Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


sufferbrother

PS4-Produktion in Japan wird weitgehend eingestellt

Recommended Posts

- Werbung nur für Gäste -
 

Ja, ich hatte das gestern auch schon auf Gematsu gelesen...

Grundsätzlich finde ich das alles andere als gut, aber da sich die stationären Konsolen in Japan eh nicht mehr so gut verkaufen, es in Japan wohl noch größere Lieferengpässe bei der PS5 gab und sich auch die PS4 Pro nicht mehr so gut verkauft hat, ist das nicht so überraschend.

DIe Entscheidung für die PS4 Slim mit nur 500GB hat mich dabei zwar trotzdem ein wenig verwundert, aber im Zusammenhang mit den eh moderaten Absatzzahlen will man vermutlich eher ein günstiges EInstiegsmodell und weniger ein günstigeres und abgespecktes Konkurrenz-Modell anbieten, um somit auch potentielle Käufer einer PS4 Pro zum Kauf einer PS5 zu bewegen.

 

Es könnte aber auch sein, wenn auch eher unwahrscheinlich, dass tatsächlich noch eine Slim-Version der PS4 Pro erscheint. Ich mach mir da zwar keine großen Hoffnungen, aber ich könnte mir durchaus vorstellen, dass ein solches Modell nicht unbedingt schlecht ankommen würde, wenn sie mit 1-2TB, Laufwerk und einem ansprechenden Preis (300€) veröffentlicht werden würde. Das ist natürlich immer Ansichtssache, ob man das noch als lohnenswert erachtet, aber ein Preisunterschied von 100€, mehr interner Speicherplatz und geringere Preise der Spiele könnten gerade in Japan, wo es eh mehr in Richtung portable Konsolen und noch mehr in Richtung Mobile Gaming geht, keine schlechten Verkaufsargumente sein.

 

 

Für Europa und Nordamerika muss das zwar so oder so noch nichts heißen, wenngleich auch hier irgendwann die Produktionen eingestellt werden, aber ich werde mir zur Sicherheit wohl trotzdem früher als gedacht eine zweite PS4 Pro als Backup zulegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

eine zweite ps4 pro zur sicherheit klingt garnicht so verkehrt. früher oder später wird die produktion auch in amerika und in europa eingestellt.

  • gefällt mir 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 12 Minuten schrieb xXdanteXx:

eine zweite ps4 pro zur sicherheit klingt garnicht so verkehrt. früher oder später wird die produktion auch in amerika und in europa eingestellt.

Jap, das denke ich mir eben auch. Sofern es nicht doch noch einen kleinen Preis-Drop geben sollte, werde ich wohl auch beim nächsten guten Angebot zuschlagen.^^

 

Ich bin zwar der Überzeugung, dass das in Europa/Nordamerika noch nicht so bald passieren wird, da sich die Verkaufszahlen der PS4 (Pro) beispielsweise noch immer sehen lassen können - was in Japan ja eher weniger der Fall war/ist - aber in den nächsten 1,5 bis 2 Jahren wird man die Produktion wohl auch hier weitestgehend oder komplett einstellen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 17 Stunden schrieb xXdanteXx:

eine zweite ps4 pro zur sicherheit klingt garnicht so verkehrt. früher oder später wird die produktion auch in amerika und in europa eingestellt.

Der Gedanke kam mir beim lesen des Artikels auch, schließlich wird es noch 'ne Weile dauern bis bei mir die PS5 Einzug hält, wenn überhaupt. Wenn die gute alte Pro vorher das Zeitliche segnen sollte ist ja Ersatz fällig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Für mich persönlich finde ich es nicht so schlimm. Ich habe ne ps5,  damit kann ich notfalls auch ps4 Spiele zocken.  Zumal ich finde, das man sich langsam nur noch um die next gen Spiele kümmern sollte,  denn mit der 5er will man ja eigentlich auch ps5 Spiele zocken. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Über was sich der Artikel bewusst ausschweigt ist doch die Tatsache wieviele Konsolen dort überhaupt produziert werden. Im Vergleich zu den in China produzierten wird das wahrscheinlich geringfügig sein, daher finde ich den Artikel eher nicht beachtenswert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 3 Stunden schrieb sufferbrother:

Der Gedanke kam mir beim lesen des Artikels auch, schließlich wird es noch 'ne Weile dauern bis bei mir die PS5 Einzug hält, wenn überhaupt. Wenn die gute alte Pro vorher das Zeitliche segnen sollte ist ja Ersatz fällig.

Da frage ich mich aber echt, ob das wirklich Sinn macht. Wenn die PS5 nicht abwärtskompatibel wäre, würde ich den Gedankengang voll und ganz verstehen. Hab ich ja beim Wechsel von der PS3 auf PS4 auch so gemacht. Damit ich noch meine restlichen PS3-Games zocken kann. Diesmal hätte ich das aber nicht gemacht. Oder besser gesagt, käme auf den Preis einer PS4 Pro an. Wenn ich für nen 100er mehr auch eine PS5 bekommen würde, würde ich gleich eine PS5 wählen. Bei 200€ mehr würde ich es mir sicherlich überlegen, aber ich denke, auch das würde ich noch mitmachen.

Im Grunde kann man sagen, die PS5 ist die klar bessere Konsole. Warum sollte man also eine veraltete Hardware holen? Rein informativ gefragt. Bis in etwa 2 Jahren werden sicherlich auch die "Kinderkrankheiten " ausgemerzt sein (meine hat zum Glück jetzt schon gar keine) und ich denke, die PS5 wird auch etwas günstiger zu haben sein. Erst recht, wenn tatsächlich eine Pro erscheint. Wie vermutet wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Naja eine PS4 wird man noch lange irgendwo kaufen können, gibt ja sogar noch PS3 zu kaufen. Also wozu die Panik, nur weil jetzt in Japan die Produktion eingestellt wird, wo doch in Japan seit Jahren nur noch die Switch nach belieben dominiert und die Gamecharts ebeso von Nintendogames dominiert werden.

Romeo hatt schon recht, wozu noch eine PS4 wenn die PS5 abwärtskompatiebel ist....ABER das grosse Problem ist das es kaum PS5 zu kaufen gibt, ist ja nicht so das die in allen Läden nur so rumliegt. Viele haben keine PS5, weil es halt sehr schwer ist eine zu bekommen. Und manche denken sich nun, was ist wenn meine PS4 jetzt abraucht, was soll ich tun :)     Aber wie gesagt PS4 wird es noch lange zu kaufen geben...

 

 

  • gefällt mir 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich für meinen Teil bin da jetzt keineswegs panisch und hab ja beispielsweise auch selbst geschrieben, dass man die Märkte in Japan und Europa unterschiedlich betrachten muss. Dementsprechend kommt das jetzt auch nicht so überraschend, dass man die Produktion der PS4 in Japan früher einstellt als beispielsweise in Europa. Lediglich der doch recht frühe Zeitpunkt und auch die Entscheidung, welches Modell man weiterhin produzieren möchte, haben mich da ein wenig überrascht. Dennoch kann man es eben als Signal betrachten, dass auch in Europa und Nordamerika die Produktionen früher als gedacht eingestellt werden könnten.

Aber klar, selbst bei einem Produktionsstopp würde man die nächsten Jahre wohl noch problemlos eine PS4 Pro kaufen können. Es schadet allerdings auch nichts, wenn man dann schon auf der sicheren Seite ist. :D

 

Eine Entscheidung für eine PS4 (Pro) und gegen eine PS5 ist dagegen eher eine subjektive Angelegenheit, finde ich.

Vom technischen Standpunkt aus und rein objektiv betrachtet, ist die PS5 selbstverständlich die leistungsstärkere Konsole, aber es kann schon wieder vollkommen anders aussehen, wenn man danach geht, ob es auch die bessere Konsole für einen selbst ist. Dabei ist es sicherlich ein Argument, dass die PS5 eine Abwärtskompatibiliät besitzt und man so auch PS4-Spiele spielen könnte, aber sie ist eben auch mindestens 100€ teurer, wenn man noch genügend PS4-Spiele auf Disc besitzt bzw. ausschließlich auf Retailversionen setzt und die Laufwerk-Version nehmen müsste bzw. möchte. Und sicherlich gibt es da auch noch genügend weitere Argumente, die aus subjektiven Gründen dafür oder dagegen sprechen. Speziell für mich ist eine PS4 Pro beispielsweise auch noch immer lukrativer bzw. sinnvoller als eine PS5.^^

Edited by Locksley
  • gefällt mir 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...