Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
IGNORED

Phantom Breaker Omnia


HellKaiser
 Share

Recommended Posts

Phantom Breaker: Omnia angekündigt

 

1856875018_phantom_breaker_omnia_ankndigung.jpg.ba8ed0a1ffdd01718820b8a33fdd850f.jpg

 

Gemeinsam mit dem Publisher Rocket Panda Games und dem Entwickler GameLoop kündigt Mages Phantom Breaker: Omnia, eine erweiterte Fassung des 2D-Anime-Kampfspiels Phantom Breaker: Extra, das 2013 exklusiv in Japan erschien, an. Phantom Breaker: Omnia soll weltweit 2021 für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erscheinen. Limited Run Games wird zum Spiel eine limitierte physische Edition für die PlayStation 4 und Nintendo Switch produzieren.

 

Phantom Breaker: Omnia bietet im Vergleich zum Original Full-HD-Grafiken und einen überarbeiteten Soundtrack sowie zwei neue Charaktere, die speziell für Phantom Breaker: Omnia entworfen wurden. Insgesamt bietet das Kampfspiel 20 Charaktere, darunter mit Kurisu Makise von Steins;Gate und Rimi Sakihata von Chaos;Head zwei Gastcharaktere. Spieler können bei den Kämpfern zwischen drei Spielstilen, Schnell, Grob und Omnia, wählen, welche die Geschwindigkeit, Stärke und das Spielverhalten eures Charakters deutlich verändern können. Phantom Breaker: Omnia kann in Englisch, Japanisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Vereinfachtes sowie Traditionelles Chinesisch gespielt werden. Bei der Sprachausgabe können Spieler zwischen der japanischen Originalsprache und einer englischen Sprachausgabe wählen.

 

Zur Handlung heißt es:

Zitat

 

Ein mysteriöser Mann, der nur "Phantom" genannt wird, ist in Tokyo, der Hauptstadt von Japan aufgetaucht und hat geeignete junge Erwachsene manipuliert, damit sie sich gegenseitig bekämpfen. Zu diesem Zweck gab er ihnen mystische Waffen von großer Macht, die als "Fu-mension-Artefakte" bekannt sind. Er versprach, ihnen einen Wunsch zu erfüllen ... falls sie überleben.

 

Den Kämpfern war nicht klar, dass die heftigen Gefechte zwischen den Fu-mension-Artefakten Verzerrungen in der Raumzeit verursachen, wodurch die Grenzen zwischen den Paralleluniversen brüchig werden. Der Zusammenbruch dieser Paralleluniversen würde letztendlich das Siegel brechen und damit Phantoms zerstörerische Mächte entfesseln.

 

 

Ankündigungstrailer zu Phantom Breaker: Omnia

 

 

Gameplay-Video

 

 

Edited by Belian
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -

Phantom Breaker: Omnia erscheint im März 2022

 

2073569880_phantom_breaker_omnia_ankndigung.jpg.d7505b364f35b9331548f28b0fa80398.jpg

 

Publisher Rocket Panda Games und die Entwickler MAGES. und GameLoop haben den Erscheinungstermin von Phantom Breaker: Omnia bekannt gegeben. Das 2D-Anime-Kampfspiel wird demnach am 15. März 2022 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC-Steam erscheinen.

 

Bei Phantom Breaker: Omnia handelt es sich um eine erweiterte Fassung von Phantom Breaker: Extra, das 2013 exklusiv in Japan erschien. Im Vergleich zum Original bietet Phantom Breaker: Omnia Full-HD-Grafiken und einen überarbeiteten Soundtrack sowie zwei neue Charaktere, die speziell für Phantom Breaker: Omnia entworfen wurden. Insgesamt bietet das Kampfspiel 20 Charaktere, darunter mit Kurisu Makise von Steins;Gate und Rimi Sakihata von Chaos;Head zwei Gastcharaktere. Spieler können bei den Kämpfern zwischen drei Spielstilen – Schnell, Grob und Omnia – wählen, welche die Geschwindigkeit, Stärke und das Spielverhalten eures Charakters deutlich verändern können. Phantom Breaker: Omnia kann in Englisch, Japanisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Vereinfachtes sowie Traditionelles Chinesisch gespielt werden. Bei der Sprachausgabe können Spieler zwischen der japanischen Originalsprache und einer englischen Sprachausgabe wählen.

 

Zur Handlung heißt es:

 

Zitat

 

Ein mysteriöser Mann, der nur "Phantom" genannt wird, ist in Tokyo, der Hauptstadt von Japan aufgetaucht und hat geeignete junge Erwachsene manipuliert, damit sie sich gegenseitig bekämpfen. Zu diesem Zweck gab er ihnen mystische Waffen von großer Macht, die als "Fu-mension-Artefakte" bekannt sind. Er versprach, ihnen einen Wunsch zu erfüllen ... falls sie überleben.

 

Den Kämpfern war nicht klar, dass die heftigen Gefechte zwischen den Fu-mension-Artefakten Verzerrungen in der Raumzeit verursachen, wodurch die Grenzen zwischen den Paralleluniversen brüchig werden. Der Zusammenbruch dieser Paralleluniversen würde letztendlich das Siegel brechen und damit Phantoms zerstörerische Mächte entfesseln.

 

 

 

Edited by Belian
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...