Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
melvin

Final Fantasy VII Remake Ps4

Recommended Posts

octan1979   
  • 315 posts
  • Posted (edited)
    vor 4 Minuten schrieb Aii:

    dann hör doch einfach auf zu warten und kaufs wenn alles da ist. ich warte auch bei life is strange schon die ganze zeit dass alle teile da sind, weil ich keine pausen machen will, bringt mich nicht um :P

     

    midgar war überhaupt nicht so viel. ff7 hat eine story von 20 stunden (mit schnell laufen in dem remaster xD) und davon waren midgar vielleicht 4. hier und da ein paar anschläge, die don corneo sache, shinra und dann raus, konnte man auch super (okay eher knapp) in 2h schaffen wenn man alles an dialogen weggedrückt hat. bis ende CD1 kamen noch SO viele sachen, so viele städte und orte midgar war bestenfalls ein drittel von cd1 wenn man ganz normal gespielt hat. man muss aber ehrlicherweise sagen dass auf cd3 auch nur noch ein neuer großer end dungeon und die endbosse waren, schliesslich muss man immer bedenken dass auf CD1 der meiste inhalt drauf konnte weil nicht alle ort da sein mussten, was man erst auf cd2 freischaltete war auf cd1 auch nicht drauf also hatte cd1 mehr story.

    Naja wenn ich ein Spiel spiele, vor allem zum ersten mal geniesse ich das, es ist kein Wettrennen.

     

    Klar im Remaster ist man 3x so schnell ...

    Edited by octan1979

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    - Anzeige (nur für Gäste) -
    Aii   
  • 1140 posts
  • vor 4 Minuten schrieb octan1979:

    Naja wenn ich ein Spiel spiele, vor allem zum ersten mal geniesse ich das, es ist kein Wettrennen.

     

    Klar im Remaster ist man 3x so schnell ...

    wie gesagt beim ganz normalen spielen sind es 4h. deswegen gehe ich davon aus dass das remaster entweder mehr zeit braucht oder viel mehr erzählt.

     

    davon ab hatte ich irgendwo gelesen dass midgar cd1 sein soll und nicht beide cds midgar sind. aber wer weiß was da jetzt so genau stimmt, es ist mir auch egal. 9 monate dann wissen wirs. wäre doch doof alles schon vorher genau zu wissen

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    stadt-kind   
  • 5226 posts
  • Nach den aktuellen News ist das Spiel bei mir definitiv raus. So sehr ich die Originalversion von FFVII auch gemocht und mich doch schon auf das bisher sehr gelungene grafische Update gefreut habe. Ich habe wenig Lust darauf mir das Spiel in mehreren Etappen zu kaufen, wenn noch nicht einmal feststeht, ob es noch drei oder zehn weitere Teile geben wird und diese dann auch jeweils nur bestenfalls alle zwei Jahre erscheinen. Jedes Mal wird dann der Vollpreis oder der "supergünstige" Vorbesteller-, CE-, SE-, Irgendwas-Edition für knapp 100 EUR aufgerufen. Aufrufe/Beschwörungen werden jetzt bereits als DLC angepriesen. Was kommt noch? Ultima Weapon Sidequest DLC? Yuffie als Bonus Sidequest Charakter DLC? Gold Saucer Minispiele DLC? Nein, danke. Da erfreue ich mich lieber an der kompletten Oldschool-Version und schwelge in Nostalgie. 

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    BoneCrusheR   
  • 3737 posts
  • vor 6 Stunden schrieb stadt-kind:

    Nach den aktuellen News ist das Spiel bei mir definitiv raus. So sehr ich die Originalversion von FFVII auch gemocht und mich doch schon auf das bisher sehr gelungene grafische Update gefreut habe. Ich habe wenig Lust darauf mir das Spiel in mehreren Etappen zu kaufen, wenn noch nicht einmal feststeht, ob es noch drei oder zehn weitere Teile geben wird und diese dann auch jeweils nur bestenfalls alle zwei Jahre erscheinen. Jedes Mal wird dann der Vollpreis oder der "supergünstige" Vorbesteller-, CE-, SE-, Irgendwas-Edition für knapp 100 EUR aufgerufen. Aufrufe/Beschwörungen werden jetzt bereits als DLC angepriesen. Was kommt noch? Ultima Weapon Sidequest DLC? Yuffie als Bonus Sidequest Charakter DLC? Gold Saucer Minispiele DLC? Nein, danke. Da erfreue ich mich lieber an der kompletten Oldschool-Version und schwelge in Nostalgie. 

    Spiel sieht sehr gut aus. Leider bin ich auch absout kein Fan von Episoden.. evtl iwann für nen 20er die Komplett-Edition..

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    octan1979   
  • 315 posts
  • vor 30 Minuten schrieb BoneCrusheR:

    evtl iwann für nen 20er die Komplett-Edition..

    Ich glaube darauf kannst du noch lange warten und glaub nicht das die irgendwann für nen 20er verfügbar ist...

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    Aii   
  • 1140 posts
  • vor 6 Stunden schrieb stadt-kind:

    Nach den aktuellen News ist das Spiel bei mir definitiv raus. So sehr ich die Originalversion von FFVII auch gemocht und mich doch schon auf das bisher sehr gelungene grafische Update gefreut habe. Ich habe wenig Lust darauf mir das Spiel in mehreren Etappen zu kaufen, wenn noch nicht einmal feststeht, ob es noch drei oder zehn weitere Teile geben wird und diese dann auch jeweils nur bestenfalls alle zwei Jahre erscheinen. Jedes Mal wird dann der Vollpreis oder der "supergünstige" Vorbesteller-, CE-, SE-, Irgendwas-Edition für knapp 100 EUR aufgerufen. Aufrufe/Beschwörungen werden jetzt bereits als DLC angepriesen. Was kommt noch? Ultima Weapon Sidequest DLC? Yuffie als Bonus Sidequest Charakter DLC? Gold Saucer Minispiele DLC? Nein, danke. Da erfreue ich mich lieber an der kompletten Oldschool-Version und schwelge in Nostalgie. 

    du musst ja nichts kaufen du kannst es später kaufen oder die billigste version.

    alle beschwörungen sie dazugepackt waren wurden nicht aus dem spiel entnommen, es handelt sich nicht um beschwörungen die es früher in ff7 gab. außerdem sind sie so irrelevant wie die kleidung in ff15. ich finde es zwar kacke einem beschwörungen vorzuanthalten, sehr sogar, aber sie sind irrelevant.

    es wurde bereits gesagt, dass charas wie yuffi und vincent nicht mehr optional und verpassbar sind sondern wahrscheinlich storybedingt eingewoben. von dem was es im original game gab wird in diesem sinne nichts fehlen. wenn dlcs kommen dann ist das eher zusatz.

     

    man kann natürlich nur hoffen, dass sie aus dem ff15 desaster gelernt haben, aber ich finde, dass man schon merkt, dass sie es absolut nicht verkacken wollen mir ihrem wichtigsten spiel aller zeiten.

    dieses ewige schlecht gerede ist so austauchbar, deinen post könnte man hier in jedes AAA game reinkopieren das in den letzten jahren erschienen ist. heutzutage kann man eben niemanden mehr glücklich machen, wir sind zu einer motz community verkommen in der es chic ist über das neueste game zu meckern und wenn man es mag, gut findet usw dann ist man uncool, dumm oder hat keine ahnung. das ist bullshit.

    Ich mag was ich gesehen habe, ich habe mich für eine der günstigen versionen entschieden und freue mich darauf. fertig.

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    octan1979   
  • 315 posts
  • Posted (edited)

    Also bis bevor das FF7 Remake fertig ist wird die PS5 schon lange auf dem Markt verfügbar sein. Hol mir dann komplett alle Episoden auf einmal für Ps5.

     

    Was ich mich die ganze Zeit frage ist, wie siehts mit Zufallskämpfen aus. Kann mir nicht vorstellen, dass es die noch geben wird.

    Oder wie wird die Open world sein ? So wie damals nur in schöner oder wird's die nicht mehr geben ?

    Und wie siehts überhaupt mit den Materias aus ? Würd mich mal interessieren wie die Menüs so aussehen.

    Aus dem Kampfsystem werde ich nicht schlau. Soll das ne Mischung aus Echtzeit Action und Active Time Battle sein ?

     

     

    Eins ist sicher, in diesem Spiel gibts viele wichtige und nicht einfache Design fragen, wie was zu machen ist.

     

    SE wird's definitiv nicht allen recht machen.

    Edited by octan1979

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    SoulHunter21   
  • 4023 posts
  • Kaktor carbuncle und Mini mag waren gar keine Beschwörung aus 7 sondern aus 8 .

    Bin raus bei dem game. 80 takken für einen Teil von wer weiß wie vielen? Danke aber nein danke vll als re re remake auf der ps99 wenn ich Rentner bin und bis dahin alle teilr draußen sein sollten. Die spinnen doch 

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    octan1979   
  • 315 posts
  • Bin mir sicher, spätestens wenns komplett ist werden noch viele schwach werden und es doch kaufen ^^

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    stadt-kind   
  • 5226 posts
  • vor 16 Stunden schrieb Aii:

    du musst ja nichts kaufen du kannst es später kaufen oder die billigste version.

    alle beschwörungen sie dazugepackt waren wurden nicht aus dem spiel entnommen, es handelt sich nicht um beschwörungen die es früher in ff7 gab. außerdem sind sie so irrelevant wie die kleidung in ff15. ich finde es zwar kacke einem beschwörungen vorzuanthalten, sehr sogar, aber sie sind irrelevant.

    es wurde bereits gesagt, dass charas wie yuffi und vincent nicht mehr optional und verpassbar sind sondern wahrscheinlich storybedingt eingewoben. von dem was es im original game gab wird in diesem sinne nichts fehlen. wenn dlcs kommen dann ist das eher zusatz.

     

    man kann natürlich nur hoffen, dass sie aus dem ff15 desaster gelernt haben, aber ich finde, dass man schon merkt, dass sie es absolut nicht verkacken wollen mir ihrem wichtigsten spiel aller zeiten.

    dieses ewige schlecht gerede ist so austauchbar, deinen post könnte man hier in jedes AAA game reinkopieren das in den letzten jahren erschienen ist. heutzutage kann man eben niemanden mehr glücklich machen, wir sind zu einer motz community verkommen in der es chic ist über das neueste game zu meckern und wenn man es mag, gut findet usw dann ist man uncool, dumm oder hat keine ahnung. das ist bullshit.

    Ich mag was ich gesehen habe, ich habe mich für eine der günstigen versionen entschieden und freue mich darauf. fertig.

     

    Das hat nichts mit meckern zu tun. Ich habe lediglich begründet dargelegt, weshalb das Spiel für mich nicht in Frage kommt und aufgrund der Entwicklung von Spielen und Spieleinhalten in der nahen Vergangenheit meine Befürchtungen zu möglichen zukünftigen DLC-Inhalten geäußert. Ich halte weder den "Schönrednern", noch den "Meckerern" vor, dass ihre Ansicht zu diesem Spiel oder die Meinung zur Art der Veröffentlichung falsch/richtig ist. Das Geschäftsmodell der Art der Veröffentlichung passt mir persönlich bei diesem Spiel nicht, weshalb ich mir sehr wahrscheinlich weder eine der aus meinen Augen überteuerten Sondereditionen, noch die möglicherweise äußerst günstige billigste Version zulegen werde. Wer diese Episodenform und Diversität an Sondereditionen mag, kann von meiner Seite aus sehr gern zuschlagen. Ich verurteile dies nicht und beneide sogar die Leidenschaft und Euphorie, die einige Leute diesem Werk entgegen bringen und wünsche den Spielern viel Spaß und Unterhaltung dabei. Schade, dass unterschiedliche Meinungen zu einem Produkt stets als "ewiges schlecht gerede" abgetan werden. Leider scheint das aber mittlerweile zum guten Ton zu gehören.

    • gefällt mir 4

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    melvin   
  • 3393 posts
  • Das hört sich j etwas besser an.

     

    Final Fantasy VII Remake: Yoshinori Kitase richtet sich mit einem umfangreichen Statement an die Fans

    In einem ausführlichen Statement richtet sich Producer Yoshinori Kitase noch einmal bezüglich des kommenden Japano-Rollenspiels "Final Fantasy VII Remake" an die

    Im Rahmen der E3 2019 enthüllte Square Enix neues Gameplay zu dem kommenden Japano-Rollenspiel „Final Fantasy VII Remake“. Zudem kündigte man die Veröffentlichung für den 3. März 2020 an.

    Square Enix möchte noch tiefer in die Welt eintauchen

    Der zuständige Producer Yoshinori Kitase hat auf der offiziellen Square Enix-Webseite ein Statement zu „Final Fantasy VII Remake“ abgegeben. So heißt es:

    „Final Fantasy VII Remake ist eine Neuinterpretation des ikonischen Originals, die viel tiefer als jemals zuvor in die Welt und die Charaktere von Final Fantasy VII eintaucht. Unser Ziel mit diesem Projekt ist es, Final Fantasy VII für eine neue Ära neu aufzubauen. Wir machen keine direkte Eins-zu-eins-Kopie des originalen Spiels.

    Es sind eine riesige Menge Arbeit und Daten, um diese Welt neu zu interpretieren. Jedes Spiel in dem Projekt wird einen Umfang an Inhalten haben, der mit einem eigenständigen Final Fantasy vergleichbar ist. Die Disc-Version des ersten Spiels umfasst tatsächlich zwei Blu-Ray-Discs. Dieser Angang erlaubt es uns, das Original neu zu erschaffen ohne bei all den Dingen zurückzuschrauben, die die Spieler geliebt haben.“

    Ein einfaches Remake war nicht genug

    Im Weiteren betonte Kitase noch einmal, dass das Entwicklungsteam aktuell das erste Spiel des Projekts fertigstellt und bereits den gesamten Umfang des zweiten Spiels plant. Aufgrund der Arbeit, die man für das erste Spiel geleistet habe, rechnet man damit, dass die Entwicklung des zweiten Spiels effizienter sein wird. Man hat einen internen Zeitplan, jedoch möchte man sich zunächst auf Informationen für das erste Spiel fokussieren.

    „Die kreativen Schlüsselwerte der Final Fantasy-Kernreihe sind Innovation, das Überschreiten von Grenzen und das Überraschen der Spieler. Dieses Projekt teilt die selben Werte und das Entwicklungsteam sieht es als das nächste Hauptspiel der Final Fantasy-Reihe an.

    Für die ursprünglichen Kernmitglieder des Entwicklungsteam war die einfache Nachbildung des originalen Spiels mit verbesserten Grafik nicht genug, um uns für die Neuerschaffung von VII zu begeistern. Um zurückzukehren, wollten wir das Original übertreffen, eine tiefere Geschichte erzählen und eine moderne Spielerfahrung bieten. Wir möchten wirklich darüber hinaus gehen, was von einem Remake erwartet 

     

    Im Entwicklerteam befinden sich laut Kitase eine Menge Entwickler aus der ganzen Welt, die als junge Fans das originale „Final Fantasy VII“ gespielt haben. Es sei aufregend, mit diesen Talenten zusammenzuarbeiten.

    Die Spieler werden im ersten Spiel in die weitläufige Stadt Midgar reisen und eine Welt voller Vorstellungskraft geboten bekommen, die um jeder Ecke mit unzähligen Einflüssen und Überraschungen aufwarten soll. Zwar wirkt Midgar auf den ersten Blick sehr düster, jedoch habe man eine Ästhetik genutzt, die viel Wert auf Farben und Abwechslung legt. Die Beleuchtung und die Farbgebung sollen die Einzigartigkeit der Spielwelt hervorheben. Zudem habe man sich für einen stilisierten Angang entschieden, um die ursprünglichen Designs zu respektieren.

    Seit der Veröffentlichung des Originals habe sich eine Menge verändern, sodass man nun Synchronsprecher, Performance- und Motion-Capturing, Nahaufnahmen außerhalb von Zwischensequenzen und mehr nutzen kann. Aus diesem Grund wird „Final Fantasy VII Remake“ mehr Wert auf die Geschichte der Charaktere legen, indem man diese Techniken und andere neue Technologie verwendet.

    Weitere Aussagen zum Gameplay und anderen Aspekten kann man auf der offiziellen Webseiteentdecken.

     

    https://www.playm.de/2019/06/final-fantasy-vii-remake-yoshinori-kitase-richtet-sich-mit-einem-umfangreichen-statement-an-die-fans-454812/

     

     

    Edited by melvin
    • gefällt mir 1

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    octan1979   
  • 315 posts
  • Dann wird es bestimmt um 150-200 Takken kosten, wenn es fertig ist.

     

    Finde ich OK, wenn der Aufwand auch viel viel Höher ist !

    Edited by octan1979

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    OrderOfOrigin   
  • 150 posts
  • Also ich würde sagen: abwarten und Tee trinken.

    Ich werde auf jeden Fall die Tests abwarten. Mit allen Infos bezüglich Qualität und Umfang werde ich dann entscheiden es zum Release zu kaufen oder abzuwarten bis es reduziert ist. Seit The Bouncer bestell ich eh keine Games mehr vor :D

    Wenn man natürlich Sammler ist ist das was anderes...

    • gefällt mir 1

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites
    HellKaiser   
  • 3130 posts
  • Final Fantasy VII Remake - Nomura über das Honye Bee Inn, neue Events, Dialogoptionen und mehr

     

    final_fantasy_vii_r_famitsu_interview_nomura.thumb.jpg.698eafe7cb997a2305229366ba7387d2.jpg

     

    Die neueste Ausgabe der Famitsu enthält ein Interview mit Testuya Nomura zum kommenden Remake von Final fantasy VII, in welchem weitere Details zum Spiel bekannt werden. Die wichtigsten Punkte aus diesem Interview findet ihr unten zusammengetragen.

    • Die Wächter des Schicksals - der schwarze Nebel, den man im Trailer sah - sind mysteriöse Wesen, die vor Cloud und den andere auftauchen, wo auch immer sie hingehen. Ich hoffe, dass selbst diejenigen, die das Original gespielt haben, die neuen Elemente gefallen werden.
    • Es gibt viele Dialogoptionen. Wir machen es so, dass sich der Dialog je nach gewählter Antwort ändert. Die Menge an Dialogen hat sich somit erhöht.
    • Das Cross-Dressing-Event aus dem Honey Bee Inn ist weiterhin im Spiel. Wir haben es modernisiert. Wenn wir es wie im original gemacht hätten, würde das körperliche Unbehagen zunehmen, was nicht gut wäre.
    • Es gibt einige Erweiterungen beim Szenario. Während sich die Hauptgeschichte nicht verändert hat, gibt es unzählige neue Events. Ansonsten hätten wir keine zwei Blu-ray-Discs. (Lacht)
    • Aerith und Tifa sind Doppelheldinnen. Die eine hat einen Western-Style-Look und die andere einen Eastern-Style-Look.
    • Wie wollten, dass Tifa Bauchmuskeln hat, somit hat sie einen athletischen Körper. Die Ethikabteilung bei Square Enix sagte uns, dass wir Tifas Bauch straffen müssen, damit sie während der intensiven Aktionen nicht unnatürlich wirkt. Deshalb erhielt sie die schwarze Unterwäsche und das das passende Tank-Top.
    • Mit dem Schwerpunkt auf Immersion und Begeisterung kann man mit Shortcuts ohne Stress kämpfen. Öffnet man das Menü, verlangsamt sich die Zeit und man kann wie mit einem Befehlsmenü kämpfen.
    • Für das Aufladen von MP wird ein Item benötigt.
    • Für das Level-Design bereiten wir einige neue Monster vor.

    Final Fantasy VII Remake erscheint Weltweit am 3. März 2020 für die PlayStation 4.

    • gefällt mir 2

    Share this post


    Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now

    ×