Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
IGNORED

Overwatch 2


melvin
 Share

Message added by BLUBb007

over.thumb.png.82feaa977b5a1c77221bdff7555c4052.png

 

RELEASE 2022 /// PLATTFORM PS4 /// ENTWICKLER Blizzard Entertainment /// PUBLISHER Blizzard Entertainment

 

WEITERE DETAILS

Spoiler

BESCHREIBUNG

Ein neues Zeitalter der Helden ist angebrochen – vereint euch erneut, um gemeinsam zu kämpfen. Overwatch® 2 basiert auf einem preisgekrönten Spielprinzip mit epischen Teamkämpfen. Die Helden dieser Welt müssen sich zusammenschließen und sich zahlreichen Bedrohungen überall auf dem Planeten stellen.

 

QUELLE

https://overwatch2.playoverwatch.com/de-de/explore

 

TRAILER

 

AMAZON-PARTNERPROGRAMM

image.png.c5417d9468089860a1502e66473a6845.png

Trophies.de über das Amazon-Partnerprogramm unterstützen

Recommended Posts

Overwatch 2: Ankündigung, Gameplay-Trailer und Cinematic-Video “Zero Hour”

Blizzard Entertainment hat "Overwatch 2" angekündigt. Das passierte mit einem Cinematic-Video, das ihr euch in dieser Meldung anschauen könnt. Auch steht ein Gameplay-Trailer zur Ansicht bereit.

Die Ankündigung von „Diablo 4“ war nicht allzu überraschend, da es im Vorfeld reichlich Leaks gab. Und gleiches gilt für „Overwatch 2“. Am Ende der Eröffnungszeremonie gab Blizzard Entertainment bekannt, dass sich ein Sequel des Erfolgs-Shooters „Overwatch“ in Arbeit befindet.

Nachdem sich der Game Director Jeff Kaplan auf der Bühne der BlizzCon scherzhaft den Leaks annahm, ließ er ein dramatisches Cinematic-Video folgen, das Winston, Tracer und Mei im Kampf gegen Null Sector in Paris zeigt. Ihr seht es weiter unten.

Neuer Spielmodus namens Push

Wie schon in den vorangegangenen Leaks angedeutet, werden in der Fortsetzung einige Spieler-vs-Feinde-Modi und Elemente im Vordergrund stehen. Zu den Neuerungen von „Overwatch 2“ zählt ein neuer Spielmodus namens Push, der in Toronto spielt. Es wird als Hauptspielmodus bezeichnet und kann ab heute auf der BlizzCon getestet werden.

In „Overwatch 2“ lernt ihr mehr über die Hintergrundgeschichten der Charaktere kennen, denn die Story wird ausgebaut. Blizzard Entertainment verspricht jede Menge PvE-Inhalte mit Story-Missionen. Eine davon spielt in Rio.

Die Heldenmissionen konzentrieren sich auf „hochgradig wiederholbare kooperative Erfahrungen“. Jede von ihnen  wird von einem Fortschrittssystem angetrieben. Letztendlich bleibt „Overwatch 2“ jedoch den 6v6-Wurzeln treu und stellt ein PvP-fokussiertes Spiel dar.

Alle 31 Helden von „Overwatch“ werden aktualisiert. Ihr könnt deren Fähigkeiten individualisieren sowie die Helden hochleveln. Zum Umfang des Sequels zählt außerdem Sojourn, der heute nicht gezeigt wurde. Hinzu kommen weitere neue Helden.

Blizzard schreibt zur heutigen Ankündigung:

„Overwatch 2 ist die weltumspannende Fortsetzung von Blizzard Entertainments gefeiertem Team-Spiel, das auf dem kampferprobten Fundament des Originals aufbaut und alles, was die Spieler verdient haben, in eine neue Ära epischen Wettbewerbs und Teamspiels überführt.

Stelle dich im PvP-Modus den Rivalen und erkunde das Overwatch-Universum aus erster Hand in allen neuen, voll kooperativen Missionen, in denen die Helden der Welt aufgefordert werden, sich zusammenzuschließen, sich zu stärken und einen überwältigenden Ausbruch von Bedrohungen auf der ganzen Welt zu bewältigen.“

Eine Besonderheit gibt es für die bestehenden „Overwatch“-Spieler. Sie können alle freigeschaltete Gegenstände übernehmen. Auch ihre Helden werden weiterhin vorhanden sein. Gleiches gilt für die bekannten Karten.

 

 

 

 

https://www.playm.de/2019/11/overwatch-2-ankuendigung-gameplay-trailer-und-cinematic-video-zero-hour-469334/

Edited by melvin
Link to comment
Share on other sites

- Werbung nur für Gäste -
vor 7 Stunden schrieb Couga:

Ich will eine richtige Einzelspieler-Story-Kampagne verdammt noch mal. Nicht nur ein paar Coop-Story-Missionen.

Die haben so eine umfangreiche Lore aufgebaut und verschwenden dieses Potential nahezu komplett.

Gabs das im ersten Teil nicht?

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Saskia0107:

Eher schade das du es dir nicht gekauft hast. Ist echt ein schönes Spiel. :)

Da hast du sicherlich recht. Ich hab mir das Spiel auf YouTube mal angesehen. Erinnert ein wenig an Call of Duty Advanced Warfare (nicht so mein Stil). Aber gerade ein Spiel wie Overwatch, das doch so bekannte Charaktere hat und wovon es einige mini-filme gibt 

Spoiler

Beispiel 

 

sollte keine Probleme haben, die Spieler für eine Story begeistern zu können. Ich bin eher der Fan von realistischeren Spielen oder wenigstens eines realistischeren Gameplays mit mehr Taktik und Strategie (Zum Beispiel The last of us. Sehr taktisch auch im Multiplayer), aber für eine interessante Kampagne, würde ich mir Overwatch auch holen. Ich schätze mal, dass der Aufwand für einen richtigen Storymodus zu groß wäre. Da steckt vermutlich deutlich mehr Aufwand hinter, als beim Erstellen eines MP.

Link to comment
Share on other sites

Overwatch 2 erscheint am 4. Oktober kostenlos im Early Access

 

1925060978_overwatch_2_ankndigung.jpg.1df67461aebc93a8a13c6996c6bb3937.jpg

 

Im Rahmen des Xbox & Bethesda Games Showcase 2022 gab es von Blizzard Entertainment Neuigkeiten zu Overwatch 2. So gab man bekannt, dass der First-Person-Shooter am 4. Oktober 2022 als Free-to-Play-Titel im Early Access für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series, Xbox One, Nintendo Switch und PC an den Start gehen wird.

 

Zur Ankündigung sagte Mike Ybarra, Präsident von Blizzard Entertainment: »Wir können es kaum erwarten, am 4. Oktober den Startschuss für Overwatch 2 zu geben und eine aufregende neue kompetitive Vision einzuführen, die erstaunliche neue Inhalte und eine Neuinterpretation der ikonischen Helden, Karten und des Gameplays bietet, die das Originalspiel so fesselnd gemacht haben«

 

Zum Start können sich Spieler unter anderem mit Junker Queen, die skrupellose Herrscherin von Junkertown, ins Getümmel stürzen. Mehr zu diesem Charakter, das Live-Service-Modell von Overwatch 2, den Plänen für saisonale Inhalte und den bevorstehenden geschlossenen Betatest möchte man am 16. Juni um 19:00 Uhr in einem Livestream mitteilen. Der Livestream kann auf Youtube und Twitch verfolgt werden.

 

 

Edited by Belian
  • gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Overwatch 2 – Mehr Details zum Live-Service-Model

 

overwatch_2_neues_zu_live_service_plan.jpg.d93388a8813958d0b571fffa4d34bbfb.jpg

 

Wie versprochen gab es heute im Rahmen des Enthüllungsevents von Overwatch 2 nähere Informationen zum Live-Service-Modell des Shooters. Overwatch 2 wird am 4. Oktober 2022 als Free-to-Play-Titel im Early Access für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series, Xbox One, Nintendo Switch und PC an den Start gehen wird. Aktuell kann man sich für die kommende Beta registrieren. Diese soll am 28. Juni starten, ihr habt also nicht viel Zeit.

 

Alle neun Wochen wird es für Overwatch 2 durch saisonale Updates und einen Battle Pass neue Inhalte geben. Der Battle Pass bietet Inhalte wie neue Helden, Spielmodi, Karten, kosmetische Extras und mehr. Es wird außerdem plattformübergreifenden Fortschritt geben, so dass ihr euren Fortschritt auf jeder Plattform mitnehmen könnt.

 

Man verspricht für Overwatch 2, auf Lootboxen zu verzichten. Stattdessen können Spieler dank des modernisierten Live-Service ihre eigenen Erfahrungen gestalten. Die gewünschten Extras können direkt über den Battle Pass und in einem brandneuen, ständig aktualisierten Shop im Spiel erworben werden.

 

So sieht der Zeitplan und die Saisons für dieses Jahr aus

 

Blizzard ging auch etwas genauer auf den Zeitplan und die Saisons für dieses Jahr ein. Saison 1 wird am 4. Oktober starten und Sojourn, Junker Queen und einen noch nicht enthüllten Unterstützungshelden als neue Helden einführen. Außerdem erwartet euch das neue 5v5-PvP-Erlebnis, überarbeitete Helden, neue Karten und Modi und mehr. Einen neu konzipierten Wettkampf soll es ebenfalls in Saison 1 geben, der Spielern mehr Werkzeuge zur Verbesserung des Gameplays in die Hand geben und ihnen das Gefühl geben soll, in Ranglistenmatches voranzukommen.

 

Saisons 2 folgt dann am 9. Dezember mit einem neuen Tank, einer neuen Karte und einer Reihe einzigartiger Skins. 2023 folgt dann der PVE-Modus, mit dem die Geschichte fortgesetzt wird, weitere neue Helden, Karten und Spielmodi.

 

Übersichts-Trailer

 

 

Trailer zu den saisonalen Updates

 

 

Video zum PVP-Modus

 

 

Video über Junker Queen

 

 

Die Hintergrundgeschichte von Junker Queen

 

 

Animierter Kurzfilm – The Wastelander

 

 

Edited by Belian
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...