Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


HellKaiser

Das sind die Nominierten für die Game Awards 2020

Recommended Posts

 

Das sind die Nominierten für die Game Awards 2020

 

the_game_awards_2020.jpg.e45ae8aa1310f730ffea17ecb8ec1d39.jpg

 

Geoff Keighley gab heute die Nominierungen für die im Dezember stattfindenden Game Awards bekannt und ab sofort könnt ihr wieder dafür abstimmen, wer den ersten Platz in der jeweiligen Kategorie für sich beanspruchen soll. Abstimmen könnt ihr auf der offiziellen Seite. Die Show soll nach deutscher Zeit am 11. Dezember 2020 um 1:00 Uhr stattfinden und kann unter anderem auf Youtube und Twitch verfolgt werden.

 

Hier nun eine Auflistung der nominierten Spiele:

Zitat

 

Spiel des Jahres

  • Animal Crossing: New Horizons (Nintendo)
  • DOOM Eternal (id Software / Bethesda Softworks)
  • Final Fantasy VII Remake (Square Enix)
  • Ghost of Tsushima (Sucker Punch / Sony Interactive Entertainment)
  • Hades (Supergiant Games)
  • The Last of Us Part II (Naughty Dog / Sony Interactive Entertainment)

Beste Spiele-Regie

  • Final Fantasy VII Remake (Square Enix)
  • Ghost of Tsushima (Sucker Punch / Sony Interactive Entertainment)
  • Hades (Supergiant Games)
  • Half-Life: Alyx (Valve)
  • The Last of Us Part II (Naughty Dog / Sony Interactive Entertainment)

Beste Erzählung

  • 13 Sentinels: Aegis Rim (Geschrieben von George Kamitani)
  • Final Fantasy VII Remake (Geschrieben von Kazushige Nojima, Motomu Toriyama, Hiroaki Iwaki und Sachie Hirano)
  • Ghost of Tsushima (Geschrieben von Ian Ryan, Liz Albl, Patrick Downs und Jordan Lemos)
  • Hades (Geschrieben von Greg Kasavin)
  • The Last of Us Part II (Geschrieben von Neil Druckmann und Haley Gross)

Beste Art Direction

  • Final Fantasy VII Remake (Square Enix)
  • Ghost of Tsushima (Sucker Punch / Sony Interactive Entertainment)
  • Hades (Supergiant Games)
  • Ori and the Will of the Wisps (Moon Studios / Xbox Game Studios)
  • The Last of Us Part II (Naughty Dog / Sony Interactive Entertainment)

Beste Musik

  • DOOM Eternal (Komponiert von Mick Gordon)
  • Final Fantasy VII Remake (Komponiert von Nobuo Uematsu, Masashi Hamazu und Mitsuto Suzuki)
  • Hades (Komponiert von Darren Korb)
  • Ori and the Will of the Wisps (Komponiert von Garreth Coker)
  • The Last of Us Part II (Komponiert von Gustavo Santaolala mit zusätzlicher Musik von Mac Quayle)

Bestes Audio-Design

  • DOOM Eternal (id Software / Bethesda Softworks)
  • Half-Life: Alyx (Valve)
  • Ghost of Tsushima (Sucker Punch / Sony Interactive Entertainment)
  • Resident Evil 3 (Capcom)
  • The Last of Us Part II (Naughty Dog / Sony Interactive Entertainment)

Beste Performance

  • Ashley Johnson als Ellie in The Last of Us II
  • Laura Bailey als Abby in The Löast of Us II
  • Daisuke Tsuji als Jin Sakai in Ghost of Tsushima
  • Logan Cunningham als Hades in Hades
  • Nadji Jeter als Miles Morales in Marvel´s Spider-Man: Miles Morales

Spiele mit der größten emotionalen Wirkung

  • If Found… (Dreamfeel)
  • Kentucky Route Zero: TV Edition (Cardboard Computer)
  • Spiritfarer (Thunder Lotus Games)
  • Tell Me Why (Dontnod Entertainment / Xbox Game Studios)
  • Through the Darkest of Times (Paintbucket Games)

Bestes fortlaufendes Spiel

  • Apex Legends (Respawn Entertainment / Electronic Arts)
  • Destiny 2 (Bungie)
  • Call of Duty: Warzone (Infinity Ward / Activision)
  • Fortnite (Epic Games)
  • No Man’s Sky (Hello Games)

Bestes Indie-Spiel

  • Carrion (Phobia Game Studio / Devolver Digital)
  • Fall Guys: Ultimate Knockout (Mediatonic / Devolver Digital)
  • Hades (Supergiant Games)
  • Spelunky 2 (Mossmouth)
  • Spiritfarer (Thunder Lotus Games)

Bestes Handy-Spiel

  • Among Us (Innersloth)
  • Call of Duty Mobile (Timi Studios / Activision)
  • Genshin Impact (Mihoyo)
  • Legends of Runeterra (Riot Games)
  • Pokémon Cafe Mix (Genius Sonority)

Bester Community-Support

  • Apex Legends (Respawn Entertainment / Electronic Arts)
  • Destiny 2 (Bungie)
  • Fall Guys: Ultimate Knockout (Mediatonic / Devolver Digital)
  • Fortnite (Epic Games)
  • No Man’s Sky (Hello Games)
  • Valorant (Riot Games)

Bestes VR/AR-Spiel

  • Dreams (Media Molecule / Sony Interactive Entertainment)
  • Half-Life: Alyx (Valve)
  • Marvel’s Iron Man VR (Camouflaj / Sony Interactive Entertainment)
  • Star Wars: Squadrons (Motive Studios / Electronic Arts)
  • The Walking Dead: Saints & Sinners (Skydance Interactive)

Beste Innovationen, für bessere Zugänglichkeit

  • Assassin’s Creed Valhalla (Ubisoft Montreal / Ubisoft)
  • Grounded (Obsidian Entertainment / Xbox Game Studios)
  • Hyperdot (Tribe Games)
  • The Last of Us Part II (Naughty Dog / Sony Interactive Entertainment)
  • Watch Dogs: Legion (Ubisoft Toronto / Ubisoft)

Bestes Actionspiel

  • DOOM Eternal (id Software / Bethesda Softworks)
  • Hades (Supergiant Games)
  • Half-Life: Alyx (Valve)
  • Nioh 2 (Team Ninja / Sony Interactive Entertainment)
  • Streets of Rage 4 (Dotemu)

Bestes Action-/Adventure-Spiel

  • Assassin’s Creed Valhalla (Ubisoft Montreal / Ubisoft)
  • Ghost of Tsushima (Sucker Punch / Sony Interactive Entertainment)
  • Marvel’s Spider-Man: Miles Morales (Insomniac Games / Sony Interactive Entertainment)
  • Ori and the Will of the Wisps (Moon Studios / Xbox Game Studios)
  • Star Wars Jedi: Fallen Order (Respawn Entertainment / Electronic Arts)
  • The Last of Us Part II (Naughty Dog / Sony Interactive Entertainment)

Bestes Rollenspiel

  • Final Fantasy VII Remake (Square Enix)
  • Genshin Impact (miHoYo)
  • Persona 5 Royal (Atlus / P Studio / Sega)
  • Wasteland 3 (inXile Entertainment / Deep Silver)
  • Yakuza: Like a Dragon (Ryu Ga Gotoku Studio / Sega)

Bestes Kampfspiel

  • Granblue Fantasy: Versus (Arc System Works / Cygames / XSEED Games)
  • Mortal Kombat 11 Ultimate (NetherRealm Studios / Warner Bros. Interactive Entertainment)
  • Street Fighter V Champion Edition (Dimps / Capcom)
  • One Punch Man: A Hero Nobody Knows (Spike Chunsoft / Bandai Namco)
  • Under Night In-Birth Exe:Late[cl-r] (French-Bread / Arc System Works / Aksys Games)

Bestes Familien-Spiel

  • Animal Crossing: New Horizons (Nintendo)
  • Crash Bandicoot 4: It’s About Time (Toys for Bob / Activision)
  • Fall Guys: Ultimate Knockout (Mediatonic / Devolver Digital)
  • Mario Kart Live: Home Circuit (Velan Studios / Nintendo)
  • Minecraft Dungeons (Mojang / Double Eleven / Xbox Game Studios)
  • Paper Mario: The Origami King (Intelligent Systems / Nintendo)

Beste Simulation / Bestes Strategiespiel

  • Crusader Kings III (Paradox Development Studio / Paradox)
  • Desperados III (Mimimi Games / THQN)
  • Gears Tactics (Splash Games / The Coalition / Xbox Games Studios)
  • Microsoft Flight Simulation (Asobo / Xbox Games Studios)
  • Xcom: Chimera Squad (Firaxis / 2K)

Bestes Sport-/Rennspiel

  • DIRT 5 (Codemasters Cheshire / Codemasters)
  • F1 2020 (Codemasters Birmingham / Codemasters)
  • FIFA 21 (EA Vancouver / EA Sports)
  • NBA 2K21 (Visual Concepts / 2K Games)
  • Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 (Vicarious Visions / Activision)

Bestes Multiplayerspiel

  • Animal Crossing: New Horizons (Nintendo)
  • Among Us (InnerslotH)
  • Call of Duty: Warzone (Infinity Ward / Activision)
  • Fall Guys: Ultimate Knockout (Mediatonic / Devolver Digital)
  • Valorant (Riot Games)

Bestes Debüt-Spiel

  • Carrion (Phobia Game Studio / Devolver Digital)
  • Mortal Shell (Cold Symmetry / Playstack)
  • Raji: An Ancient Epic (Nodding Heads Games / Super.com)
  • Roki (Polygon Treehouse / United Label)
  • Phasmophobia (Kinetic Games)

Bestes eSports-Spiel

  • Call of Duty: Modern Warfare (Infinity Ward / Raven Software / Activision)
  • Counter-Strike: Global Offensive (Valve)
  • Fortnite (Epic Games)
  • League of Legends (Riot Games)
  • Valorant (Riot Games)

 

Edited by HellKaiser
  • danke 1
  • gefällt mir 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Auch wenn sicherlich chancenlos, freue ich mich über die Nominierung von Streets of Rage 4 als bestes Action-Game :biggrin:

 

699387116341166160.png?v=1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Na dann drücke ich mal alle meine Daumen für Carrion, Spiritfarer und natürlich The Last of Us Part II. Ich denke ich werde mir die Übertragung gönnen und dafür sogar CP77 pausieren :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ist es verwerflich, wenn ich keinen einzigen dieser Creator kenne? 

Und eSports mag zwar relevant sein, aber meiner Meinung nach kann man's auch übertreiben. 

 

Haben die Fan-Bewertungen überhaupt ne Relevanz, oder wird ja einfach nur nach den Expertenmeinungen abgeglichen? 

Ansonsten hoffe ich stark auf Ghost of Tsushima und Dreams. Eigentlich sollte Dreams gewinnen, weil hier VR wirklich alles sein kann, wenn es der Levelersteller nur daraufhin optimiert. 

Edited by yoshimitzu
  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wow. Ich habe ein einziges Spiel davon gespielt! EINS!!!! Dieses ist wiederum bei ca der Hälfte vertreten 

final fantasy ff GIF

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ghost of Tsushima ist wohlverdient zahlreiche Male vertreten.
Warum das Remake von Final Fantasy nominiert ist, ist mir etwas schleierhaft - das Remake war toll, aber es sollte nicht mit neuen Titeln in einen Topf geworfen werden.

Außerdem ist Persona 5 Royal auch nur ein verbessertes Persona 5 - auch wenn es eins der besten JRPGs aller Zeiten ist, sollte es nicht erneut eine Chance erhalten - zumindest nicht eine vollwertige. Ich wäre dafür, dass sie für Remakes und Ugrade-Versionen bzw Addons eine eigene Kategorie erstellen. Dann wären auch im E-Sports Bereich nicht ständig die selben Spiele vertreten ...

 

Ich drücke Ori die Daumen! Die Musik war wundervoll und ich beneide Microsoft und Nintendo um diese Lizenz.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 4 Minuten schrieb Belphega:

Ghost of Tsushima ist wohlverdient zahlreiche Male vertreten.
Warum das Remake von Final Fantasy nominiert ist, ist mir etwas schleierhaft - das Remake war toll, aber es sollte nicht mit neuen Titeln in einen Topf geworfen werden.

Außerdem ist Persona 5 Royal auch nur ein verbessertes Persona 5 - auch wenn es eins der besten JRPGs aller Zeiten ist, sollte es nicht erneut eine Chance erhalten - zumindest nicht eine vollwertige. Ich wäre dafür, dass sie für Remakes und Ugrade-Versionen bzw Addons eine eigene Kategorie erstellen. Dann wären auch im E-Sports Bereich nicht ständig die selben Spiele vertreten ...

 

Ich drücke Ori die Daumen! Die Musik war wundervoll und ich beneide Microsoft und Nintendo um diese Lizenz.

 

Bei Persona 5 gehe ich mit, aber mal ehrlich. Das Final Fantasy Remake hat nicht mehr viel mit dem alten Spiel gemein. Und ist auch natürlich vollkommen zurecht mehrfach nominiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 40 Minuten schrieb SquallRB:

Bei Persona 5 gehe ich mit, aber mal ehrlich. Das Final Fantasy Remake hat nicht mehr viel mit dem alten Spiel gemein. Und ist auch natürlich vollkommen zurecht mehrfach nominiert.

Als Spiel des Jahres und in der Rubrik "Beste Erzählung" find ichs nicht in Ordnung. Remake des Jahres oder "Beste neu erzählte Geschichte" wärs für mich absolut plausibel weil es meiner Meinung nach wirklich sehr gut geworden ist. Auch der Platz bei Beste Musik usw ist durchaus berechtigt weil die Musik ja neu vertont und teilweise komplett neu geschrieben wurde.

 

Aber dass man es von der Story her mit Ghost of Tsushima oder Tlou2 in einen Topf wirft, finde ich irgendwie nicht ganz fair :) Da handelt es sich ja wirklich um neue Geschichten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Habe es nicht gespielt, aber man kann stark davon ausgehen, dass Animal Crossing: New Horizons das Spiel des Jahres wird.

 

Mein Favorit ist klar Final Fantasy 7 Remake. Doom Eternal ist auch ganz witzig, obwohl ich Shooter normal meist ablehne. GoT habe ich zwar auch platiniert, die Story war interessant, die Optik ganz schön, aber die (Neben)Aufgaben sind an Eintönigkeit kaum zu überbieten. Immer nur Mongolenlager räumen, da hats soagr Assasin Creed Origins mehr Abwechslung drin und das hat schon was zu heissen, sowas ist einfallslos. Der Multiplayer wertet das Spiel allerdings auch wieder auf.

 

Bei den Hansyspielen wird Amung Us gewinnen und bei Indie klar Fall Guys. Das Spelunky 2 ist auch nicht schlecht, aber bei weitem nicht so bekannt.

 

Bei Familien-Spiel hat Minecraft Dungeons eigentlich nichts verloren, da es so etwa wie Dialbo ist und auch viel Zerkloppen und Grinden drin hat. Da wird sicher das AC auch gewinnen. 

 

Bei RPG wird Genshin Impact gewinnen. Glaub nicht das FF 7 eine Chance hat. Mein Favorit ist hier aber Wastlands 3. :D Also eigentlich besser noch als mein Spiel des Jahres. Ist aber nur was für richtige Retro-Gamer. Das liegt an der Optik wie aus den 90ern.

 

 Bei Taktik gibt es glaub nur das Desporados 3 auf PS4 und das wäre auch so klar mein Favorit dort.

 

Bei Spiel des Jahres wären für mich Watch Dogs 2 und Vallhalla noch im Rennen, bin aber noch am Anfang von den Spielen un sie stehen nicht zur Auswahl, sondern nur in der seltsammen Unterrubrik.

 

 

 

 

 

 

Edited by Dr.Doom

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich drücke ghost of Tsushima und 13 sentinels Aegis Rim die Daumen. Schade ist aber, das zweit genanntes zu wenig vertreten ist. 🥺

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Wie kann man nur Ghost of Tsushima unter beste Musik vergessen? Die musikalische Untermalung war ein Traum :emot-argh:

 

Ansonsten bin ich bei @Belphega. P5R ist fantastisch, aber auch wenn die Story erweitert wurde, ist es kein neues Spiel. Auch FFVIIR gehört für mich nicht in die Kategorie. Dann lieber noch eine extra Kategorie. 
Es gibt so viele neue Spiele im Jahr. Da muss man die begrenzten Plätze nicht mit Reboots, Remakes, Remastered und co belegen. 

Edited by BloodyAngelCherr
  • gefällt mir 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

FF VII Remake ist aber quasi ein neues Spiel, von daher ist es schon irgendwie berechtigt drin. Bei persona 5 Royal gehe aber ich mit, das Spiel ist viel mehr nen Directors Cut/Complete Version als nen neues Spiel. Am besten die eSports Kategorie streichen und dafür ne Kategorie für bestes remaster/Remake/waht ever machen.

  • gefällt mir 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...