Jump to content
- Anzeige (nur für Gäste) -

Leo3572

Members
  • Content Count

    73
  • Joined

  • Last visited

About Leo3572

Personal Information

  • Wohnort
    Baden-Württemberg
  • Beruf
    Abiturient

Recent Profile Visitors

431 profile views
  1. Leo3572

    Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    10/10 Die Story gefällt mir sehr. Nachdem ich Kratos auf seinen Wegen in den Vorgängern schon begleitet habe, freut es mich, nun auch diesen zu gehen. Die Geschichte mit seinem Sohn bildet einen schönen Kontrast und es macht Spaß, ihm und seinem Sohn bei ihren Unterhaltungen zuzuhören. Die Grafik ist sehr gelungen und der Aufbau des Spiels und seines Systems logisch. Die Kämpfe sind intensiv und man muss sich wirklich Mühe geben. Auch bei den normalen Gegnern. Kann es nur weiterempfehlen. Nachtrag: Ich hatte ursprünglich mit 2/10 Punkten gewährtet, da mir eibe technische Option gefehlt hat, die sehr bedeutsam ist. Diese habe ich im Nachhinein jedoch gefunden. Daher revidiere ich meine Wertung von 2 Punkten und gebe volle Punktzahl. Es gibt nichts an dem Spiel auszusetzen.
  2. Leo3572

    Verabredung Online-Trophäen zu Borderlands 2

    Gerne. Habe gerade sogar dank YouTube noch eine bessere Möglichkeit zum leveln gefunden. Kann dann deinen Char auch gerne auf Level 80 bringen.
  3. 10/10 Weil ich dran gescheitert bin. Die schiere fehlende Transparenz macht ein Anpassen der eigenen Stärken für mich nicht möglich und alleine diesen Weg zu bestreiten, erschien mir als ebenso wenig machbar.
  4. 1/10 Bin doch sehr enttäuscht von Monster Hunter. Als Einsteiger in die Serie hatte ich gedacht, dass sich das Spiel so ähnlich spielen lassen würde, wie zum Beispiel Skyrim. Als Einzelspieler kam ich dann doch schnell an meine Grenzen. Das "System" des Spiels ist sehr groß. Verbessern, Erstellen und was weiß ich nicht alles, bietet sehr viele Optionen und Möglichkeiten. So viele, dass ich mir oftmals wie erschlagen davon vorkam und das "Spielen" sich eher wie arbeiten bzw. lernen anfühlte. Die Bosskämpfe waren für meinen Geschmack zu lang und zu dynamisch. Man mag mich dafür als klassisch bezeichnen, doch erwarte ich von einem Bosskampf, dass es beim Kämpfen bleibt und ich den Boss nicht ersten mehrmals quer über die halbe Karte jagen muss. Im Co-Op, wenn man das System durchschaut hat, sicherlich ein gutes Spiel. Für einen Singleplayer Liebhaber, der ein einfaches, klar strukturiertes System mit konzentrierten Kämpfen und einer erkennbaren Story bevorzugt, nicht empfehlenswert. Habe das Spiel nach 5 Stunden wieder deinstalliert.
  5. Leo3572

    Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    5/10 Das Spiel wird oft als atmosphärisch bezeichnet und dem stimme ich auch zu, solange man den Weg kennt. In der Unterwasserwelt zum Beispiel bin ich eine halbe Stunde lang im Kreis gelaufen, weil ich den Weg nicht gefunden habe. Da geht dann die Spannung und Atmosphäre natürlich flöten. Da es ansonsten kein richtiges Gameplay gibt, sondern man lediglich laufen und interagieren kann, ist das schon ein Problem. Auf halber Strecke hat SOMA dann für mich den Reiz verloren und ist mittlerweile am Rechten Ende der Anwendungen auf meinem Home-screen. Was ich ganz gut fand auf dem Weg dorthin, das waren die teilweise witzigen Szenen, wie mit diesem Roboter, der sich für einen Menschen hielt und der immer geschrien hat, wenn man den Hebel umgelegt hat.
  6. Leo3572

    Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    9/10 Hat mir sehr gut gefallen. Verglichen mit dem zweiten Teil der Reihe hinkt dieser ein wenig hinterher in gewissen Bereichen. So habe ich in Metro Last Light die Welt meistens alleine erkundet, während man hier die meiste Zeit über einen Begleiter hat. Nimmt ein wenig die Spannung weg nach dem Motto: Sollen die Kollegen den Feind erledigen. Ansonsten jedoch TOP.
  7. Leo3572

    Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

    2/10 Gab nichts schwieriges.
  8. Leo3572

    Bewertet die Schwierigkeit der Platin-Trophäe

    2/10 War für mich als Metro-Veteran ein Spaziergang.
  9. Leo3572

    Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    10/10 Genauso geil, wie das Original (siehe Bewertung)
  10. Leo3572

    Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    10/10 Metro war für mich das erste (und bisher einzige) Spiel, das mich über die Grenzen des Spiels hinaus beschäftigt hat. Die Story ist absolut genial, die Maps größtenteils so aufgebaut, dass man alle Gegner heimlich erledigen kann (Was ich meistens auch getan habe). Es gibt viel zu erkunden und zu entdecken. Die Atmosphäre fand ich sehr gut gelungen. Sowohl die Licht/Schatten-Einstellungen haben einen großen Teil dazu beigetragen, als auch die Spielinterne Musik. Habe es ungelogen bestimmt 20 Mal durchgespielt.
  11. Leo3572

    Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    10/10 Das lässt sich nicht mehr steigern. Die Spannung war hoch und beim ersten Durchspielen hatte ich mich schon sehr gegruselt an gewissen Stellen, wie zum Beispiel dem Dorf mit dem Sadisten. Dennoch habe ich viel Freude daran gehabt, jeden Winkel des Spiels zu erkunden. Das Gameplay hat mir auch sehr gefallen und das Spiel hat mich als Fan gewinnen können. Habe es gut ein Duzend mal auf den verschiedensten Schwierigkeiten durchgespielt.
  12. Leo3572

    Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    8/10 Als Fand des ersten Teils, war dieser hier natürlich ein Muss. TEW2 hat einiges am Schrecken des Vorgängers verloren und im Gegensatz zum ersten Teil, hatte ich hier keine Gruselmomente. Dennoch fand ich die Story gut und hat eine Menge Spaß im STEM. Auch die Möglichkeit der Ego-Perspektive fand ich interessant. Das gibt dem Spiel nochmal etwas mehr Schaudern. Das Sandbox-Modell ist, finde ich gut angekommen. Es hat mir Spaß gemacht, die Maps zu erkunden und Nebenquests zu erledigen. bereits im ersten Teil hatte ich mir gewünscht, etwas mehr zu sehen von der Welt. Störend fand ich nur, dass das Spiel an bestimmten Stellen gerne abstürzte. Das war besonders später im klassischen Durchlauf sehr nervig.
  13. Leo3572

    Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    9/10 War der erste Teil der Serie, den ich gespielt habe. Die Parallelen zur NS-Zeit kaum zu übersehen. In Deutschland leider zensiert, deshalb einen Stern abzug. Ansonsten TOP
  14. Leo3572

    Bewertet das Spiel bzw. den Spielspaß

    8/10 Es war schön, ein wenig Vorgeschichte zu der Reihe zu erfahren. Auch war es mal etwas abwechslungsreich, gegen Zombies zu spielen. Wobei das ja Mainstream zu sein scheint.
  15. 8/10 Hat mir sehr gut gefallen. Die Story klar, das System nicht allzu kompliziert, die Kämpfe spannend.
×