Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
team-DX-treme

Call of Duty Modern Warfare

Recommended Posts

 

CoD_Modern_Warfare_4_10_04_19.thumb.jpg.a326dbf894898964d46eaec77664aea5.jpg

 

Ex-Navy-Seal gibt möglichen Hinweis auf Call of Duty: Modern Warfare 4

 

Als die Call-of-Duty-Reihe noch für vergangene und gegenwärtige Settings bekannt war, nutzten die Entwicklerstudios die Hilfe ehemaliger Soldaten, um gewisse Situationen in den Spielen richtig darzustellen. Nun gab ein Ex-Navy-Seal vor kurzem von sich, dass er eine Schauspielerin für das diesjährige Call of Duty trainiert habe.

 

Zu dieser Information kam es in einem Interview für den kommenden Film John Wick 3, wo Ex-Navy Seal Shawn Ryan darüber sprach, wie er die Schauspielerin Cecilia Johnson trainiert habe. Dabei erwähnte er auch noch explizit, dass er sie für ein Call-of-Duty-Spiel trainiert habe. Genau genommen hat Ryan folgendes gesagt: "Hab mich dabei verbissen dieses Mädchen, ich glaub Cecilia Johnson heißt sie, zu trainieren. Sie wollte sich für die Stunts bei einem Call-of-Duty-Spiel bewerben. Stellt sich raus, dass ich nur eine Stunde Zeit mit ihr hatte. Sie ging dann zurück und ich glaub, sie hat die Rolle bekommen."

 

Des Weiteren ging Ryan genauer auf das einstündige Training ein und sagte, dass er mit ihr das Einbrechen in einen Raum geübt habe. Dabei ergänzte er noch, dass dies dann auch bei der Bewerbung von Johnson verlangt wurde. Nun, was hat dies alles mit dem diesjährigen Call of Duty zu tun?

 

Das Einbrechen in einen Raum ist eigentlich ein Markenzeichen der Kampagne von Call of Duty. So gut wie jeder Ableger hat eine oder mehrere Missionen, wo man in einen Raum einbricht, indem man zum Beispiel C4 an die Tür anbringt. Dabei läuft das Spielgeschehen ab der Explosion in Zeitlupe ab und man muss als Spieler feindliche Soldaten im Raum erschießen.  Dass nun Johnson genau dies für ihre Bewerbung üben und vorführen musste, wäre ein Hinweis darauf, dass sie im diesjährigen Call of Duty vertreten sein wird. Zusätzlich dazu, kann man sich die Karriere von Johnson auf IMDB ansehen und laut der Website hat sie bisher noch nicht in einem Call of Duty mitgespielt. Dies wäre ein weiterer Anhaltspunkt für den diesjährigen Ableger der Reihe.

 

Ob Johnson im diesjährigen Teil dabei sein wird, ist sehr wahrscheinlich, aber nicht bestätigt. Nicht mal der Beiname Modern Warfare 4 wurde bestätigt. Daher sollte man die Erkenntnisse aus dem Interview im Hinterkopf behalten, aber nicht von einer Bestätigung ausgehen. Man darf also gespannt bleiben, ob uns Infinity Ward dieses Jahr mit einem weiteren Modern-Warfare-Ableger überraschen wird.

 

Für wie wahrscheinlich haltet ihr es, dass dieses Jahr ein Modern Warfare 4 kommt? Glaubt ihr, dass Johnson für die Stunts im diesjährigen Call of Duty eingesetzt wird?

  • gefällt mir 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Das einzige was mich interessiert ob es ein Überlebens-Modus gibt.

Fast immer nur Zombies ist langweilig wird Zeit das es mal

eine Abwechslung gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Die sollen mal wieder einen Spec Ops Modus einbauen.

Der hat einen Riesenspaß gemacht in MW2.

  • danke 1
  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Bin da ganz eurer Meinung. Wenn ein MW4 kommt, dann unbedingt mit Spec Ops und Horde-Modus. Obwohl ich großer Zombies Fan bin, ist es echt nicht gut, wenn jedes Jahr ein neues CoD mit Zombies kommt. Die Abwechslung machts. Außerdem hat sich ja gezeigt, dass der Großteil der Zombie Community eh Treyarch Zombies bevorzugt.

 

Also wenn MW4 mit Kampagne, normalem MP, Spec Ops und Horde-Modus kommt, hol ich es mir Day One. :)

  • hilfreich 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Bitte keinen mp, keinen Hordemodus und keine Zombies. Mir würde eine umfangreiche Kampagne und einen umfangreichen spec ops Modus vollkommen reichen. 😁

  • danke 1
  • gefällt mir 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Also ich würde mal ein COD Teil wieder Begrüßen, der auf dem Boden bleibt. Weg von diesem Mist Kisten Zeug und Ingame Gekaufe. Dem Rumgehüpfe. Weg mit dem Kinder Animationen und und und....

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Am 13.4.2019 um 14:58 schrieb Tobinho87:

Und nicht zu vergessen weg von den ganzen Abschussserien.

EInfach nur reine Waffenpower.

Ne, das mit Abschuss Serien finde ich völlig okay. War ja Früher auch. Das was mich mehr nervt, sind die dämlichen Spezialisten zb. und die Kisten und die F**** Emotion gimmiks... wirkt wie ein Kinder Spiel..... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Würde sie diesen ganzen Murks und die Abschuss Serien wieder weglassen, könnte der mp für mich wieder interessant werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

CoD_Modern_Warfare_4_26_04_19.thumb.jpg.da60fa04e5fd037802cebc773995df1f.jpg

 

Weitere Hinweise in die Richtung eines Call of Duty: Modern Warfare 4

 

Man weiß, dass es wieder diese Zeit des Jahres ist, wenn sich Leaks oder Gerüchte rund um ein Call of Duty häufen. Meistens kann man dann auch damit rechnen, dass die Ankündigung demnächst stattfinden wird. In diesem Fall erwähnte nicht nur ein Ex-Mitarbeiter von Infinity Ward explizit Modern Warfare 4, sondern einige Sportler gaben öffentlich bekannt, dass sie das diesjährige Call of Duty schon spielen durften.

 

So antwortete Robert Bowling, ehemaliger Mitarbeiter bei Infinity Ward, auf einen Tweet. Ein Twitter-User schrieb, dass er sich selber anmachen würde, wenn ein neuer Ableger der Modern-Warfare-Reihe erscheinen würde. Bowling antwortete auf diesen Tweet damit, dass der User sich lieber braune Hosen kaufen sollte. Zugegeben, im Tweet spricht der User nur von Modern Warfare ohne die Vier am Ende, doch es ist sehr wahrscheinlich, dass Bowling mit seiner Antwort auf ein Modern Warfare 4 deutet.

 

Des Weiteren haben einige Sportler der NFL-Liga sowohl auf Twitter als auch auf Instagram Fotos von sich mit dem Call-of-Duty-Schriftzug gepostet. Dazu haben viele Sportler auch noch geschrieben, dass sie das neue Call of Duty gespielt haben. Es wurde sogar ein Foto veröffentlicht, wo man alle Spieler an mehreren Stationen sitzen sieht und der Bildschirm zeigt den Call-of-Duty-Schriftzug, nur ohne Beinamen.

 

Wie man sieht, nehmen die Erwähnungen eines Call of Duty: Modern Warfare 4 zu. Ob sich die Gerüchte auch bestätigen werden, wird sich zeigen. Was man nun definitiv weiß, ist, dass sich das diesjährige Call of Duty in einem spielbaren Zustand befindet. Somit sollte eine offizielle Ankündigung bald folgen. Bis dahin kann man nur weiter raten und abwarten, ob die kommenden Wochen für Klarheit sorgen werden.

 

Wie wahrscheinlich scheint es für euch, dass dieses Jahr ein vierter Teil der Modern-Warfare-Reihe erscheint? Könnte Bowling in seinem Tweet vielleicht doch ein Modern Warfare 2: Remastered meinen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

CallofDutyMW.thumb.jpg.4578595db5479d54bd33405c308df12a.jpg

 

Activision bereitet sich auf die Enthüllung des diesjährigen Call of Duty vor

 

Mit der Ankündigung eines neuen Call of Duty verhält es sich ähnlich, wie mit den berühmten Breach-Szenen in den Kampagnen. Man weiß, dass hinter der Tür etwas ist, doch was genau, weiß man erst dann, wenn man eingebrochen ist. Momentan befinden wir uns in diesem Moment, wo das C4 an der Tür platziert, aber noch nicht detoniert wurde. Nun will Activision anscheinend sehr bald die Explosion durchführen.

 

Wie man es von den bisherigen Ankündigungen kennt, taucht Activision kurz vor einer Ankündigung immer ab. Dies sieht dann so aus, dass deren Social-Media-Konten wie Facebook und Twitter nur noch schwarze Bilder beinhalten. Auch dieses Mal taucht Activision ab und verwendet bedeutungslose Bilder mit dem Logo der Reihe. Somit kann man davon ausgehen, dass wir bald eine Ankündigung des neuen Ablegers erhalten werden, da dies meistens im Mai passiert.

 

Doch wie wird der neue Ableger heißen? Lange wurde auf einen vierten Teil der Modern-Warfare-Reihe spekuliert. Jüngste Gerüchte wiederum besagen, dass der diesjährige Ableger nur Modern Warfare heißen wird. Dies wäre komisch, da man damit nun drei Ableger mit ähnlichem Namen hätte. Somit hätte die Call-of-Duty-Reihe das originale Call of Duty 4: Modern Warfare, Modern Warfare: Remastered und das brandneue Call of Duty: Modern Warfare. Dass dadurch keine Verwirrung entstehen soll, kann man bezweifeln.

 

Man kann sich also bald auf eine definitive Ankündigung freuen. Ob es nun Modern Warfare oder Modern Warfare 4 wird, ist unklar. Bis dahin gilt es abzuwarten und auf die Detonation des C4 zu warten.

 

Was wäre ein Grund, dass man die Modern-Warfare-Reihe neu beginnt? Wäre euch ein Modern Warfare 4 lieber?

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

CoDMW.thumb.jpg.3d7d0f9a6c2f72350578d02c7cffda7d.jpg

 

Activision zeigt unabsichtlich neuen Call-of-Duty-Ableger vor der offiziellen Enthüllung

 

Manchmal muss man als Publisher Sachen selber in die Hand nehmen. Eigene Projekte selbst frühzeitig zu enthüllen und zu verraten, sollte eigentlich nicht einer dieser Sachen sein. Genau dies geschah aber gestern, als Activision selbstständig den diesjährigen Ableger der Call-of-Duty-Reihe vorzeitig enthüllte.

 

Die offizielle Ankündigung des neuen Call-of-Duty-Teiles sollte eigentlich heute Abend erfolgen. Aufgrund dessen hat Activision eine Erinnerung für den kommenden Stream auf YouTube erstellt. Diese Vorgehensweise ist typisch und nichts Besonderes, da man damit den Fans die Information gibt, wann der Stream starten wird. Wo aber Activision einen Fehler begangen hat, war, dass sie nicht irgendeinen Platzhalter als Vorschaubild verwendeten, sondern den eigentlichen Trailer. Wenn man sich also mit der Maus über dem Vorschaubild befand, konnte man einzelne Szenen aus dem Trailer sehen. Die Szenen, die man dabei sehen konnte, waren zum Leid von Infinity Ward wohl die aussagekräftigsten.

 

Falls man sich die Überraschung bis zur heutigen Enthüllung nicht verderben will, sollte man den folgenden Spoiler nicht öffnen.

Spoiler

 

Anhand dieser kurzen Vorschau konnte man mehrere Sachen schon erkennen:

  • Der diesjährige Ableger wird Call of Duty: Modern Warfare heißen
  • Captain Price feiert seine Rückkehr
  • Erscheinen soll es diesen Oktober

 

 

Auch wenn diese einzelnen Szenen nicht alles verraten, ist ein Teil der Überraschung leider schon verflogen. Jetzt kann man nur noch hoffen, dass der vollständige Trailer noch viel mehr zu bieten hat. Die offizielle Enthüllung des diesjährigen Ablegers findet heute um 19 Uhr statt. Falls ihr dies mitverfolgen wollt, könnt ihr die Enthüllung auf YouTube als Stream ansehen.

 

Was haltet ihr von der Panne? Ist es die größte Panne, die der Call-of-Duty-Reihe bisher passiert ist, oder fällt euch etwas schlimmeres ein?

  • hilfreich 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Posted (edited)

Erwarte überhaupt nicht viel von den neuen Cod. Ich mein mit Bo 4 haben sie eine Meilenstein in Sachen Echt Geld einkauf hinbekommen und so sogar selbst den letzten fan enttauscht.

 

Die Größte Panne ? War der Hammer den man vor paar monaten für ungefähr 28€ Kaufen konnte ! Ein Ingame Hammer... 

 

Oder ein Rotpunkt Visier für 2€...

Edited by darkcroos

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Pffff, das war doch keine Panne. Das ist reinste pr Masche. Sollen se es einfach Ankündigungen und gut ist. Sowas geht mir aktuell einfach nur noch auf den Senkel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Posted (edited)
vor 9 Minuten schrieb BLUBb007:

Reveal Trailer:

 

 

Release am 25.10.

 

Sieht für mich nach der "Bin Laden Mission" aus :O

 

Edit: Ich könnte sogar Recht haben ..

 

 

Edit2: CrossPlay und keinen Season Pass:

 

Edited by Bastinho_13

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

1236586870_Bildschirmfoto2019-05-30um19_28_53.png.58672cbe2f43fb4d4086aa434aca07e4.png

 

Das beste an der ganzen Beschreibung: "... or squad-up and play cooperatively in a collection of elite operations, accessible to all skill levels."

 

Also wenn das nicht die Rückkehr von Spec Ops bedeutet, dann weiß ich es auch nicht. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...