Jump to content
- Werbung nur für Gäste -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 92.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir die größte deutschsprachige PlayStation-Gemeinschaft.

    Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten - Tausche dich aus und diskutiere mit

    Exklusive Features - Platin-Banner, Bewertungslisten, Spielsuche, uvm.

    Bleib auf dem Laufenden - Individuelle Benachrichtigungen und Feeds

    Teilnahme an Gewinnspielen - Attraktive Gewinne mit guten Erfolgschancen

    Keine Werbung - Genieße das Forum vollkommen werbefrei

    Registrieren | Anmelden


Benji

Dying Light 2

BLUBb007

dyin.png.b65013b31ad8eab184e25bdad30f4783.png

 

RELEASE 2021 /// PLATTFORM PS4 /// ENTWICKLER Techland /// PUBLISHER Deep Silver

 

WEITERE DETAILS

Spoiler

BESCHREIBUNG

Mit Dying Light 2 setzt sich die Zombie-Hatz 2020 fort. Das Spiel wird erneut aus der Ego-Perspektive gespielt und bietet eine Open World. Wie beim Vorgänger geht es auch hier um einen Gameplay-Mix aus rasanten Parkour-Manövern über den Dächern einer frei zugänglichen Stadt, martialischen Nahkämpfen gegen Zombies und Menschen sowie eine Story über den Untergang der Welt. Der Schauplatz wechselt allerdings hin zu einer europäisch angehauchten Metropole. Diesmal soll zudem ein deutlich größerer Fokus auf der Story liegen: Ihr entscheidet, wie ihr Konflikte in der Stadt für diverse Fraktionen löst - je nach getroffener Wahl verändert sich das Stadtbild drastisch, so das Versprechen der Entwickler. Aus einem Viertel kann ein totalitäres Lager werden oder ein florierender Schwarzmarkt der Unterwelt. Wie eh und je kommen nachts die wirklich tödlichen Zombies zum Vorschein und jagen euch durch die Straßen. Diesmal könnt ihr ihnen teilweise aber auch mit Fahrzeugen entkommen.

 

QUELLE

https://www.gamepro.de/spiele/dying-light-2,60.html

 

TRAILER

 

AMAZON-PARTNERPROGRAMM

image.png.c5417d9468089860a1502e66473a6845.png

Trophies.de über das Amazon-Partnerprogramm unterstützen

Message added by BLUBb007

Recommended Posts

 
Zitat

In Dying Light 2 flüchtet ihr wieder in Parkour-Manier vor den Zombiehorden und versucht dabei, eine ganze Stadt wieder aufzubauen und die Kontrolle über die Welt wieder zu erlangen. Dabei spielen eure Entscheidungen im Spielverlauf eine große Rolle und jede Menge Zombies müssen dran glauben. Alle Infos rund um den Release von Dying Light 2 erfahrt ihr an dieser Stelle.

 

Dying Light 2: Aufbau einer neuen Welt

Nachdem die Story im ersten Teil noch relativ unbedeutend war, setzt Dying Light 2 sein Hauptaugenmerk auf die Entwicklung der Spielwelt und den Auswirkungen eurer Entscheidungen innerhalb des Handlungsverlaufs. Extra dafür wurde Chris Avellone ins Boot geholt, der bereits die Geschichte für Spiele wie Fallout 2 und Baldur’s Gate geschrieben hat.

Während Gameplay-Elemente wie Parkour-Einlagen und der Kampf und die Flucht vor den Zombies nach wie vor zentrale Spielelemente bilden, geht es langfristig um mehr. So gibt es verschiedene Fraktionen im Spiel, für die ihr Missionen erledigt. Ihr könnt euch auf ihre Seite schlagen oder nicht, die Entscheidung liegt bei euch.

 

Je nachdem, wird sich die Spielwelt sogar optisch verändern. Zudem können Fraktionen an Macht gewinnen oder Banden treiben ihr Unwesen. Nach wie vor ist es aber nachts am gefährlichsten in Dying Light 2, denn dann kommen die Volatiles aus ihren Nestern gekrochen und ihr solltet euch ein sicheres Versteck suchen.

Release und Plattformen

Ein konkretes Release-Datum gibt es für Dying Light 2 noch nicht, jedoch soll das Spiel im Laufe des Jahres 2019 veröffentlicht werden. Als Plattformen stehen hingegen der PC, PlayStation 4 und Xbox One fest.

 

Quelle: Giga

 

Darauf freue ich mich wieder :) Hoffentlich nicht wieder so verbugt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Werbung nur für Gäste -
 

hoffentlich habe ich bis dahin mal den ersten Teil geschafft :shocked3:

 

Der Trailer war interessant.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hoffentlich hats wieder Koop, wobei ich es mir schwierig vorstelle die Story-Entscheidungen mit dem Koop-Modus zu verbinden. Aber auch ohne Koop ist Dying Light 2 eines der interessantesten Spiele auf der E3 für mich gewesen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 3 Minuten schrieb Vincent:

Hoffentlich hats wieder Koop, wobei ich es mir schwierig vorstelle die Story-Entscheidungen mit dem Koop-Modus zu verbinden. Aber auch ohne Koop ist Dying Light 2 eines der interessantesten Spiele auf der E3 für mich gewesen. 

Koop brauch ma net. War im Vorgänger schon verbugt. Lieber die Power in einen ordentlichen SP stecken :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich freue mich so tierisch auf Dying Light 2, dass es tierischer gar nicht mehr geht. Wird definitv vorbestellt und am ersten Tag losgezockt. :emot-jittery:

Ich weiß nur noch nicht, auf welcher Plattform. Da es mit Sicherheit wieder auf dem Index landen wird, wird es dann wohl auch für die PS4 geholt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Mach lieber keinen Screenshot davon. Denkt daran, dass der böse erste Teil auf dem Index ist und ihr am besten nicht mal darüber flüstern solltet. :emot-raise:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Am 23.6.2018 um 16:42 schrieb Romeo:

Mach lieber keinen Screenshot davon. Denkt daran, dass der böse erste Teil auf dem Index ist und ihr am besten nicht mal darüber flüstern solltet. :emot-raise:

Oops...stimmt ja.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Dying_Light_2_30_04_19.thumb.jpg.dd5bd6e014441bb6e842a196f0115289.jpg

 

E3-Auftritt von Dying Light 2 bestätigt

 

Nach der ersten Ankündigung und einer Anspielmöglichkeit bei der letzten Gamescom ist es mittlerweile etwas ruhiger um Dying Light 2 geworden. Dies soll sich aber spätestens im Juni ändern, denn nun wurde verkündigt, dass man mit neuem Material vom Spiel auf der E3 rechnen kann.

 

So wird man auf der diesjährigen Electronic Entertainment Expo, kurz E3, mit neuem Gameplay und neuen Informationen zum Sequel von Dying Light rechnen können. Was man bisher weiß, ist, dass der zweite Teil sehr ambitioniert sein wird. So wird es nicht nur eine größere Welt zum Erkunden geben, sondern man wird mit jeder Entscheidung die Spielwelt entsprechend verändern. Unsere Eindrücke beim Anspielen auf der letzten Gamescom, könnt ihr in diesem Bericht nachlesen.

 

Kürzlich sorgte ein Tweet vom Entwickler und Publisher Techland für etwas Aufsehen, da dieser verkündete, dass man den Vorgänger nicht spielen müsste, um die Handlung von Dying Light 2 zu verstehen. So soll zwischen den Handlungen vom ersten und zweiten Teil keinerlei Verbindung bestehen.

 

Dying Light 2 erscheint für PlayStation 4, Xbox One und PC. Wann dies sein soll, wurde von Techland bisher nicht verraten.

 

Habt ihr Dying Light 2 noch im Fokus? Was denkt ihr, wird auf der E3 gezeigt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Endlich mal wieder was zu Dying Light 2. Ich hoffe, bald geht es los mit dem Zombie-Abenteuer. Hab das Game längst vorbestellt. Ich will es endlich haben. :emot-woop:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

 

 

Dying Light 2 sollte eigentlich auch vorbestellt werden meinerseits, allerdings bin ich bei diesem Spiel noch nicht richtig informiert, da es ja eh noch bis Release dauert. So wie euch der Koop wichtig ist, ist mir als beinhartem Singelplayerspieler wichtig, dass ich hier schön offline bzw. alleine den Weg zur Platin schaffen kann. Und ich hab da irgendetwas so in Erinnerung, dass vermehrt auf die Online-Komponente wert gelegt werden soll. Kann mich natürlich auch irren.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Leute, dass man euch auch immer wieder an so äußerst wichtige Sachen erinnern muss. Denkt daran, keine Äußerungen über den indizierten ersten Teil zu posten. Am besten gar nichts dazu posten.

Konzentriert euch auf Dying Light 2. Auch wenn es schwer fällt, es ist dennoch möglich.

  • danke 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Das mit dem ganzen aufgezwungen online Kram geht mir langsam auch auf den Senkel. Besonders in sp spielen. Genauso diese ganzen Coop Game es a Service Games. Ich vermisse echt die Zeiten, wo man ein Coop Game auch alleine zocken bzw durch zocken konnte.  Mich stört einfach die Nötigung das es besser wäre im Coop zu zocken. Es kommt irgendwie das Gefühl auf, es fehlt was. Deswegen ist für mich die Dead Island Reihe nur mittelmäßig. Und wenn ich dann noch an die ganzen bugs und so denke. Mal schauen was da bei Dying Light 2 so kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Für mich ist da rein gar nichts aufgezwungen. Z. B. in Dead Island (sowohl auf der PS3 als auch aktuell auf der PS4) hab ich unter Optionen eingestellt, dass ich alleine zocken will. So hab ich auch meine erste Runde ganz alleine durchgezockt und es fühlte sich auch sehr wie ein Singleplayergame an. Keine Sau hat mich da stören können. Die anschließenden Runden hab ich dann mit Freunden oder auch mal mit wildfremden Leuten gezockt. Aber auch das hatte höllisch Spaß gemacht. Deshalb, wenn man einem SP-Game unbedingt einen MP oder Koop hinzufügen will/muss, dann bitte nur so wie es Techland mit Dead Island vorgemacht hat. Damit habe selbst ich hardcore SP-Gamer absolut kein Problem. Das funktioniert einfach hervorragend.

 

Wenn es in Dying Light 2 genauso gehandhabt wird, nur her damit. Ich freu mich sogar tierisch drauf. :emot-woop:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Reine Singleplayer oder Couch-Coop-Modi sind leider echt sehr selten geworden :redface:  Schade :sad:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

So meine Lieben,

 

ich möchte euch alle nochmal an die Forenregeln erinnern. Der erste Teil ist nach wie vor auf dem Index, das heißt hier wird nicht darüber diskutiert, geredet, gewertet, bewertet oder sonst irgendwie mit dem Teil verglichen. Wir stehen unter Beobachtung vom Jugendschutz und müssen hier sehr streng mit dem Thema umgehen. Beachtet dies bitte bei jeglicher weiterer Diskussion, um eine Verwarnung zu vermeiden beschränkt euch auf den zweiten Teil oder vergleicht mit Dead Island, welcher ja nun nicht mehr indiziert ist.

 

Ich habe hier gut die Hälfte an Beiträgen löschen müssen, was wirklich sehr Schade ist. Aber die Forenregeln dazu sind eindeutig und da können wir leider auch keine Augen zudrücken. Danke für euer Verständnis!

 

PS: Ich lese hier ab sofort mit, also schön brav bleiben :D

  • hilfreich 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Was genau kann man übertreiben? Bist du der deutschen Sprache nicht mächtig genug, oder wie? Schon vor Jahren haben es die Admins in aller Deutlichkeit gesagt und manche kapieren es immer noch nicht. Der Druck kommt von ganz oben und nicht von den Admins. Wenn so ein militanter Jugendschützer es auf die Seite absieht, ist der Laden schneller dicht als du gucken kannst. Ich verstehe echt nicht, warum das bei manchen nicht ankommt. :frown2:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...