerdings wird Raymond schon bald erkennen, dass er dem Schatten der Pangalaktischen Föderation noch nicht entkommen ist.

 

Spieler könne sich in diesem Spiel frei bewegen und sogar Fliegen. Auch die Kämpfe haben sich weiterentwickelt. Charaktere können nun unmittelbar aus der Bewegung heraus mit unglaublich hohem Tempo angreifen, sofort vor einem Gegner verschwinden oder Horden von Gegnern mit einer Fähigkeit besiegen, die sie mit einem Angriff ausschaltet.

 

Star Ocean: The Divine Force erscheint hierzulande am 27. Oktober 2022 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Serie, Xbox One und PC-Steam.

 

 

  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Star Ocean: The Divine Force - Neue Trailer stellen Albaird Bergholm und Elena vor

 

star_ocean_the_divine_force_neue_trailer_stelle_albaird_bergholm_und_elena_vor.jpg.94a0595019493fa340f7d019e3846689.jpg

 

Square Enix hat zwei weitere kurze Video zu Star Ocean: The Divine Force veröffentlicht. Diese stellen uns heute die beiden spielbaren Charaktere Albaird Bergholm und Elena vor. Albaird ist ein Freund von Laeticia seit Kindheitstagen und dient als Ritter des Königreichs Aucerius. Er ist sowohl in der Semiomantik als auch im Umgang mit Charkrams bewandert.

 

Zitat

Seine große Loyalität gegenüber Laeticia bedeutet, dass er sich nie groß von ihrer Seite bewegt. Albairds linker Arm ist bis zu seinen Fingerspitzen bedeckt, und manchmal gestikuliert er, als wolle er ihn beschützen.

 

Elena ist ein Crewmitglied des Handelsschiffs Ydas und Raymonds Erste Offizierin.

 

Zitat

Sie kümmert sich um die Belange des gesamten Schiffs, und ihr breites Wissen und cooles Auftreten haben ihr das totale Vertrauen von Raymond und seiner Crew verschafft.

 

Star Ocean: The Divine Force erscheint hierzulande am 27. Oktober 2022 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Serie, Xbox One und PC-Steam.

 

Das Video zu Albaird Bergholm:

 

 

Das Video zu Elena:

 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...