Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


HellKaiser

Death end re;Quest 2

Recommended Posts

 

Compile Heart kündigt Death end re;Quest 2 an

 

1058343633_death_end_request_ankndigung.thumb.jpg.017abc6ab34474499c631049ff291b02.jpg

 

In der neusten Ausgabe der Weekly Famitsu kündigt der japanische Entwickler Compile Heart einen Nachfolger zu Death end re;Quest mit dem Titel Death end re;Quest 2 an. Das Spiel soll exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen. Ein ungefährer Erscheinungstermin für Japan wurde noch nicht genannt.

 

Neben einer neuen Heldin, die von Kei Nanameda gezeichnet wurde, bietet Death end re;Quest 2 eine neue Geschichte, die auch von Spielern genossen werden kann, die den ersten Teil nicht gespielt haben. Das Szenario stammt von Makoto Kedouin.

 

death_end_request_02_07.19_001.jpg.ce70709a88b486629fc79cdb7cb59cdc.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Viele neue Informationen zu Death end re;Quest 2

 

death_end_re_quest_2_geschichte_charaktere_system.jpg.5f6a70983554269443181f0686aea0b5.jpg

 

Compile Heart hat kürzlich die offizielle Seite zu Death end re;Quest 2 eröffnet und bereits mit einigen Informationen ausgestattet. So erfahren wir mehr über die Geschichte, den Schauplatz, die Charaktere und das Spielsystem des kommenden Rollenspiels. 

 

Geschichte

 

Die »Papa-Killerin« Mai kommt in der verfluchten Stadt Liz Shoala an, in der sie hofft, ihre Schwester Sanae zu finden, denn sie ist Mais einzige Hoffnung. Mai ließ sich im heruntergekommenen Studentinnenwohnheim Wardsworth nieder, um nach ihr zu suchen, doch von Sanae fehlt jede Spur. Mehr noch: Es hat den Anschein, als hätte sie nie existiert.

 

Mai fängt an Nachforschungen anzustellen, wobei hier ihre Hacker-Fähigkeiten zum Tragen kommen. Während ihrer Nachforschungen stößt sie auf Berichte über 20 junge Mädchen, die gestorben sind. Und jemand beobachtet die Geschehnisse, die in dieser Stadt vor sich gehen.

 

Liz Shoara

 

Liz Shaora ist eine Stadt in den Bergen. Einst eine wunderschöne Hafenstadt, sorgte ein religiöser Kult jedoch für einen schnellen Niedergang. Nun leben nur noch knapp 50 Familien in dieser Stadt. Den Bewohnern wird verboten, nachts das Haus zu verlassen, weil sich die Stadt dann zum Grotesken wandelt. Diejenigen, die sich in dieser Stadt verirren, können nichts anderes tun, als zu fliehen.

 

Wardsworth

 

Wardsworth ist ein Studentinnenwohnheim in Liz Shoara, das in einer Kirche untergebracht ist. Hier leben Mai sowie viele weitere Studentinnen. Plötzlich ereignen sich mysteriöse Vorfälle und die Mädchen verschwinden eins nach dem anderen. Was geht hier nur vor sich?

 

El Strain (Religion)

 

Die Religion, welcher die Menschen in Liz Shaora folgen. Die Menschen üben diese Religion in Frieden aus und wollen diese andere nicht aufzwingen. Sie scheint den Menschen in schwierigen Zeiten zu helfen.

 

Dark Shadows

 

Neben den Monstern treiben diese seltsamen Gestalten in Liz Shaora ihr Unwesen. Sie werden als eine Art Fluch angesehen, die bei Einbruch der Nacht in die Stadt einfallen. Diese Wesen machen Jagd auf Mai und ihre Gefährten.

 

Charaktere:

 

Mai Touyama (gesprochen von Chiwa Saito)

 

Sie lebt im Studentinnenwohnheim in Liz Shaora. Als ihr Vater den Verstand verlor und mit einem Messer auf sie los ging, starb er, als Mai sich zu Wehr setzte. Mai blieb in diesem Raum gefesselt zurück und verhungerte fast, bis sie gerettet wurde. Ihre Mutter Phyllis verschwand.

 

Mai ist ruhig, traurig und verschlossen wegen dem Missbrauch durch ihre Eltern. Sie ist sehr Intelligent, genoss aber keine Ausbildung, weshalb ihre Aktionen manchmal ungewöhnlich ausfallen können.

 

Rotten Dollhart (gesprochen von Madoka Asahina)

 

Auch Rotten lebt im Studentinnenwohnheim. Viele nennen sie nur Rot. Sie ist vornehm, fröhlich und freundlich und wird von den anderen Mädchen im Wohnheim bewundert. Sie ist sehr neugierig, was dazu führt, dass sie ihre Nase in jedes Geheimnis steckt. Manchmal ist sie von der Realität losgelöst und ein Dummkopf. Sie besitzt aber ein gutes Herz und möchte deshalb Mai auch helfen und lässt ihr deswegen auch keine Ruhe. Als Mai langsam ihr Herz öffnet, werden die beide gute Freundinnen.

 

Liliana Pinnata (gesprochen von Manaka Iwami)

 

Ein weiteres Mädchen aus dem Studentinnenwohnheim. Ihr Vater war von einem Dämon besessen und begang Selbstmord. Ihre Mutter wurde deswegen wahnsinnig und missbrauchte Liliana. Sie möchte der Kirche beitreten, weil sie einen tiefen Hass gegen Dämonen verspürt und diese vernichten möchte.

 

Für jemanden in ihrem Alter sind ihre Umgangsformen unerwartet höflich. Sie verfügt über ein großes Wissen. Unbewusst sucht sie jedoch eine Mutterfigur.

 

Shina Ninomya (gesprochen von Hisako Tojo)

 

Eine Videospiel-Designerin, die einmal für die Firma Enigma gearbeitet hat. Danach vollendete sie zusammen mit Arata Mizunashi die Spiele-Engine Alice und das Spiel World’s Odyssey. Arata erklärte ihr, was im vorherigen Spiel passierte und sie versteht somit ein wenig, wie die Welt aufgebaut ist. Einige Jahre nach der Vollendung von World’s Odyssey ist nun jedoch Arata plötzlich verschwunden und Shina macht sich auf die Suche nach ihm.

 

System

 

Das Spiel bietet wie sein Vorgänger ein rundenbasiertes Kampfsystem, an dem sich bis zu drei Charaktere beteiligen können. Vor einem Zug kann man sich frei auf dem Feld bewegen. Dank dem Triact-System stehen pro Zug drei Aktionen zur Verfügung. Das aus dem Vorgänger bekannte »Knockback«-System, mit dem man am Gegner mehr Schaden zufügen kann, indem man diese in die Luft befördert, kehrt als »Super Knockback«-System noch stärker zurück. Auch der bekannte Glitch Mode kehrt zurück. Erreicht ein Charakter diesen Modus, verfügt dieser über gottgleiche Stärke. In Death end re;Quest 2 soll der Glitch Mode einfacher zu erreichen sein, als im Vorgänger, was für aufregendere Kämpfe sorgen soll.

 

Death end re;Quest 2 erscheint in Japan am 13. Februar in Japan exklusiv für die PlayStation 4. Eine offizielle Ankündigung für den Westen steht noch. Hier gibt es einige neue Screenshots zum Titel zu sehen.

Edited by Belian
lek
  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Oje, ich muss den ersten Teil noch komplett spielen :/

Aber angesichts der Tatsache, dass Death End ja als großes Franchise aufgezogen werden soll, werde ich der Serie definitiv mehr Aufmerksamkeit schenken  :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Death end re;Quest 2 erscheint in diesem Jahr im Westen

 

435337191_death_end_request_2_ankndigung.thumb.jpg.012e308872908085212631d0ebe12d36.jpg

 

Der Publisher Idea Factory International hat heute bekannt gegeben, dass sie das Rollenspiel Death end re;Quest 2 in diesem Jahr in Nordamerika und Europa für die PlayStation 4 veröffentlichen werden. Die lokalisierte Version erscheint sowohl physisch als auch digital und bietet eine japanische sowie eine englische Sprachausgabe. In Japan erschien das Spiel am 13. Februar 2020.

 

Über Death end re;Quest 2

 

Die Geschichte von Death end re;Quest 2 handelt von Mai Toyama, die einen Weg sucht, ihre traumatische Vergangenheit hinter sich zu lassen. Sie befindet sich auf der Suche nach ihrer Schwester und schreibt sich deshalb in Wordsworth ein, einem Mädchenwohnheim in der kleinen Stadt Le Choara, wo ihre Schwester Sanae angeblich zuletzt gesehen wurde. Doch schon bald stellt sie fest, dass sich die Stadt in der Nacht in einen Alptraum verwandelt, da zu dieser Zeit eine Gruppe bedrohlicher Kreaturen, die Shadow Matter genannt werden, auf den Straßen ihr Unwesen treibt. Während Mai mehr und mehr erforscht, kommt sie den Geheimnissen dieser mysteriösen Stadt und der Wahrheit über den Verbleib ihrer Schwester näher.

 

Das Spiel bietet wie sein Vorgänger ein rundenbasiertes Kampfsystem, an dem sich bis zu drei Charaktere beteiligen können. Vor einem Zug kann man sich frei auf dem Feld bewegen. Dank des Triact-Systems stehen pro Zug drei Aktionen zur Verfügung. Das aus dem Vorgänger bekannte »Knockback«-System, mit dem man Gegnern mehr Schaden zufügen kann, indem man diese in die Luft befördert, kehrt als »Super Knockback«-System noch stärker zurück.

 

Auch der bekannte Glitch Mode kehrt zurück und Bugs auf dem Boden können sowohl positive als auch negative Effekte hervorbringen. Besonders mächtige Fähigkeiten können nur erlernt werden, wenn bestimmte Aktionen im Kampf ausgeführt werden. Andere Fähigkeiten können aber ganz normal durch Level-Ups erlernt werden.

 

Unten könnt ihr euch ein 17-minütiges Gameplay-Video zum Spiel anschauen

 

 

Edited by Belian

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Posted (edited)

Death end re;Quest 2 erscheint am 28. August in Europa

 

776335414_death_end_request_2_ankndigung.thumb.jpg.1e0ec2af339825487aa8f615e015ce5b.jpg

 

Idea Factory International hat heute den westlichen Erscheinungstermin für Death end re;Quest 2 bekannt geben. Demnach wird das Rollenspiel hierzulande am 28. August 2020 für PlayStation 4 und für den PC erscheinen. Zudem wurde eine Limited Edition zum Spiel enthüllt. Diese wird neben dem Spiel ein Hardcover-Artbook, ein Steelbook, einen Roman, den Soundtrack zum Spiel, eine Tragetasche und exklusive Sammelkarten enthalten. Die Limited Edition wird zu einem späteren Zeitpunkt im europäischen Online-Store zum Vorbestellen bereitstehen.

 

Über Death end re;Quest 2

 

Die Geschichte von Death end re;Quest 2 handelt von Mai Toyama, die einen Weg sucht, ihre traumatische Vergangenheit hinter sich zu lassen. Sie befindet sich auf der Suche nach ihrer Schwester und schreibt sich deshalb in Wordsworth ein, einem Mädchenwohnheim in der kleinen Stadt Le Choara, wo ihre Schwester Sanae angeblich zuletzt gesehen wurde. Doch schon bald stellt sie fest, dass sich die Stadt in der Nacht in einen Alptraum verwandelt, da zu dieser Zeit eine Gruppe bedrohlicher Kreaturen, die Shadow Matter genannt werden, auf den Straßen ihr Unwesen treibt. Während Mai mehr und mehr erforscht, kommt sie den Geheimnissen dieser mysteriösen Stadt und der Wahrheit über den Verbleib ihrer Schwester näher.

 

Das Spiel bietet wie sein Vorgänger ein rundenbasiertes Kampfsystem, an dem sich bis zu drei Charaktere beteiligen können. Vor einem Zug kann man sich frei auf dem Feld bewegen. Dank des Triact-Systems stehen pro Zug drei Aktionen zur Verfügung. Das aus dem Vorgänger bekannte »Knockback«-System, mit dem man Gegnern mehr Schaden zufügen kann, indem man diese in die Luft befördert, kehrt als »Super Knockback«-System noch stärker zurück.

 

Auch der bekannte Glitch Mode kehrt zurück und Bugs auf dem Boden können sowohl positive als auch negative Effekte hervorbringen. Besonders mächtige Fähigkeiten können nur erlernt werden, wenn bestimmte Aktionen im Kampf ausgeführt werden. Andere Fähigkeiten können aber ganz normal durch Level-Ups erlernt werden.

 

death_end_re_quest_2_23_06.20_001.thumb.png.1e4601c0e6ee6cd5ddeeb2ade4773330.png

 

Neuer Trailer zu Death end re;Quest 2

 

 

Edited by Belian

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...