Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -
Zur Info: Es können aktuell keine E-Mails für Benachrichtigungen verschickt werden.
  • Welcome to Trophies.de

    Mit 89.000 Mitgliedern, über 140.000 Themen und mehr als 6,9 Millionen Beiträgen sind wir das größte deutschsprachige PS4, PS3 & PS Vita Forum. Als Gast stehen dir nicht alle Funktionen der Seite zur Verfügung, die Registrierung und das Anmelden bringen daher einige Vorteile für dich mit. Natürlich alles völlig kostenlos.

    Interaktion mit Gleichgesinnten

    In unseren Spieleforen hast du als registrierter User die Möglichkeit dich für Online-Spiele zu verabreden und erhältst Antworten auf deine persönlichen Fragen rund um die Spiele oder Trophäen. Diskutiere mit Gleichgesinnten, finde neue Freunde und bleibe in Kontakt.

    Exklusive Features

    Als Mitglied kannst du unsere einzigartigen Features nutzen. Benutze unsere Spielesuche, behalte im Kalender anstehende Releases im Auge, wähle unterschiedliche farbliche Gestaltungen der Seite, erstelle dir deinen individuellen Platinbanner, handele im Marktplatz oder greife auf die großen Spiellisten zu, in welchen alle Spiele basierend auf unseren Bewertungsthreads sortiert sind.

    Bleib auf dem Laufenden

    Abonniere andere Mitglieder, Themen oder ganze Unterforen und stelle dir so einen individuellen Feed zusammen. Passe deine Benachrichtigungen an und lasse dir Neuigkeiten bequem per E-Mail oder Push-Up zusenden. So verpasst du keine neuen Inhalte deiner ausgewählten Themen und Foren.

    Teilnahme an Gewinnspielen

    Wenn es unsere finanziellen Mittel erlauben, veranstalten wir von Zeit zu Zeit interessante Gewinnspiele mit hochwertigen Preisen. Nur registrierte User des Forums können an diesen teilnehmen.

    Keine Werbung

    Registrierte Mitglieder genießen das Forum vollkommen werbefrei!


Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Cobra

Microsoft / Youtube Skandal !

Recommended Posts

 

Hi

Zitat:

Xbox One: Microsoft entlohnt YouTuber heimlich für positive Berichterstattung

Geld für positive Berichte über Xbox One: Microsoft entlohnte YouTuber nach Recherchen von arstechnica.com offenbar für wohlwollende Gameplay-Videos. Teilgenommen haben an der Promoaktion offenbar Partner-Kanäle von Machinima. Die Werbekampagne startete geleakten Informationen zufolge bereits am 14. Januar. Weder Microsoft noch die Betreiber von Machinima haben sich bislang zu dem Vorfall geäußert.

xbox_one-pc-games.png Bezahlte Microsoft YouTuber heimlich für positive Xbox One-Berichte? [Quelle: Siehe Bildergalerie] Die Videospielbranche ist offenbar um einen neuen Skandal reicher: Nach einem Bericht von des Online-Magazins arstechnica.com soll Microsoft YouTuber heimlich für (positive) Berichterstattung zur Xbox One entlohnt haben. Der Redmonder Konzern hatte sich in der Vergangenheit mit einer Guerilla-Marketing-Promo-Aktion an die Betreiber des Machinima-Kanals gewandt. Deren Partner-Kanäle konnten sich mit Gameplay-Videos zu einem beliebligen Xbox One-Titel ein nettes Sümmchen dazuverdienen. In einer geleakten Mail ist von einer Bonuszahlung von drei US-Dollar (abgerechnet nach CPM; also beispielsweise 3 US-Dollar pro 1.000 Abrufe) die Rede.

Um an der Werbeaktion teilzunehmen, mussten die YouTuber lediglich ein Gameplay-Video aus einem Xbox One-Spiel mit einer Lauflänge von mindestens 30 Sekunden hochladen, den Clip mit dem speziellen Tag "XB1M13" markieren und außerdem erwähnen, dass sie auf der Xbox One spielen. Eine schnelle Recherche auf YouTube von der Arstechnica-Redaktion ergab, dass etwa 6590 Videos mit XB1M13 markiert wurden, aber nur einige hundert scheinen tatsächlich mit der Machinima-Microsoft-Werbeaktion verknüpft. zu sein. Kurios wird der Vorfall allerdings erst durch die Richtlinien (sogenannte Guidelines).

In einer Passage werden Teilnehmer aufgefordert, kein schlechtes Wort über Machinima, Xbox One oder die passenden Spiele zu verlieren. arstechnica.com schlussfolgert daraus, dass teilnehmende YouTuber ausschließlich positiv (oder zumindest neutral) über die Xbox One berichten müssen, um eine Entlohnung zu erhalten. Das Vorgehen von Microsoft verstößt offenbar gegen die Richtlinien der Federal Trade Commision (kurz: FTC). Demnach erwartet ein normaler YouTube-Zuschauer, dass die von User-generierten-Inhalte ohne werblichen Charakter sind. In einem Fallbeispiel wird ein Videospiel-Blogger genannt, der zwecks Besprechung eine kostenlose Konsole erhielt.

Laut FTC-Richtlinien müsse er dieses Geschenk ablehnen. Den Recherchen von arstechnica.com zufolge, nahm diese Form des Marketings bei Microsoft jedoch keine allzu große Rolle ein. Aus einer Machinima-Mail soll hervorgehen, dass sich Microsoft lediglich bereit erklärte, für die ersten 1.25 Millionen Videoabrufe zu bezahlen. Die Werbekampagne sei am 16. Januar bereits ausgelaufen, was darauf hindeuten könnte, dass die oben genannte Summe erreicht wurde. Unklar bleibt, ob Machinima für das Anschreiben der Partnerkanäle irgendeine Form von Entlohnung erhalten hat. Microsoft und Machinima haben den Vorfall bislang nicht kommentiert. Mehr über die verdeckte Xbox One-Promoaktion lest ihr im verlinkten Originalbericht.

Zitatende

Quelle: http://www.videogameszone.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-Microsoft-entlohnt-YouTuber-heimlich-fuer-positive-Berichterstattung-1105907/

Ich denke das ist gängige Praxis. Wird bei Fan-Blogs von Microsoft und Sony nicht anders sein. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass Trophies.de möglicherweise auf der Gehaltsliste von Sony steht für positive Berichterstattung in welcher Form auch immer, denn Trophies.de ist mittlerweile mit ca 70K Usern schon ziemlich groß und für Sony mit Sicherheit sehr wichtig. Ob nun Zuwendungen in Form finanzieller Art & Weise oder kostenfreier Testmuster ( Hardware / Spiele ), Einladungen zu irgendwelchen Events / Messen u.s.w. wirds da schon geben.

Von einem Playstation Blog weiss ich definitiv, dass er kostenfreie Testmuster und Einladungen zu Events / Messen bekommt.

Egal es ist wie es ist, zugeben wirds sowieso keiner. ;)

Gruss

Cobra

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 
xbox_one-pc-games.png

Ich denke das ist gängige Praxis. Wird bei Fan-Blogs von Microsoft und Sony nicht anders sein. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass Trophies.de möglicherweise auf der Gehaltsliste von Sony steht für positive Berichterstattung in welcher Form auch immer, denn Trophies.de ist mittlerweile mit ca 70K Usern schon ziemlich groß und für Sony mit Sicherheit sehr wichtig. Ob nun Zuwendungen in Form finanzieller Art & Weise oder kostenfreier Testmuster ( Hardware / Spiele ), Einladungen zu irgendwelchen Events / Messen u.s.w. wirds da schon geben.

Von einem Playstation Blog weiss ich definitiv, dass er kostenfreie Testmuster und Einladungen zu Events / Messen bekommt.

Egal es ist wie es ist, zugeben wirds sowieso keiner. ;)

Gruss

Cobra

Sorry, aber da fehlen mir echt die Worte.:facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Es ist zwar von Microsoft peinlich, aber ansonsten? Hierbei handelt es sich um drei (!!!!!!!!) Dollar. Wow.. Wirklich. Aber gefundenes Fressen für die PSler ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Es ist zwar von Microsoft peinlich, aber ansonsten? Hierbei handelt es sich um drei (!!!!!!!!) Dollar. Wow.. Wirklich. Aber gefundenes Fressen für die PSler ;)

Lies nochmal genauer ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Es ist zwar von Microsoft peinlich, aber ansonsten? Hierbei handelt es sich um drei (!!!!!!!!) Dollar. Wow.. Wirklich. Aber gefundenes Fressen für die PSler ;)

pro 1000 Views wohlgemerkt.

Da kann schon eine nette Summe zusammenkommen, wenn man ein bekannter Gamechannel Betreiber ist. (und die sollen ja damit angesprochen werden)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

3$ pro 1000 Views bei maximal 1,25 millionen Views. Macht grade mal 3750$ die MS zahlen würde. Somit bekommt nicht jeder das Geld, aber die meisten hätten da wohl trotzdem mitgemacht, so dass man bestimmt mehr als 1,25 Millionen Views haben wird.

Das größere Problem ist hier jedoch, dass man es nicht zugeben soll, während das bei anderen Promos bei Machinima anders ist (E3, Comic Con). Mal schauen was daraus noch wird, könnte interessant werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Ich denke das ist gängige Praxis. Wird bei Fan-Blogs von Microsoft und Sony nicht anders sein. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass Trophies.de möglicherweise auf der Gehaltsliste von Sony steht für positive Berichterstattung in welcher Form auch immer, denn Trophies.de ist mittlerweile mit ca 70K Usern schon ziemlich groß und für Sony mit Sicherheit sehr wichtig. Ob nun Zuwendungen in Form finanzieller Art & Weise oder kostenfreier Testmuster ( Hardware / Spiele ), Einladungen zu irgendwelchen Events / Messen u.s.w. wirds da schon geben.

Gerade ist der Gehaltscheck von Sony gekommen... Was soll ich sagen, hab mir einfach mal ein neues Auto gekauft.

medium_4sk5r9.jpg

Nichts besonderes, aber naja Sony macht doch schon den ein oder anderen Euro locker für die Arbeit, die ich hier leiste.

Die Palette mit den PS4 nicht zu vergessen. Ich weiß gar nicht, wohin mit den ganzen Dingern. Außerdem habe ich noch

eine Reise nach Dubai bekommen, inkl. Präsidenten Suite im Burj Al Arab.

Ach ja, bevor ich es vergesse. Ich habe natürlich schon die PS5 auf der Gamescom 2016 gespielt... Bekomm ja

kostenlos Zugang zu allen Entwicklerstudios und Messen rund um die Welt. :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass Trophies.de möglicherweise auf der Gehaltsliste von Sony steht für positive Berichterstattung in welcher Form auch immer, denn Trophies.de ist mittlerweile mit ca 70K Usern schon ziemlich groß und für Sony mit Sicherheit sehr wichtig. Ob nun Zuwendungen in Form finanzieller Art & Weise oder kostenfreier Testmuster ( Hardware / Spiele ), Einladungen zu irgendwelchen Events / Messen u.s.w. wirds da schon geben.

Schön, dass du uns hier so viel Einfluss zusprichst, aber hier muss ich dich wohl leider enttäuschen.

Wir stehen weder auf eine Gehaltsliste, noch bekommen wir finanzielle Unterstützung von Sony. Unsere Kosten decken sich in der Regel durch unsere amazon-Einnahmen, das dürfte auch dir bekannt sein. Testmuster werden von uns ebenfalls ganz normal angefragt, wie das auch bei vielen anderen Seiten/Anbietern der Fall ist. Eine extra Behandlung bekommen wir hier aber natürlich auch nicht.

Auch Einladungen für diverse Sony-Events sind uns noch nicht ins Haus geflattert, andernfalls hätten wir wohl auch in der Vergangenheit darüber berichtet ;)

Ich möchte dich bitten, solche Behauptungen nicht einfach in den Raum zu stellen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

ich finds nicht schlimm dass die bissel werbung machen wollen. klar ist es schade für microsoft wenn sie wirklich zu solchen mitteln greifen müssen

aber viel schlimmer sind die leute die das machen - 3dollar ??? das ist doch nix..

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Und selbst wenn Einladungen ins Haus flattern sollten, diese Veranstaltungen dienen der Werbung. In anderen Branchen ist es gang und gäbe Eintrittskarten und Einladungen raus zu hauen. Probemuster stehen auch auf der Tagesordnung.

Ich hatte in meinem Beruf so viele Einladungen, dass ich nachher fast alle abgesagt habe. Auf Messen konnte man sich der Völlerei und dem Alkohol bei jedem Hersteller hingeben. (Wohlgemerkt nur der Fachbesucher).

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass Trophies.de möglicherweise auf der Gehaltsliste von Sony steht für positive Berichterstattung in welcher Form auch immer, denn Trophies.de ist mittlerweile mit ca 70K Usern schon ziemlich groß und für Sony mit Sicherheit sehr wichtig. Ob nun Zuwendungen in Form finanzieller Art & Weise oder kostenfreier Testmuster ( Hardware / Spiele ), Einladungen zu irgendwelchen Events / Messen u.s.w. wirds da schon geben.

Von einem Playstation Blog weiss ich definitiv, dass er kostenfreie Testmuster und Einladungen zu Events / Messen bekommt.

Egal es ist wie es ist, zugeben wirds sowieso keiner. ;)

Gruss

Cobra

Hast du Oberwasser oder ist das mal wieder einer deiner erbärmlichen Versuche dein ADHS zu kompensieren?

Unglaublich:facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Nein er hat Recht, für jeden Artikel kriege ich 230€ von Sony, deswegen schwimme ich momentan in Moneymoneymoney :D

#PS4M13

[sarkasmus off]

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Ich habe den Artikel gelesen, als ich beim Mittagessen war, gab heute mal wieder 500g Kobe-Rind-Filet. Ich muss sagen, mir ist das Essen im Halse stecken geblieben, musste erstmal mit einem Mouton Rothschild 1945 nachspülen. Dann bin ich erstmal mit meinem R8 LMS nach Hause, in meine 20-Zimmer-Villa. Ich werde gleich meine Privatsekretärin anweisen, erstmal Theo und Marc anzurufen, dort will ich klären, warum ich so unterbezahlt bin.......

Aber jetzt mal im Ernst. Was du dir vorstellst und denkst, Cobra, ist eine ganz schöne Unterstellung. Aber leider denken viele nur, das sie vieles wüssten, die Realität sieht anders aus, und das ist die, in der wir leben. Promo-Muster bekommen alle grösseren Seiten und Zeitungen, die für die Hersteller Spiele testen, das ist gängige Praxis, nicht erst seit heute. Und wir sind nicht von Sony abhängig, weder finanziell noch bekommen wir "Zuwendungen". Die einzigen Zuwendungen, die Marc und Theo bekommen sind die vom Team, alleine heute ganz viel, heute ist weltweiter Kuscheltag.

Und auch die Einladungen zu Events etc gibt es nicht, du solltest vielleicht mal drüber nachdenken, wir sind kein Verlag, der seinen Sitz in Stadt Xy hat und eine Veranstaltung in der Nachbarschaft ist. Wir sind deutschlandweit verteilt. Na klingelt's?

Einfach mal nachdenken, bevor man meint sowas mit Bildzeitungsniveau kommentieren zu müssen. ;)

(Bevor hier einer was missversteht, mein Post bezieht sich nur auf den letzen Abschnitt der "News".)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

3 Dollar pro 1000 Views sind nichts? Hm...alleine wenn PewDiePie mit über 20 Millionen Abonennten das machen würde..und er bekommt bei seinen Videos gut und gerne immer fast 3 Millionen Klicks..dann rechnet es euch aus für ein Video bekommen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Hi

Meine Themen scheinen ja wirklich zu polarisieren.

Erst war die ganze Zeit tote Hose in den News und kaum bringe ich eine News ... bäm ... geht's ab.

In meinen Themen ist echt immer Leben in der Bude ! :biggrin5:

Ohne mich wärs doch nur halb so schön. ;)

Gruss

Cobra

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Meine Themen scheinen ja wirklich zu polarisieren.

Erst war die ganze Zeit tote Hose in den News und kaum bringe ich eine News ... bäm ... geht's ab.

Ja, bäm, wir haben nur auf diese News und besonders auf den letzten Abschnitt, gewartet. :dozey:

Hat wohl weniger was mit polarisieren zu tun, sondern mit Halbwissen, wo man versucht mit zu glänzen und nicht weiss, wovon man redet.......:dozey:

Bevor du solche Behauptungen aufstellst solltest du erstmal gründlich "recherchieren" statt einfach nur C&P zu nutzen und unten drunter noch deine willkürlichen Vermutungen u.a. über uns drunter zu setzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Hi

Meine Themen scheinen ja wirklich zu polarisieren.

Erst war die ganze Zeit tote Hose in den News und kaum bringe ich eine News ... bäm ... geht's ab.

In meinen Themen ist echt immer Leben in der Bude ! :biggrin5:

Ohne mich wärs doch nur halb so schön. ;)

Gruss

Cobra

Es sind nicht die Themen sondern der Bullshit, welchen du dir aus den Fingern saugst. Aber anscheinend braucht jedes Forum seinen Troll.

In dem Sinne: Don´t feed the Troll!

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...