Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
HellKaiser

Fairy Tail

Recommended Posts

 

Fairy Tail - Koei Tecmo und Gust kündigen Rollenspiel zur beliebten Manga-Reihe an

 

1715599808_fairy_tail_ankndigung.jpg.a59a9d7dc939010adb35caa2244350df.jpg

 

Überraschend gaben der Publisher Koei Tecmo und der japanische Entwickler Gust die Entwicklung eines JRPGs zur beliebten Manga- und Anime-Serie Fairy Tail bekannt. Das Spiel soll weltweit 2020 für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC erscheinen.

 

»Dämonen, dunkle Zauberer, Drachen und Katzen. Spieler werden alles finden, wenn sie ihre Reise in das Land von Fiore antreten und die Abenteuer von Natsu Dragneel und Lucy Heartfilia sowie anderen Mitgliedern der FAIRY-TAIL-Magiergilde auf einer unterhaltsamen und aufregenden Suche begleiten. Die GUST Studios entwickeln das Spiel unter der Aufsicht des Autors Hiro Mashima und versprechen der FAIRY-TAIL-Welt und ihren ungewöhnlichen Bewohnern eine originalgetreue Nachahmung, die von Magie bis zu ihren legendären Charakteren reicht«, heißt es aus der offiziellen Pressemeldung. Einen ersten Teaser-Trailer zum Titel findet ihr unten.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Sehe ich zwar anders aber ist ja auch Geschmackssache ;)

 

Ein Hunter x Hunter Spiel würde sich mehr als RPG eignen als dieses hier :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Charakter-Trailer und weitere Details zum Fairy-Tail-Rollenspiel

 

fairy_tail_charakter_trailer_neue_details.thumb.jpg.2438fcc96b3002853c1feff6a10c5820.jpg

 

Auf dem "Fairy Tail Special Stage"-Event auf der Tokyo Game Show präsentierten Koei Tecmo und Gust einen ersten Charakter-Trailer zum kürzlich angekündigten Rollenspiel zu Fairy Tail und gab ein paar weitere Details zum Titel bekannt, welcher im nächsten Jahr weltweit für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC erscheinen wird.

 

Das Spiel soll mehr als zehn spielbare Charaktere zu bieten haben. Fünf von ihnen kennen wir bereits. Dabei handelt es sich um Wendy Marvell, Lucy Heartfilia, Natsu Dragneel, Gray Fullbuster und Erza Scarlet. Wie im Anime werden Gilden auch im Spiel eine wichtige Rolle einnehmen. Eure Gilde dient euch als Operationsbasis und befindet sich in Magnolia Town, welche für dieses Spiel originalgetreu reproduziert wurde. Indem ihr verschieden Aufträge annimmt und erfüllt, wächst eure Gilde weiter heran. Dadurch schaltet ihr weitere Aufträge und mehr Gegenstände in den Läden frei, könnt ein Forschungslabor aufbauen und noch mehr.

 

In Interviews ließ sich Keisuke Kikuchi, Produzent bei Koei Tecmo, noch ein paar weitere Details entlocken. So soll die Geschichte damit beginnen, dass eure Gilde zusammenbricht und mit vereinter Kraft von allen wieder aufgebaut werden muss. Hier nahm man sich für den Prolog ein bestimmtes Ereignis am Ende des »Tenrou Island Arcs« als Vorlage. Danach soll die Geschichte in den »Grand Magic Games Arc« münden, welcher die erste Hälfte des Spiels darstellen soll.

 

Die Kämpfe werden rundenbasiert ablaufen. Wenn ihr einen Gegner berührt, beginnt der Kampf. Bis zu fünf Charaktere können sich aktiv am Kampf beteiligen. Es soll auch Charaktere geben, die ihr zur Unterstützung rufen könnt, damit sie euch mit ihrem starken Zauber beistehen. Zauber gehören verschiedenen Elementen an und besitzen einen unterschiedlichen Wirkungsbereich. Um Zauber verwenden zu können, werden MP benötigt. Verbrauchte MP können wiedererlangt werden, indem man unter anderem Gegner besiegt. Durch füllen der »Fairy Gauge« könnt ihr starke, magische Team-Angriffe einsetzen. Diese füllt sich, indem ihr euren Feinden Schaden zufügt, aber auch wenn ihr selbst Schaden erleidet. Kikuchi-san beschreibt das Kampfsystem als »hochstrategisch«, bei dem es wichtig sein soll, die Schwächen der Gegner und den Wirkungsbereich eurer Zauber in eure Strategie miteinzubeziehen, um siegreich aus einem Kampf hervor gehen zu können.

 

Wie in der Atelier-Reihe wird es eine Weltkarte geben, welche Magnolia Town mit den verschiedenen Feldern und Dungeons verbindet. Die Hauptgeschichte wird sich hauptsächlich am Anime orientieren, aber wie in vorherigen Spielen von Gust wird es auch nach Ende der Geschichte einiges zu tun geben. Es soll Original-Episoden geben und ab und zu werden euch die Charaktere um etwas bitten.

 

Laut Kikuchi-san ist die Entwicklung zu knapp 50 Prozent abgeschlossen. Man verspricht weitere Informationen für den Oktober. Unten findet ihr den angesprochenen Charakter-Trailer. Neue Screenshots zum Spiel findet ihr in dieser Galerie

 

 

  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...