Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.

supersushi

Test: South Park - Der Stab der Wahrheit (PS3)

Recommended Posts

supersushi   
  • Beiträge: 5.999
  • Hallo zusammen,

    als Matt Stone und Trey Parker damals 1997 mit ihren zurechtgeschnittenen Pappkartons auf Wunsch eines Fernsehproduzenten einen Clip produzierten, der als Weihnachtskarte gedacht war, hätten sie sich bestimmt nicht träumen lassen was sie damit ausgelöst haben. Der Clip kam an und es folgte eine TV-Serie, die mittlerweile 17 Staffeln umfasst und es ist noch kein Ende in Sicht. South Park nimmt kein Blatt vor den Mund und ist damit erfolgreich. Der Humor ist oft grenzwertig und bestimmt nichts für jeden (einigen Folgen wurde sogar die Ausstrahlung verboten). Ob es nun fiktive Charaktere wie die vier Hauptpersonen Stan, Kyle, Kenny und Eric sind oder reale Personen sind, alles wird hemmungslos von Matt Stone und Trey Parker verarscht. Bis auf einen recht dürftigen Ableger für die PlayStation 1 gab es keinen Abstecher der Kult-Serie auf Sonys Konsolen. Durch „South Park – Der Stab der Wahrheit“ ändert sich das nun. Ob es sich allerdings lohnt sich das Spiel zuzulegen oder sich doch lieber weiterhin nur die Serie anschaut, erfahrt ihr in unserem Test.

    Viel Spass dabei :)

    South Park - Der Stab der Wahrheit im Test für PS3: Die Kult-Serie erobert die Konsole

    Euer

    Trophies.de-Team

    Das Team unterstützen?

    Diesen Beitrag teilen


    Link zum Beitrag
    Auf anderen Seiten teilen
    - Anzeige (nur für Gäste) -

    ×