Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 89.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 6,9 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


BLUBb007

Nächster State of Play am 24. September

Recommended Posts

 
Zitat

Hallo zusammen! Es freut mich, erste Details zum nächsten State of Play von PlayStation mit euch teilen zu können, der am nächsten Dienstag, dem 24. September um 22:00 Uhr MESZ übertragen wird.

Wir bereiten eine ziemlich denkwürdige Show vor, die rund 20 Minuten dauern und einen frischen, neuen Look haben wird. Und wir werden einige großartige Neuigkeiten mit euch teilen, darunter neue Spielankündigungen, neue Inhalte von PlayStations Worldwide Studios und eine Vielzahl anderer Updates. Das wird ein Spaß!

 

Oh, und Folgendes sollte vielleicht noch erwähnt werden: Erwartet in dieser Episode keine Infos, die unsere Pläne zur nächsten Generation betreffen.

Wie üblich könnt ihr das Ganze live auf Twitch, YouTube, Twitter und Facebook verfolgen. Wir können kaum erwarten, zu hören, was ihr darüber denkt!

Und lasst uns auf jeden Fall euer Feedback zukommen – wir lesen alles!

 

https://blog.de.playstation.com/2019/09/19/state-of-play-wird-am-dienstag-um-2200-uhr-mesz-live-bertragen/

  • hilfreich 2
  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Das letzte State of Play war für mich eher enttäuschend, aber vielleicht sind diesmal einige interessante Spiele dabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Xbox hat ja ziemlich kurzfristig auch ne Präsentation heute um 0 Uhr angekündigt, die soll eine Stunde gehen oder so. Da dürften wir mehr als nur Trailer sehen, wenn halt auch zu anderen Spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Zitat

Wir bereiten eine ziemlich denkwürdige Show vor, die rund 20 Minuten dauern und einen frischen, neuen Look haben wird. Und wir werden einige großartige Neuigkeiten mit euch teilen, darunter neue Spielankündigungen, neue Inhalte von PlayStations Worldwide Studios und eine Vielzahl anderer Updates. Das wird ein Spaß!

Da bin ich mal gespannt!

 

- neues Konzept? (frischer neuer Look)

- neue Spielankündigungen (Mehrzahl! Werden vermutlich neue VR Spiele sein, unwahrscheinlich, dass es sich hierbei um was größeres handelt.)

- neue Inhalte von PWS (Releasedatum Last of Us Part II :emot-pervert: und ein Releasedatum für Dreams?)

 

Ich hoffe ja noch immer, dass dieses Jahr die PSE stattfindet mit ausführlicheren Inhalten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich werde mir die Show auch ansehen, allerdings erwarte ich nichts. Mich juckt das ganze nicht wirklich mehr, bis es mal in so einer Show endlich harte Fakten zur PS5 geben wird. Und das wird heute abend mit Sicherheit nicht passieren.

 

Neue Spiele für die PS4 hole ich natürlich gerne mit, natürlich auch VR-Spiele. Wird eh Zeit, dass sich VR endlich mal mit der PS5 mehr ausbreitet. Es wird das "Bildschirm"-Spielen nicht ersetzen, niemals. Aber es ist eben eine unglaublich schöne Bereicherung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 19 Minuten schrieb Long John Don:

Ich werde mir die Show auch ansehen, allerdings erwarte ich nichts. Mich juckt das ganze nicht wirklich mehr, bis es mal in so einer Show endlich harte Fakten zur PS5 geben wird. Und das wird heute abend mit Sicherheit nicht passieren.

 

Neue Spiele für die PS4 hole ich natürlich gerne mit, natürlich auch VR-Spiele. Wird eh Zeit, dass sich VR endlich mal mit der PS5 mehr ausbreitet. Es wird das "Bildschirm"-Spielen nicht ersetzen, niemals. Aber es ist eben eine unglaublich schöne Bereicherung.

VR Spiele würde ich gerne Spielen. Habe aber Bedenken, dass ich von Motion Sickness betroffen sein werde. Da ich schon auf einem Boot bei leichtem Wellengang am liebsten mich hinlegen und sterben würde :)

Leider hatte ich noch keine Mögichkeit, das Teil auszuprobieren. Aber die Spiele reizen mich schon....

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 19 Stunden schrieb DisasterDoe:

Da bin ich mal gespannt!

 

- neues Konzept? (frischer neuer Look)

- neue Spielankündigungen (Mehrzahl! Werden vermutlich neue VR Spiele sein, unwahrscheinlich, dass es sich hierbei um was größeres handelt.)

- neue Inhalte von PWS (Releasedatum Last of Us Part II :emot-pervert: und ein Releasedatum für Dreams?)

 

Ich hoffe ja noch immer, dass dieses Jahr die PSE stattfindet mit ausführlicheren Inhalten. 

War wohl nix. Hab mich total gelangweilt gestern um 22 Uhr. Arisen sieht ganz interessant aus aber kein Blockbuster.

The Last of Us 2 war das einzigste was hier "denkwürdig" wäre.. Schon peinlich dann sowas abzuliefern.

 

Hier und da iwelche Indie-Schrottgames und vorher den Hype versuchen an zu treiben.. War ziemlich enttäuscht von der denkwürdig schlechten Show.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hab mir die State of Play gestern angeschaut und fand sie ganz okay.

 

Den Beginn hat das Spiel "Humanity" gemacht, welches wohl am Bildschirm und auch in VR spielbar sein wird. Jedoch hasse ich solche nichtssagende Trailer, die mir vorgerenderte Grafik die ganze Zeit zeigt und keinerlei Gameplay zeigt (dasselbe gilt für das neue Call of Duty-Spiel, das direkt im Anschluss folgte). Da kann ich mir nichts zusammenreimen und somit hab ich da auch kein Interesse dran (vorerst).

 

 

Danach kam mit Wattam ein... Keine Ahnung, wird irgendwas total schräges. Und es wird wohl keinen Menschen auf dem Planeten interessiert haben.

 

 

Bis dahin war die State of Play für mich persönlich komplett eine Enttäuschung, aber dann kam mit Arise von Techland schon so das erste kleine Highlight. Scheint ein sehr emotionales Abenteuer in Knuffi-Optik zu werden, mir hat das gefallen.

 

 

 

Dann der nächste Knaller: L.A. Noire - The VR Case Files. Ansich nicht einmal das Spiel ansich, sondern eher, weil sich Rockstar scheinbar jetzt auch VR in ersten Schritten annähert. Finde ich gut. GTA VI  VR 2022 ? :biggrin5:

 

 

 

Dies nahm Sony zum Anlass und zeigte einen Combo-Trailer für VR-Spiele und packte in eine Minute Laufzeit gleich mehrere Spiele.

Wirklich freuen kann ich mich auf das meiste Zeug nicht, da vieles scheinbar (nur?) mit den ollen Move-Sticks spielbar sein wird. Ich meine, ich hab diese Klopper zwar auch, aber finde sie alles andere als optimal. Vorallem für die Fortbewegung. Auch wenn es einige Spiele ganz annehmbar gelöst haben, sollte es doch immer die Option des Spielers bleiben, ob er mit Move ODER Controller spielen kann. Ich meine, die meisten Leute lieben die Move Controller, aber es gibt eben die paar Prozent Ausreißer wie mich.

 

 

 

Danach wurde die Medievil-Demo angekündigt. Juckt mich nicht, werde das Spiel so oder so kaufen. Demos brauche ich nicht und werde ich auch niemals runterladen bzw überhaupt spielen.

 

Danach kam Civilization die nächste Überraschung, allerdings haben mich die Spiele noch nie groß interessiert. Also damit meine ich das Genre. Wird evtl mal für nen 10er gekauft. Vielleicht gefällt es mir ja.

 

 

 

Danach kam mit Afterparty ein Spiel, das mich nicht ansatzweise gejuckt hat. Für mich ist das so ein Fall von 4 Euro für ne schnelle Platin-Spiel (falls vorhanden und ohne großen Aufwand machbar).

 

 

Und dann gab es für die Masse endlich einen neuen Trailer zu Last of Us 2 inklusive Datum im Februar 2020. Schön, ich persönlich hab den Trailer nicht angeschaut, bzw. nur mit einem Auge, da für mich feststeht, dass ich das Spiel so oder so spiele und ich mich nicht unnötig spoilern lassen will. Allerdings wird es bei mir nicht Februar. Ich denke, Days Gone war mein letzter Day One-Kauf. Auch wenn dieses Spiel kaum spürbare Bugs (für mich) hatte, seh ich das einfach nicht mehr ein, einen Vollpreis zu bezahlen und dann noch quasi Beta-Tester für teuer Geld zu spielen. Einen Monat später wird es eh (wie alles andere auch) schon im ersten Sale für 20% weniger verramscht.  Werde wohl dann aber direkt im ersten Sale zuschlagen und zumindest in diesem Fall nicht warten, bis es für 20 Euro zu haben ist (wie bei so ziemlich vielen anderen AAA-Spielen).

 

 

 

Zum Schluss will ich noch sagen, dass das mein ganz persönliche Geschmack war und ich nicht "eure" Spiele beleidigen wollte. Ich bin ja kein Redakteur und muss neutral berichten. Also ich darf das :smile:

 

Jo, war ganz okay für mich die State of Play. Ich hab im Vorfeld weniger Überraschungen erwartet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Danke @Long John Don für die Zusammenfassung! Ich habe mir State of Play nicht angeschaut, aber dank deiner Zusammenfassung habe ich jetzt auch den Überblick. Civilization Vi ist eine Überraschung. Ich habe zwar erst einmal in den Urzeiten Civilzation gespielt, aber das wäre wieder einmal ein guter Zeitpunkt, wieder damit anzufangen. Den Trailer von TLOU II habe ich mir angesehen. Super Grafik aber ansonsten nichts, das mich jetzt irgendwie abgeholt hätte. Ich habe etwas mehr dazu in den News zu TLOU II geschrieben und werde mich hier jetzt nicht wiederholen.

 

Insgesamt haben mich die State of Plays bisher eher enttäuscht. Es wird einfach zuviel Kleinzeug gezeigt, das zwar seine Berechtigung hat aber sicherlich für einen Großteil der Spieler eher nebensächlich ist. Große Titel kommen nur spärlich vor, das kann aber natürlich auch mit der nahenden Ankündigung der PS5 zusammenhängen. Typisch für die Games-Branche ist es leider, dass die Ankündigungen meist deutlich mehr versprechen, als dann wirklich geboten wird. So wie auch diesmal, als von einer denkwürdige Show gesprochen wurde. Für eine denkwürdige Show braucht es mMn schon etwas mehr als den neuen Trailer und das Release-Datum eines AAA-Gamse sowie die Ankündigung der Protierung eines anderen auf die PS4.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also Humanity und Arise haben auf jeden Fall mein Interesse geweckt. Generell fand ich die Mischung vollkommen in Ordnung, sollte für die meisten mindestens ein Titel dabei gewesen sein. Und vielleicht hilft es nicht mit so großen Erwartungen an solche Präsentationen ranzugehen, dann ist man auch nicht so enttäuscht im Nachhinein 😁

 

Ich finde ein solches Format ziemlich cool, kompakt und kommentiert frische Infos zu bekommen^^

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich finde das war auch vollkommen ok, vor allem, da bei den diversen Messen zuletzt ja auch alle News schon rausgeblasen wurden.

Im Vorfeld von einer denkwürdigen Show zu sprechen ist natürlich ein Eigentor, wobei das Releasedatum vom TLOU2 natürlich mehr abgefeiert worden wäre, wenn es den Leak vor 3-4 Tagen nicht gegeben hätte.

Ich fand besonders Afterparty sah schon sehr witzig aus. Hab ich auf jeden Fall mal auf dem Zettel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 28 Minuten schrieb BLUBb007:

Also Humanity und Arise haben auf jeden Fall mein Interesse geweckt. Generell fand ich die Mischung vollkommen in Ordnung, sollte für die meisten mindestens ein Titel dabei gewesen sein. Und vielleicht hilft es nicht mit so großen Erwartungen an solche Präsentationen ranzugehen, dann ist man auch nicht so enttäuscht im Nachhinein 😁

 

Ich finde ein solches Format ziemlich cool, kompakt und kommentiert frische Infos zu bekommen^^

Ja finde es auch gut sowas. Aber viel zu viele Indie Games..

Bei Humanity habe ich fast den TV ausgemacht.. also die Musik dazu war ja schlimmer als kreischende Tokio Hotel Fans.

 

Arise finde ich auch sehr schön gemacht. Ansonsen gabs kaum was außer TLOU2

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Im direkten Vergleich mit der Inside Xbox von heute Nacht hat mir State of Play umso mehr gefallen. Keine gekünstelte Stimmung wie geil doch alles sei, keine langatmigen Diskussionen und Fragerunden. Auf Spielemessen schaue ich mir sowas zwar auch immer gerne an, aber halt nur zu den Spielen, die mich auch interessieren. Bei einer gemischten Präsentation muss man hier gefühlt eine Stunde ausharren, bis das nächste Spiel gezeigt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Am 24.9.2019 um 13:04 schrieb DisasterDoe:

VR Spiele würde ich gerne Spielen.

Leider hatte ich noch keine Mögichkeit, das Teil auszuprobieren.



Hab ich ganz vergessen. Also wenn Du keine Möglichkeit hast, VR bei Freunden (muss ja nicht unbedingt die Sony Variante sein) oder auf der Gamescom etc auszuprobieren, gibt es natürlich nicht viele Möglichkeiten.

 

1. Bei Amazon bestellen und eben zurückschicken, wenn Du Motion Sickness bekommst.

 

2. Bei verleihshop.de ausleihen (hab ich damals so gemacht)

 

Ich hab mal ein Bild im Anhang, da man ohne Login die Preise nicht sieht. Ich hab da früher jahrelang DVDs ausgeliehen. Allerdings nutze ich die Seite schon lange nicht mehr. Ich meine, Netflix und Prime hab ich, was soll ich da noch Filme ausleihen...

 

Kommt halt im Karton inklusive Rücksendeetikett. Ist eben für solche Postfaulenzer wie mich erste Wahl gewesen, da ich nix mehr hasse, als zur Post zu fahren.

 

Allerdings hat die Seekrankheit nichts mit Motion Sickness zu tun.

 

 

psvr_leihen.jpg

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Am 26.9.2019 um 08:11 schrieb Long John Don:

...

Allerdings hat die Seekrankheit nichts mit Motion Sickness zu tun.

 

Vielen Dank für deine Tipps und entschuldige meine späte Antwort. Werde ich mir definitiv demnächst anschauen.

 

Zu Motion Sickness: Ich dachte ja, dass es wie bei Reisekrankheiten um die passive Bewegung und den Gleichgewichtsorgan oder so geht, aber gut. Biologie kenne ich nur vom Hörensagen und kann entsprechend nur das Wort buchstabieren :)

 

@ Topic

 

Mir hat die SoP gefallen und auch überrascht (Release von Part II doch im Februar)!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

@DisasterDoe

 

Die Seekrankheit kommt ja eher von ungewohnten, passiven Bewegungen, die aber Dein echter Körper gerade durchlebt und Motion Sickness ist eher so, weil Du Dich im Spiel bewegst (mit Deiner Figur), Dein echter Körper aber auf der Couch sitzt und sich eben nicht wie im Spiel bewegt. Manche Leute reagieren darauf eben "allergisch".

  • danke 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...