Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 91.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 7 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Leipi

The Last of Us Part II

BLUBb007

tlou.thumb.png.a59f2cf6ff756d0313d4f2cbae77a388.png

 

RELEASE 19.06.2020 /// PLATTFORM PS4 /// ENTWICKLER Naughty Dog /// PUBLISHER SIE

 

WEITERE DETAILS

Spoiler

BESCHREIBUNG

Fünf Jahre nach ihrer gefährlichen Reise durch ein postapokalyptisches Setting der Vereinigten Staaten haben sich Ellie und Joel in Jackson, Wyoming niedergelassen. Hier leben sie jetzt inmitten einer lebendigen Gemeinschaft von Überlebenden in Frieden und Harmonie – trotz der immerzu präsenten Bedrohung durch die Infizierten und andere verzweifelte Überlebende von Außen.

Als jedoch ein gewaltsamer Vorfall das friedliche Zusammenleben zerstört, macht sich Ellie auf eine erbarmungslose und brutale Jagd nach Gerechtigkeit. Jeder und jede Schuldige soll mit dem Leben bezahlen – auch, wenn das für sie körperliche und psychisch zerstörerische Folgen bedeutet.

 

QUELLE

https://www.playstation.com/de-de/games/the-last-of-us-part-ii-ps4/

 

TRAILER

 

AMAZON-PARTNERPROGRAMM

image.png.c5417d9468089860a1502e66473a6845.png

Trophies.de über das Amazon-Partnerprogramm unterstützen

Message added by BLUBb007

Recommended Posts

 
vor 14 Stunden schrieb Romeo:

Stimme ich zu. Mit Ausnahme von Prince of Persia hat mir keine Spielverfilmung richtig gut gefallen. Manchmal wäre es vielleicht gut, wenn man es gleich sein lässt. Wenn es dann auch noch wie die Resident Evil Filmreihe endet, dann erst recht. Bin daher absolut nicht scharf auf ne Verfilmung von so guten Games wie Uncharted oder TLoU.

Assassins Creed war gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Man vergisst hier aber Silent Hill, diese verfilmung war richtig super gemacht. Resident Evil gebe ich recht und bin froh das diese Verfilmungen ein Ende haben, Capcom macht es doch besser ;) daher freue ich mich schon auf den nächsten Animations-Film Resident Evil Vendetta. Was The Las of Us angeht glaube ich definitiv nicht das dieser schlecht gemacht wurden wäre, bei Uncharted kenne ich den Produzenten nicht aber bei TLoU sehr wohl, Sam Raimi wäre es, besser bekannt aus der Serie Hercules und Xena-Warrior Princess als Joxer, er hat natürlich schon viel gemacht aber beide Serien waren ein Mega Hit Xena etwas mehr. Also von daher sollte man nicht gleich behaupten es wäre schlecht wenn man die Leute dahinter sowieso nicht kennt und deren Produkte ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Silent Hill war gut gemacht, hatte aber auch seine Längen und das Storytelling war etwas zu verwaschen. Prince of Persia habe ich komplett vergessen, dass war glaube ich das Beste was ich an Spieleverfilmungen gesehen habe :D

Assassins Creed war solala.

An Resident Evil hatte ich sehr große Schwierigkeiten, da gab es kein guten Film sowohl als Real- und Animationsverfilmungen.

 

Back to Topic:

Ich bin mal gespannt ob es wieder einen Multiplayer zum neuen Last of Us kommen wird, aber sehr wahrscheinlich ja.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 5 Stunden schrieb Lara_Groft_TGI:

Man vergisst hier aber Silent Hill, diese verfilmung war richtig super gemacht. Resident Evil gebe ich recht und bin froh das diese Verfilmungen ein Ende haben, Capcom macht es doch besser ;) daher freue ich mich schon auf den nächsten Animations-Film Resident Evil Vendetta. Was The Las of Us angeht glaube ich definitiv nicht das dieser schlecht gemacht wurden wäre, bei Uncharted kenne ich den Produzenten nicht aber bei TLoU sehr wohl, Sam Raimi wäre es, besser bekannt aus der Serie Hercules und Xena-Warrior Princess als Joxer, er hat natürlich schon viel gemacht aber beide Serien waren ein Mega Hit Xena etwas mehr. Also von daher sollte man nicht gleich behaupten es wäre schlecht wenn man die Leute dahinter sowieso nicht kennt und deren Produkte ;)

Wenn ich Sam Raimi lese, fallen mir spontan Tanz der Teufel und Spider-Man ein und ganz bestimmt nicht Xena oder Hercules. In Tanz der Teufel, Spider-Man oder auch Darkman hatte er Regie geführt. So wüsste ich eher, in welche Richtung es mit der Verfilmung von TLoU gehen würde. Hier ist die Regie aber noch gar nicht bekannt. Dass er als Produzent fungieren wird, ist für mich aber kein Zeichen dafür, dass die Verfilmung gut werden könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 8 Stunden schrieb ItachiSaix:

Back to Topic:

Ich bin mal gespannt ob es wieder einen Multiplayer zum neuen Last of Us kommen wird, aber sehr wahrscheinlich ja.

 

Mir hat persönlich der MP nicht so gefallen, lag halt auch daran das ich spät angefangen habe diesen MP zu spielen. Da waren schon alle Over Powert, und ich hatte eig. keine Chance jemanden zu töten. Von mir aus kann der MP weg bleiben, dafür sollen sie ein Co-op Modus mit rein bauen. *Dream.* :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 23 Minuten schrieb Saskia0107:

 

Mir hat persönlich der MP nicht so gefallen, lag halt auch daran das ich spät angefangen habe diesen MP zu spielen. Da waren schon alle Over Powert, und ich hatte eig. keine Chance jemanden zu töten. Von mir aus kann der MP weg bleiben, dafür sollen sie ein Co-op Modus mit rein bauen. *Dream.* :(

 

Naja...die paar mehr kleinen Boni mehr (4 Ausrüstungspunkte zusätzlich und ein paar Waffen) machten den Kohl im MP aber nicht fett...

Wenn su einmal 12 Wochen durchgehalten hast und z.B. nur über Heilung deine Punkte gesammelt hast, hattest du schnell die Möglichkeit genau den gleichen Status wie jemanf zu haben der 400 Wochen hinter sich hatte. 

Tatsächlich hat es viel mehe mit Skill und Teamspeak zu tun.

 

Auch heute treffe/-n ich/wir auf Gruppen die uns einfach gnadenlos auseinander nehmen...

 

Aber overpowered, gab/gibt es nicht wirklich. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

@Romeo: Gibt aber Hoffnung das er gut werden könnte. Und zu Hercules und Xena in verbindung zu Sam Raimi, dich haben wohl eher die Serien nicht interessiert würde ich sagen, aber durch diese beiden Serien wurde er erst richtig bekannt als Produzent und Schauspieler. Wie auch immer hätte diese Spielverfilmung schön werden können wenn man weiß wer alles so daran arbeitet!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
4 hours ago, Lara_Groft_TGI said:

@Romeo: Gibt aber Hoffnung das er gut werden könnte. Und zu Hercules und Xena in verbindung zu Sam Raimi, dich haben wohl eher die Serien nicht interessiert würde ich sagen, aber durch diese beiden Serien wurde er erst richtig bekannt als Produzent und Schauspieler. Wie auch immer hätte diese Spielverfilmung schön werden können wenn man weiß wer alles so daran arbeitet!

Unsinn. Sam Raimi war schon lange vor Hercules und Xena einer der bekannteren Namen. Wie Romeo schon geschrieben hat, Tanz der Teufel (aka Evil Dead) gilt als ein Meilenstein und hat Raimi schon bereits bei seinem Debüt zu einem Major Player gemacht. Filme wie Darkman, Armee der Finsternis und Schneller als der Tod liefen unter grosser Beachtung. Von Spider-Man ganz zu schweigen. Und selbst seine stilleren Filme, wie The Gift und Ein einfacher Plan waren jetzt keine blossen Randerscheinungen.

 

Sicherlich darf man die Bedeutung von Xena und Hercules in seiner Filmographie nicht unterbewerten. Aber man sollte es auch nicht übertreiben. Nein, Raimi war 95 bereits ein absoluter Hollywood-A-Lister, der sich seine Projekte aussuchen konnte. Ich würde sogar behaupten, dass der Bekanntheitsgrad von Sam Raimi den von Xena und Hercules vollkommen überschattet. Insofern gehe ich (mal wieder) vollkommen konform mit Romeo.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 5 Stunden schrieb Lara_Groft_TGI:

@Romeo: Gibt aber Hoffnung das er gut werden könnte. Und zu Hercules und Xena in verbindung zu Sam Raimi, dich haben wohl eher die Serien nicht interessiert würde ich sagen, aber durch diese beiden Serien wurde er erst richtig bekannt als Produzent und Schauspieler. Wie auch immer hätte diese Spielverfilmung schön werden können wenn man weiß wer alles so daran arbeitet!

Siehe dazu Kumbao's Post. Eigentlich ist da nichts mehr hinzuzufügen. Ich möchte nur noch mal betonen, dass Sam Raimi vor 35 Jahren allein schon mit Tanz der Teufel ein ganz Großer war. Ich weiß nicht mal, ob es da überhaupt eine Idee zu Hercules und Xena gab. Dich haben wohl Filme nie so recht interessiert, würde ich sagen. Sonst wüsstest du das ja. :emot-haw:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Vor 35 jahren gab es mich nicht! Im nachhinein habe ich mir auch seine Biographie angeschaut ;) Was hat das mit interesse von Filmen zutun? weil mich die Schauspieler mehr interessieren als die Leute dahinter? unlogisch!!! Aber um dich mal richtig aufzuklären, ich schaue so wie damals damals bzw heute noch auf DVDs gerne die 2 Serien ja? weil eben die mich interessieren und da spielt er nun mal mit was mich auf ihn überhaupt erst aufmerksa machte ok? Als Schauspieler eben! erst viel viel später habe ich mir mal die Zeit genommen so zu schauen wer eigentlich so Sam Raimi, Robert Tapert e.c. eigentlich ist, ich konnte es garnicht so richtig glauben das Sam der trottlige in der Serie sein soll :) und auch im nachhinein schaut man Allgemein was die Darsteller heute so machen und ob es irgendwann ein Reboot der Serien gibt, dabei stößt man halt so auf Infos Sam Raimi produziert eine Spielverfilmung eines Spiels was mir gefällt "The Last of Us" und da ich, also ICH du musst von mir ausgehen ihn eben durch die beiden Serien kenne und deren Qualität, denke ich mir TLoU kann nur gut werden wenn es nicht auf Eis liegen würde. Du musst das hier schon mal von meiner Seite sehen können und nicht was mal vor 100 jahren war das kann ich nicht kennen oder wissen weil mich die Filme davor und danach nicht so interessierten oder ich einfach zu jung bin dafür, genauso das mich eben in erster linie nur die Schauspieler interessieren. Spider Man wusste ich natürlich das war ja knapp nach den beiden Serien, aber da dachte ich nicht an Sam Raimi sondern daran das Lucy Lawless eine Gastrolle da hat, Armee der Finsternis kenne ich nun mitlerweile auch, gleiches Spiel, wer es produziert hat wusste ich bis dahin nicht war mir auch egal, aber Bruce Campell hat eben mitgespielt den ich ja wiederum kannte :)
Klar war Spiderman auch wenn das nichts für mich ist ein riesen Erfolg als Film, aber wenn man eine Umfrage macht wer es produziert hat, wüssten das nur ganz ganz wenige, weil die Leute sich mehr für die Darsteller interessieren, die Story, die Action, wie war der Film e.c. aber wer ihn machte wissen eben nicht viele. Von daher hat er eben als Schauspieler besseren bekanntheitsgrad durch die beiden Serien als durch seine produzierten Filme, zumindest bei den Zuschauern das ist einfach so.

So und ich knüpfe mal am eigentlichen Thema wieder an, TLoU sollte von ihm produziert werden ich kenne ihn nun aus den beiden Serien und für mich wäre die Spielverfilmung gut gelungen weil eben er seine Finger mit im Spiel hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich fand den ersten Teil hammer :)

Very excited wie es weiter fortgesetzt wird :)

 

Nur der Multiplayer Part, denn können sie ruhig rauslassen, aber ich hoffe grafisch und spielerisch wird es ein Fest.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 46 Minuten schrieb CrashGummi:

Nur der Multiplayer Part, denn können sie ruhig rauslassen, ...

 

naja, ich fand den Multiplayer beim ersten Teil grandios und erfrischend anders (ich weiß, ich gehöre damit zu einer Minderheit), als die bis dahin üblichen Varianten des Online-Gamings (Coop ausgenommen); von daher hoffe ich schon drauf, dass die da noch ein bisschen was rauskitzeln ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
vor 41 Minuten schrieb Kroloc:

 

naja, ich fand den Multiplayer beim ersten Teil grandios und erfrischend anders (ich weiß, ich gehöre damit zu einer Minderheit), als die bis dahin üblichen Varianten des Online-Gamings (Coop ausgenommen); von daher hoffe ich schon drauf, dass die da noch ein bisschen was rauskitzeln ;) 

 

Also damit gehörst du definitiv nicht zur Minderheit.

ich spiele den immer noch recht häufig mit den dort kennengelernten Leuten (erst PS3 mittlerweile PS4) und wir haben immer Probleme einen zweiten 8er Trupp zusammenzubekommen, weil man sich i.d.R. sucht...

naja...und der MP ist immer noch sehr stark frequentiert.

Für mich der beste MP in meiner bisherigen Gamer-Erfahrung (seit der blaue Igel über meinen Bildschirm rollte).

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich gehöre auch zur Minderheit. Hier ich....:hurray:

Wie schon erwähnt, fand den MP auch geil, obwohl ich MPs in Videogames hasse. Aber der MP von TLoU war genau was für mich.

 

 

vor 5 Stunden schrieb Lara_Groft_TGI:

Vor 35 jahren gab es mich nicht! Im nachhinein habe ich mir auch seine Biographie angeschaut ;) Was hat das mit interesse von Filmen zutun? weil mich die Schauspieler mehr interessieren als die Leute dahinter? unlogisch!!! Aber um dich mal richtig aufzuklären, ich schaue so wie damals damals bzw heute noch auf DVDs gerne die 2 Serien ja? weil eben die mich interessieren und da spielt er nun mal mit was mich auf ihn überhaupt erst aufmerksa machte ok? Als Schauspieler eben! erst viel viel später habe ich mir mal die Zeit genommen so zu schauen wer eigentlich so Sam Raimi, Robert Tapert e.c. eigentlich ist, ich konnte es garnicht so richtig glauben das Sam der trottlige in der Serie sein soll :) und auch im nachhinein schaut man Allgemein was die Darsteller heute so machen und ob es irgendwann ein Reboot der Serien gibt, dabei stößt man halt so auf Infos Sam Raimi produziert eine Spielverfilmung eines Spiels was mir gefällt "The Last of Us" und da ich, also ICH du musst von mir ausgehen ihn eben durch die beiden Serien kenne und deren Qualität, denke ich mir TLoU kann nur gut werden wenn es nicht auf Eis liegen würde. Du musst das hier schon mal von meiner Seite sehen können und nicht was mal vor 100 jahren war das kann ich nicht kennen oder wissen weil mich die Filme davor und danach nicht so interessierten oder ich einfach zu jung bin dafür, genauso das mich eben in erster linie nur die Schauspieler interessieren. Spider Man wusste ich natürlich das war ja knapp nach den beiden Serien, aber da dachte ich nicht an Sam Raimi sondern daran das Lucy Lawless eine Gastrolle da hat, Armee der Finsternis kenne ich nun mitlerweile auch, gleiches Spiel, wer es produziert hat wusste ich bis dahin nicht war mir auch egal, aber Bruce Campell hat eben mitgespielt den ich ja wiederum kannte :)
Klar war Spiderman auch wenn das nichts für mich ist ein riesen Erfolg als Film, aber wenn man eine Umfrage macht wer es produziert hat, wüssten das nur ganz ganz wenige, weil die Leute sich mehr für die Darsteller interessieren, die Story, die Action, wie war der Film e.c. aber wer ihn machte wissen eben nicht viele. Von daher hat er eben als Schauspieler besseren bekanntheitsgrad durch die beiden Serien als durch seine produzierten Filme, zumindest bei den Zuschauern das ist einfach so.

So und ich knüpfe mal am eigentlichen Thema wieder an, TLoU sollte von ihm produziert werden ich kenne ihn nun aus den beiden Serien und für mich wäre die Spielverfilmung gut gelungen weil eben er seine Finger mit im Spiel hat.

Irgendwie habe ich keinen blassen Schimmer mehr, was du mir mit deinem Text erklären willst und irgendwie hab ich das Gefühl, wir reden einander vorbei. Oder du hast mich einfach nicht verstanden.

Ich wollte nur sagen, dass es mich persönlich nicht interessiert, wer der Produzent eines Films ist. Auch die Darsteller sind mir nicht sooooo wichtig. Um sagen zu können, ob ein Film gut oder schlecht werden könnte, müsste ich wissen, wer der Regisseur ist. Bei einem Sam Raimi als Produzent kann ich nicht viel sagen, aber bei einem Sam Raimi als Regisseur sehr wohl. Mehr hätte es eigentlich nicht sein sollen. :emot-haw:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
27 minutes ago, Romeo said:

Ich gehöre auch zur Minderheit. Hier ich....:hurray:

Wie schon erwähnt, fand den MP auch geil, obwohl ich MPs in Videogames hasse. Aber der MP von TLoU war genau was für mich.

 

 

Irgendwie habe ich keinen blassen Schimmer mehr, was du mir mit deinem Text erklären willst und irgendwie hab ich das Gefühl, wir reden einander vorbei. Oder du hast mich einfach nicht verstanden.

Ich wollte nur sagen, dass es mich persönlich nicht interessiert, wer der Produzent eines Films ist. Auch die Darsteller sind mir nicht sooooo wichtig. Um sagen zu können, ob ein Film gut oder schlecht werden könnte, müsste ich wissen, wer der Regisseur ist. Bei einem Sam Raimi als Produzent kann ich nicht viel sagen, aber bei einem Sam Raimi als Regisseur sehr wohl. Mehr hätte es eigentlich nicht sein sollen. :emot-haw:

 

Plus, dass es ziemlicher Stuss ist, dass sich Sam Raimi erst über Xena und Hercules einen Namen oder einem breiten Publikum bekannt gemacht hätte.

Edited by Kumbao

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Über den Multiplayer Part konnte man eigentlich nicht viel herummeckern. Nur ich habe gemerkt, dass der dieser nichts für mich ist, da ich eher auf die Action von einem Uncharted getrimmt bin :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Dieses Produkt wird voraussichtlich am 31. Dezember veröffentlicht, 2018.

 

https://www.amazon.es/gp/product/B01N6IVNU6?ie=UTF8&camp=3626&creativeASIN=B01N6IVNU6&linkCode=xm2&tag=sobc04-21

 

Ob man es glauben kann.. Ich weiß nicht. Aber Naguhty Dog will ja noch nix bestätigen. Das wäre aber unsere erste Info.

Edited by Saskia0107

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Das ist keine Info, das ist nur ein Platzhalter. Hat absolut nichts zu sagen. Es könnte sogar Anfang 2018 erscheinen, es könnte aber auch Ende 2019 erscheinen (oder 2020, 2021....).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...