Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
melvin

Mass Effect Legendary Edition

Recommended Posts

- Werbung nur für Gäste -
 

me-featured-image-mele-keyart-logo.jpg.adapt.crop191x100.1200w.thumb.jpg.060fc81db5036bdf01e9a14b80286320.jpg

 

Mass Effect: Legendary Edition - Händler deuten auf einen Release im März hin

 

Nach vielen Gerüchten rund um ein Remaster der Mass-Effect-Trilogie wurde letzten November die Katze aus dem Sack gelassen und das Remaster wurde offiziell angekündigt. Während Fans lange auf die offizielle Ankündigung warten mussten, scheint es so, dass der Release des Remaster umso eher erfolgen wird.

 

So gaben zwei Händler bekannt, dass die Mass Effect: Legendary Edition am 12. März erscheinen soll. Da EA bis jetzt noch keinen genauen Release bekannt gegeben hat, sollte man dieses Datum nicht als bare Münze nehmen. Was aber für dieses Datum spricht, ist, dass EA gesagt hat, dass das Remaster im Frühjahr 2021 erscheinen soll. Somit würde ein Release im März zum offiziellen Release-Zeitraum passen. Ob dieses Datum stimmt, sollte sich in den kommenden Wochen zeigen.

 

Die Mass Effect: Legendary Edition erscheint offiziell im Frühjahr 2021 und ist ein Remaster der gesamten Mass Effect Trilogie. Das Remaster wird neben der grafischen und technischen Überarbeitung auch die Zusatzinhalte für alle drei Teile und auch alle Promo-Pakete beinhalten. Erscheinen wird die Mass Effect: Legendary Edition sowohl für die PlayStation 4, als auch für die Xbox One und PC.

 

Haltet ihr den Termin für sehr plausibel? Holt ihr euch das Remaster?

Edited by Belian
  • gefällt mir 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 54 Minuten schrieb team-DX-treme:

Haltet ihr den Termin für sehr plausibel?

Ich glaube, plausibel bzw. gut gewählt ist der Termin auf jeden Fall, da der März wohl ein verhältnismäßig ruhiger Monat bleiben dürfte und viele Titel, die eine direkte oder indirekte Konkurrenz darstellen könnten, bereits im Januar und Februar oder eben erst im April und Mai erscheinen werden.

 

Für den gleichen Zeitraum sehe ich eigentlich nur das Remake von Prince of Persia: The Sands of Time (Release: 18. März 2021) als indirekte Konkurrenz, falls sich die Interessengruppen da überhaupt großartig überschneiden, sowie Returnal (Release: 19. März 2021) als direkte Konkurrenz.

Da Returnal aber nur für die PS5 erscheinen wird, die Mehrheit der PlayStation-Spieler im März noch immer auf der PS4 zu finden sein dürfte und man auch erst einmal abwarten muss, wie es bis dahin mit der Verfügbarkeit der Konsole aussieht, sehe ich da eigentlich auch keine "Gefahr" für das Remaster der Mass Effect - Trilogie.

Ansonten wäre da eventuell auch noch Outriders (Release: 1. April 2021), aber da liegen einerseits knapp 3 Wochen zwischen den Veröffentlichungen und andererseits dürften es da eigentlich auch nur beim Setting gewisse Überschneidungen der Interessengruppen geben.

 

 

vor einer Stunde schrieb team-DX-treme:

Holt ihr euch das Remaster?

An sich wäre das natürlich der perfekte Einstieg in die Reihe, aber nein, vermutlich werde ich es mir nicht holen. Ich überlege zwar schon eine ganze Weile, ob die Reihe was für mich sein könnte, da ich sie nicht uninteressant finde und auch das Gameplay nicht schlecht aussieht, aber im Vergleich zu anderen Titeln, die dieses Jahr noch erscheinen werden, letztes Jahr erschienen sind oder noch in meinem Backlog rumgeistern, ist das Interesse dann doch zu gering.

Allerdings macht mir das Remaster wieder Hoffnungen, dass es zum Ende der PS4 eventuell auch noch weitere Remasters von "älteren" Spielereihen für die PS4 geben könnte. Zumindest würde ich mir so eine Collection, wie sie jetzt für Mass Effect erscheint, auch für zwei andere Spielereihen wünschen. Das ist aber ein anderes Thema.^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 12 Stunden schrieb Locksley:

Ich glaube, plausibel bzw. gut gewählt ist der Termin auf jeden Fall, da der März wohl ein verhältnismäßig ruhiger Monat bleiben dürfte und viele Titel, die eine direkte oder indirekte Konkurrenz darstellen könnten, bereits im Januar und Februar oder eben erst im April und Mai erscheinen werden.

 

Für den gleichen Zeitraum sehe ich eigentlich nur das Remake von Prince of Persia: The Sands of Time (Release: 18. März 2021) als indirekte Konkurrenz, falls sich die Interessengruppen da überhaupt großartig überschneiden, sowie Returnal (Release: 19. März 2021) als direkte Konkurrenz.

Da Returnal aber nur für die PS5 erscheinen wird, die Mehrheit der PlayStation-Spieler im März noch immer auf der PS4 zu finden sein dürfte und man auch erst einmal abwarten muss, wie es bis dahin mit der Verfügbarkeit der Konsole aussieht, sehe ich da eigentlich auch keine "Gefahr" für das Remaster der Mass Effect - Trilogie.

Ansonten wäre da eventuell auch noch Outriders (Release: 1. April 2021), aber da liegen einerseits knapp 3 Wochen zwischen den Veröffentlichungen und andererseits dürften es da eigentlich auch nur beim Setting gewisse Überschneidungen der Interessengruppen geben.

 

 

An sich wäre das natürlich der perfekte Einstieg in die Reihe, aber nein, vermutlich werde ich es mir nicht holen. Ich überlege zwar schon eine ganze Weile, ob die Reihe was für mich sein könnte, da ich sie nicht uninteressant finde und auch das Gameplay nicht schlecht aussieht, aber im Vergleich zu anderen Titeln, die dieses Jahr noch erscheinen werden, letztes Jahr erschienen sind oder noch in meinem Backlog rumgeistern, ist das Interesse dann doch zu gering.

Allerdings macht mir das Remaster wieder Hoffnungen, dass es zum Ende der PS4 eventuell auch noch weitere Remasters von "älteren" Spielereihen für die PS4 geben könnte. Zumindest würde ich mir so eine Collection, wie sie jetzt für Mass Effect erscheint, auch für zwei andere Spielereihen wünschen. Das ist aber ein anderes Thema.^^

Ja der diesjährige März wirkt sehr ruhig und könnte daher ein guter Release-Zeitraum für die Trilogy sein. Sehe ich auch so wie du. :) Bezüglich dem PoP Remake sehe ich da auch keine Gefahren, da die Kundschaft für das PoP Remake und für die ME Trilogy sich nicht sonderlich überschneiden, denke ich.

 

Ich werde mir das Remaster der ME Trilogy schon holen. Ich habe schon lange Interesse daran die ME Trilogie zu spielen und zu sehen, was diese sehr bekannte Reihe zu bieten hat. Ich hätte die gesamte Trilogie ja schon auf der PS3, aber ich hab mir mal vor kurzem angesehen, wie viel man zahlen müsste, um alle DLC zu haben und da komme ich auf denselben Preis mit dem PS4 Remaster. Da hole ich mir doch viel lieber das Remaster. Dann spar ich mir auch die MP-Trophäen von ME 3 und kann das Herzstück, die Story, voll und ganz genießen. :D

  • danke 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich bin noch unentschlossen, ob ich mir das Remaster hole. Ich werde da wohl erstmal die Rezensionen abwarten.

Und eigentlich hatte ich mir noch vorgenommen, dieses Jahr endlich mal Teil 1 zu platinieren, vorher fang ich die Reihe ohnehin nicht von vorne an :sweatdrop:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich find's grad auch ein wenig erschreckend, was da im März jetzt alles kommen soll und bin gespannt, ob's auch wirklich so bleibt, hätte aber nix dagegen, wenn's noch die eine oder andere Verschiebung gibt... Ansonsten drängelt mich bzgl Mass Effect ja nix (wird also sehr wahrscheinlich eh kein day-one-Kauf), da ich's zwar immer auf der PS3 spielen wollte, aber nicht getan hab (im Nachhinein wohl zum Glück), kann ich da auch noch was länger warten. Aber ich find's auch gut, dass es jetzt als Remaster kommt und ich verspreche mir davon hoffentlich ein noch besseres Spieleerlebnis :smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 57 Minuten schrieb stiller:

Ansonsten drängelt mich bzgl Mass Effect ja nix

Doch, ich! :willy_nilly:

  • witzig 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor einer Stunde schrieb renegade:

Doch, ich! :willy_nilly:

Na, da bin ich jetzt schon gespannt drauf :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 14 Stunden schrieb stiller:

Ich find's grad auch ein wenig erschreckend, was da im März jetzt alles kommen soll und bin gespannt, ob's auch wirklich so bleibt, hätte aber nix dagegen, wenn's noch die eine oder andere Verschiebung gibt... Ansonsten drängelt mich bzgl Mass Effect ja nix (wird also sehr wahrscheinlich eh kein day-one-Kauf), da ich's zwar immer auf der PS3 spielen wollte, aber nicht getan hab (im Nachhinein wohl zum Glück), kann ich da auch noch was länger warten. Aber ich find's auch gut, dass es jetzt als Remaster kommt und ich verspreche mir davon hoffentlich ein noch besseres Spieleerlebnis :smile:

 

Bei mir wird das ME Remaster wahrscheinlich auch kein Day-One Kauf, da es, wie du es schon sagtest, eh nicht drängelt. Werde im März sicher noch mit Cyberpunk 2077 beschäftigt sein. ^^ Aber dieses Jahr wird es sicher geholt und hoffentlich auch angefangen. ^^

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 7 Stunden schrieb team-DX-treme:

 

Bei mir wird das ME Remaster wahrscheinlich auch kein Day-One Kauf, da es, wie du es schon sagtest, eh nicht drängelt. Werde im März sicher noch mit Cyberpunk 2077 beschäftigt sein. ^^ Aber dieses Jahr wird es sicher geholt und hoffentlich auch angefangen. ^^

Letzterem schließe ich mich einfach mal an :thumbsup:

(Kann man sich am Anfang des Jahres mal einfach so vornehmen :biggrin5:)

  • zur Kenntnis genommen 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 4 Stunden schrieb xXdanteXx:

Bin dann wohl der einzigste, der dann zu Release zuschlagen wird. 😁

Nicht ganz, werd es wohl auch zu Release kaufen, wenn der Preis stimmt.  Hab bisher alle ME Teile zu Release gekauft gehabt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 47 Minuten schrieb Mr.Clank:

Nicht ganz, werd es wohl auch zu Release kaufen, wenn der Preis stimmt.  Hab bisher alle ME Teile zu Release gekauft gehabt. 

Apropos Preis, was meint ihr denn, was das kosten wird und ab welchem Preis seid ihr direkt dabei?

Ich persönlich denke ja, dass 60€ für 3 Spiele mehr als fair wären und für die mir fehlenden DLCs auf der PS3 (was ich eine Unverschämtheit finde) hätte ich auch ungefähr so viel bezahlen müssen, wenn ich das halbwegs richtig im Kopf hab... Ich weiß gar nicht mehr so genau, was die für die Mafia Trilogy im vergangenen Jahr haben wollten und hab natürlich keine Ahnung, ob das dann jetzt in eine ähnliche Richtung geht... Hm, hab aber im Moment auch keinen genauen Schimmer, ob ich bereit wäre, zu diesem Zeitpunkt so viel ausgeben zu wollen, grade weil in dem Monat zwei andere (neue) Titel um meine Aufmerksamkeit buhlen und 5 Spiele quasi zur selben Zeit zu kaufen, eh schwachsinnig ist :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Die mafia Trilogie hatte auch 60 Euro gekostet. Denke mal, dass das auch hier der Fall sein wird. Bis zu 60 Euro bin ich bereit dafür zu blechen. Habe sonst kein weiteres Spiel auf der Liste. Bei Prince of Persia warte ich ab und outraiders wurde ja auf April verschoben. Für mich wäre ein Release im Herbst perfekt. Alles andere von Interesse kommt erst zum Ende des Jahres. Viele neue Spiele werden es dieses Jahr bei mir nicht. 

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 6 Stunden schrieb xXdanteXx:

Die mafia Trilogie hatte auch 60 Euro gekostet. Denke mal, dass das auch hier der Fall sein wird. Bis zu 60 Euro bin ich bereit dafür zu blechen. Habe sonst kein weiteres Spiel auf der Liste. Bei Prince of Persia warte ich ab und outraiders wurde ja auf April verschoben. Für mich wäre ein Release im Herbst perfekt. Alles andere von Interesse kommt erst zum Ende des Jahres. Viele neue Spiele werden es dieses Jahr bei mir nicht. 

Hmm, ich habe für Mafia Trilogy am Reliesetag 45€ bei Müller bezahlt, keine 60€

Für 45€ wäre ich auch hier zum Reliestag dabei, bei 60€ ehe nicht. Es sind zwar 3 Spiele, aber 3 alte Spiele. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 29 Minuten schrieb Vita2k-GRM:

Es sind zwar 3 Spiele, aber 3 alte Spiele. 

Naja, das ist dann wohl Definitionssache, weil ich sie für mich eher als neu ansehe, da ich sie (noch) nicht gespielt hab... Aber gut, bei der Nathan Drake Collection hab ich auch zum Release zugeschlagen und da hatte ich die "Originale" auch schon auf Platin... weiß aber auch nicht mehr, was die Collection gekostet hatte - ich bin so ein Zahlen-Noob :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich bin auch mir sicher, dass es 60-70 Euro kosten wird. Wie Dante es schon gesagt mit dem Vergleich zur Mafia Trilogy. 
 

Habe noch die PS3 noch bei mir und die wollte auch mal angehen :O

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 1 Stunde schrieb Vita2k-GRM:

Hmm, ich habe für Mafia Trilogy am Reliesetag 45€ bei Müller bezahlt, keine 60€

Für 45€ wäre ich auch hier zum Reliestag dabei, bei 60€ ehe nicht. Es sind zwar 3 Spiele, aber 3 alte Spiele. 

Das mag ja sein, trotzdem war der reguläre Preis zum Release der Mafia Trilogie 60 Euro.

die Mass Effect Collection wird zwar keinen komplett überholten Teil mit dabei haben wie bei Mafia, dafür sind es aber mehr dlc’s die mit enthalten sind. Und die sind richtig, vor allem der citadel dlc von Teil drei.

aber wie schon mehrmals gesagt, jedem das seine. Wir werden ja zu nichts gezwungen. 😁

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...