Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Cobra

F1 2014 Codemasters

Recommended Posts

 

Hi

Da F1 2014 im Herbst 2014 erscheinen wird mache ich jetzt das Thema auf, sodass wir uns schon darüber unterhalten können.

Was haltet ihr eigentlich von dem F1 Red Bull Playseat mit dem Fanatec Lenkrad ?

[url=http://www.youtube.com/watch?v=jQjRRwk71dY]Fanatec Club Sport Wheel on Playseat F1 Red Bull with Formula Rim CSP V2 Buttkicker Gamer 2 F1 2012 - YouTube[/url]

Ich bin schon länger ernsthaft am überlegen ob ich mir diese Kombination zulegen soll, da man mit dem Gamepad einfach bei weitem nicht mit den Lenkradfahrern mithalten kann in Bezug auf die Rundenzeiten.

Lenkradfahrer sind i.d.R. gut 2-3sek schneller pro Runde.

Ich möchte es dann aber erst ab der PS4 F1 2014 Ära benutzen und nicht mehr für die PS3.

Gruss

Cobra

Ps: Steve Hood der Producer der Codemasters F1 Spiele plaudert über Twitter auch schon ein wenig über F1 2014.

Share this post


Link to post
Share on other sites
- Anzeige (nur für Gäste) -
 
Wurde das bestätig das es raus kommt im Herbst ?

Hi

Lies mal die Tweets von Steven Hood.

Gruss

Cobra

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Hi

Da F1 2014 im Herbst 2014 erscheinen wird mache ich jetzt das Thema auf, sodass wir uns schon darüber unterhalten können.

Was haltet ihr eigentlich von dem F1 Red Bull Playseat mit dem Fanatec Lenkrad ?

Ich bin schon länger ernsthaft am überlegen ob ich mir diese Kombination zulegen soll, da man mit dem Gamepad einfach bei weitem nicht mit den Lenkradfahrern mithalten kann in Bezug auf die Rundenzeiten.

Lenkradfahrer sind i.d.R. gut 2-3sek schneller pro Runde.

Ich möchte es dann aber erst ab der PS4 F1 2014 Ära benutzen und nicht mehr für die PS3.

Gruss

Cobra

Ps: Steve Hood der Producer der Codemasters F1 Spiele plaudert über Twitter auch schon ein wenig über F1 2014.

Spiel ist schön und gut, glaub mir aber bitte das dieses Equipment nicht lohnt. Habe 500€ in die Hand genommen und mir ein sehr gutes Lenkrad von Logitech + Racechair aus Leder usw...

1. nimmt es in deinem Zimmer verdammt viel Platz weg.... evtl hast ein großes Haus oder Keller etc pp

2. Spar dir das Geld für weitere Spiele, Urlaub oder dergleichen. Der wird früher oder später eh verstauben. Ist ehrlich gesagt verlorenes Geld da es sehr wenig oder kaum Abnehmer gibt.

3. wem will man was beweisen wenn man 2 Sekunden schneller in einem Onlinegame ist? eigentlich nur deinem Ego ;-)

Ist nur meine Meinung und Erfahrung die ich damit gemacht und bereut habe... konnte aber jemanden finden er es mir abgenommen hat mit 0 Verlust! (zum Glück)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Wurde das bestätig das es raus kommt im Herbst ?

Es ist (auch ohne Twitter;)) zumindest schwer davon auszugehen, dass CM auch dieses Jahr wieder einen Ableger rausbringt. Bin mal gespannt, wie F1 auf der PS4 aussieht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Spiel ist schön und gut, glaub mir aber bitte das dieses Equipment nicht lohnt. Habe 500€ in die Hand genommen und mir ein sehr gutes Lenkrad von Logitech + Racechair aus Leder usw...

1. nimmt es in deinem Zimmer verdammt viel Platz weg.... evtl hast ein großes Haus oder Keller etc pp

2. Spar dir das Geld für weitere Spiele, Urlaub oder dergleichen. Der wird früher oder später eh verstauben. Ist ehrlich gesagt verlorenes Geld da es sehr wenig oder kaum Abnehmer gibt.

3. wem will man was beweisen wenn man 2 Sekunden schneller in einem Onlinegame ist? eigentlich nur deinem Ego ;-)

Ist nur meine Meinung und Erfahrung die ich damit gemacht und bereut habe... konnte aber jemanden finden er es mir abgenommen hat mit 0 Verlust! (zum Glück)

Hi

Das ist interessant was du schreibst, aber ich denke für Rennspiele die mehr oder weniger in die Sim-Richtung abzielen wie F1 oder das kommende Project Cars ist ein Lenkrad einfach unerlässlich.

Allein schon schnelle weite Radien mit einem Analogstick durchzusteuern ist mit einem sehr hohen Zeitverlust verbunden.

Dieses " eckige " Lenken mit dem Analogstick, da man ständig nachkorrigieren muss ist einfach inakzeptabel mit einem Lenkrad kann man ein wunderbar sauberen Strich in der Kurve halten ohne nachkorrigieren zu müssen.

Der Rennsitz ist dann halt einfach noch die perfekte Ergänzung zum Lenkrad bezgl. Atmosphäre und auch das Lenkrad und die Pedalen haben einen vernünftigen Halt / Sitz und da wackelt und rutscht nichts.

Also ich tendiere sehr stark zu einem Rennsitz mit Lenkrad.

Gruss

Cobra

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Hi

Das ist interessant was du schreibst, aber ich denke für Rennspiele die mehr oder weniger in die Sim-Richtung abzielen wie F1 oder das kommende Project Cars ist ein Lenkrad einfach unerlässlich.

Allein schon schnelle weite Radien mit einem Analogstick durchzusteuern ist mit einem sehr hohen Zeitverlust verbunden.

Dieses " eckige " Lenken mit dem Analogstick, da man ständig nachkorrigieren muss ist einfach inakzeptabel mit einem Lenkrad kann man ein wunderbar sauberen Strich in der Kurve halten ohne nachkorrigieren zu müssen.

Der Rennsitz ist dann halt einfach noch die perfekte Ergänzung zum Lenkrad bezgl. Atmosphäre und auch das Lenkrad und die Pedalen haben einen vernünftigen Halt / Sitz und da wackelt und rutscht nichts.

Also ich tendiere sehr stark zu einem Rennsitz mit Lenkrad.

Gruss

Cobra

In allem was du schreibst gebe ich dir voll recht, aber sind es dir der Platzmangel und die 400-500€ Wert damit du deine Kurven flüssig fährst?

Wie gesagt. Ich habe so wie du reagiert, zugegriffen und am Ende kam die Ernüchterung. Vllt wirst du es anders sehen ... aber wenn man bedenkt das man ein Spiel nicht 4 Stunden am Tag spielt sollte man den Nutzeffekt bedenken. Dieser ist bei weitem nicht so wie man es sich vorstellt.

Ich will dir definitiv nicht Salz in die Suppe streuen oder dergleichen sondern nur Objektiv aus meiner Richtung erläutern das ich es bereut habe :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
In allem was du schreibst gebe ich dir voll recht, aber sind es dir der Platzmangel und die 400-500€ Wert damit du deine Kurven flüssig fährst?

Wie gesagt. Ich habe so wie du reagiert, zugegriffen und am Ende kam die Ernüchterung. Vllt wirst du es anders sehen ... aber wenn man bedenkt das man ein Spiel nicht 4 Stunden am Tag spielt sollte man den Nutzeffekt bedenken. Dieser ist bei weitem nicht so wie man es sich vorstellt.

Ich will dir definitiv nicht Salz in die Suppe streuen oder dergleichen sondern nur Objektiv aus meiner Richtung erläutern das ich es bereut habe :)

Hi

Da ich schon relativ lange hier im Forum bin, hast du sicherlich schon bemerkt, dass ich ein " Racingverrückter " bin. :biggrin5:

Ich spiele Rennspiele äußerst intensiv und sehr lange ( bezogen auf einen Zeitraum ) und für mich stellt es einen unglaublichen Reiz dar in den Leaderboards Bestzeiten / Highscores u.s.w zu knacken.

Mit Gamepad erreich ich schon sehr viel, aber um ganz an die Spitze zu kommen braucht man unbedingt ein Lenkrad. Die entscheidenden letzten Sek. / Zehntel / Hundertstel kannst du mit dem Gamepad unmöglich rausquetschen, dazu ist der Analogstick einfach zu fummelig / unpräzise.

Für NFS ist ein Gamepad locker ausreichend, da die Games für den Controller primär ausgelegt sind, aber bei Spielen wie F1 oder Project Cars wo es auf absolute Präzision ankommt zieht man mit dem Controller ( wenn man an die Spitze der Leaderboards möchte ) keine Wurst mehr vom Butterbrot. :frown:

Gruss

Cobra

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
aber bei Spielen wie F1 oder Project Cars wo es auf absolute Präzision ankommt zieht man mit dem Controller ( wenn man an die Spitze der Leaderboards möchte ) keine Wurst mehr vom Butterbrot. :frown:

Gruss

Cobra

Das unterschreibe ich Dir sofort! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Das unterschreibe ich Dir sofort! :)

Hi

Du scheinst ja auch Rennspiele bzw. F1 Spiele zu mögen.

Adde mich mal und lass uns mal ein paar Runden drehen. :)

Um aber nicht zu sehr vom Thema F1 2014 abzudriften, schreibe ich jetzt mal was ich gerne bei F1 2014 bzw. zukünftigen F1 Spielen haben möchte:

- Ausbau des Classic Modus ( Ich möchte aus den 80' & 90' alle Fahrzeuge & Fahrer & Strecken aus diesen Zeiten und jeweils eine komplette WM in diesen Epochen absolvieren können

- Speziell für die PS4 Version erwarte ich keine " aufgehübschte " PS3 Fassung sondern eine komplett neue Engine bzw. bombastische Next Gen Optik

- Saubere Technik, ich möchte kein Tearing und keine Performanceeinbrüche mehr erleben

- Ich möchte endlich eine Einführungsrunde, Startaufstellung mit Grid Girls, Mechaniker, Ingenieure weiterhin möchte ich endlich eine Siegerehrung haben und zwar mit den originalen Pokalen von dem jeweiligen Grand Prix und die ganze F1 Atmosphäre mit dem ganzen Rummel muss besser eingefangen werden. F1 ist gegenwärtig noch zu " steril ".

Ach und eine finale Siegerehrung mit dem original Fahrer WM Pokal und Konstrukteurs WM Pokal

- Mehr original Helm Designs, man denke nur mal wieviel Helmdesigns Seb in 2013 hatte !

- In den Leaderboards sollte hinter den Zeiten entweder ein Gamepad Symbol oder ein Lenkrad Symbol erscheinen damit man sehen kann mit welcher Peripherie die jeweilige Zeit / Highscore gefahren wurde

- Die Fahrer der aktuellen Generation sollten schön modelliert werden, dass sie aussehen wie ihre echten Vorbilder ! Siehe Fifa. Das wäre wichtig für die Siegerehrung oder Jubelszenen nach dem Rennen

So das wars erstmal, wenn mir mehr einfällt werde ich es ergänzen. :)

Gruss

Cobra

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Der jährliche Ableger der Formel 1-Serie ist schon relativ spät dran. Außer dass man daran arbeitet, gibt es bisher keine offizielle Ankündigung.

Diese soll aber schon bald erfolgen, wie Codemasters im wöchentlichen Blog Update verspricht. Auf Nachfrage nach ‘F1 2014′ heißt es: “Pop back soon and make sure you are following Formula 1 Game on Twitter and Facebook”

F1 2014 erscheint dabei erstmals auch für PlayStation 4 und Xbox One, bei denen man sich bereits das Ziel gesetzt hat, eine noch bessere Physik, noch mehr Simulation und die 60fps zu erreichen.

Quelle: playfront

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

In ein paar Tagen wissen wir dann endlich mehr, wann es den 14er Teil gibt. Fragt sich bei mir, ob ich es mir für die PS3 hole oder für die neue Büchse, wenn es keine großen Unterschiede gibt, dann für die 3.

PS: Gefühlt ist es wirklich ein wenig spät, aber man wollt' sich nicht mit den Release von Grid Autosport überschneiden. Wenn dann F1 2014 einige Wochen raus ist, wird man auch mehr von Dirt 4 hören.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Auf ein F1 2014 freue ich mich schon sehr, da ich F1 2013 ausgelassen habe.

Cobra eins sage ich dir: Als ich mir vor 2,5 Jahren ein Lenkrad + Rennsitz zugelegt hatte, musste ich mich erst daran gewöhnen, hat ca. 1 - 2 Wochen gedauert, in dieser Zeit gabs viel Frust bei mir. Musste auch erst ein Gefühl dafür entwickeln, nach dieser Eingewöhnungszeit hat das Fahren über die Pisten sehr viel Spaß gemacht.

Das Gefühl mit Lenkrad über die Nordschleife zu brettern ist einfach nur geil.

Edit: wenn du dir wirklich diesen RedBull RacingSeat kaufen willst, musst du ordentlich Geld hinlegen, dieses Ding ist ohne nicht gerade billig. Die Frantec Lenkräder + Pedale zählen zur Oberklasse und ob diese dann auch an der PS4 funktionieren sei mal dahingestellt. Der offizielle Lenkrad Hersteller für die PS4 ist Trustmaster, ob Logitech und andere Hersteller da ihre Treiber für die PS4 entwickeln steht leider noch in den Sternen. Ich hoffe es zumindest, dann kann ich mein G27 weiter nutzen und muss mir kein neues kaufen.

Hier mal der Link zu dem RB RacingSeat: www.playseat.com/shop/eu/de/playseat-f1-red-bull.html

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Melde mich hier auch mal an.

Ich checke immer hier nach den neuesten News: http://f1-game.de/

Da verpasst man auch nichts

Habe jetzt die letzten 2 F1 Spiele ausgelassen aus finanziellen Gründen und habe jetzt aber wieder richtig Bock. Letztes Jahr kamen die Infos über das neue Spiel samt Release ja beim Rennen in Monaco, oder?

Langsam werde ich da echt ungeduldig :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
 

Relativ enttäuschend, das F1 2014 "nur" für die alten Konsolen kommen. Umso schöner ist aber ein zeitnäherer Release von F1 2015 auf der aktuellen Generation.

Share this post


Link to post
Share on other sites
 
Relativ enttäuschend, das F1 2014 "nur" für die alten Konsolen kommen. Umso schöner ist aber ein zeitnäherer Release von F1 2015 auf der aktuellen Generation.

Das ist echt lächerlich, genau wie FIFA WM 2014...

Ich bin richtig enttäuscht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...