Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


HellKaiser

Granblue Fantasy Relink

Recommended Posts

 

Granblue Fantasy Project Re: Link - Action-Rollenspiel von Cygames und Platinum Games wird lokalisiert

 

granblue_fantasy_project_re_link_lokalisierung-890x382.jpg

 

Das japanische Entwicklerstudio Cygames, die vor allem bekannt wurden durch die beiden Free-to-Play-Spiele Shadowverse und Granblue Fantasy, gab gegenüber Gematsu bekannt, dass ihr kommendes Action-Rollenspiel Granblue Fantasy Project Re: Link nicht nur auf Japanisch sondern auch in den sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch erscheinen wird. In welchen Regionen das Spiel erscheinen wird, wollte das Unternehmen allerdings noch nicht preisgeben.

 

Granblue Fantasy Project Re: Link basiert auf dem sehr beliebten Free-to-Play-Spiel Granblue Fantasy und wird von Platinum Games exklusiv für die PlayStation 4 entwickelt. Auch wenn das Spiel bereits seit gut zwei Jahren angekündigt ist, gibt es nur sehr wenige Informationen über den Titel. Alle bislang verfügbaren Details könnt ihr unten nachlesen:

 

  • Die Geschichte von Re: Link spielt nach den Ereignissen in Phantagrande, eine der Storyabschnitte des Smartphone-Spiels.
  • Auch wenn die letzte Insel von Phantagrande auftauchte und die Geschichte mit dem September-2016-Update auf einer neuen Himmelsinsel spielt, spielt sich die Geschichte von Re: Link wiederum auf einer anderen Himmelsinsel ab.
  • Das Spiel kann alleine oder mit drei weiteren Mitstreitern im Multiplayer gespielt werden. Spielt ihr alleine, werden die anderen drei Charaktere von der KI gesteuert.
  • Es werden viele Charaktere aus dem Smartphone-Spiel vorkommen.
  • Man versucht einen Weg zu finden, das PlayStation 4-Spiel mit dem Smartphone-Spiel zu verbinden.
  • Die Grafik wird stetig verbessert.
  • PlayStation VR-Unterstützung wird in Betracht gezogen.
  • Man denkt über eine Multiplayer-Geschichte nach.

 

Neue Informationen zum Titel soll es auf dem »Granblue Fantasy Fes 2018« geben, das vom 15. bis zum 16. Dezember 2018 stattfinden wird.

 

Granblue Fantasy spielt in einer Welt, in der Inseln im Himmel schweben. Vor langer Zeit wurde diese Welt von Wesen angegriffen, die man Astrals nennt. Die Bewohner konnten die Angreifer zwar abwehren, doch erschufen die Astrals daraufhin Primal Beasts, die von nun an den Himmel heimsuchen. Der junge Gran lebt auf St. Island zusammen mit dem Drachen Vyrn. Um die Bewohner der Insel zu beschützen, aber auch um seinen verschollenen Vater zu finden, möchte er stärker werden. Eines Tages wird das idyllische Leben auf der Insel gestört, als das Imperium angreift, welches sich Überbleibsel der Astras zu Nutze macht, um seine Nachbarn zu erobern. Beim Angriff trifft Gran auf das Mädchen Lyria, das von den Truppen des Imperiums verfolgt wird, weil sie die Primal Beasts beherrschen kann. So tut sich Gran mit ihr zusammen und gemeinsam bekommen sie Hilfe von Oberleutnant Katalina Alize, die zwar zum Imperium gehört, aber dennoch Lyria verteidigen will.

 

Unten könnt ihr euch zwei ältere Trailer sowie ein Gameplay-Video anschauen. Erscheinen soll Granblue Fantasy Project Re: Link voraussichtlich 2019 in Japan.

 

 

 

 

Edited by HellKaiser
lek

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

Granblue Fantasy: Relink - Neuer Trailer und Gameplay-Material zum Action-Rollenspiel veröffentlicht

 

granblue_fantasy_relink_neuer_trailer-890x382.jpg

 

Im Rahmen des Granblue Fantasy Festivals 2018, das derzeit in Japan stattfindet, veröffentlichte der Handyspiel-Entwickler Cygames einen neuen Trailer sowie eine 14-minütige Gameplay-Demonstration zu ihrem kommenden Action-Rollenspiel Granblue Fantasy: Relink. Im Trailer werden uns kurz die Charaktere Gran, Djeeta, Lyria Katalina, Rackam, Io, Eugen, Rosetta und Vyrn vorgestellt, während in der Gameplay-Demo zu sehen ist, wie sich Gran (zusammen mit Lyria und Vyrn) gemeinsam mit Katalina, Rackam und Io durch eine düstere Höhle schlägt.

 

Granblue Fantasy: Relink basiert auf Cygames beliebtem Handy-Rollenspiel Granblue Fantasy und wird von Platinum Games exklusiv für die PlayStation 4 entwickelt. Das Action-Rollenspiel kann alleine oder mit drei weiteren Mitstreitern im Multiplayer gespielt werden. Spielt ihr alleine, werden die anderen drei Charaktere von der KI gesteuert. Die Geschichte soll nach den Ereignissen in Phantagrande spielen, eine der Storyabschnitte des Handyspiels. Ein Release-Termin wurde noch nicht bekannt gegeben. Das Spiel wird mit japanischer Sprachausgabe und Texten in den Sprachen Japanisch, Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch erscheinen.

 

Charaktere:

  • Hauptcharakter (Gran/Djeeta) - Der Held, der sich auf eine Reise begab, um den Himmel von Granblue Fantasy zu erkunden.
  • Lyria - Ein junges Mädchen voller Geheimnisse, die die Kraft besitzt, sogenannte Primal Beasts zu beherrschen. Eine Kraft, nach der auch das Erste Imperium strebt, weshalb sie Lyria gefangen nahmen und heimlich für mehrere Jahre in Gewahrsam hielten, bis ihre Wache Katalina ihr die Flucht ermöglichte. Sie landete im Wald von Zinkenstil, wo sie auf den Helden der Geschichte traf, der schwer verwundet wurde, als er Lyria beschützen wollte. Um sein Leben zu retten, verknüpfte sie ihre Lebenskraft mit seiner und verband ihr Schicksal so für immer.
  • Vyrn - Dieser kleine rote Drache ist der beste Freund des Helden. Die beiden gehen durch dick und dünn. Er lässt sich von nichts abbringen, nicht mal von einer todesmutigen Reise.
  • Katalina - Katalina schwor einst dem Erste Imperium die Treue, doch diese Tage sind längst gezählt. Nun geht sie ihre ritterlichen Tätigkeiten nach, indem sie Lyria beschützt.
  • Rackam - Reckam ist der Steuermann des Luftschiffes Grandcypher und kann mindestens genauso ungezähmt sein, wie der offene Himmel.
  • Io - Man sollte sich von ihrer kleinen Größe nicht täuschen lassen, Io ist eine talentierte junge Magierin und begierig darauf, ihr beeindruckendes Talent auch zur Schau zu stellen. Sie schwor sich, der Welt ein Lächeln zu bringen.
  • Eugen - Ein erfahrener Luftfahrer, dessen Reue nur von seiner Kampfkraft übertroffen wird.
  • Rosetta - Eine Beobachterin, deren Wurzeln sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart fest verankert sind.

 

 

*Charakter-Artworks gibt es in der News auf der Hauptseite.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Neue Trailer und neues Gameplay zu Granblue Fantasy: Relink

 

granblue_fantasy_relink_dragon_knights_trailer.jpg.51ba48f73830b3b848169428960669a4.jpg

 

Im Rahmen des zweiten Tags des Granblue Festivals 2019 gab es nach einem Jahr endlich wieder neues Videomaterial zu Granblue Fantasy: Relink, dem kommenden Actionspiel zu Granblue Fantasy. Den Anfang macht ein neuer Trailer, welcher den Fokus auf die vier Dragon Knights Lancelot, Percival, Vane und Siegfried legt. Alle vier wurden als spielbare Charaktere bestätigt.

 

 

Dann gibt es ein neues Gameplay-Video, dass einen Multiplayer-Raid zeigt. Ein Raid kann mit einer Gruppe aus bis zu vier Spielern angegangen werden. Raids gibt es in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, wobei die schweren erst nach Beendigung der Hauptgeschichte freigeschaltet werden sollen. Am Ende eines Raids wartet ein gefährlicher Boss, den es zu besiegen gilt.

 

 

Im Kampf können Charaktere auf vier Fähigkeiten zurückgreifen, die mit R1 und den Aktionstasten verwendet werden können. Fähigkeiten verfügen über einen Cooldown und können daher erst nach einigen Sekunden wieder verwendet werden. Mit den Richtungstasten lassen sich Heilgegenstände verwenden. Durch drücken von L1 kann man Blocken oder einen Ausweichschritt durchführen, während man mit L2 eine Ausweichrolle durchführen und mit R2 sprinten kann. Ist ein Gefährte im Kampf gefallen, kann dieser mittels der Kreis-Taste wiederbelebt werden.

 

Richtet ein Charakter Schaden an, füllt sich allmähliche seine »Charge«-Leiste. Ist diese zu 100% gefüllt, kann mit drücken von R3 und L3 ein »Charge«-Angriff entfesselt werden. Dieser richtet nicht nur viel Schaden an, sondern füllt auch die Charge-Leiste aller anderen Charaktere um 10%. Ist die Charge-Leiste mehrerer Charaktere komplett gefüllt, können diese ihre Charge-Angriffe aneinander Reihen, um so am Ende einen »Chain Burst«-Angriff zu entfesseln. Dieser Angriff Variiert, je nachdem wie viele Charge-Angriffe aneinander gereiht wurden und welchem Element der erste Charge-Angriff der Kette angehört.

 

Die meisten Bosse besitzen eine ebenfalls eine spezielle Leiste, die sich durch Schaden füllt. Ist diese gefüllt, gelangen sie in den Zustand »Overdrive«, womit ihnen neue Angriffe zur Verfügung stehen. Wenn ein Boss den Zustand Overdrive erlangte, kann die Leiste wieder durch Schaden verringert werden, wodurch sie anschließend in den Zustand »Break« verfallen und kurze Zeit bewegungsunfähig werden.

 

Auf dem Event wurde am Ende zudem noch ein weiterer, recht mysteriöser Teaser-Trailer gezeigt.

 

 

Leider wurde nach wie vor kein Veröffentlichungsdatum oder zumindest ein Zeitraum genannt. Weiterhin ist nur bekannt, dass eine weltweite Veröffentlichung des Actionspiel für die PlayStation 4 geplant sei, und das in mehreren Sprachen, unter anderem auch in deutsch.

Edited by HellKaiser

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Granblue Fantasy: Relink erscheint 2022 für die PS4 und PS5; neues Gameplay-Material präsentiert

 

1317150563_granblue_fantasy_relink_verffentlichungsfenster_neue_gameplay_prsentation.thumb.jpg.f05d59411b162ac264326374e79e055a.jpg

 

Update 18. Dezember: Video in diesem Artikel wurde gegen eine Version mit englischen Untertitel ausgetauscht.

 

Ursprüngliche Meldung: Am ersten Tag des jährlich stattfindenden Granblue Fantasy Fes gab es heute von Cygames nach einem Jahr wieder was neues zu Granblue Fantasy: Relink. So wurde bekannt gegeben, dass das Action-Rollenspiel erst 2022 für die PlayStation 4 und PlayStation 5 erscheinen wird. Erstmals angekündigt wurde das Spiel im Sommer 2016. Als Trost für die noch lange Wartezeit gab es dafür eine neue Gamplay-Präsentation. In dieser führte man uns erst Djeeta und einige Angriffe und Fähigkeiten an einem Trainings-Dummy vor, bevor es dann gemeinsam mit Katalina, Io und Rosetta in einen Kampf gegen Imperialisten auf der Grandcypher geht.

 

Des Weiteren warf man einen kurzen Blick auf die Entwicklung des Spiels. So enthüllte man unter anderem, dass ursprünglich ein gänzlich neuer Charakter die Hauptrolle übernehmen sollte; ein Mädchen namens Blue. Irgendwann nach 2015 wurden Gran und Djeeta jedoch nicht mehr als leere Hüllen betrachtet, auf die sich die Spieler projizieren konnten, sondern als Charaktere mit ihren eigenen einzigartigen Persönlichkeiten. Aufgrund ihrer steigenden Beliebtheit bei den Spielern wurde die Entscheidung, Blue zugunsten von Gran und Djeeta zu den Akten zu legen, bereits in der frühen Entwicklungsphase getroffen.

 

Dafür schaffte es das Charakter-Design von Blue in Granblue Fantasy: Versus als 11. Charakterfarbe von Djeeta. Zudem werden Gran und Djeeta im Laufe der Geschichte in Granblue Fantasy: Relink in ein neues Outfit schlüpfen, welches auf Blues Design basiert.

 

granblue_fantasy_relink_12_12.20_001.jpg.018a8ccadd9329766eeaa6fae2371988.jpg granblue_fantasy_relink_12_12.20_002.thumb.jpg.125a74820da38ac0b2c6e10287ec0a5d.jpg granblue_fantasy_relink_12_12.20_003.jpg.d331779a3b40e978df096e7a8d6e7401.jpg

 

Gamplay-Präsentation

 

 

Edited by HellKaiser

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Cygames hat heute die Gameplay-Präsentation, die auf dem Granblue Fantasy Fes 2020 gezeigt wurde, auf Youtube mit englischen Untertitel hochgeladen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...