Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
HellKaiser

Ratchet & Clank Rift Apart

BLUBb007

ratc.thumb.png.94bc1e10570e47f9077a80d75084715a.png

 

RELEASE 11.06.2021 /// PLATTFORM PS5 /// ENTWICKLER Insomniac Games /// PUBLISHER SIE

 

WEITERE DETAILS

Spoiler

BESCHREIBUNG

Ratchet & Clank: Rift Apart ist ein brandneues intergalaktisches Abenteuer von Insomniac Games, das zeigt, was möglich ist, wenn Spiele speziell für die ultraschnelle SSD und den DualSense Wireless-Controller der PS5 entwickelt werden. Dank der SSD der PS5 bewegen sich Spieler auch mitten im Gameplay fast ohne Ladezeiten durch verschiedene Dimensionen. Der DualSense Wireless-Controller erweckt das umwerfend komische Arsenal von Ratchet zum Leben. Die haptischen Effekte und adaptiven Tasten sorgen dafür, dass ihr voll und ganz ins Kampfgeschehen eintaucht.

 

QUELLE

https://www.gamestop.at/PS5/Games/157950/ratchet-and-clank-rift-apart

 

TRAILER

 

AMAZON-PARTNERPROGRAMM

image.png.c5417d9468089860a1502e66473a6845.png

Trophies.de über das Amazon-Partnerprogramm unterstützen

Message added by BLUBb007

Recommended Posts

 
vor einer Stunde schrieb Leipi:

Das wäre fantastisch und würde mit den Aussagen der Entwickler passen! :willy_nilly:

Ist auch einer meiner ersten Hauptgründe dieses Jahr für die PS5. :x

Das wäre glaube ich zu früh. Denn glaube nicht das Insomniac Games 2 Spiele innerhalb von ca 4 Wochen veröffentlichen würden. Gehe weiterhin von April 2021 aus. Denn das wäre der Typische Zeitraum für ein Ratchet and clank Teil.  Denn bisher ist viel zu wenig bekannt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 
vor 10 Stunden schrieb Realmatze:

Aber Ratchet and Clank wäre ein typisches Tech-Demo Release-Spiel, wie seinerzeit Knack auf der 4.

Sehe ich genauso. Außerdem meinten die Entwickler das es um den Launch herum erscheint, was für mich jetzt nicht unbedingt der April wäre. 
 

Ein weiterer Hinweis war die Vorstellung des PlayStation UI. Dort war Ratchet & Clank bereits unter den spielbaren Titeln neben Sackboy zu sehen. Kann natürlich Zufall sein aber das glaube ich nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Naja Release Window ist für mich schon bis spätestens Ende Januar.. eher Ende Dezember..

Könnte schon passen aber strategisch wäre es vllt etwas unklug.. naja ... weil die Konkurrenz - MS aktuell ja garnix, absolut garnix hat, außer Third-Party..

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 57 Minuten schrieb Ich_putz_hier_nur:

@Leipi Vielleicht beziehen sie sich auf den Launch der Konsolen im Einzelhandel :D :D 

Dann käme April hin 

Daran habe ich gar nicht gedacht. Du hast völlig recht. :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 10 Stunden schrieb Realmatze:

Uuuuund es steht wieder beim 31.12.

Da haben wir uns wohl zu früh gefreut. Das es sich um eine Ente gehalten hat war mir klar, als Horizon II auch mit dem Termin 19.11. beworben wurde. :willy_nilly:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Insomniac Games hat heute bestätigt das es sich Bei  Ratchet and clank Rift Aprat  um ein PS5 exklusiv Spiel handelt. Es wird demzufolge nicht für die PS4 erscheinen. Auch der Grund wurde genannt unteranderm ist die SSD  der PS5 Hauptgrund. Da das Spiel dafür perfekt geeignet ist. 

 

 

Findet ihr das Gut 👍 das es nur PS5 erscheinen wird. Oder hätte ihr lieber ein crossgen-release?

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich hätte es zwar sehr gerne auf der PS4 gesehen und mir vermutlich sogar D1 geholt, aber zum Kauf einer PS5 bewegt es mich nun auch nicht. Eventuell werde ich mir die Story dann einfach über YouTube oder so anschauen. ¯\_(ツ)_/¯

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 14 Stunden schrieb melvin:

Findet ihr das Gut 👍 das es nur PS5 erscheinen wird. Oder hätte ihr lieber ein crossgen-release?

Finde ich gut so. "I believe in generations", wie Sony auch. Nach 7 Jahren wirds Zeit für etwas Neues.

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich finde es auch gut. Ratchet & Clank zeigt ganz gut, was mit einer SSD in der PS5 alles möglich ist. :x

 

Wäre mit einer PS4 so gar nicht möglich.

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ne dann muss ich auch wie bei Demon's Souls passen, stand jetzt reizt mich die PS5 einfach null.

Finde ich schade, dass die PS4 Fraktion vernachlässigt wird 🙄

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Sieht man ja, was passiert, wenn man ein Game auf Biegen und Brechen auf allen Plattformen rausbringen will. Cyberpunk hatte schon drei Verschiebungen, die vierte steht bevor. :emot-raise:

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Im Gegensatz dazu, wurde aber Cyberpunk 2077 zu Beginn für die ps4 und Xbox one angekündigt und erst weit später für die neuen Konsolen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Richtig so! Wozu eine neue Konsole wenn das auch auf der Alten läuft.

 

@Locksley Für mich ist ein neues R&C Spiel Grund genug, mir eine PS5 zu kaufen. Kann es kaum erwarten. Aber naja, ich hab mir damals auch nur für Sunset Overdrive ne Xbox One geholt. Insomniac gehört zu meinen liebsten Entwicklern :thumbsup:

Edited by Realmatze

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 4 Stunden schrieb Grayf0x:

Finde ich schade, dass die PS4 Fraktion vernachlässigt wird 🙄

Ja willst du Lebenslang bei der PS4 bleiben? So noch 50-60 Jahre oder wie :D

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Nein aber so eine Übergangszeit von 1 Jahr wäre nicht schlecht. Nach einem Jahr kann man dann sagen "so der PS4 Support ist nun eingestellt" 

 

Spiele wie Demon's Souls oder Ratchet and Clank noch für die PS4 veröffentlichen und 1 Jahr später wo jeder mit einer PS5 versorgt ist, kann man dann den PS4 Support einstellen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich werde anfangs keine PS5 haben, Frühjahr/Sommer 21 vielleicht. Nichtsdestotrotz bin ich dafür das solche wie die hier genannten Spiele nicht mehr auf der PS4 erscheinen. Spiele sollen die techn. Möglichkeiten der aktuellsten Konsolengeneration nutzen und sich nicht selbst dadurch limitieren das sie von Grund auf schon für mehrere Generationen angepasst werden muss. Gleichwohl ist aber auch klar das dies eben der Weg der nächsten Jahre sein wird denn bei der großen Anzahl an PS4 die im Umlauf sind währe es rein wirtschaftlich schon total behämmert rein auf die PS5 mit erheblich geringerer Marktzahl zu setzen. Das ganze funktioniert ja sicher auch nur dadurch das Sony hier bestimmt ordentlich zubuttert aber so ist das nun mal am Anfang jeder Generation. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

@Realmatze Ja, das ist ja auch nur verständlich.

Wenn du dich bereits so auf das neue Ratchet & Clank freust und auch sonst stark von Insomniac Games überzeugt bist, dann kann ich das auch vollkommen nachvollziehen. Wie gesagt... Hätte man das Spiel auch für die PS4 veröffentlicht, dann hätte ich es mir mit Sicherheit auch D1 geholt, da ich die Reihe ja ebenfalls sehr gut finde.

Allerdings reicht es eben nicht aus, um mich zum Kauf einer PS5 zu bewegen. Dafür gibt es für mich mittlerweile einfach zu viele negative Aspekte, die ich mit Sony und der PS5 in Verbindung bringe.

 

 

 

Grundsätzlich kann ich es aber verstehen, dass man es als PS5-Spieler besser findet, wenn Spiele exklusiv für die Next-Gen entwickelt werden, bei denen keine Rücksicht auf die (noch) aktuelle Generation genommen wird. Schließlich will man da ja auch nicht das Gefühl haben, dass man letztlich nur eine bessere PS4 Pro gekauft hätte. Dementsprechend kann ich auch diese Entscheidung seitens Sony absolut verstehen, dass man exklusive Next-Gen-Titel zum Launch anbietet. Alles andere würde auch wenig Sinn ergeben, da ja auch irgendwie gezeigt werden muss, was die PS5 kann und warum sich ein Kauf lohnt. Würde man die PS5 einzig mit PS4-Upgrades promoten, würden sich viele potentielle Käufer wohl auch fragen, wozu sie sich die neue Konsole überhaupt holen sollten, wenn alle Spiele auch weiterhin für die PS4 erscheinen.

Dennoch sollte man die alten Konsolen und deren Nutzer nicht so lieblos behandeln, wie es Sony eben tut. Dabei geht es gar nicht mal um einen bestimmten Service oder auch nur ansatzweise um die gleiche Aufmerksamkeit, die man der neuen oder jeweils aktuellen Generation schenkt, sondern viel mehr um Kleinigkeiten und einen gewissen kundenfreundlichen Standard. Ich mein... Man muss den alten Plattformen und Spielern ja nicht noch Dinge wegnehmen, wenn man ihnen schon keine Aufmerksamkeit schenkt, oder?

 

 

 

@BoneCrusheR Die Frage war zwar nicht direkt an mich gerichtet und mir ist auch klar, dass du die Frage eher witzig und bewusst übertrieben gestellt hast, aber...^^

Ich persönlich habe beispielsweise nicht vor, innerhalb der nächsten 3 - 5 Jahre auf die PS5 oder eine andere Sony-Konsole zu wechseln, falls ich es überhaupt noch einmal in Erwägung ziehen sollte, wonach es aktuell nicht aussieht. Dementsprechend freue ich mich natürlich über jeden für mich interessanten Titel, der auch für die PS4 und auch noch für die PSV erscheint. Allerdings kann ich die andere Seite natürlich auch verstehen, wie weiter oben schon geschildert.

Edited by Locksley

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...