Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
Zur Info: Es können aktuell keine E-Mails für Benachrichtigungen verschickt werden.
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 89.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 6,9 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Cobra

Massive Entlassungen bei Sony Studios ( Playstation Sparte )

Recommended Posts

 

Hi

Zitat:

Entlassungswelle beim DriveClub-Entwickler + diverse andere Studios

4e62c6ba75a00f8aed012f3c89fe04d2.jpgWie die Kollegen von Videogamereporter.com berichten, wurden Sonys UK-Studios mit einer Entlassungswelle konfrontiert. Demnach handeln es sich hierbei um die DriveClub-Macher Evolution Studios, Guerrilla Cambridge sowie SCE London Studio. Wie ein Sprecher seitens Sony verlauten lässt, sei diese Vorgehensweise nichts anderes als eine Branchenroutine.

So habe man sich nach einer grundlegenden Prüfung der Ressourcenlage dafür entschieden, Umstrukturierungen im UK-Bereich in Angriff zu nehmen. Interessant ist an dieser Stelle, wie sich die Entlassungen auf die Entwicklung vom PS4-Problemkind DriveClub auswirken. Das Rennspiel, welches bereits zum Start der der PlayStation 4 erscheinen sollte, wurde vor einiger Zeit auf ein unbestimmtes Datum verschoben. Wir halten euch weiter auf dem Laufenden.

Zitatende

Quelle: http://www.gameswelt.de/driveclub/news/entlassungswelle-beim-driveclub-entwickler-diverse-andere-studios,217772

Also, bei den Evolution Studios ( DriveClub ) kann ich das gut nachvollziehen, denn wenn sich ein Studio dermaßen mit einem Projekt verschätzt ( zeitmäßig ) und es auch ansonsten offensichtlich nicht den Qualitätsansprüchen von Sony genügte dann ist es nur zu verständlich, dass dies Konsequenzen hat.

Man bedenke mal die extremen Zusatzkosten, die Sony, durch die fast 1 jährige Verschiebung enstanden sind.

So etwas hätte in jedem Bereich der Wirtschaft personelle Konsequenzen.

Gruss

Cobra

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 

Hi

Zitat:

driveclub_top.jpg

Heute gab Sony bekannt, dass man im Zuge von Umstrukturierungsmaßnahmen einige Mitarbeiter in den UK Studios entlassen hat, darunter auch bei DriveClub-Machern Evolution.

Zwar hat man kurz darauf versichert, dass die Entwicklung des Titels davon nicht beeinträchtigt ist, nun wurde aber bekannt, dass bereits im Februar auch Game Director Col Rodgers das Studio verlassen hat. Damit fehlt natürlich ein essentiell wichtige Person, um das Spiel fertigzustellen. Gleichzeitig wird nun immer mehr klar, warum sich DriveClub so massiv verzögert, das ursprünglich schon im November erscheinen sollte.

Ein Release-Datum gibt es auch weiterhin nicht für DriveClub.

Zitatende

Quelle: http://playfront.de/driveclub-game-director-kehrt-evolution-den-ruecken/

Gruss

Cobra

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Die koennen ja gerne behaupten, dass solche Entlassungen normal in der Branche waeren (was ehrlich gesagt ein extrem finsteres Licht auf die Branche wirft). Aber es kann doch kein Zufall sein, dass Drive Club so lange auf sich warten laesst, immer wieder verschoben wird und jetzt das Entwicklerstudio kastriert wird. Ich schaetze mal, die haben es einfach nicht hinbekommen und Drive Club war nicht halb auf dem Niveau eines Forza.

Im Moment wuerde es mich ueberhaupt nicht wundern, wenn das Spiel gar nicht mehr erscheint.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Die koennen ja gerne behaupten, dass solche Entlassungen normal in der Branche waeren (was ehrlich gesagt ein extrem finsteres Licht auf die Branche wirft).

Ist aber leider so. R* (San Diego) hat nach Red Dead auch mehr als das halbe Personal rausgehauen und wenn ich mich recht erinnere auch Square nach Tomb Raider, oder Activision nach Prototype-Fertigstellung. Ist leider so in der Branche, sobald das Spiel zu 90% steht, braucht man die meisten nicht mehr, bis ein neues Projekt beginnt.

Im Prinzip könnte man nur Ubisoft's Montreal Weg einschlagen und die Mitarbeiter einfach in ein anderes Projekt stecken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...