Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
Message added by BLUBb007,

amon.thumb.png.ebe139f04b8fab95d3d6b907c4d370e7.png

 

RELEASE 2021 /// PLATTFORM PS4 | PS5 /// ENTWICKLER InnerSloth /// PUBLISHER InnerSloth

 

WEITERE DETAILS

Spoiler

BESCHREIBUNG

Als Besatzungsmitglied: Erledige alle Aufgaben auf dem Schiff, um zu gewinnen. Gib auf Verräter Acht! Melde Leichen, berufe Notfall-Meetings ein, um Verräter per Abstimmung rauszuwerfen. Wähle weise!
Als Verräter: Sorge für Chaos, schleiche herum und trickse Unschuldige aus! Du gewinnst, wenn du alle Besatzungsmitglieder umbringst. Bist du ein Meister der Sabotage?
Anpassung: Lege selber fest, wie du spielen möchtest! Füge mehr Verräter und Aufgaben hinzu, verringere die Sicht und mehr. Und entscheide dich für Farbe, Skin und Hut, um mit Stil zu spielen.

 

QUELLE

https://www.epicgames.com/store/de/p/among-us

 

TRAILER

 

AMAZON-PARTNERPROGRAMM

image.png.c5417d9468089860a1502e66473a6845.png

Trophies.de über das Amazon-Partnerprogramm unterstützen

Recommended Posts

Among Us erscheint in diesem Jahr für PlayStation 4 und PlayStation 5

 

415389858_among_us_playstation_ankndigung.thumb.jpg.3f431b98de565b29b4db18902bc0c5b8.jpg

 

Wie Innersloth im Rahmen einer neuen »State of Play«-Ausgabe am heutigen Abend bekannt gegeben hat, erscheint das Online-Mehrspieler-Deduktionsspiel Among Us in diesem Jahr neben der XBox One und XBox Series auch für die PlayStation 4 und PlayStation 5. Das Spiel erschien erstmals 2018 für PC sowie Android- und iOS-Geräte. 2020 folgte eine Portierung für die Nintendo Switch.

 

In Among Us wird jede Spielrunde von 4 bis 10 Spielern bestritten, die in Crewmates und ein bis drei Impostor aufgeteilt werden. Die Crewmates müssen während der Spielrunden Aufgaben entweder allein oder gemeinsam erledigen, während die Impostor diese leise und unbemerkt sabotieren und einen nach dem anderen ausschalten müssen. Nach jeder Leiche können alle Spieler gemeinsam abstimmen, wer wohl der Verräter ist. Derjenige mit den meisten Stimmen wird aus dem Spiel geworfen. Die PlayStation-Versionen bietet Cross-Play sowie Online-Multiplayer, Spieler können aber auch lokal spielen. Darüber hinaus dürfen sich PlayStation-Spieler auf einen exklusiven Ratchet-&-Clank-Skin,-Hut und -Haustier freuen.

 

Ankündigungstrailer zu den PlayStation-Versionen zu Among Us

 

 

  • gefällt mir 3
Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
vor 1 Stunde schrieb Fluff:

Wenn man das ohne Voice oder mit diversen Sprachen spielt gegen Randoms scheint mir das Spiel reichlich nutzlos auf Konsole zu sein.

Das Spiel ist auf jedem Gerät nutzlos, ohne eine gewisse Anzahl von Spieler*innen, mit denen man sich dann entsprechend austauschen kann^^

 

Freue mich jedenfalls, hab Bock auf die Trophäen. Hab das ja auch immer wieder am PC mit Freunden gezockt :biggrin:

 

Link to post
Share on other sites

Geht mir auch so... :dozey:

Wobei ich speziell hier auch nicht so recht nachvollziehen kann, warum das Spiel bei so vielen Spielern so beiiebt ist. Mir fehlt da irgendwie komplett der Anzreiz (Gameplay, Grafik, Story, ...) und auch SInn und Spielspaß kann ich da irgendwie nicht wirklich erkennen. Zumal es gerade für Spielergruppen auch attraktivere Alternativen gibt.

 

Aber naja, Geschmäcker sind eben verschieden und es wird schon seine Gründe haben, warum es bei recht vielen Spielern so beliebt ist.

Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb Locksley:

Aber naja, Geschmäcker sind eben verschieden und es wird schon seine Gründe haben, warum es bei recht vielen Spielern so beliebt ist.

Bin da umgekehrt immer wieder erstaunt, dass man da so wenig über den eigenen Tellerrand schauen kann, was den Reiz hier ausmacht oder warum der Hype aktuell so groß ist :biggrin:

 

Among Us ist im Kern eine digitale Umsetzung von Werwölfe. Wem Gesellschaftsspiele dieser Art nichts geben, der wird sicherlich auch keinen Reiz bei Among Us empfinden. Der Reiz ergibt sich hier schlicht aus der Geselligkeit. Mit einer guten Gruppe, entstehen da sehr gute Abende - ähnlich wie beim aktuell gehypten "Gartic Phone". Gerade in Pandemie-Zeiten greifen meine Freunde und ich oft auf solche Casual-Alternativen zurück, da sie eben für jeden zugänglich sind.

 

Eventuell solltest du einfach mal mit uns spielen @Locksley :emot-awesome:

 

  • gefällt mir 3
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Fluff:

Wenn man das ohne Voice oder mit diversen Sprachen spielt gegen Randoms scheint mir das Spiel reichlich nutzlos auf Konsole zu sein.

Bist schon der zweite den ich heute höre, der sowas sagt ^^ Wieso ausgerechnet auf Konsole? Bei den Begebenheiten wäre es auf dem PC genauso nutzlos. Hat aber funktioniert. Verstehe da gar nicht den Unterschied jetzt zwischen Konsole und PC? Oder stehe ich irgendwo aufm Schlauch? ^^

 

Ich persönlich freue mich sehr darauf. Haben es immer umständlich auf Handy und PC gezockt, aber über eine PS-Version freue ich mich sehr :) Man sollte aber im Idealfall schon 8-10 eigene Leute haben, welche auch nicht viel zuuuu blöd sind ^^

  • gefällt mir 2
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Steph:

Bin da umgekehrt immer wieder erstaunt, dass man da so wenig über den eigenen Tellerrand schauen kann, was den Reiz hier ausmacht oder warum der Hype aktuell so groß ist :biggrin:

Und wenn man gar keinen Teller verwenden möchte oder man mit dem reichhaltigen Angebot des besagten Tellers bereits zufrieden ist? Es kommt doch auch irgendwie darauf an, wie groß und beladen der Teller ist, zu dem der gern erwähnte Tellerrand gehört, oder nicht? Wenn man seinen Blick zu weit von seinem eigenen Teller abwendet und nicht aufpasst, dann fällt vielleicht etwas herunter, wird eventuell kalt oder gar gemoppst. :grin:

 

Und außerdem... Ich muss die Gründe ja auch gar nicht nachvollziehen können oder teilen, um den Hype und die Begeisterung, die diesem Spiel entgegengebracht werden, zu akzeptieren und zu tolerieren. Ich spreche dem Spiel den Hype ja nicht ab o.ä.. Wenn es einem gefällt, dann wird man schon wissen, warum das so ist.^^

 

 

Der gesellschaftliche Aspekt des Spiels, also die Suche nach dem Mörder, hatte mich in den Grundzügen ja stark an "Mord in Palermo" erinnert, aber wenn ich mir den verlinkten Wiki-Artikel so durchlese, dann passt dieses Werwolf-Spiel natürlich auch. So als reine Gesellschaftsspiele, also inklusive physischer Präsenz, da Mimik und Gestik hier mMn sehr wichtig sind, durchaus recht witzig, aber als Videospiel kann ich dem irgendwie nichts abgewinnen. Soll nicht heißen, dass es in dieser Form nicht funktioniert oder keinen Spaß machen kann, sondern nur, dass mir dabei ein wesentlicher Aspekt fehlt.

"Gartic Phone" sagt mir dagegen leider gar nichts (Ich war jetzt auch zu faul danach zu googeln/suchen.), aber ausgehend vom recht offensichtlichen Bezug, würde ich mal auf irgendein Handyspiel schließen. Da bin ich aber raus bzw. alles andere als informiert, da ich Handys bzw. Smartphones meist nur zum Telefonieren und Nachrichten versenden nutze.

 

 

Danke für das Angebot, aber das ist einfach kein Spiel für mich. ^^"

Zumal es vermutlich eh nur digital erscheinen wird und das stellt für mich ja so oder so ein Ausschlusskritierium dar.

Edited by Locksley
  • gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
vor 21 Minuten schrieb Locksley:

Und wenn man gar keinen Teller verwenden möchte oder man mit dem reichhaltigen Angebot des besagten Tellers bereits zufrieden ist? Es kommt doch auch irgendwie darauf an, wie groß und beladen der Teller ist, zu dem der gern erwähnte Tellerrand gehört, oder nicht? Wenn man seinen Blick zu weit von seinem eigenen Teller abwendet und nicht aufpasst, dann fällt vielleicht etwas herunter, wird eventuell kalt oder gar gemoppst. :grin:

 

Und außerdem... Ich muss die Gründe ja auch gar nicht nachvollziehen können oder teilen, um den Hype und die Begeisterung, die diesem Spiel entgegengebracht werden, zu akzeptieren und zu tolerieren. Ich spreche dem Spiel den Hype ja nicht ab o.ä.. Wenn es einem gefällt, dann wird man schon wissen, warum das so ist.^^

 

Der gesellschaftliche Aspekt des Spiels, also die Suche nach dem Mörder, hatte mich in den Grundzügen ja stark an "Mord in Palermo" erinnert, aber wenn ich mir den verlinkten Wiki-Artikel so durchlese, dann passt dieses Werwolf-Spiel natürlich auch. So als reine Gesellschaftsspiele, also inklusive physischer Präsenz, da Mimik und Gestik hier mMn sehr wichtig sind, durchaus recht witzig, aber als Videospiel kann ich dem irgendwie nichts abgewinnen. Soll nicht heißen, dass es in dieser Form nicht funktioniert oder keinen Spaß machen kann, sondern nur, dass mir dabei ein wesentlicher Aspekt fehlt.

"Gartic Phone" sagt mir dagegen leider gar nichts (Ich war jetzt auch zu faul danach zu googeln/suchen.), aber ausgehend vom recht offensichtlichen Bezug, würde ich mal auf irgendein Handyspiel schließen. Da bin ich aber raus bzw. alles andere als informiert, da ich Handys bzw. Smartphones ganz meist nur zum Telefonieren und Nachrichten versenden nutze.

Eventuell ist mir auch einfach diese destruktive Haltung, zu allem was der Core-Gamer nicht versteht, mittlerweile zu wider. Das ist für mich eine "Spieler-Arroganz" aus vergangenen Zeiten, die nichts mehr mit der Breitflächigkeit der Angebote heute zu tun hat (das ist jetzt nicht nur auf dich bezogen) :smile:

 

Heißt nicht, dass einen das Gebotene gefallen muss - aber weniger abschätzige Reaktionen, würde das Internet sicherlich auch etwas "wholesomer" machen. Ich sollte mir dementsprechend aber auch einfach notieren, dass wir da speziell nicht mehr übereinkommen :smile:

 

  • gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
vor 57 Minuten schrieb akki_jayjo:

Bist schon der zweite den ich heute höre, der sowas sagt ^^ Wieso ausgerechnet auf Konsole? Bei den Begebenheiten wäre es auf dem PC genauso nutzlos. Hat aber funktioniert. Verstehe da gar nicht den Unterschied jetzt zwischen Konsole und PC? Oder stehe ich irgendwo aufm Schlauch? ^^

 

Ich persönlich freue mich sehr darauf. Haben es immer umständlich auf Handy und PC gezockt, aber über eine PS-Version freue ich mich sehr :) Man sollte aber im Idealfall schon 8-10 eigene Leute haben, welche auch nicht viel zuuuu blöd sind ^^

Ja, das Spiel ist ausgelegt auf Freunde.

Aber spiel es mal mit 9 Randoms über die Welt verteilt. Viele wollen kein Voice nutzen. Der Rest spricht 5 Sprachen. Das kann nicht funktionieren. 

Edited by Fluff
Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Fluff:

Aber spiel es mal mit 9 Randoms über die Welt verteilt. Viele wollen kein Voice nutzen. Der Rest spricht 5 Sprachen. Das kann nicht funktionieren. 

Logisch, aber das ist doch kein reines Konsolen-Problem, sondern auf jedem Gerät ein Dilemma. Darauf wollte @akki_jayjo hinaus.

 

  • gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Locksley:

Danke für das Angebot, aber das ist einfach kein Spiel für mich. ^^"

 

Hatte selber ziemlich die gleiche Kritik an dem Spiel, aber wurde dann echt eines besseren gelehrt oder zumindest doch noch überzeugt, dass es sehr viel Spaß macht, so dass ich es wirklich gesuchtet habe. Ob es ein Spiel für dich ist, wirst du nie wirklich wissen, bevor du ihm nicht eine Chance gegeben hast. Natürlich gibt es Sachen die einen mehr oder weniger ansprechen und man muss auch nicht jeden Scheiß testen, alleine schon von der Zeit und Lust unmöglich, aber kann dir persönlich auch nur empfehlen es vielleicht dann doch einmal auszuprobieren, gerade wenn du hier ein Angebot von einer Gruppe bekommen hast. Das ist für mich so ziemlich das A und O, dass dieses Spiel Laune macht, eine vernünftige Truppe. Mit Randoms bzw. Fremden ist es bestimmt nicht so geil.

vor 3 Minuten schrieb Fluff:

Ja, das Spiel ist ausgelegt auf Freunde.

Aber spiel es mal mit 9 Randoms über die Welt verteilt. Viele wollen kein Voice nutzen. Der Rest spricht 5 Sprachen. Das kann nicht funktionieren. 

Jo, das verstehe ich natürlich, aber wo ist der Unterschied da jetzt zum PC? Also auf dem PC ist das mit Randoms doch genauso Rotz, bzw benötigt man Glück, dass diese sich spielbezogen im Voicechat melden.

  • gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb Steph:

Eventuell ist mir auch einfach diese destruktive Haltung, zu allem was der Core-Gamer nicht versteht, mittlerweile zu wider. Das ist für mich eine "Spieler-Arroganz" aus vergangenen Zeiten, die nichts mehr mit der Breitflächigkeit der Angebote heute zu tun hat (das ist jetzt nicht nur auf dich bezogen) :smile:

 

Heißt nicht, dass einen das Gebotene gefallen muss - aber weniger abschätzige Reaktionen, würde das Internet sicherlich auch etwas "wholesomer" machen. Ich sollte mir dementsprechend aber auch einfach notieren, dass wir da speziell nicht mehr übereinkommen :smile:

 

Ja, ich glaube auch, dass wir da nicht mehr übereinkommen werden. Wir haben da einfach grundsätzlich zu unterschiedliche Ansichten. Ich für meinen Teil würde da auch nicht von "Arroganz" sprechen, nur weil man einer Sache nicht wohlwollend oder zustimmend gegenübersteht oder die Begeisterung nicht nachvollziehen kann.

Wenn ich dieses Spiel jetzt direkt als Mist o.ä. betitelt und ein Unverständnis darüber geäußert oder in Frage gestellt hätte, dass man "sowas" überhaupt spielt, könnte ich das ja noch ansatzweise nachvollziehen, aber ich habe lediglich mein Unverständnis über den Hype geäußert und zusätzlich noch aufgeführt, warum es mir persönlich nicht zusagt. Unterm Strich werde ich von dir aber indirekt, obwohl nicht nur auf mich bezogen, in die gleiche Schublade geschoben.

Wenn du meine Haltung diesbezüglich trotzdem so sehen solltest, dann ist das natürlich so. No hard feelings... :smiley2:

 

In gewisser Weise... Nur bezweifle ich, dass es der richtige Weg ist, seine eigene Meinung so zu verbiegen oder so anzupassen oder anpassen zu müssen, damit sie einem idealistischen Prinzip zufolge noch als "richtig", "gut" oder "ok" angesehen werden kann. Das Internet hat diesbezüglich ganz andere Probleme...

 

 

vor einer Stunde schrieb akki_jayjo:

Hatte selber ziemlich die gleiche Kritik an dem Spiel, aber wurde dann echt eines besseren gelehrt oder zumindest doch noch überzeugt, dass es sehr viel Spaß macht, so dass ich es wirklich gesuchtet habe. Ob es ein Spiel für dich ist, wirst du nie wirklich wissen, bevor du ihm nicht eine Chance gegeben hast. Natürlich gibt es Sachen die einen mehr oder weniger ansprechen und man muss auch nicht jeden Scheiß testen, alleine schon von der Zeit und Lust unmöglich, aber kann dir persönlich auch nur empfehlen es vielleicht dann doch einmal auszuprobieren, gerade wenn du hier ein Angebot von einer Gruppe bekommen hast. Das ist für mich so ziemlich das A und O, dass dieses Spiel Laune macht, eine vernünftige Truppe. Mit Randoms bzw. Fremden ist es bestimmt nicht so geil.

Ich bezweifle ja nicht, dass das Spiel grundsätzlich Spaß machen kann, nur kann ich eben den Hype nicht so recht nachvollziehen. Eigentlich hab ich auch nur kurz meine Irritation bezüglich dem recht großen Hype geäußert und zusätzlich eben ein paar Worte darüber verloren, warum ich es aus meiner Sicht nicht nachvollziehen kann. Da fließt auch mit ein, dass ich es bereits 2019 mal kurz angetestet hatte. Mir persönlich fehlt da einfach was... Ein Spiel muss mich einfach von der Story, dem Gameplay oder zumindest vom Loot oder einer Belohnung her packen. Das ist hier mMn schlichtweg nicht gegeben. Die gesellschaftliche Komponente ist zwar ganz nett und unter Umständen auch witzig, aber darin allein sehe ich einfach keine Motivation oder Dauermotivation, um dieses oder irgendein Spiel zu spielen. Da gibt es einfach Koop- oder MP-Spiele die diesbezüglich und eben zusätzlich auch in den anderen Bereichen überzeugen können und somit einfach insgesamt mehr bieten.

  • gefällt mir 2
Link to post
Share on other sites

Also Leute die sich das Spiel holen werden wohl keine sein, die kein Voice nutzen wollen, das wäre mit Verlaub ziemlich hohl. 

Finde ich super wenn es für konsole kommt. Kann meine Freunde nicht überzeugen es mal per Handy zu daddeln aber vll findet sich dann hier ne coole Truppe wo das witzig wird

  • gefällt mir 1
Link to post
Share on other sites
Am 30.4.2021 um 20:26 schrieb Fluff:

Ja, das Spiel ist ausgelegt auf Freunde.

Aber spiel es mal mit 9 Randoms über die Welt verteilt. Viele wollen kein Voice nutzen. Der Rest spricht 5 Sprachen. Das kann nicht funktionieren. 

Oh ja...

Null Kommunikation, einer sagt "pink sus" und alle wählen pink. 

Da kann man im Grunde genommen auch zwei Stunden lang sich einfach nur einen Zufallsgenerator angucken.

 

Mit den richtigen Leuten machts natürlich übelst Laune, wenn auch nach einiger Zeit ein bisschen die Luft raus ist.

Ist der Hype denn überhaupt noch da?  Aber ansonsten, wenns nicht viel kostet und einigermassen sinnige Trophäen mit sich bringt, warum nicht?

Link to post
Share on other sites

Ja, ohne Kommunikation ist das Spiel unbrauchbar. Und ohne eine volle Lobby (10 Spieler) macht es meiner Meinung nach auch nicht wirklich viel Spaß. Man kann zwar für die jeweilige Runde viel am Regelwerk ändern, trotzdem sind die Runden ohne eine volle Lobby entweder sehr schnell vorbei oder das Spiel verkommt zum Walking Simulator, weil die Maps einfach zu groß sind (vor allem die neue Airship-Map). Aber wenn man dann mal eine volle Lobby hat und jeder sein Mic nutzt, macht das Spiel echt richtig Spaß. Trommeln alle paar Wochen immer mal wieder 10 Leute zusammen, treffen uns im Discord und spielen paar Runden :).

  • gefällt mir 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...